zur Startseite

Malta Philharmonic Orchestra

Als einziges professionelles Orchester Maltas ist das MPO sehr gefragt und tritt jedes Jahr auf über 70 Konzerten auf. Unter anderem bei Symphoniekonzerten, Opernproduktionen auf Malta und Gozo, gemeinnützigen Projekten und Bildungsprogrammen, sowie auf verschiedenen Konzerten von leichterer Natur.

Ungeachtet ihres vollen Terminkalenders hat sich das MPO, nachdem es 2001 seine erste Auslandstournee unternommen hatte, in den letzten Jahren immer mehr über die Grenzen Maltas hinaus gewagt. Seitdem arbeitete es mit zahlreichen Orchestern und Opernhäusern zusammen und trat in führenden Häusern der ganzen Welt, wie in China, Italien, Deutschland, Österreich und Belgien auf.
Im Laufe der Jahre spielte das Orchester mit vielen bekannten Künstlern, darunter Karl Jenkins, Joseph Calleja, Andrea Bocelli und Bryn Terfel und gefeierten Dirigenten wie Michalis Economou, Peter Stark, Jean-Marc Burfin, Wayne Marshall und Philip Walsh sowie Pop Stars wie Claudio Baglioni, Suzanne Vega, Michael Bolton und Anastacia.

Es existieren eine Reihe von Aufzeichnungen des MPO. Zu den CD-Produktionen gehören ein Projekt mit dem internationalen Plattenlabel Naxos, mit Werken des maltesischen Komponisten Charles Camilleri, und zwei CD-Serien, welche von Cameo Classics veröffentlicht wurden. Musik des 19. Jahrhunderts jüdisch-deutscher Komponisten und die Premiere Sammlungen britischer Komponisten.
Eine CD mit der Musik des polnischen Komponisten Alexandre Tansman vom CPO-Label wurde im Jahr 2018 veröffentlicht.

Das MPO ist ein leidenschaftlicher Vertreter der maltesischen Komponisten, die regelmäßig ihre Werke in Malta und im Ausland aufführen und neue Kompositionen uraufführen - und auch in Auftrag geben.
Es ist auch für die Orchesterausbildung und professionelle Entwicklung der nächsten Generation von maltesischen Musikern, durch die MPO Academy und das Malta Youth Orchestra, das selbst regelmäßig Konzerte in ganz Malta gibt, verantwortlich. Gleichzeitig beteiligt es sich aktiv an der Organisation von Bildungsprogrammen für Kinder durch Kurse und spezielle Aufführungen.

Zu seinem 50 jährigen Jubiläum, ist der MPO weiterhin bestrebt, den maltesischen Inseln hochwertige Orchestermusik zu liefern, und das musikalische Erbe Maltas weiter über seine Grenzen hinaus zu tragen.

Kontakt

Malta Philharmonic Orchestra
1 Triq John Lopez
MLT-1400 Floriana, Malta

Telefon: +356 2124 4473
E-Mail: info@maltaorchestra.com

Konzert

The Romantic Symphony

LAWRENCE RENES, Conductor
EMMA BELL, Soprano


Richard Wagner: Fünf Gedichte für eine Frauenstimme, WWV 91 (Wesendonck Lieder)|
Anton Bruckner: Symphony No. 4 in E-flat major “Romantic”

Wagners Musik zu hören, inspirierte den damaligen Kirchenmusiker Bruckner in einem Provinzkloster dazu, mit dem Schreiben von Sinfonien zu beginnen, obwohl Wagner selbst ironischerweise nur eine Sinfonie zu Lebzeiten vollendete.

Bruckners Ruhm dagegen beruht größtenteils auf seinen Sinfonien. Unter der Leitung des niederländisch-maltesischen Dirigenten Lawrence Renes wird der MPO seinen vierten Titel geben, der einzige, dem er einen Titel beifügt.

Das Orchester wird auch von der britischen Sopranistin Emma Bell begleitet, um eine Aufführung von Wagners Wesendonck-Liedern zu spielen, einer musikalischen Vertonung mit fünf Gedichten von Mathilde Wesendonck, einer Freundin und möglichen Geliebten des deutschen Komponisten.
Aufführungen / Aufführung Pjazza Teatru Rjal Valletta Valletta, Triq il-Vittorja
Aufführungen / Theater Manoel Theater Malta Valletta, 115, Old Theatre Street