zur Startseite
Ereignisse / Festival Leitheimer Schlosskonzerte 22.6. bis 13.10.2024
Konzerte / Konzert Augsburger Philharmoniker Augsburg, Rathausplatz 1
Familie+Kinder | Familienprogramm

Bahnpark Augsburg

Faszination Eisenbahn und Technik für die ganze Familie Geöffnet von Mai bis Oktober
Familie+Kinder | Familienprogramm

Ammersee Dampfbahn

Bahnpark Augsburg

Von Utting am Ammersee zu den Dampftagen im Bahnpark Augsburg oder Von Augsburg nach Utting am Ammersee Bitte einsteigen: Im nostalgischen Dampfzug fahren Sie auf der Ammersee-Dampfbahn von Augsburg, Hochzoll oder Mering nach Schondorf und Utting am Ammersee - oder umgekehrt von Utting oder Schondorf zu den Dampftagen im Bahnpark Augsburg. Die Reise führt über die berühmte Ammerseebahn, durch das idyllische obere Paartal mit seinen Wiesen und Wäldern und durch das oberbayerische Alpenvorland. Das Schloss Kaltenberg und das Kloster St. Ottilien grüßen am Wegesrand. In Geltendorf legen die Dampfzüge einen "Fotohalt mit Scheinanfahrt" ein. Filmer und Fotografen können aussteigen. Der Zug setzt zurück und dampft mit voller Kraft an den Kameras vorbei. Die Ammersee-Dampfbahn ist ein Nostalgie-Erlebnis für die ganze Familie.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Jim Knopf und seine Emma

Bahnpark Augsburg

Wir treffen Jim Knopf, Lukas und die "Emma"* Die Augsburger Puppenkiste machte sie berühmt: Im Bahnpark findet ihr die "echte Emma"! Unsere Feldbahn-Dampflok wurde 1920 gebaut. War sie das Vorbild für die kleine Lok aus dem berühmten Kinderbuch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Michael Ende? Nicht vergessen: Selfie machen und posten! (* = Mit freundlicher Genehmigung durch die Autoren- und Verlagsagentur „AVA international GmbH“.)
Familie+Kinder | Familienprogramm

Modellbahnanlage

Bahnpark Augsburg

Die größte der Region: Es ist eine Wunderwelt im Kleinen: Im Bahnpark entdeckt Ihr die größte Modellbahn der Region. Eine "Showanlage" bietet viel Betrieb und Erlebnis für Jung und alt. Auf der Anlage der "Rhätischen Bahn" rollt nicht nur der berühmte "Glacier Express" nach Schweizer Vorbild. Die Showanlage Auf der Showanlage – ebenfalls in Spur G – herrscht immer viel Betrieb: Die Anlage ist komplett digitalisiert und verfügt über rund 550 Meter Gleis. 64 Weichen sind verbaut. Es fahren 16 Dampflokomotiven bzw. 14 Zuggarnituren der Firmen LGB und Piko. Soundmodule und Dampfgeneratoren sorgen für den Showeffekt. Sechs Züge sind gleichzeitig und unabhängig voneinander unterwegs. Zusätzlich ist eine Zahnradbahn im Pendelverkehr zu bestaunen. Ein echter Hingucker ist das beleuchtete Riesenrad mit einem Durchmesser von 2,4 Metern. Die Rhätische Bahn Die weltweit größte, öffentlich zugängliche Fahrzeugsammlung der Rhätischen Bahn RhB in der Spur G! Der Glacier Express ist der bekannteste Zug der Rhätischen Bahn in der Schweiz, der auch im Bahnpark seine Präsenz zeigt. Dazu ermöglichen großformatige Fotos eine „Bilderreise“ mit dem Glacier-Express von St. Moritz nach Zermatt. Der Bahnpark zeigt eine der umfangreichsten Fahrzeugaustellungen in Spur G (IIm) in Deutschland. Die bisherige Modellbahnanlage hat rund 950 Meter Gleis auf zwei Ebenen und ist vollständig digital gesteuert. Insgesamt stehen rund 200 Lokomotiven, 15 Triebwagen und 530 Wagen zur Verfügung - darunter zahlreiche Fahrzeuge in Sonderlackierung und auch Unikate. Aus Platzgründen und aufgrund der geplanten Sanierung der Dampflokhalle haben wir auf eine großzügige Landschaftsgestaltung verzichtet und präsentieren den umfangreichen Fuhrpark, wie er bei der Rhätischen Bahn unterwegs ist. Vom kleinen Arbeitstraktor bis zum modernen Allegra-Triebwagen erleben Sie die Vielfalt der Züge. Etwa die Hälfte der Fahrzeuge ist mit Sound ausgestattet.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Die Mini-Bahn

