zur Startseite

Nationalmuseum für Archäologie

Das Nationalmuseum für Archäologie stellt eine bedeutende Menge an Artefakten der Urgeschichte der Inseln aus, beginnend mit dem ersten menschlichen Erscheinen um 5000 v. Chr. bis zur Zeit um 2500 v. Chr.

In den ersten Räumen verfolgen wir die Spuren der frühen Siedlungen auf den Inseln bis zur Zeit der Tempelbauer; hier können Sie auch eine Rekonstruktion einer Felskammer sehen. Die Kollektion beinhaltet Obsidiane und rote Skorba Statuetten, die die Vorläufer der Objekte und Statuen der Tempelzeit waren.

Die Haupthalle ist den Felsritzungen der Tempel gewidmet und die Ausstellung führ weiter zu Darstellungen von Tieren, Modellen von Tempeln und außergewöhnlichen menschlichen Figuren. Besonders bemerkenswert sind die exquisiten Statuetten der ‘Sleeping Lady' (Schlafende Frau) aus dem Hypogeum und der ‘Venus' von Hagar Qim.

Der letzte Raum zeigt die Ausstellung von Tonwaren aus der Tempelzeit, sowie Werkzeuge, Perlen und andere Ornamente.

Kontakt

Nationalmuseum für Archäologie
Republic Street
MLT-1112 Valletta

Telefon: +356 21221623
Fax: +356 21241975
E-Mail: info@heritagemalta.org

 

Öffnungszeiten:
08.00 bis 19.00h.
Geschlossen: 24., 25. & 31. Dezember. 1. Januar & Karfreitag.
Ausstellungen / Museum Heritage Malta Kalkara, Triq Marina
Ausstellungen / Ausstellung National Museum of Natural History Mdina, Vilhena Palace
Ausstellungen / Ausstellung Fort St Elmo National War Museum Valletta,
Ausstellungen / Ausstellung Christine X Art Gallery Malta Sliema, 17, Tigne Street
Ausstellungen / Ausstellung Casa Rocka Piccola Valletta, 74 Republic Street
Ausstellungen / Museum Malta School of Arts Valleta Valletta, 219 Republic Street
Ausstellungen / Ausstellung School of Arts Malta Valletta, 219 Republic Str.
Palazzo de La Salle