zur Startseite

Junges Theater

Das Junge Theater Erfurt ist für alle da: von Krabbelkindern bis Studenten finden alle ihr besonderes Format. Egal, ob Sie sich für Veranstaltungen in Freizeit und Ferien, in Schule und Kindergarten oder für Konzerte oder Musiktheater interessieren – hier werden Sie fündig.

Wir freuen uns auf Sie und Euch bei spannenden Projekten, in den Vorstellungen oder hinter den Kulissen.

Kontakt

Junges Theater
Theater Erfurt
Theaterplatz 1
D-99084 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 22 33 255 / -254 / -244
Fax: +49 (0) 361 22 33 256
E-Mail: schule@theater-erfurt.de

 

Kartenbestellungen
Tel +49 (0) 361 22 33 444

Junges Theater bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Junges Theater

Oper

The Fairy Queen - Ein Sommernachtstraum

Oper von Henry Purcell

Premiere: 18. Mai 2019, Großes Haus

Text von William Shakespeare
Uraufführung London 1692
In deutscher und englischer Sprache mit Übertiteln

Chaos im Zauberwald. Zwei adelige Herrscher in einer Ehekrise, vier junge Verliebte, deren Eltern andere Heiratspläne mit ihnen haben, der freche Waldgeist Puck, tölpelige Handwerker, die ein Schauspiel aufführen wollen, ein verhängnisvoller Zaubersaft und natürlich die stolze Elfenkönigin Titania, der übel mitgespielt wird, sind das Rezept für William Shakespeares (1564–1616) Ein Sommernachtstraum.

Ähnlich bunt und zusammengewürfelt wie diese Handlung war im England des 17. Jahrhunderts die Gattung der Semi-Oper, in der Tänze, Gesangsnummern und gesprochene Szenen zu einem großen höfischen Entertainment kombiniert wurden. Henry Purcell (1659–1695), der als der erste englische Opernkomponist gilt, prägte diese Form entscheidend, vor allem mit seinem Werk The Fairy Queen, in dem er die originalen Shakespeare-Dialoge mit festlichen barocken Musiknummern erweiterte.

Diese Form bietet den perfekten Anlass für eine große Koproduktion der drei wichtigsten Theater Erfurts, die gemeinsam mit der auf spartenübergreifende Arbeiten spezialisierten Ulrike Quade Company aus Amsterdam ein flirrendes Gesamtkunstwerk aus Gesang, Schauspiel, Tanztheater und Puppenspiel auf die Bühne bringen.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Koproduktion von Theater Erfurt, Theater Waidspeicher, Tanztheater Erfurt e.V. (D) und Ulrike Quade Company (NL)

Einführungsmatinee - Ensemble und Regieteam stellen sich vor: So, 05.05.2019
Rang frei! Einführung und Probenbesuch: Di, 14.05.2019

The Fairy Queen - Ein Sommernachtstraum bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte The Fairy Queen - Ein Sommernachtstraum

Tanz

Konsequenzen

6. Internationales Tanztheater Festival Erfurt

Konsequenzen – Der zentrale Ausgangspunkt dieser Produktion ist die Frage nach den Konsequenzen unseres Daseins, unserer Entscheidungen und unseres Handelns. Das gerade Geschehene oder Erlebte ist die Konsequenz aus einem früheren Ereignis, einem Gedanken, einer Idee. Welche Option, welcher Zwang, welche öffentliche Meinung oder welche neue Erfindung bewirkt welche Konsequenz?

Modern, politisch und emotional reflektiert Ester Ambrosino aktuelle Themen wie Presse- und Meinungsfreiheit, Ausgrenzung, Flüchtlingsproblematik, Klimawandel, Sexualität, Virtual Reality und Soziale Netzwerke. Die Darstellung einer überforderten Gesellschaft mit den daraus resultierenden dramatischen Folgen ist allgegenwärtig.
Eine Produktion des Tanztheater Erfurt e.V., gefördert aus Mitteln der Kulturstiftung Thüringen, Staatskanzlei Thüringen, Stadt Erfurt und Sparkasse Mittelthüringen. Konsequenzen wurde anlässlich des Jahrestags des Mauerfalls als Vertretung des Freistaates Thüringen am 09.11.2017 in der Bibliothèque Solvay in Brüssel aufgeführt. Konsequenzen wurde für den Thüringer Theaterpreis 2018 in der Kategorie Inszenierungs- und Publikumspreis nominiert.

