zur Startseite
© Leskovar

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik

klasse.klassik, die Education-Abteilung der Duis­burger Phil­harmoniker, gibt Kindern und Jugend­lichen die Möglich­keit, klassische Musik zu erleben und über den kulturellen Teller­rand zu schauen.

Die Duisburger Phil­harmoniker begeistern mit ihrer Spiel­freude junge Menschen für Musik – von der großen Bühne aus und auch gerne im direkten Kontakt. Ob zum Konzert im Theater Duisburg, der Phil­harmonie Mercator­halle oder bei Besuchen in Kinder­gärten und Schulen – mal kommen die Hörer zur Musik, mal kommt die Musik zu den Hörern.
Verlässliche Partner und Institu­tionen der Stadt Duis­burg bilden seit mittler­weile 15 Jahren ein dichtes Netz­werk und ermög­lichen klasse.klassik, eine Brücke aus dem Orchester­graben heraus zu bauen und jungen Menschen klassische Musik haut­nah zu präsentieren.

klasse.klassik mini-mi: In Farben getauchte Konzert­klänge für unsere jüngsten Zuhörer von 0 bis 2 Jahren im liebe­voll gestal­teten Opern­foyer. Auf der mitge­brachten Schmuse- oder Krabbel­decke sammeln unsere kleinsten Gäste gemein­sam mit der Familie erste Erfah­rungen in der erstaun­lichen Welt der Musik. Ensembles der Duis­burger Phil­harmoniker spielen kind­gerecht arran­gierte Musik von der Antike bis in die Moderne.

Mit klasse.klassik mini sprechen die Duis­burger Phil­harmoniker Kinder von 3 bis 6 Jahren an. Im Opern­foyer hört und sieht das junge Publikum in unmittelbarer Nähe zu den Musikern, welche Geschichten die Instru­menten­familien des Orchesters und die Musik erzählen. Fester Bestand­teil der alters­gerecht moderierten Konzerte mit dem Figuren­spieler Mario Klimek sind das neu­gierige Flöten­tier und verschie­dene Inter­aktionen, zu denen nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen herz­lich eingeladen sind.

Kinder ab 6 Jahren erleben in der Veranstal­tungs­reihe klasse.klassik junior bei Familien- und Schul­konzerten Orchester­klänge im Opern­foyer, im großen Theater­saal und in der Phil­harmonie Mercator­halle. Die Duis­burger Phil­harmoniker und besondere Gäste präsen­tieren klassische Musik mit Mode­ration, Inter­aktionen und spannen­den oder lustigen Geschichten.
Bei klasse.klassik interaktiv laden die Mit­mach­formate Orchester­werk­statt, InstrumenTour und Phiko-Check Vor­schul­kinder und Schüler ein, gemein­sam mit den Duis­burger Phil­harmonikern verschie­dene Orchester­instrumente kennen­zulernen, viel über Musik und auch über die Musiker persönlich zu erfahren.

Kontakt

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik
Philharmonie Mercatorhalle, CityPalais
König-Heinrich-Platz
D-47051 Duisburg

Telefon: +49 (0)203/283 62-123
Fax: +49 (0)203/283 62-220
E-Mail: info@duisburger-philharmoniker.de

 

Theaterkasse Duisburg
Opernplatz, 47051 Duisburg
Tel. +49 (0)203-283 62 100 (Karten)
Tel. +49 (0)203-283 62 110 (Abonnements)
Fax +49 (0)203-283 62 210
E-Mail karten@theater-duisburg.de

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik

Kinderkonzert

Die verzauberten Instrumente

Schulkonzert

Duisburger Philharmoniker
Christoph Breidler Dirigent
Juri Tetzlaff, Sprecher


Suite für Blech­bläser­ensemble und Schlag­zeug aus dem gleich­namigen Musik­märchen

Diese Aufführung wird anstelle von „Nils Holgersson – Abenteuer in Schweden“ gespielt, welche leider verschoben werden muss.

DIE VERZAUBERTEN INSTRUMENTE – ein musikalisches Märchen für Klein und Groß.

Mit den Duisburger Philharmonikern, Juri Tetzlaff als Autor und Erzähler, vielen „verzauberten“ Instrumenten und einigen Überraschungen.

Juri Tetzlaff, Gründungsmoderator des Kinder­kanals KIKA und seither ein festes Gesicht des Senders, konzipiert und moderiert seit 2001 klassische Konzerte für die ganze Familie. Für seine Fassung von Strawinskys „Der Feuervogel“ wurde er mit dem ECHO „Klassik für Kinder“ ausgezeichnet.

Bei klasse.klassik war Juri Tetzlaff schon zweimal zu Gast: 2017 mit dem welt­bekannten Orchestermärchen „Peter und der Wolf“ und im Januar 2020 mit „Jack und die Bohnenranke“, einer als „besonders empfehlenswert“ prämierten Auftragskomposition für die Duisburger Philharmoniker.

Ab 6 Jahre · Dauer: ca. 60 Minuten

Die verzauberten Instrumente bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Die verzauberten Instrumente

Kinderkonzert

Nils Holgersson – Abenteuer in Schweden

Schulkonzert

Duisburger Philharmoniker
Christoph Breidler, Dirigent
Juri Tetzlaff, Sprecher


Ein Orchestermärchen für Sprecher und großes Orchester nach dem Roman von Selma Lagerlöf

Der freche Nils Holgersson wird eines Tages von einem Wichtel in einen winzigen Däumling verwandelt. Verzweifelt sucht er einen Weg, wieder ein ganz normaler Menschenjunge zu werden. Zusammen mit dem jungen Gänserich Martin, der vom Bauernhof fliehen möchte, und einer Schar Wildgänse zieht er durch Schweden und erlebt dabei tolle Abenteuer. Der listige Fuchs Smirre ist ihnen dabei immer dicht auf den Fersen.

