zur Startseite

Glocke Bremen

GLOCKE JAZZnights

Der Jazz – kaum ein Musikgenre erfindet sich immer wieder so neu, indem es sich frei von allen Zwängen und Konventionen stets offen für Einflüsse und Anregungen aus anderen Stilen und Kulturen zeigt. Diese Lebendigkeit spiegelt sich in den GLOCKE JAZZnights wider!

Kontakt

Glocke Bremen
Glocke Veranstaltungs-GmbH
Domsheide 6-8
D-28195 Bremen

Telefon: 0049 (0)421/ 33 66 99
Fax: 0049 (0)421/ 33 66 780
E-Mail: info@glocke.de

 

Glocke Bremen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Glocke Bremen

Jazz

Rymden

"Reflections & Odysseys"

Dan Berglund, Kontrabass
Bugge Wesseltoft, Klavier und Keyboard
Magnus Öström, Schlagzeug


Zehn Jahre nach dem Tod von Esbjörn Svensson formiert der norwegische Pianist Bugge Wesseltoft mit der ehemaligen Rhythmusfraktion des schwedischen Trios e.s.t. eine neue Supergroup: Rymden (deutsch: Raum). Eine vielversprechende Besetzung, verbanden doch sowohl e.s.t. als auch Wesseltofts New Conception of Jazz die Sounds und Rhythmen der Club- und Pop-Kultur mit Jazzimprovisationen. Als gleichberechtigte Partner geben sie sich nun ausreichend Raum und entwickeln mit akustischen und elektronischen Elementen eine Mischung aus treibenden Rhythmen, melancholisch-atmosphärischem Songwriting und virtuos gespieltem Jazz vom Feinsten!

Veranstalter: Glocke Veranstaltungs-GmbH

Rymden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Rymden

Jazz

GLOCKE JAZZnights

Pat Metheny Side Eye

Pat Metheny, Gitarre
James Francies, Klavier und Keyboard
Marcus Gilmore, Schlagzeug


Er ist eine der großen lebenden Jazz-Ikonen unserer Zeit: Pat Metheny. Mit gerade einmal 20 Jahren startete der Gitarrist 1974 seine Karriere und trat im Laufe der Jahrzehnte mit Größen wie Steve Reich, Ornette Coleman und Herbie Hancock auf. Für sein neues Projekt »Side Eye« versammelt Metheny eine stetig wechselnde Besetzung aufstrebender junger Musiker um sich, an die er seine Erfahrungen weitergeben möchte.
Die Idee kommt nicht von ungefähr, profitierte Metheny laut eigener Aussage schon in seinen Anfangstagen vom Zusammenspiel mit älteren Musikern. Für seine erste Edition hat er sich James Francies und Marcus Gilmore ausgeguckt. Der Pianist hat mit seinem Album »Flight« ein starkes Debüt bei Blue Note vorgelegt und der Schlagzeuger, Enkel von Roy Haynes, hat durch seine Zusammenarbeit mit Vijay Iyer bereits nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht – ein elektrisierendes Trio!

Veranstalter: Glocke Veranstaltungs-GmbH

GLOCKE JAZZnights bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte GLOCKE JAZZnights

Ereignisse / Show Direktmarketing GbR/Mossbauer Staßfurt, An der Röthe 3
Sa, 28.9.2019, 20:00 Uhr
Ereignisse / Kulturveranstaltung City Marketing Vegesack e.V. Bremen-Vegesack, Gerhard-Rohlfs-Straße 59
Ereignisse / Festival TANZ Bremen e.V. Bremen, Villa Ichon, Goetheplatz 4

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.