zur Startseite

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik

klasse.klassik, die Education-Abteilung der Duis­burger Phil­harmoniker, gibt Kindern und Jugend­lichen die Möglich­keit, klassische Musik zu erleben und über den kulturellen Teller­rand zu schauen.

Die Duisburger Phil­harmoniker begeistern mit ihrer Spiel­freude junge Menschen für Musik – von der großen Bühne aus und auch gerne im direkten Kontakt. Ob zum Konzert im Theater Duisburg, der Phil­harmonie Mercator­halle oder bei Besuchen in Kinder­gärten und Schulen – mal kommen die Hörer zur Musik, mal kommt die Musik zu den Hörern.
Verlässliche Partner und Institu­tionen der Stadt Duis­burg bilden seit mittler­weile 15 Jahren ein dichtes Netz­werk und ermög­lichen klasse.klassik, eine Brücke aus dem Orchester­graben heraus zu bauen und jungen Menschen klassische Musik haut­nah zu präsentieren.

klasse.klassik mini-mi: In Farben getauchte Konzert­klänge für unsere jüngsten Zuhörer von 0 bis 2 Jahren im liebe­voll gestal­teten Opern­foyer. Auf der mitge­brachten Schmuse- oder Krabbel­decke sammeln unsere kleinsten Gäste gemein­sam mit der Familie erste Erfah­rungen in der erstaun­lichen Welt der Musik. Ensembles der Duis­burger Phil­harmoniker spielen kind­gerecht arran­gierte Musik von der Antike bis in die Moderne.

Mit klasse.klassik mini sprechen die Duis­burger Phil­harmoniker Kinder von 3 bis 6 Jahren an. Im Opern­foyer hört und sieht das junge Publikum in unmittelbarer Nähe zu den Musikern, welche Geschichten die Instru­menten­familien des Orchesters und die Musik erzählen. Fester Bestand­teil der alters­gerecht moderierten Konzerte mit dem Figuren­spieler Mario Klimek sind das neu­gierige Flöten­tier und verschie­dene Inter­aktionen, zu denen nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen herz­lich eingeladen sind.

Kinder ab 6 Jahren erleben in der Veranstal­tungs­reihe klasse.klassik junior bei Familien- und Schul­konzerten Orchester­klänge im Opern­foyer, im großen Theater­saal und in der Phil­harmonie Mercator­halle. Die Duis­burger Phil­harmoniker und besondere Gäste präsen­tieren klassische Musik mit Mode­ration, Inter­aktionen und spannen­den oder lustigen Geschichten.
Bei klasse.klassik interaktiv laden die Mit­mach­formate Orchester­werk­statt, InstrumenTour und Phiko-Check Vor­schul­kinder und Schüler ein, gemein­sam mit den Duis­burger Phil­harmonikern verschie­dene Orchester­instrumente kennen­zulernen, viel über Musik und auch über die Musiker persönlich zu erfahren.

Kontakt

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik
Philharmonie Mercatorhalle, CityPalais
König-Heinrich-Platz
D-47051 Duisburg

Telefon: +49 (0)203/283 62-123
Fax: +49 (0)203/283 62-220
E-Mail: info@duisburger-philharmoniker.de

 

Theaterkasse Duisburg
Opernplatz, 47051 Duisburg
Tel. +49 (0)203-283 62 100 (Karten)
Tel. +49 (0)203-283 62 110 (Abonnements)
Fax +49 (0)203-283 62 210
E-Mail karten@theater-duisburg.de

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik

Oper

Die Zauberflöte für Kinder

Nach Wolfgang Amadeus Mozart

Duisburger Philharmoniker
Musikalische Leitung, N.N.
Philipp Westerbarkei nach Barbara Klimo, Inszenierung
Sarah Büchel, Bühne
Ronja Reinhardt, Kostüme


Prinz Tamino und sein lustiger Begleiter Papageno begeben sich auf eine abenteuerliche Reise, um mit Hilfe der Zauberflöte und des Silberglöckchens die schöne Tochter der Königin der Nacht aus der Gefangenschaft Sarastros zu befreien. In fantasievollen ­Kostümen bestreiten die beiden Freunde ihre schweren Prüfungen und kommen dabei direkt mit dem Publikum in Kontakt. Die schönsten Arien und Duette der Oper werden dabei packend gesungen und von einem kleinen Orchesterensemble begleitet.

Auch in dieser Spielzeit ist Mozarts berühmte „Zauberflöte“ in der spielerisch-vergnüglichen Fassung für Kinder ab 6 Jahren im Foyer des Theater Duisburg zu erleben.

