zur Startseite

Museum für Bergedorf und die Vierlande

STIFTUNG HISTORISCHE MUSEEN HAMBURG / hamburgmuseum
Museum für Bergedorf und die Vierlande

Schloss
Das Bergedorfer Schloss liegt in einer Parkanlage an der Bille; es ist die einzige noch aus dem Mittelalter erhaltene Anlage auf Hamburger Staatsgebiet. Ursprünglich stand hier eine Wasserburg, die von Albrecht von Orlamünde (um 1182-1242) um 1220 angelegt worden war. Später übernahmen die Sachsenherzöge die Burg, ehe im Jahre 1420 die Hansestädte Hamburg und Lübeck zusammen Stadt und Burganlage eroberten. Gemeinsam herrschten sie über das neue geschaffene Amt Bergedorf beinahe 450 Jahre - ein in der europäischen Geschichte beispiellos langes Kondominium. Die Amtsverwaltung wurde im "Schloß" eingerichtet, ehe 1868 Hamburg Lübecks Anteil für 200.000 Taler kaufte und somit Alleinbesitzerin wurde.

Museum
Die Sammlungen des Museums gehen zurück auf den 1847 gegründeten Bergedorfer Bürgerverein, der bereits in den 1890er Jahren erstmals einen Teil seiner historischen Objekte der Öffentlichkeit zugänglich machte. 1953 schenkte der Bürgerverein seine mittlerweile umfangreichen Sammlungen dem Hamburger Staat, und zwei Jahre später konnte in der vierflügeligen Schlossanlage das Museum für Bergedorf und die Vierlande, eine Abteilung des Museums für Hamburgische Geschichte, eingerichtet werden. Im Kellergewölbe des Gebäudes sind die Rüst- und Waffenkammern, Folterinstrumente sowie weitere Gegenstände aus dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit zu sehen. Das Erdgeschoss birgt die vollständige Inneneinrichtung des im Jugendstil eingerichteten Bergedorfer Café Möller. Die Caféräume können ebenso wie der angrenzende große Saal für diverse Veranstaltungen gemietet werden. Die anderen Räume des Erdgeschosses werden für Sonderausstellungen genutzt. Im ersten Obergeschoss erinnern heute noch das Gerichts- und vor allem das prächtig ausgestattete Landherrenzimmer an die Funktion des Schlosses als Amtsgebäude. Das klassizistisch eingerichtete Soltauzimmer bietet Einblicke in die gehobene Bergedorfer Bürgerkultur; hier ist auch ein Klavichord des berühmten Hamburger Instrumentenbauers Hieronymus Albrecht zu sehen. Das Vierlandenzimmer zeugt vom vielfältigen Reichtum der bäuerlichen Kunst, Kultur sowie des Handwerks mit seinen Trachten, Silberschmuck und den auch überregional bedeutsamen Intarsienarbeiten.

Kontakt

Museum für Bergedorf und die Vierlande
Bergedorfer Schlossstraße 4
D-21029 Hamburg

Telefon: 040/42891 2894
Fax: 040/42891 2974
E-Mail: info@bergedorfmuseum.de

Ausstellungen / Museum Deichtorhallen Hamburg Halle für aktuelle Kunst Hamburg, Deichtorstr. 1-2
Ausstellungen / Museum Hamburger Kunsthalle Hamburg, Glockengießerwall
Ausstellungen / Museum Deichtorhallen Hamburg Haus der Photografie Hamburg, Deichtorstr. 1-2
Ausstellungen / Museum Deichtorhallen Hamburg Sammlung Falkenberg Hamburg, Wilstorfer Straße 71
Ausstellungen / Museum Das Auswandermuseum BallinStadt Hamburg Hamburg, Veddeler Bogen 2
Ausstellungen / Museum Europäisches Hansemuseum Lübeck Lübeck, An der Untertrave 1
Ausstellungen / Ausstellung Ernst-Barlach-Museum Ratzeburg Ratzeburg, Barlachplatz 3
Ausstellungen / Ausstellung Ernst-Barlach-Museum Wedel Wedel, Mühlenstraße 1
Ausstellungen / Museum Hamburger Kunsthalle Hamburg, Glockengießerwall
Ausstellungen / Museum Museum für Völkerkunde Hamburg Hamburg, Rothenbaumchaussee 64
Ausstellungen / Museum Museumsdorf Volksdorf Hamburg, Im Alten Dorfe 46-48
Ausstellungen / Museum Spicy 's Hamburg, Am Sandtorkai 32
Gewürzmuseum
Ausstellungen / Museum Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg Hamburg, Steintorplatz
Ausstellungen / Museum PANOPTIKUM Hamburg, Spielbudenplatz 3
Das Wachsfigurenkabinett
Ausstellungen / Galerie Die Drostei Pinneberg, Dingstätte 23
Stiftung Landdrostei
Ausstellungen / Museum Museum für Bergedorf und Hamburf-Bergedorf, Bergedorfer Schloßstraße 4
die Vierlande Schloß Bergedorf
Ausstellungen / Museum Bunkermuseum Hamburg Hamburg, Wichernsweg 16
Ausstellungen / Galerie Galerie Hilaneh von Kories Hamburg, Stresemannstr. 384A
Ausstellungen / Museum Museum Eckernförde Eckernförde, Rathausmarkt 8
Ausstellungen / Museum Museum für Bergedorf und die Vierlande - Schloss Bergedorf Hamburg, Bergedorfer Schloßstr. 4
Ausstellungen / Galerie HOLZ-ARCHIV Hamburg-Bergedorf, Reinbeker Redder 77d
Ausstellungen / Galerie Wasserzeichen . Galerie am Elbkai Hamburg, Große Elbstraße 143a
Ausstellungen / Ausstellung KOTTWITZKeller e.V. Hamburg, Kottwitzstraße 10
Kunstinitiative im "Hamburger Untergrund"
Ausstellungen / Ausstellung Instituto Cervantes Hamburg Hamburg, Fischertwiete 1
Ausstellungen / Ausstellung KOTTWITZKeller e.V. Hamburg, Kottwitzstraße 10
Ausstellungen / Museum Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Steintorplatz
Ausstellungen / Museum Internationales Maritimes Museum Hamburg Hamburg, Koreastraße 1
Peter Tamm Sen. Stiftung