Rathaus

Neuer Markt 1
D 18055 Rostock

Telefon: +49 (0)381-381-0

Das Rathaus ist seit mehr als 700 Jahren Sitz der Stadtverwaltung. Das Haus wurde zwischen 1270 und 1290 als zweigeschossiges Doppelhaus mit Gewölbekeller erbaut. Damit ist es der älteste erhaltene Profanbau der Stadt und gilt außerdem als einer der bedeutendsten Profanbauten der Backsteingotik im Ostseeraum. Im Mittelalter diente es auch als Kaufhaus für Händler. Im Obergeschoss befanden sich der Festsaal und die Ratsstube und am haus vorgelagert eine Laube.

1484 wurde das “Neue Haus” als städtisches Festhaus angebaut, Laube und Schauwand verlängert und auf sieben Türme erweitert. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurden der barocke Vorbau und der wertvolle Rathausfestsaal gebaut. Weitere Zweckbauten erfolgten ab Anfang des 20. Jahrhunderts. Im Jahre 2002 wurde die Sanierung des historischen Rathauses abgeschlossen.