Dauer: ca. 1 ¼ Stunden, keine Pause

(Vorstellungen für Schulklassen
Di 26.11. | Mi 27.11. | Do 28.11. | Fr 29.11.
Mo 02.12.2019 jeweils 11.00 Uhr)

Die Zauberflöte für Kinder bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Die Zauberflöte für Kinder

Kammermusik

Catalina Bertucci: l’arte del mondo

Weihnachtsmusik aus Assisi

Catalina Bertucci, Sopran
l’arte del mondo
Werner Erhardt, Leitung


Arcangelo Corelli: Concerto grosso D-Dur op. 6/4
Francesco Maria Benedetti: Weihnachtskantate „Pastori o voi“
Nicola Antonio Porpora: Motette „Stelle lucide“
Arcangelo Corelli: Concerto grosso g-Moll op. 6/8 „Weihnachtskonzert“
Francesco Maria Benedetti: Salve Regina
Ferdinando Antonio Lazzari: Canto Solo per Natale

Der „Sacro Convento di San Francesco“ von Assisi ist ein Ort von magischer Anziehungskraft. Seine Bibliothek birgt eine Musiksammlung von unschätzbarem Wert; Tausende Manuskripte und Drucke haben sich dort über die Jahrhunderte angesammelt. Werner Ehrhardt ist es gelungen, Zugang zu finden und ein Weihnachtsprogramm in der Tradition der Mönche von Assisi zusammenzustellen. Da finden sich spannende Raritäten wie die Vokalwerke von Francesco Maria Benedetti, der zwischen 1711 und 1746 als Kapellmeister in Assisi wirkte. Da darf aber auch Arcangelo Corellis berühmtes Weihnachtskonzert mit seinem herzerwärmenden Finale nicht fehlen – bei diesem melancholisch umflorten, sanft wiegenden Siciliano fühlt man sich geradewegs in den Stall von Bethlehem getragen.

Werner Ehrhardt, der im April 2020 auch die Duisburger Philharmoniker dirigiert, zählt zu den international führenden Vertretern der historischen Aufführungspraxis. Nach 20 Jahren an der Spitze des Barockorchesters Concerto Köln setzt er seit 2004 seine Entdeckungsreisen in die Welt der Alten Musik mit dem Ensemble l’arte del mondo fort. Die stimmungs­vollen Weisen der italienischen Weihnachts­kantaten sind Catalina Bertucci wie in die geschmeidige Kehle komponiert. Aber auch jenseits des Barockrepertoires ist die chilenisch-italienische Sopranistin auf den Opern- und Konzertpodien zwischen Santiago und Dresden höchst erfolgreich.

Catalina Bertucci: l’arte del mondo bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Catalina Bertucci: l’arte del mondo

Konzert

Jack und die Bohnenranke

klasse.klassik Junior
Ab 6 Jahre

Duisburger Philharmoniker
Christoph Breidler, Dirigent
Juri Tetzlaff, Sprecher
Andreas N. Tarkmann, Komposition
Jörg Schade, Textfassung


Ein spannendes Orchestermärchen für Sprecher und großes Orchester nach einem englischen Märchen

Jack ist ein armer Junge, dessen Streiche seine Mutter oft zur Verzweiflung treiben. Eines Tages schickt sie ihn zum Markt, um dort ihren letzten Besitz, eine Kuh, zu verkaufen. Auf seinem Weg begegnet Jack einem Fremden, der ihm fünf magische Bohnen im Tausch für die Kuh anbietet. Ohne zu zögern nimmt Jack den Handel an. Seine Mutter, verärgert über diesen vermeintlich schlechten Tausch, schickt Jack ohne Essen ins Bett und wirft die Bohnen aus dem Fenster. Am nächsten Morgen ist aus den Bohnen eine riesige Ranke gewachsen, die bis in den Himmel reicht. Neugierig klettert Jack die Bohnenranke hinauf und gelangt in ein Land in den Wolken, wo er viele Abenteuer erlebt.

Andreas N. Tarkmann, vielfach ausgezeichneter Komponist und Jörg Schade, Autor und Regisseur, haben bereits mehrfach erfolgreich zusammengearbeitet, u.a. für das mit den Duisburger Philharmonikern uraufgeführte Orchestermärchen „Der Zwerg Nase“, das ganz aktuell den Medienpreis „LEOPOLD – Gute Musik für Kinder“ 2019/2020 gewonnen hat.

