Jesuitenkirche St. Franz Xaver

Bahnhofstrasse 11 (Jesuitenkirche Luzern)
CH 6003 Luzern


Die Jesuitenkirche St. Franz Xaver liegt am linken Ufer der Reuss in der Altstadt von Luzern. Sie wurde als erste grosse Barockkirche der Schweiz um 1666 nach Plänen des Jesuitenpaters Heinrich Mayer und des Paters Christoph Vogler errichtet. Die Kirche wurde 1755 baulich mit dem Kollegium verbunden. In den 1950er und in den 1970er Jahren wurde sie umfangreich renoviert. Bedeutsam ist sie allem wegen der reichhaltigen Ausstattung.