Tanztheater Erfurt
Choreografie und Konzept Ester Ambrosino

Konsequenzen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Konsequenzen

Konzert

Lauschkonzert

Konzerte für Krabbelkinder und ihre Eltern (0-3)

Musik spricht eine ganze eigene Sprache, die auch schon die allerjüngsten Zuhörer verstehen. Ganz ohne Worte hören Kinder bis drei Jahre Bewegungen, Gefühle und Klangfarben der Musik. Staunen und Lauschen, das sollen Erwachsene zusammen mit ihren Kindern im Kreis der Musiker. Im Krabbelkonzert ist Krabbeln, Lauschen, Lachen, Tanzen und Mitschunkeln erlaubt, denn all das ist dazu da, die Musik direkt zu erleben – nur die Sprache, sie bleibt am besten gleich an der Garderobe, denn im Konzert erzählt alles die Musik!

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)

Dauer: ca. 0:30 h

Lauschkonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Lauschkonzert

Oper

Es liegt in der Luft

"Ein Spiel im Warenhaus" von Mischa Spoliansky
Text von Marcellus Schiffer
Uraufführung Berlin 1928
In deutscher Sprache

Vergessene Zwillinge, die zum „Inventar“ werden, Freundinnen, die denselben Mann lieben, sich aber nicht die Augen auskratzen, sondern ihrem Kaufrausch frönen oder ein kleptomanisch veranlagtes Gaunerpärchen sind nur einige der Figuren, die eine Rolle im Kosmos Kaufhaus zwischen Saisonschlussverkauf, Fundbüro und Umtauschkasse spielen.

Mit ihrem Titelsong Es liegt in der Luft verspottete das Erfolgsduo Schiffer und Spoliansky schwungvoll den neuen, sachlichen Zeitgeist und nahm in seiner Revue gleichzeitig die sich gerade etablierende Konsumgesellschaft aufs Korn, für die Warenhauspaläste zu einem Einkaufs- und Ausflugserlebnis wurden. In einer Aneinanderreihung kleiner Szenen brachten die beiden, satirisch zugespitzt, das Lebensgefühl der Goldenen Zwanziger auf den Punkt: das Schwanken zwischen Konsum und Langeweile, Vergnügungssucht und Sachlichkeit, Mondänität und Melancholie.

Mischa Spoliansky und Marcellus Schiffer verhalfen mit ihren treffsicheren Anspielungen auf den „new way of life“ ihrer 1928 uraufgeführten Kabarett-Revue zu großem Erfolg. Der Titelsong sowie das einmalige Duett Wenn die beste Freundin mit der besten Freundin – damals gesungen von der noch unbekannten Marlene Dietrich und Margo Lion – zählen zu den unvergesslichen Songs, die noch heute begeistern.

Dauer: ca. 1:30 h | Keine Pause

Es liegt in der Luft bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Es liegt in der Luft

Konzert

Peter und der Wolf

Musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew

Was für ein wunderschöner Morgen! Die Sonne scheint, ein Vogel singt im Baum und die Geigen spielen drauf los: Peter kommt! Peter? Das ist ein Junge, der bei seinem Großvater am Waldrand lebt und viele Freunde hat: die Ente, den Vogel (dessen trällerndes Liedchen wir gleich kennenlernen), ja, selbst die listige Katze hat er gern. Und wenn der böse Wolf aus dem Wald kommt, dann halten alle zusammen – die Flöte, die Klarinette, die Oboe… Aber halt! Was haben die Instrumente eigentlich mit der Geschichte zu tun? Das müsst ihr schon selbst herausfinden!

Bei Peter und der Wolf erzählen die Orchesterinstrumente das große Abenteuer und die Bilder werden auf der Leinwand durch rieselnden Sand lebendig gemacht.

Dauer: ca. 0:45 h

Altersempfehlung: ab 6 Jahre

Peter und der Wolf bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Peter und der Wolf

Fest

Kinder- und Familientag 2019

Ein Tag für die ganze Familie

Ein ganzer Tag nur für Kinder und Familien! Das gibt es am 1. Juni 2019 – mit zahlreichen Vorstellungen und Aktionen für Groß und Klein. Rund um die Vorstellungen und musikalischen Führungen erleben Sie ein buntes Rahmenprogramm mit Bastelaktionen in den Werkstätten und Erlebnisstationen im Foyer. Der Kinder- und Familientag ist kostenfrei, bis auf die Vorstellungen (Lauschkonzerte, Führungen, Peter und der Wolf), die bei uns im Besucherservice, per Telefon oder online gebucht werden können.

Vorstellungen:

Lauschkonzerte (0-99) | 10 Uhr, 11 Uhr
Umringt von Musikern und Musikerinnen des Philharmonischen Orchesters Erfurt lauscht ihr leisen Klängen, feurigen Akkorden und schnellen Läufen – vom Krabbelkind bis zur Großmutter!

