Philharmonie Luxembourg         Rainy Days    

PHILHARMONIE LUXEMBOURG

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 2005 begeistert die Philharmonie in Luxemburg nicht nur die Freunde außergewöhnlicher Architektur mit dem faszinierenden Bauwerk des renommierten französischen Architekten Christian de Portzamparc, sondern sie zeichnet sich auch und vor allem durch die Vielfalt und hohe Qualität der Programmation sowie die konsequent zugänglich gehaltenen Eintrittspreise. Dieser Ort der Begegnung aller Musikfreunde hat sich in kürzester Zeit zu einem festen Bestandteil der nationalen und grenzübergreifenden Kulturszene entwickelt. Die einzigartige Akustik des großen Auditoriums, die intime Atmosphäre im zauberhaft geschwungenen Kammermusiksaal oder die offene Plattform des Espace Decouverte ziehen die unterschiedlichsten Menschen an, quer durch alle Generationen.

Von barock bis experimentell über Jazz und Word Music, wohin Sie auch Ihre Augen schweifen lassen werden, Ihnen werden nur die weltweit besten Künstler angeboten. Und dies zu erschwinglichen Preisen. Wo sonst können Sie die New Yorker oder die Wiener Philharmoniker ab 35 €, Juliette Greco ab 30 €, das Tokyo String Quartet ab 25 €, oder Max Raabe ab 15 € erleben?
(und als Jugendlicher unter 27 Jahren erhalten Sie einen zusätzlichen Rabatt von 40%).

Lieben Sie Musik, so treten Sie ein und versinken in dieser Welt. Sie werden immer gerne wieder kommen ...

Spielzeit 2015/16

Staatskapelle Berlin / Barenboim

Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim, direction


Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg (Les Maîtres chanteurs de Nuremberg): Vorspiel (Prélude)
Richard Wagner: Tristan und Isolde: Einleitung und Liebestod (Prélude et Mort d'Isolde)
Edward Elgar: Symphony N° 1

Trier-Luxembourg
Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:
Treffpunkt: Abteiplatz / Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier)
Abfahrt jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn. Fahrtdauer ca. 45 Minuten. Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende

Infotelefon: Lydia Oermann | +49 (0) 651-96 68 64 32

En coopération avec le Festival Echternach à l’occasion de ses 40 ans

Ort:

Grand Auditorium

Termin:

Sa, 5.9.2015, 20:00 | |

Mutter's Virtuosi / Mutter

Mutter's Virtuosi
Anne-Sophie Mutter, violon, direction


Johann Sebastian Bach: Konzert für zwei Violinen und Orchester BWV 1043
André Previn: Nonet
Antonio Vivaldi: Les Quatre Saisons (Die vier Jahreszeiten)

Trier-Luxembourg
Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:
Treffpunkt: Abteiplatz / Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier)
Abfahrt jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn. Fahrtdauer ca. 45 Minuten. Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende

Infotelefon: Lydia Oermann | +49 (0) 651-96 68 64 32

Ort:

Grand Auditorium

Termin:

Do, 10.9.2015, 20:00 | |

San Francisco Symphony / Tilson Thomas / Wang

12.09.2015 20:00 Uhr,
San Francisco Symphony
Michael Tilson Thomas, direction
Yuja Wang, piano


Béla Bartók: Concerto pour piano et orchestre N° 2
Piotr Ilitch Tchaïkovski: Symphonie N° 5

Trier-Luxembourg
Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:
Treffpunkt: Abteiplatz / Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier)
Abfahrt jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn. Fahrtdauer ca. 45 Minuten. Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende

Infotelefon: Lydia Oermann | +49 (0) 651-96 68 64 32

Ort:

Grand Auditorium

Termin:

Sa, 12.9.2015, 20:00 | |

Philharmonie Luxembourg

Information & Kartenvorverkauf

1, Place de l'Europe
L 1499 Luxembourg

Telefon: (+352) 26 32 26 32
Fax: (+352) 26 32 26 33

Das Kartenbüro ist montags bis freitags von 10:00
bis 18:30 Uhr (werktags) geöffnet. Die Abendkasse
ist eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet.