zur Startseite

Heinrich-Schütz-Haus

Das Heinrich-Schütz-Haus ist das einzige original erhaltene Wohnhaus des Komponisten. Schütz erwarb es 1651 als seinen Alterssitz und lebte hier bis kurz vor seinem Tod 1672. Die Ausstellung macht das Leben und Schaffen des Komponisten auf drei Etagen erlebbar. Den Höhepunkt bildet die wiederhergestellte Komponierstube, in der Schütz sein Alterswerk schuf. Als wertvollster Schatz werden hier zwei im Haus aufgefundene Notenfragmente von der Hand des Komponisten präsentiert. Neben historischen Musikinstrumenten zeigt das Museum wertvolle originale Frühdrucke seiner Werke. Zahlreiche Klangbeispiele, Medienstationen und Filme vermitteln den Besuchern einen prägnanten Eindruck von der Kompositionsweise Heinrich Schütz’. Dabei können Erwachsene und Kinder dem betagten Komponisten selbst begegnen: In fiktiven Hörspielen erinnert sich Heinrich Schütz an wichtige Stationen seines Lebens. Das Renaissancehaus wurde 2010-2011 aufwendig saniert. Ein architektonischer und archäologischer Entdeckerpfad macht auf wertvolle bauliche Details und Funde aufmerksam.

Veranstaltungen und Angebote

Zum Jahresprogramm gehören regelmäßige Kammerkonzerte und Vorträge. Jährlicher im Oktober findet das Heinrich Schütz Musikfest statt, das von der Mitteldeutschen Barockmusik e. V. in Kooperation mit den Schütz-Häusern in Bad Köstritz und Weißenfels sowie dem Dresdner Hofmusik e. V. veranstaltet wird. Ein vielfältiges museumspädagogisches Programm können Schulklassen und Familien in der MusikWerkstatt erleben.

Heinrich Schütz (1585-1672)

Heinrich Schütz gilt unbestritten als der bedeutendste deutsche Komponist des 17. Jahrhunderts. Im thüringischen Köstritz geboren, verbrachte er seine Kindheits- und Jugendjahre in Weißenfels sowie als Kapellknabe in Kassel. Nach einem Musikstudium in Venedig wurde er Hofkapellmeister in Dresden. Sein Lebensweg führte den Komponisten quer durch Europa bis nach Dänemark und Italien. Er war der wichtigste Vermittler italienischer Musik im deutschsprachigen Raum. Mit seinem Schaffen prägte er die lutherische Kirchenmusik.

(Foto: Heinrich-Schütz-Haus 48, © Falk Mikulla)

Kontakt

Heinrich-Schütz-Haus
Nikolaistraße 13
D-06667 Weißenfels

Telefon: +49 (0)3443-302835
E-Mail: info@schuetzhaus-weissenfels.de

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen 10-17 Uhr;
01.01., 24.12., 25.12. und 31.12. geschlossen
Ausstellung

Dauerausstellung im Heinrich-Schütz-Haus

»... mein Lied in meinem Hause«

Das Heinrich-Schütz-Haus ist das einzige original erhaltene Wohnhaus des Komponisten, der es 1651 erwarb und hier von 1657 bis 1672 seinen Lebensabend verbrachte. In seiner Komponierstube unter dem Dach schuf der kursächsische Hofkapellmeister seine großen Spätwerke. Mit seinem letzten Werk, dem Schwanengesang beschloss Heinrich Schütz 1671 sein Lebenswerk.

Das um 1552 erbaute Renaissancegebäude wurde 2010-2012 aufwendig saniert. Die neu eröffnete Dauerausstellung stellt das Leben und Wirken des Komponisten am authentischen Ort seines Schaffens vor. Höhepunkt ist die wiederhergestellte

Komponierstube, in der zwei im Haus aufgefundene Notenfragmente von der Hand des Komponisten gezeigt werden.

Zahlreiche Klangbeispiele und Filme vermitteln einen prägnanten Eindruck von der Kompositions-weise Heinrich Schütz’.
Auf vier „Schütz-Sofas“ können Erwachsene und Kinder dem betagten Komponisten persönlich begegnen: In fiktiven Hörspielen erinnert sich Heinrich Schütz an wichtige Stationen seines Lebens. Und wer mag, kann selbst einen Chorsatz von Schütz probieren – ein klingendes Notenpult lädt zum Mitsingen ein.

Ein Architekturpfad macht auf wertvolle bauliche Details und Funde im Haus aufmerksam. Unsere kleinen Gäste können einen Kinderpfad erkunden und das Leben von Heinrich Schütz somit auf spielerische Weise kennen lernen.

Das Heinrich-Schütz-Haus wurde 2006 in das Blaubuch der Bundesregierung als ein Kultureller Gedächtnisort von besonderer nationaler Bedeutung aufgenommen. Die Dauerausstellung wurde 2014 mit dem internationalen „Iconic Award“ ausgezeichnet.
Konzert

Belvedere im Schütz-Haus

Schülerinnen und Schüler des Musikgymnasiums Schloss Belvedere/Hochbegabtenzentrum der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Solo- und Kammermusik verschiedener Epochen

Eintritt: 10 EUR (normal), 7 EUR (ermäßigt)
Konzert

Weißenfelser Hausmusik

Schülerinnen und Schüler der Musikschule "Heinrich Schütz" Weißenfels im Konzert

Eintritt frei
Familienprogramm

Frau Holle

Puppenspiel für Familien und Kinder ab 4 Jahren

Figurentheater Märchenteppich Halle (Saale) - Susa Ahrens

Eintritt: 3 EUR
Konzert

Gebet und Anmut zum Advent

Maria und Jesus in Werken von Giovanni Legrenzi, Heinrich Schütz, Giovanni Antonio Rigatti u.a.

