zur Startseite

Usedom

USEDOM – ZAUBERHAFTES INSEL-FLAIR FÜR DIE GANZE FAMILIE

Sanft streicht der Wind durch die Dünen der Ostseeinsel Usedom, die Möwen kreischen und ziehen ihre Runden über dem Meer. Die salzige Luft sorgt dafür, dass Sie in Ihrem Urlaub am Meer endlich wieder richtig durchatmen können. Bei einem Strandurlaub auf Usedom gehen unberührte Natur und idyllische Badeorte Hand in Hand. Egal, wo Sie stehen, bis zum Wasser haben Sie es auf der Ostseeinsel nicht weit. Malerisch gelegen in der Pommerschen Bucht, ist Usedom ein Reiseziel für die Seele.

Deutschlands zweitgrößte Insel hält für ihre Besucher, Urlauber und Reisende viele schöne Erlebnisse und traumhafte Reiseziele bereit. Zwischen spannenden Freizeitaktivitäten in der faszinierenden Natur, einem unvergesslichen Familienausflug, zahlreichen Wellnessangeboten oder kulturellen und kulinarischen Highlights mag manch einer gar nicht entscheiden. Welchem dieser einmaligen Angebote, Empfehlungen und Urlaubstipps soll man sich zuerst widmen? Doch genau das macht Ihren Urlaub auf Usedom aus. Familien mit Kindern finden auf Usedom ebenso altersgerechte Freizeitaktivitäten, den passenden Familienausflug oder die ansprechenden Aktivreisen wie verliebte Paare und Alleinreisende aller Altersklassen.

Erleben und entdecken Sie die traumhafte Kombination aus Entspannung und Freizeitaktivitäten, die Usedom zu bieten hat. Zum Urlaub machen auf Usedom gibt es nicht ohne Grund zahlreiche Urlaubstipps im Internet. Der eine oder andere Reisetipp von Insidern kann beispielsweise den Familienausflug zu einem echten Highlight werden lassen.

Usedom ist nicht nur das Idealziel für meereshungrige Naturfreunde, sondern auch für Liebhaber von Kunst und Kultur. Das belegen nicht nur die Theater, Galerien und Museen, sondern vor allem auch Künstler und Schriftsteller wie Thomas Mann und Theodor Fontane. Sie alle haben Usedom im Laufe ihrer Geschichte ins Herz geschlossen. Die Ostseeinsel war immer wieder Bestandteil ihrer künstlerischen Werke, literarischen Schriften und filmischen Erzählungen.

Die Museen auf Usedom sind idyllische Kleinode, die selbst versierte Kenner von Kunst und Kultur noch beeindrucken können. Das Kunstkabinett im Kulturdorf Benz eine Galerie mit Publikum aus ganz Deutschland darf sich glücklich schätzen mit Armin Mueller-Stahl einen der bedeutendsten Künstler unserer Zeit zu vertreten. Der mit Usedom eng verbundene Ostpreuße ist nicht nur für seine schauspielerischen Leistungen, sondern auch für sein künstlerisches Talent bekannt, das er in der Malerei auslebt. Auch die Werke von Lyonel Feininger, zu Lebzeiten Mitglied der Berliner Secession, faszinieren hier Kunst-und-Kultur-begeisterte Urlauber.

Der Maler Otto Niemeyer-Holstein verbrachte den Großteil seines Lebens auf der Insel Usedom. Sein Atelier liegt zwischen Koserow und Zempin in Lüttenort, an dem Kunst und Kultur sich mit der Natur berühren. Das Atelier Otto Niemeyer-Holstein ermöglicht die Besichtigung der Arbeitsstätte, des Wohnhauses und des vom Künstler selbstgestalteten Gartens. Hier finden Ausstellungen, Lesungen und Konzerte statt. Mit dem Usedomer Kunsthaus schuf das Künstlerehepaar Brigitte und Reinhard Meyer 2002 einen mittlerweile äußerst beliebten Treffpunkt für Kunstfreunde, der zu wechselnden Ausstellungen einlädt.

Überhaupt hat Usedom auch architektonisch einiges zu bieten. Insbesondere natürlich die unverkennbare Bäderarchitektur mit ihren großzügigen Freitreppen, pilastergesäumten Eingangsportalen, säulengerahmten Loggien und lauter Balkonen und Balustraden, Erkern und Türmchen sowie dem grenzenlosen Stuck. Sie gehört zum kulturellen Erbe der Insel. Die meisten dieser prunkvoll-verspielten Ostseevillen lassen sich in den Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin und Zinnowitz bestaunen und wecken mit ihrer Schönheit ein Interesse an Kunst und Kultur der Insel.

Architektonische Highlights sind natürlich auch Bauwerke wie die Seebrücken, die das Meer entlang der Küste immer wieder einschneiden und für Urlauber begehbar machen. Die längste Promenade Deutschlands – von Bansin bis nach Swinemünde – lädt zum Flanieren ein. An ihr reiht sich ein sehenswertes Bauwerk an das andere, so wie Perlen an eine Perlenkette. Im Inselinneren dem so genannten Achterland wollen altehrwürdige Mühlen, Kirchen und Schlösser mit ihrem geschichtsträchtigen Erbe aus Kunst und Kultur entdeckt werden.

Kontakt

Usedom
Usedom Tourismus GmbH
Hauptstr. 42
kD-17459 Seebad Koserow

Telefon: +49 38375-244 140
Fax: +49 38375-244 220
E-Mail: info@usedom.de

 

Infotelefon & Prospekte: +49 38375-244 144
Buchungshotline: +49 38375-244 244
Reisen / Reisen Rostock Rostock, Am Strom 59
Reisen / Reisen Schwerin Schwerin, Am Markt 14
Reisen / Reisen Stralsund Stralsund, Alter Markt 9
Reisen / Reisen Insel Rügen Putbus, Circus 16