Rathaus

Prinzipalmarkt 8 - 9
D 48143 Münster


Das Rathaus in Münster ist ein gotischer Bau aus der Mitte des 14. Jahrhunderts Das charakteristische Bogenhaus wurde in den fünfziger Jahren originalgetreu wieder aufgebaut. Der 2003 komplett restaurierte Friedenssaal war 1648 Schauplatz der Beschwörung des Spanisch-Niederländischen Friedens, der Teil des Westfälischen Friedens war.

Im benachbartem Stadtweinhaus, 1615 von Johann von Bocholt errichtet, wurden früher die Stadtwaage und die Weinvorräte gelagert, für die der Rat das Monopol besaß.

Öffnungszeiten Friedenssaal (außer bei offiziellen Veranstaltungen der Stadt):
Di-Fr 10-17 Uhr
Sa, So, Feiertage 10-16 Uhr
montags geschlossen

Eintrittspreise:
Erwachsene 1,50 Euro
Gruppen ab 10 Personen 1,00 Euro
ermäßigt:
Schwerbehinderte 1,00 Euro
Studenten, Jugendliche, Schüler 1,00 Euro, Gruppen ab 10 Personen 0,50 Euro
(incl. einer mehrsprachigen CD-Führung, Dauer: ca. 15 Minuten)