Bahnpark Augsburg

Das freut nicht nur die kleinen Eisenbahnfreunde: Die „Mini-Bahn“ fährt an bestimmten Tagen mit Dampf- oder Elektro-Lokomotiven durch das Museumsgelände. Fahrkarte kaufen, einsteigen und los geht es! Die Züge starten am Mini-Bahnhof, fahren rund um das denkmalgeschützte Übernachtungsgebäude, dem Rundhaus entlang, zum Hauptplatz und zurück. Die Anlage hat eine Spurweite von 7 ¼ Zoll. Der kleine Rundkurs um das Übernachtungsgebäude ist als Drei-Schienen-Gleis mit der zusätzlichen Spurweite 5 Zoll ausgestattet. Zu besonderen Anlässen finden „Gartenbahntreffen“ mit Gastlokomotiven statt. Die Mini-Bahn wird betrieben von einer Arbeitsgruppe innerhalb der Interessengemeinschaft Bahnpark Augsburg e.V.. Kein Betrieb bei Regen und schlechtem Wetter.
Familie+Kinder | Familienprogramm

LOKtoberfest

Bahnpark Augsburg

Es raucht und zischt! Ein Erlebnis für die ganze Familie: Dampflok-Sonderzüge zwischen Augsburg Hbf und Bahnpark Dampflok 41 018 und historische Wagen Museum geöffnet Führerstände der historischen Lokomotiven geöffnet Ausstellungsbunker Größte Modellbahnanlage der Region Oldtimerausstellung Betrieb auf der Mini-Bahn Vorführungen der stationären Dampfmaschine Drehscheibe in Betrieb LOKtoberfest-Schmankerl im Lok-Café u.v.m. Nutzen Sie zur Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel: Mit Bahn und Bus zum Augsburger Hauptbahnhof und von dort mit dem Dampfzug direkt in den Bahnpark! Abfahrten der Dampf-Pendelzüge von Augsburg Hbf in den Bahnpark (Abfahrten im Hbf von Gleis 501 zwischen Gleis 4 und Gleis 5): 10.00 Uhr, 11.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr Abfahrten der Dampf-Pendelzüge vom Bahnpark nach Augsburg Hbf (Ankunft im Hbf auf Gleis 501 zwischen Gleis 4 und Gleis 5): 10.40 Uhr, 11.40 Uhr, 13.40 Uhr, 14.40 Uhr, 16.00 Uhr Fahrt mit dem Dampfzug hin und zurück + Eintritt ins Museum für Erwachsene nur 15 Euro! Kinder unter 15 Jahre frei! Fahrkarten bzw. Eintrittskarten direkt im Zug oder an der Kasse am Eingang Bahnpark, Firnhaberstraße 22c.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Nacht der Giganten

