zur Startseite

Glocke Bremen

GLOCKE JAZZnights

Der Jazz – kaum ein Musikgenre erfindet sich immer wieder so neu, indem es sich frei von allen Zwängen und Konventionen stets offen für Einflüsse und Anregungen aus anderen Stilen und Kulturen zeigt. Diese Lebendigkeit spiegelt sich in den GLOCKE JAZZnights wider!

Kontakt

Glocke Bremen
Glocke Veranstaltungs-GmbH
Domsheide 6-8
D-28195 Bremen

Telefon: 0049 (0)421/ 33 66 99
Fax: 0049 (0)421/ 33 66 780
E-Mail: info@glocke.de

 

Jazz

"4 Wheel Drive"

»4 Wheel Drive«:
Nils Landgren, Posaune
Michael Wollny, Klavier
Lars Danielsson, Bass
Wolfgang Haffner, Schlagzeug


Solo oder mit ihren eigenen Formationen haben sie alle schon bei den JAZZnights in der Glocke als höchst wandelbare Allrounder begeistert. Nun treten sie erstmals gemeinsam als hochkarätige All-Star-Riege in Quartettformation auf: Nils Landgren, Michael Wollny, Lars Danielsson und Wolfgang Haffner. Als exquisite wie experimentierfreudige Vollblut-Jazzmusiker haben sie sich gegenseitig über die Jahre kennen- und schätzen gelernt. Das verspricht für ihre gemeinsame Konzerttour das Zusammentreffen von vier virtuosen und höchst spielfreudigen Partnern auf Augenhöhe, die sich kongenial ergänzen, gegenseitig inspirieren und zu musikalischen Höchstleistungen anstacheln – ein einmaliges musikalisches Spitzentreffen von vier der wichtigsten Stimmen im europäischen Jazz!
Jazz

jazzahead! meets GLOCKE JAZZnights:
Mathias Eick Quintet

Trail of Souls

Mathias Eick Quintet

Mathias Eick ist das, was man ein musikalisches Allround-Talent nennt. Bis heute lässt er sich nicht auf einen Stil festlegen. Er mischt seit gut 20 Jahren in der progressiven norwegischen Jazzszene mit. Bereits als 15-Jähriger spielte er in der späteren Kult-Band Jaga Jazzist, der er fast 20 Jahre angehörte. 2008 machte er sein erstes eigenes Album »The Door« für das renommierte Münchner Label ECM. Mit seiner neuesten CD erweist Mathias Eick seiner deutschen Großmutter und zugleich der Stadt der Spielehersteller seine Reverenz: »Ravensburg«. Eick selbst läuft hier kompositorisch zu großer Form auf: In den Tiefen seiner Musik entfaltet er einen drängenden Rhythmus und zugleich eine unglaubliche melodische Tiefe und Sensibilität.

Die Sängerin Solveig Slettahjell kommt, als Studentin von Sidsel Endresen, aus der Jazzavantgarde und ist mit einer betörenden Stimme ausgestattet. Das Trio In The Country kommt aus der Elektroszene und der Gitarrist Knut Reiersrud ist seit Jahrzehnten als Bluesmann unterwegs. Sie taten sich zu Trail of Souls zusammen für eine ganz eigene Mischung aus den archaischen ländlichen Hymnen Norwegens und amerikanischen Blues und Spirituals. Ergebnis ist eine Musik, die amerikanischen Hörern erstmal bekannt vorkommt, bis sie sich zu einer zauberhaften skandinavischen Erfahrung wandelt.

Eine Veranstaltung der M3B GmbH in Kooperation mit der Glocke Veranstaltungs-GmbH
Ereignisse / Konzert Glocke Spezial Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Ereignisse / Kulturveranstaltung A&O Pyrogames GmbH Magdeburg, Hohendodeleber Straße 4
Di, 14.5.2019, 19:00 Uhr
Ereignisse / Fest Vereinigung Alt-Brettheim e.V. Bretten, Kirchplatz 4
Fr, 28.6.2019, 11:24 Uhr
Ereignisse / Kulturveranstaltung City Marketing Vegesack e.V. Bremen-Vegesack, Gerhard-Rohlfs-Straße 59
Ereignisse / Festival TANZ Bremen e.V. Bremen, Villa Ichon, Goetheplatz 4

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Registrieren Sie sich jetzt, um Kommentare schreiben zu können.