zur Startseite

Rügen

Warum Rügen?

- Deutschlands größte Insel (976 Quadratkilometer Fläche)
Nord-Süd-Ausdehnung 51,4 km, Ost-West-Ausdehnung 42,8 km
- Attraktiv durch ihre landschaftliche Vielfalt: Kreideküste mit Hochufern, 60km feinster Sandstrand, sanfte Hügellandschaften auf dem Mönchgut, Boddengewässer im Inselinneren und Westen, große Waldflächen, zwei Nationalparke, UNESCO Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder“ und ein Biosphärenreservat
- Ideale Kombination aus Strand- & Erholungsurlaub und Aktivangeboten mit Radfahren, Wandern und Wassersport
- Mondäne Seebäder mit historischer Bäderarchitektur und einem vielfältigen Übernachtungs- und Gastronomieangebot
- Im bundesdeutschen Vergleich überdurchschnittlich viele Sonnenstunden in Kombination mit einem milden Reizklima

Was gibt es auf Rügen zu entdecken?

Kreideküste mit Nationalpark, UNESCO Weltnaturerbe und Nationalpark-Zentrum:
Die Kreideküste, vor allem der berühmte Königsstuhl, ist das Wahrzeichen der Insel Rügen. Eine Wanderung entlang des Hochufers
von Sassnitz nach Lohme bietet imposante Ausblicke und ein einmaliges Naturerlebnis direkt an der Ostsee. Das NationalparkZentrum
KÖNIGSSTHUHL gibt mit seiner Erlebnisausstellung alle Hintergrundinfos zur Entwicklung der Kreideküste

Ostseebäder:
Die großen Seebäder Binz, Sellin, Baabe und Göhren warten mit historischer Bäderarchitektur, einem vielfältigem Übernachtungsund Gastronomieangebot und abwechslungsreichen Kulturangeboten auf. Die kleineren Seebäder auf dem Mönchgut sind verträumter und idyllischer mit vielen reetgedeckten Häusern und historischen Ortsbildern

Naturerbe Zentrum RÜGEN mit Baumwipfelpfad:
Seit Mai 2013 können Rügenurlaub in Prora, unweit des Ostseebades Binz, durch die Baumkronen spazieren. Der Baumwipfelpfad mit dem 40m hohen Aussichtsturm bietet ein Naturerlebnis aus besonderer Perspektive und einen einmaligen Ausblick über die Insel und die Ostsee. Die Erlebnisausstellung liefert auch hier alle Hintergrundinfos zum Naturraum.

Ehemalige Residenzstadt Putbus:
Putbus wurde 1810 von Fürst Wilhelm Malte zu Putbus als jüngste Residenzstadt des Nordens mit italienischem Flair gegründet und wird auch die "Weiße Stadt" und die "Rosenstadt" genannt. Mit dem Circus, dem historischen Schlosspark und dem Theater ist in
Putbus bis heute viel klassizistische Bausubstanz erhalten.

Kontakt

Rügen
Tourismuszentrale Rügen GmbH
Circus 16
D-18581 Putbus

Telefon: +49 (0) 38 38-80 77 0
E-Mail: info‎@‎ruegen.de

Reisen / Reisen Rostock Rostock, Am Strom 59
Reisen / Reisen Schwerin Schwerin, Am Markt 14
Reisen / Reisen Stralsund Stralsund, Alter Markt 9
Reisen / Reisen Insel Usedom Seebad Koserow, Hauptstr. 42