Bahnpark Augsburg

Mit der Taschenlampe in den Bahnpark "Nacht der Giganten": Das verspricht ein echtes Abenteuer! Rüstet Euch mit Taschenlampen aus und entdeckt die geheimnisvollen Lokomotiven im nächtlichen Bahnpark zur "Nacht der Giganten". Geplant sind u.a.: Betrieb auf der Mini-Bahn Modellbahn im "Nachtbetrieb" Vorführung der Dampfmaschine mit spezieller Beleuchtung Geheimnisvoll beleuchtetes Rundhaus mit seinen Lokomotiven Bitte bringt eigene Taschenlampen mit! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Einfach kommen und staunen!
Familie+Kinder | Familienkonzert

3. Familienkonzert: Dancing Fairy Queen

Augsburger Philharmoniker

Musikalische Leitung: Anna Malek / Domonkos Héja, u.a. Mitglieder des Opernensembles mit Constantin Zimmermann, Olena Sloia, Avtandil Kaspeli, Natalya Boeva, Claudio Zazzaro, Talia Or, Wiard Witholt, Sooyeon Song Ballett Augsburg Opernchor des Staatstheater Augsburg Augsburger Philharmoniker Mit der Ballettoper »The Fairy Queen« von Henry Purcell in der Fassung für Familien geht es in den Zauberwald mit Elfen, Faunen und viel Magie. Dabei entstehen allerlei lustige Liebesverwirrungen. Auch der schelmische Geist Puck hat seine Finger im Spiel. Wenn das mal gut geht … Zum Tanz im Zauberwald lädt das Staatstheater fünf Augsburger Tanzschulen ein, sich mit eigenen Choreografien zur Musik der Ballettoper auf der großen Bühne im martini-Park zu präsentieren. Konzept: Nicoletta Kindermann, Sophie Walz & Ricardo Fernando Mit freundlicher Unterstützung der Ottomar Päsel Stiftung
Familie+Kinder | Familienkonzert

2. Familienkonzert: Der Wolkengucker

Augsburger Philharmoniker

Inszenierung: Ute Legner Projektionen: Manuel Nitzschner Projektleitung: Anna-Sophia Kraus Wolkengucker/Erzähler (Tuba): Fabian Heichele Fritz (Trompete): Gábor Vanyó Schlagwerk (Lilly): Seungmin Lee Die Elefanten (Flügelhorn, Horn, Posaune): Alexander Großpietsch, Katharina Hauf, Thomas Ehrmann Der Wolkengucker beobachtet tagein, tagaus mit seinen Spezialfernrohren die Wolken am Himmel und schickt seine Aufzeichnungen an die Universität Groß-Blechingen. Eines Tages formt sich aus den Wolken ein kleiner Elefant und schon ist der Wolkengucker mittendrin in einer ganzen Geschichte. Diese Geschichte über Freundschaft, Anders-Sein und die Kraft der Musik wird gespielt und dargestellt vom Blechbläserquintett und Schlagwerk der Augsburger Philharmoniker. In Kooperation mit MEHR MUSIK!
Familie+Kinder | Familienprogramm

Schlossbergtafel

Opernfestspiele Heidenheim

Am Sonntag, 14. Juli wartet der Schlossberg wieder darauf, von Festspielgästen erobert zu werden. Theater, Musik und Leckereien: Hoch über der Stadt laden die Opernfestspiele Heidenheim und das Naturtheater Heidenheim e.V. zum gemeinsamen Picknick ein. Der Schlosspark bietet einen herrlichen Blick aufs Schloss, über die Stadt und viele sonnige oder schattige Plätze, an denen das Publikum den Sommer, die Sonne und ein abwechselnd musikalisches und szenisches Programm genießen kann. Solisten der Opernfestspiele singen Arien und Songs aus Oper, Operette und Musical. Im Wechsel dazu zeigen Schauspieler des Naturtheaters Szenen aus dem aktuellen Programm "Annie" und "Der Räuber Hotzenplotz". Die Besucherinnen und Besucher bringen traditionell gerne ihr Picknick mit, um dann mit Freunden zu reden, alte Bekannte zu treffen, mit neuen Bekannten das Essen zu teilen, zu sitzen, liegen, und träumen... Sollte die Witterung für die Open-Air Veranstaltung zweifelhaft sein, dann zeigt die OH!-Wetterfahne an, ob die Schlossbergtafel stattfindet. Auch das Wettertelefon wird ab 9.00 Uhr Auskunft über die Durchführung der Schlossbergtafel geben. In Kooperation mit dem Naturtheater Heidenheim e.V. Mit freundlicher Unterstützung der HEIDENHEIMER ZEITUNG. Eintritt frei
Familie+Kinder | Familienprogramm

