Dom St. Peter

Domplatz 1
D 93047 Regensburg


Der Regensburger Dom St. Peter ist die bedeutendste Kirche der Stadt Regensburg und ein Hauptwerk der gotischen Architektur in Süddeutschland.
Der Regensburger Dom ist die einzige gotische Kathedrale Bayerns und zählt zu den bedeutendsten Leistungen der Gotik in Bayern. Mit seinen weit sichtbaren Türmen ist er das Wahrzeichen der Stadt.

Eindrucksvoll sind die farbenprächtigen Glasfenster aus dem 13./14. Jahrhundert, die zu den noch ältesten erhaltenen des deutschsprachigen Raumes zählen. Mit Ausnahme des Obergadens und der Westfassade haben sich in beinahe allen Fenstern originale Glasmalereien erhalten. Die ältesten stammen noch aus dem romanischen Vorgängerbau und wurden als Spolien in den heutigen Dom eingebaut.