Alexander Schneider - Countertenor
Maximilian Ehrhardt - Barockharfe
Juliane Laake - Viola da gamba

EIntritt: 12 EUR (normal), 9 EUR (ermäßigt)
Ausstellungen / Museum Stiftung Moritzburg Halle Halle (Saale), Friedemann-Bach-Platz 5
Ausstellungen / Museum GRASSI Museum für Völkerkunde Leipzig Herrnhut, Goethestraße 1
Ausstellungen / Museum Stadtgeschichtliches Museum Leipzig Leipzig, Böttchergäßchen 3
Ausstellungen / Museum Völkerschlachtdenkmal Leipzig Leipzig, Straße des 18. Oktober 100
Ausstellungen / Museum Altes Rathaus Leipzig Leipzig, Markt 1
Ausstellungen / Museum Kustodie Kunstsammlung Universität Leipzig Leipzig, Goethestraße 2
Ausstellungen / Museum Merseburger Dom Merseburg, Domplatz 7
Ausstellungen / Museum Naumburger Dom Naumburg, Domplatz 16/17
Ausstellungen / Museum Stiftsbibliothek Zeitz Naumburg, Domplatz 19
Ausstellungen / Museum Museum Weißenfels Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels, Zeitzer Straße 4
Ausstellungen / Museum GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig, Johannisplatz 5-11
Ausstellungen / Museum Händel-Haus Halle Halle, Große Nikolaistraße 5
Ausstellungen / Galerie Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Leipzig, Wächterstraße 11
Ausstellungen / Museum Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Leipzig, Otto-Schill-Straße 4a
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Halle Halle, Große Märkerstr. 10
Ausstellungen / Burg Burg Mildenstein Leisnig, Burglehn 6
Ausstellungen / Museum GRASSI Museum für Musikinstrumente Leipzig Leipzig, Johannisplatz 5-11
Ausstellungen / Museum Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale), Mansfelder Str. 52
Ausstellungen / Museum GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig Leipzig, Johannisplatz 5-11
Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen
Ausstellungen / Galerie Kunstverein "Talstrasse" e.V. Halle (Saale), Talstr. 23
Ausstellungen / Galerie Künstlerhaus Hohenossig Hohenossig, Leipziger Str. 43a
Reinhard Rössler
Ausstellungen / Galerie EDITION GALERIE ERATA Leipzig, Kantstr. 61 A
Ausstellungen / Museum Franckesche Stiftungen zu Halle Halle/Saale, Franckeplatz 1
Ausstellungen / Museum Museum für Kunsthandwerk Leipzig, Neumarkt 20
Grassimuseum Leipzig
Ausstellungen / Museum Industrie- und Filmmuseum Wolfen Wolfen, Bunsenstrasse 4
www.ifm-wolfen.de
Ausstellungen / Museum 600 Jahre Kunst Leipzig, Ritterstraße 26
Studiensammlung der Universität Leipzig
Ausstellungen / Museum Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels, Nicolaistraße 13
Ausstellungen / Museum Museum der bildenden Künste Leipzig Leipzig, Katharinenstr. 10
Bildermuseum
Ausstellungen / Galerie Galerie Schwind Leipzig, Springerstr. 5
Ausstellungen / Ausstellung Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle Halle (Saale), Schleifweg 8a
BURG Galerie im Volkspark
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Halle Halle (Saale), Große Märkerstr. 10
Christian-Wolff-Haus
Ausstellungen / Museum Oberburg Giebichenstein Halle (Saale), Seebener Str. 1
Ausstellungen / Museum Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Böttchergäßchen 3
Leipzig
Ausstellungen / Galerie Galerie für Mode und Kunst Markkleeberg, Rathausstr. 14
Janet Schaer
Ausstellungen / Museum GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig, Johannisplatz 5-11
Ausstellungen / Museum Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg Merseburg, Domplatz 9
Ausstellungen / Galerie Galerie KUB Leipzig, Kantstraße 18
Ausstellungen / Museum Stiftung Händel-Haus Halle (Saale), Große Nikolaistr. 5
Ausstellungen / Führung Sirius® Seminaristik Leipzig, Brandstraße 23
Frank Kaiser
Ausstellungen / Museum Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 9-11
Ausstellungen / Ausstellung Bibliotheca Albertina Leipzig, Beethovenstr. 6
Ausstellungen / Museum Naturkundemuseum Leipzig Leipzig, Lortzingstr. 3
Ausstellungen / Galerie Blockstellwerk Elsteraue Leipzig, Marienweg 10
Atelier Galerie Werkstatt Holzskulpturen Freilandgalerie
Ausstellungen / Museum Schumann-Haus Leipzig Leipzig, Inselstraße 18
Ausstellungen / Museum TITANIC - 360°-Panorama im Panometer Leipzig Leipzig, Richard-Lehmann-Straße 114