Schlossberg-Erlebnistag

Opernfestspiele Heidenheim

Beim Tag der offenen Tür – dem Schlossberg-Erlebnistag – können am 2. Juni kleine und große Besucherinnen und Besucher das Gelände zwischen Schloss Hellenstein und dem Festspielhaus entdecken und bei Führungen einen Blick hinter die Kulissen der Opernfestspiele werfen. Tolle Aktionen werden rund um das Thema "FREMDE WELTEN" angeboten, das Kinderschminken verzaubert die kleinen Gäste, und wer Glück hat, kann Preise beim Gewinnspiel abräumen! Eintritt frei
Familie+Kinder | Kindertheater

Der Zauberer von Oz

Opernfestspiele Heidenheim

Premiere: 19.6.2024 Eine musikalische Reise ins Land über dem Regenbogen für alle ab fünf Jahren von Lucy Landymore (Musik) und Stephan Knies (Text). ICH HAB EINEN WUNSCH, DER IST RIESENGROSS... Für die Junge Oper 2023 ist Der Zauberer von Oz als Auftragswerk entstanden und im Opernzelt uraufgeführt worden. Komponistin ist Lucy Landymore, BBC Young Musician of the Year und Schlagzeugerin bei Hans Zimmer. Regie führte Annika Nitsch, die sich dem Heidenheimer Publikum mit der Inszenierung von Moses' Entscheidung vorgestellt hat, und die Ausstattung kommt vom weltweit erfolgreichen Künstlerduo VestAndPage. Klavier, Schlagzeug, drei Sänger*innen und eine Kinderdarstellerin als Dorothy – im Opernzelt gibt es nach dem großen Erfolg 2023 erneut in kleiner Besetzung eine große Junge Oper für Alle! Sie besuchen eine Vorstellung von Der Zauberer von Oz mit einer Kindergruppe? Unsere Musiktheaterpädagogen besuchen Sie gerne vorher in Ihrer Bildungseinrichtung und bereiten die Kinder spielerisch auf den Vorstellungsbesuch vor. Inszenierung: Annika Nitsch Musikalische Leitung: Mareike Jörling Bühne und Kostüme: VestAndPage (Verena Stenke & Andrea Pagnes) Lichtdesign: Hartmut Litzinger
Familie+Kinder | Park

Wittelsbacher Park Augsburg

Der Wittelsbacher Park ist eine der größten Grünflächen Augsburgs und Naherholungsgebiet für Familien und Kinder.
Familie+Kinder | Kinderprogramm

Forstmuseum Waldpavillon

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2003 bietet der Waldpavillon Besuchern die Möglichkeit den Wald und dessen Bewohner besser kennenzulernen.
Familie+Kinder | Park

Botanischer Garten Augsburg

Ein Ausflugsziel auch für Kindern: Im Botanischen Garten Augsburg blühen und grünen über 3000 Pflanzenarten – verteilt auf verschiedene Themengärten
Familie+Kinder | Familienkonzert

