zur Startseite

Poesiebriefkasten

Seit September 2013 leuchte ich orangerot mit „weiß beschwingten Lettern“ (Heimatspiegel, B2). Sie bilden den Schriftzug „Poesie“. Ich mache meine Klappe auf für Gedichte – ob gereimt oder gerappt, ob Sonett oder Gstanzl.

Ich schlucke Getipptes, Gekritzeltes und Kalligrafiertes, Schlichtes und Verziertes; ich nehme Verse auf Bierdeckeln, Servietten, Kaffeefiltern, Alt- und Büttenpapier an; ich liebe Bairisch, Hochdeutsch und alle anderen Sprachen; ich mags lustig, traurig, tiefsinnig oder unsinnig.

Kontakt

Poesiebriefkasten
Wirtstr. 17
D-81539 München

Telefon: 089 69372667
Fax: 089 69372668
E-Mail: info@poesiebriefkasten.de

Poesiebriefkasten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Poesiebriefkasten

Poesiebriefkasten

Seit September 2013 leuchte ich orangerot mit „weiß beschwingten Lettern“ (Heimatspiegel, B2). Sie bilden den Schriftzug „Poesie“. Ich mache meine Klappe auf für Gedichte – ob gereimt oder gerappt, ob Sonett oder Gstanzl.

Ich schlucke Getipptes, Gekritzeltes und Kalligrafiertes, Schlichtes und Verziertes; ich nehme Verse auf Bierdeckeln, Servietten, Kaffeefiltern, Alt- und Büttenpapier an; ich liebe Bairisch, Hochdeutsch und alle anderen Sprachen; ich mags lustig, traurig, tiefsinnig oder unsinnig.

Poesiebriefkasten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Poesiebriefkasten

Literatur / Lesung Buchtipp
Literatur / Lesung Literaturfest München München, Salvatorplatz 1
Literatur / Festival Literaturfest München c/o Literaturhaus München München, Salvatorplatz 1

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.