Bereits 1906 erschien der Klassiker der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf als Lesebuch für die Schule.

Der vielfach ausgezeichnete Komponist Andreas N. Tarkmann hat mit dem Autor und Regisseur Jörg Schade schon bei „Jack und die Bohnenranke“ und „Der Zwerg Nase“ erfolgreich zusammen­gearbeitet. Jetzt haben sie als Auftragswerk für die Duisburger Philharmoniker die Abenteuer des Nils Holgersson als musikalische Reise durch Schweden neu interpretiert.

Juri Tetzlaff, Gründungsmoderator des Kinder­kanals KIKA und seither ein festes Gesicht des Senders, konzipiert und moderiert seit 2001 klassische Konzerte für die ganze Familie. Für seine Fassung von Strawinskys „Der Feuervogel“ wurde er mit dem ECHO „Klassik für Kinder“ ausgezeichnet.

Bei klasse.klassik war Juri Tetzlaff schon zweimal zu Gast: 2017 mit dem welt­bekannten Orchestermärchen „Peter und der Wolf“ und im Januar 2020 mit „Jack und die Bohnenranke“, einer als „besonders empfehlenswert“ prämierten Auftragskomposition für die Duisburger Philharmoniker.

Der Kompositionsauftrag wurde ermöglicht durch den vom Klassikmagazin concerti an die Duisburger Philharmoniker verliehenen Preis für das „Publikum des Jahres 2017“.

Ab 10 Jahre · Dauer: ca. 60 Minuten

Nils Holgersson – Abenteuer in Schweden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Nils Holgersson – Abenteuer in Schweden

© Leskovar

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik

Philharmonie Mercatorhalle, CityPalais

klasse.klassik, die Education-Abteilung der Duis­burger Phil­harmoniker, gibt Kindern und Jugend­lichen die Möglich­keit, klassische Musik zu erleben und über den kulturellen Teller­rand zu schauen.

Die Duisburger Phil­harmoniker begeistern mit ihrer Spiel­freude junge Menschen für Musik – von der großen Bühne aus und auch gerne im direkten Kontakt. Ob zum Konzert im Theater Duisburg, der Phil­harmonie Mercator­halle oder bei Besuchen in Kinder­gärten und Schulen – mal kommen die Hörer zur Musik, mal kommt die Musik zu den Hörern.
Verlässliche Partner und Institu­tionen der Stadt Duis­burg bilden seit mittler­weile 15 Jahren ein dichtes Netz­werk und ermög­lichen klasse.klassik, eine Brücke aus dem Orchester­graben heraus zu bauen und jungen Menschen klassische Musik haut­nah zu präsentieren.

klasse.klassik mini-mi: In Farben getauchte Konzert­klänge für unsere jüngsten Zuhörer von 0 bis 2 Jahren im liebe­voll gestal­teten Opern­foyer. Auf der mitge­brachten Schmuse- oder Krabbel­decke sammeln unsere kleinsten Gäste gemein­sam mit der Familie erste Erfah­rungen in der erstaun­lichen Welt der Musik. Ensembles der Duis­burger Phil­harmoniker spielen kind­gerecht arran­gierte Musik von der Antike bis in die Moderne.

Mit klasse.klassik mini sprechen die Duis­burger Phil­harmoniker Kinder von 3 bis 6 Jahren an. Im Opern­foyer hört und sieht das junge Publikum in unmittelbarer Nähe zu den Musikern, welche Geschichten die Instru­menten­familien des Orchesters und die Musik erzählen. Fester Bestand­teil der alters­gerecht moderierten Konzerte mit dem Figuren­spieler Mario Klimek sind das neu­gierige Flöten­tier und verschie­dene Inter­aktionen, zu denen nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen herz­lich eingeladen sind.

Kinder ab 6 Jahren erleben in der Veranstal­tungs­reihe klasse.klassik junior bei Familien- und Schul­konzerten Orchester­klänge im Opern­foyer, im großen Theater­saal und in der Phil­harmonie Mercator­halle. Die Duis­burger Phil­harmoniker und besondere Gäste präsen­tieren klassische Musik mit Mode­ration, Inter­aktionen und spannen­den oder lustigen Geschichten.
Bei klasse.klassik interaktiv laden die Mit­mach­formate Orchester­werk­statt, InstrumenTour und Phiko-Check Vor­schul­kinder und Schüler ein, gemein­sam mit den Duis­burger Phil­harmonikern verschie­dene Orchester­instrumente kennen­zulernen, viel über Musik und auch über die Musiker persönlich zu erfahren.
Theaterkasse Duisburg
Opernplatz, 47051 Duisburg
Tel. +49 (0)203-283 62 100 (Karten)
Tel. +49 (0)203-283 62 110 (Abonnements)
Fax +49 (0)203-283 62 210
E-Mail karten@theater-duisburg.de

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik

Familie / Oper Junge Volksoper Wien Wien, Währingerstraße 78
Familie / Museum Staatliche Museen zu Berlin Berlin, Genthiner Straße 38
Familie / Freizeitpark Mediterraneo Marine Park Malta Malta, Tul il-kosta Bahar ic-Caghaq
Familie / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Familie / Theater Junges Theater Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Familie / Theater Junges Theater Konstanz
Familie / Konzert Musik im Ohr
Glocke Bremen
Bremen, Domsheide 6-8
Familie / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Familie / Theater Junges Theater Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Familie / Konzert Bielefelder Philharmoniker Bielefeld, Brunnenstraße 3-9
Familie / Kinderprogramm Kinder Universität Weimar Weimar, Amalienstraße 13

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.