OceanKids

Opernfestspiele Heidenheim

Streichquartett: Die Nixen Violine: Rahel Rilling Violine: Katharina Wildhagen Viola: Kristina Menzel-Labitzke Cello: Nikola Spingler Das musikalische Meerchen OCEANKIDS erzählt von der kleinen Nixe und ihrem Freund, dem Wal, die eines Tages in ihrem so geliebten Meer auf eine riesige Müllinsel stoßen. Um ihren Ozean vor der Vermüllung zu retten, machen sie sich auf den Weg und suchen nach Verbündeten, die ihnen bei ihrer Mission helfen, die Schönheit der Meere zu bewahren. Auf ihrer abenteuerlichen Reise geraten sie in einen Sturm, retten eine in Seenot geratene Möwe und treffen auf einen außergewöhnlichen Kapitän. Sie landen an verschiedensten Flecken der Erde und lernen Kinder aus unterschiedlichen Kulturen und deren Ideen zur Müllreduzierung kennen. Der Kreis der OCEANKIDS wird dadurch immer größer und das gemeinsame Ziel, den Ozean zu schützen, vereint sie alle miteinander. Das Mini-Musical, geschrieben, inszeniert, komponiert, erzählt und gespielt von DIE NIXEN, verbindet auf spannende und fantasievolle Weise die Umweltthematik mit Musik und dem Austausch der Kulturen. Untermalt von geigendem Meeresrauschen und klassischen Melodien, herzergreifenden Musicalsongs und coolen Raps, werden alle Kinder eingeladen, OCEANKIDS zu sein und die Zukunft des Planeten selbst in die Hand zu nehmen. Denn gemeinsam sind sie stark genug, die Zerstörung der Weltmeere aufzuhalten und die Wiege unseres Lebens zu beschützen.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Schlossberg-Erlebnistag

Opernfestspiele Heidenheim

Beim Tag der offenen Tür – dem Schlossberg-Erlebnistag - können am 19. Juni kleine und große Besucherinnen und Besucher das Gelände zwischen Schloss Hellenstein und dem Festspielhaus entdecken und bei Führungen einen Blick hinter die Kulissen der Opernfestspiele werfen. Tolle Aktionen werden rund um das Thema „DA CAPO“ angeboten, das Kinderschminken verzaubert die kleinen Gäste, und wer Glück hat, kann Preise beim Gewinnspiel abräumen! Eintritt frei
Familie+Kinder | Kindertheater

Wurst

Opernfestspiele Heidenheim

Uraufführung: 22.6.2022 EINE KÜCHENOPER IN FÜNF SZENEN FÜR ALLE AB FÜNF JAHREN VON SEBASTIAN SCHWAB (MUSIK) UND KAI WESSLER (LIBRETTO) KEINE MACHT DEM SCHWARTENMAGEN! Lisa und Hagen sind alleine zuhause und dabei, ihrem Vater einen Geburtstagskuchen zu backen. Da beginnt der Schwartenmagen im Kühlschrank zu rumoren, fordert immer mehr zu fressen und wird gefährlich... Mit Mut, Teamgeist und Kreativität schaffen die beiden es, dem Monster ein Schnippchen zu schlagen und ihren Vater bei seiner Heimkunft zu überraschen. Eine absurd-komische Küchenoper für drei Sänger*innen, Klavier, Posaune und allerlei Küchengeschirr (Auftragswerk der Opernfestspiele Heidenheim). Musikalische Leitung: Lukas Ziesché Inszenierung: Ulrich Proschka Bühne und Kostüm: Lena Scheerer Lichtdesign: Hartmut Litzinger Beleuchtung: Ton & Licht AG des Hellenstein-Gymnasiums Heidenheim Lisa: Julia Danz Hagen: Lena Spohn Schwartenmagen/Vater: Christoph Wittmann Posaune: Lukas Jochner Sie besuchen eine Vorstellung von Wurst - eine Küchenoper mit einer Kindergruppe? Unsere Musiktheaterpädagogin besucht Sie gerne vorher in Ihrer Bildungseinrichtung und bereitet die Kinder spielerisch auf den Vorstellungsbesuch vor. Weitere Angebote zu Wurst – Eine Küchenoper: Requisitenwerkstatt von Kinder und Kunst in Heidenheim e.V. sowie der Kinderworkshop der Musikwerkstatt OH! für Kinder ab 5 Jahren.

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.