zur Startseite

Schloß Wolfsburg

Namensgeber und Wahrzeichen der jungen, bald 80 Jahre alten Stadt Wolfsburg ist das Schloss Wolfsburg. Dieses wurde als Burg vor mehr als sieben Jahrhunderten von den Rittern aus dem Geschlecht derer von Bartensleben errichtet, um 1600 erfolgte der Um- und Ausbau zu einem prächtigen Schloss der norddeutschen Renaissance. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts waren die Schlossherren die Grafen von der Schulenburg. Ihre Wolfsburger Linie begründete die Ehe der Erbtochter Anna Adelheit Catharina aus der Familie derer von Bartensleben mit Adolf Friedrich Reichsgraf von der Schulenburg. Die ökonomische Grundlage der Wolfsburger bildete die regional weitreichende Gutswirtschaft. Erst mit der Errichtung von Volkswagenwerk und Stadt 1938 änderte sich die land- und forstwirtschaftlich geprägte Struktur. Auf den Gütern unter anderem der Wolfsburger Schlossherren entstanden eine moderne Automobilfabrik sowie die Quartiere für die Werksarbeiter und deren Familien.

Kontakt

Schloß Wolfsburg
Schloßstraße 8
D-38448 Wolfsburg

Sehenswürdigkeiten / Gebäude Neues Rathaus Hannover Hannover, Trammplatz 2
Sehenswürdigkeiten / Kirche Dom St. Blasii Braunschweig Braunschweig, Burgplatz 5
Sehenswürdigkeiten / Burg Burg Dankwarderode Braunschweig Braunschweig, Burgplatz 4
Sehenswürdigkeiten / Park Herrenhäuser Gärten Hannover Hannover, Herrenhäuser Straße 4
Sehenswürdigkeiten / Kirche Marktkirche Hannover Hannover, Hanns-Lilje-Platz 2
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Neues Rathaus Braunschweig Braunschweig, Platz der Dt. Einheit 1
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Altstadtrathaus Braunschweig Braunschweig, Altstadtmarkt 7
Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Marienburg Hannover Pattensen, Marienberg 1
Sehenswürdigkeiten / Besichtigung Altes Rathaus Hannover Hannover, Karmarschstraße 42