Musikalische Führung (6-99) | 10 Uhr, 11 Uhr, 13.30 Uhr, 14.30 Uhr
Wir entführen Euch hinter die Kulissen, zeigen beeindruckende Orte, erzählen Geschichten aus dem Theaterleben und sehen nach, was alles klingt und tönt.

Peter und der Wolf (6-99) | 14.30 Uhr, 16 Uhr
Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofiew
Bei Peter und der Wolf erzählen die Orchesterinstrumente das große Abenteuer von Peter und seinen Freunden – dem Vogel, der Ente, der Katze – und die Bilder werden auf der Leinwand durch rieselnden Sand lebendig gemacht.

Rahmenprogramm:

Am Kinder- und Familientag warten auf die ganze Familie spannende und schöne Vorstellungen, Blicke hinter die Kulissen des Theaters sowie ein kostenloses, buntes Rahmenprogramm von 11 – 16 Uhr zum Mitmachen, Entdecken und Staunen.

Karten für die Vorstellungen und Führungen erhalten Sie im Besucherservice, im Webshop oder unter 0361 22 33 155.
Das Rahmenprogramm ist kostenlos.

Kinder- und Familientag 2019 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Kinder- und Familientag 2019

Konzert

Gemeinsam am Pult

Ein Konzert des Philharmonischen Orchesters
mit dem Jugendsinfonieorchester und Solisten der Musikschule Erfurt

Alle zwei Jahre veranstaltet das Theater Erfurt gemeinsam mit der Musikschule Erfurt ein besonderes Konzert: Unter dem Slogan "Gemeinsam am Pult" finden Mitglieder des Jugendsinfonieorchesters und die Profis des Philharmonischen Orchesters zu einem großen Ensemble zusammen und erarbeiten ein anspruchsvolles Programm quer durch die Jahrhunderte der Musikgeschichte. Highlights des Konzertabends sind die vielen Auftritte von Solisten der Musikschule an ihrem Lieblingsinstrument.

Gemeinsam am Pult bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Gemeinsam am Pult

Konzert

Juniors im Konzert

Konzerteinführung für Kinder und Jugendliche

Bevor die jungen Besucher wie die Erwachsenen ins große Konzert gehen, werden sie erst einmal gut gerüstet. Während die Erwachsenen bereits die erste Hälfte des Sinfoniekonzerts hören, erleben die Jüngeren eine unterhaltsame Konzerteinführung mit spannenden Infos zu den gespielten Stücken, mitreißenden Geschichten und lustigen Anekdoten. Und wenn sie sich dann den Erwachsenen im Konzertsaal zur zweiten Hälfte anschließen, sind sie bestens vorbereitet auf jede Tutti-Stelle, das besondere Klarinetten-Solo und den donnernden Paukenschlag zum Schluss.

Termine:
Fr, 21.09.2018: 1. Sinfoniekonzert - Reise nach Russland
Fr, 23.11.2018: 3. Sinfoniekonzert - Musik aus 1001 Nacht
Fr, 21.12.2018: 4. Sinfoniekonzert - Von Einem zum Anderen
Fr, 05.04.2019: 8. Sinfoniekonzert - Frühling in B-Dur
Fr, 24.05.2019: 10. Sinfoniekonzert - Meister Bass

Treffpunkt: jeweils 19.50 Uhr an der Abendkasse

Kosten: Schüler 8 EUR inkl. Eintritt zum Konzert

Altersempfehlung: ab 9 Jahre

Hinweis: Dieses Angebot ist leider nicht barrierefrei zugänglich.

Juniors im Konzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Juniors im Konzert

Familie / Oper Kinderoper der Oper Köln Köln, Kartäuserwall 20
Familie / Theater Felsenbühne Rathen Kurort Rathen, Amselgrund 17
Familie / Museum Staatliche Museen zu Berlin Berlin, Genthiner Straße 38
Familie / Oper Junge Volksoper Wien Wien, Währingerstraße 78
Familie / Freizeitpark Mediterraneo Marine Park Malta Malta, Tul il-kosta Bahar ic-Caghaq
Familie / Theater Junges Theater Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Familie / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Familie / Theater Junges Theater Konstanz Konstanz, Konzilstraße 11
Familie / Konzert Musik im Ohr
Glocke Bremen
Bremen, Domsheide 6-8
Familie / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Familie / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Familie / Konzert Bielefelder Philharmoniker Bielefeld, Brunnenstraße 3-9
Familie / Kinderprogramm Kinder Universität Weimar Weimar, Amalienstraße 13
Familie / Theater Junges Landestheater Bregenz Bregenz, Seestr. 2

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.