Chilehaus

Burchardplatz
D Hamburg


Das Chilehaus wurde aus 4,8 Mio. Backsteinen erbaut und ist beispielgebend für den Backsteinexpressionismus der 20er Jahre, der von Backsteingotik und Expressionismus inspiriert war.

Es wurde 1922-1924 nach dem Entwurf von Fritz Höger für den Hamburger Kaufmann Henry Brarens Sloman erbaut.
Der Grundriss des Chilehaus erinnert an einen Schiffsbug und wurde nach dem Land benannt, in dem Sloman drei Jahrzehnte tätig war.