Juri Tetzlaff, Gründungsmoderator des Kinder­kanals KIKA und seither ein festes Gesicht des Senders, konzipiert und moderiert seit 2001 klassische Konzerte für die ganze Familie. Regelmäßige Engagements führen ihn zu Orchestern und Theatern in ganz Deutschland. Für seine Geschichte zum „Feuervogel“ von Strawinsky wurde er mit dem Echo „Klassik für Kinder“ ausgezeichnet. 2017 hat Juri Tetzlaff bereits das weltbekannte Orchestermärchen „Peter und der Wolf“ für klasse.klassik als Erzähler begleitet. Christoph Breidler, gern gesehener Gastdirigent aus Berlin, konnte erneut für die musikalische Leitung gewonnen werden.Jack und die Bohnenranke

Dauer: 60 Minuten

Jack und die Bohnenranke bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Jack und die Bohnenranke

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik

Philharmonie Mercatorhalle, CityPalais

klasse.klassik, die Education-Abteilung der Duis­burger Phil­harmoniker, gibt Kindern und Jugend­lichen die Möglich­keit, klassische Musik zu erleben und über den kulturellen Teller­rand zu schauen.

Die Duisburger Phil­harmoniker begeistern mit ihrer Spiel­freude junge Menschen für Musik – von der großen Bühne aus und auch gerne im direkten Kontakt. Ob zum Konzert im Theater Duisburg, der Phil­harmonie Mercator­halle oder bei Besuchen in Kinder­gärten und Schulen – mal kommen die Hörer zur Musik, mal kommt die Musik zu den Hörern.
Verlässliche Partner und Institu­tionen der Stadt Duis­burg bilden seit mittler­weile 15 Jahren ein dichtes Netz­werk und ermög­lichen klasse.klassik, eine Brücke aus dem Orchester­graben heraus zu bauen und jungen Menschen klassische Musik haut­nah zu präsentieren.

klasse.klassik mini-mi: In Farben getauchte Konzert­klänge für unsere jüngsten Zuhörer von 0 bis 2 Jahren im liebe­voll gestal­teten Opern­foyer. Auf der mitge­brachten Schmuse- oder Krabbel­decke sammeln unsere kleinsten Gäste gemein­sam mit der Familie erste Erfah­rungen in der erstaun­lichen Welt der Musik. Ensembles der Duis­burger Phil­harmoniker spielen kind­gerecht arran­gierte Musik von der Antike bis in die Moderne.

Mit klasse.klassik mini sprechen die Duis­burger Phil­harmoniker Kinder von 3 bis 6 Jahren an. Im Opern­foyer hört und sieht das junge Publikum in unmittelbarer Nähe zu den Musikern, welche Geschichten die Instru­menten­familien des Orchesters und die Musik erzählen. Fester Bestand­teil der alters­gerecht moderierten Konzerte mit dem Figuren­spieler Mario Klimek sind das neu­gierige Flöten­tier und verschie­dene Inter­aktionen, zu denen nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen herz­lich eingeladen sind.

Kinder ab 6 Jahren erleben in der Veranstal­tungs­reihe klasse.klassik junior bei Familien- und Schul­konzerten Orchester­klänge im Opern­foyer, im großen Theater­saal und in der Phil­harmonie Mercator­halle. Die Duis­burger Phil­harmoniker und besondere Gäste präsen­tieren klassische Musik mit Mode­ration, Inter­aktionen und spannen­den oder lustigen Geschichten.
Bei klasse.klassik interaktiv laden die Mit­mach­formate Orchester­werk­statt, InstrumenTour und Phiko-Check Vor­schul­kinder und Schüler ein, gemein­sam mit den Duis­burger Phil­harmonikern verschie­dene Orchester­instrumente kennen­zulernen, viel über Musik und auch über die Musiker persönlich zu erfahren.
Theaterkasse Duisburg
Opernplatz, 47051 Duisburg
Tel. +49 (0)203-283 62 100 (Karten)
Tel. +49 (0)203-283 62 110 (Abonnements)
Fax +49 (0)203-283 62 210
E-Mail karten@theater-duisburg.de

Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Duisburger Philharmoniker - Klasse.Klassik

Familie / Oper Junge Volksoper Wien Wien, Währingerstraße 78
Familie / Museum Staatliche Museen zu Berlin Berlin, Genthiner Straße 38
Familie / Freizeitpark Mediterraneo Marine Park Malta Malta, Tul il-kosta Bahar ic-Caghaq
Familie / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Familie / Theater Junges Theater Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Familie / Theater Junges Theater Konstanz Konstanz, Konzilstraße 11
Familie / Theater Junges Landestheater Bregenz Bregenz, Seestr. 2
Familie / Konzert Musik im Ohr
Glocke Bremen
Bremen, Domsheide 6-8
Familie / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Familie / Theater Junges Theater Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Familie / Konzert Bielefelder Philharmoniker Bielefeld, Brunnenstraße 3-9
Familie / Kinderprogramm Kinder Universität Weimar Weimar, Amalienstraße 13

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.