zur Startseite
25. DomStufen-Festspiele in Erfurt - Best Of
1

DomStufen-Festspiele

Die DomStufen-Festspiele in Erfurt sind aus dem Veranstaltungskalender der Thüringischen Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenken. Jeden Sommer verwandelt das Theater Erfurt die 70 Stufen der historischen Kulisse aus Dom und Severikirche in eine opulente Opern- oder Musicalbühne und hat damit bisher hunderttausende Besucher erreicht. Längst kommen die Gäste nicht mehr nur aus Deutschland, sondern auch aus vielen europäischen Nachbarländern, den USA, Brasilien, China und Australien. Das verwundert nicht, liegt doch das Festspiel-Areal inmitten der wunderschönen Erfurter Altstadt, die im Sommer mediterranes Flair versprüht und mit vielen Cafés und Restaurants auch kulinarisch einiges zu bieten hat. Seit 2003 tragen die Festspiele die Handschrift von Generalintendant Guy Montavon, unter dessen Leitung die Besucher unvergessene Inszenierungen und Uraufführungen erleben durften. Die hohe Nachfrage spricht für die künstlerischen Leistungen des Theaters Erfurt und hat in den vergangenen Jahren zu einer Erweiterung des Platzangebotes auf der Zuschauertribüne und zu einer Ausweitung der Aufführungstermine geführt. Von Beginn an werden die DomStufen-Festspiele von der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen als Generalsponsor gefördert und begleitet.

Kontakt

DomStufen-Festspiele
Sommerliches Musiktheater vor historischer Kulisse auf dem Domplatz
Domplatz
D-99031 Erfurt

Telefon: +49 (0)361-22 33 155 täglich 10 -18 Uhr

 

Die Domstufen-Festspiele sind eine Produktion des Theaters Erfurt.

Theater Erfurt
Theaterplatz 1, D-99084 Erfurt
info@theater-erfurt.de

Besucherservice im THEATER ERFURT
Kartenvorverkauf und Abonnement

Eingang Martinsgasse, D-99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 361 22 33 155
Mo-Fr 10 bis 18 Uhr l Sa 10 bis 14 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen
Bewertungschronik

DomStufen-Festspiele bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte DomStufen-Festspiele

Oper

Nabucco

Giuseppe Verdi

Premiere: 15.7.2022 , Domstufen

DomStufen-Festspiele in Erfurt 2022

Während der babylonische König Nabucco (Nebukadnezar) das Volk der Israeliten unterwirft, ihren Tempel zerstört und sich selbst zum Gott erheben will, versucht seine von Ehrgeiz, Eifersucht und Hass zerfressene, adoptierte Tochter Abigaile ihre Schwester Fenena aus dem Weg zu räumen und dadurch sowohl den Thron ihres Vaters als auch die Liebe des mit der Schwester verbandelten Hebräers Ismaele für sich zu gewinnen.

Basierend auf einer Episode aus dem Alten Testament erschuf Giuseppe Verdi mit der Oper Nabucco einen Welterfolg. Auf meisterhafte Weise gelang es dem Komponisten hiermit einem unterdrückten Volk bzw. einer Religionsgemeinschaft in Form seiner Opernchöre eine Stimme zu verleihen und ihren Hoffnungen und ihrem Aufbegehren in effektvollen Tableaus Ausdruck zu geben. Unter freiem Himmel entfaltet diese Oper voll großer, hochemotionaler Chornummern religiöse und politische Konflikte ebenso wie das Leid der Unterdrückten und die gewissenlose Machtgier einzelner.

Dramma lirico in vier Teilen
Libretto von Temistocle Solera
Uraufführung Mailand 1842
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Musikalische Leitung: Myron Michailidis
Inszenierung: Guy Montavon
Ausstattung: Peter Sykora
Dramaturgie: Larissa Wieczorek

Dauer: 2 3/4 h
Pause: 1
Altersempfehlung: 12+

Nabucco bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Nabucco

Kindertheater

Pettersson und Findus und der Hahn im Korb

Kinderoper / Text von Holger Potocki nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Sven Nordqvist

Premiere: 23.7.2022

DOMINO - DomStufen-Festpiele für die Kleinen 2022

Ein schönes Leben hat Findus bei Pettersson auf dem Hühnerhof, „weil nichts so sehr wie Hühnerstänkern mopsfidelen Katerseelen guter noch als gut nur tut“. Aber in dieser Kinderoper bekommt es der beliebte Kater mit einem Konkurrenten zu tun! Seit Pettersson den Hahn Caruso vor dem Kochtopf seines Nachbarn Gustavsson gerettet hat, ist dieser bei den Hühnern nun der sprichwörtliche Hahn im Korb. Aber nicht nur das, keine ruhige Minute bleibt dem Kater mehr, denn Caruso kräht ohne Unterlass und das in den höchsten Tönen. Auch Pettersson scheint es allmählich zu viel zu werden. Da fasst Findus einen arglistigen Plan, der zwar wieder Ruhe bringt, aber auch die Erkenntnis, dass es sich mit einer Lüge gar nicht gut lebt. Wie kann das Problem Caruso bloß zu aller Zufriedenheit gelöst werden?

In einer wunderbar abwechslungsreichen Opernbearbeitung erweisen Niclas Ramdohr und Holger Potocki dem samtpfötigen Kater alle Ehre. Den Spaß verlieren sie dabei nie aus den Augen, sodass die Zuhörenden, Kinder wie Erwachsene, vom ersten Takt an in den Bann gezogen werden.

Uraufführung Magdeburg 2009
In deutscher Sprache

Musikalische Leitung: Ralph Neubert
Inszenierung: Fernando Blumenthal
Ausstattung: Mila van Daag
Choreografie: Sten Mitteis
Dramaturgie: Stephan Drehmann

Dauer: 60 min
Pause: keine Pause
Altersempfehlung: 5+

Pettersson und Findus und der Hahn im Korb bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Pettersson und Findus und der Hahn im Korb

25. DomStufen-Festspiele in Erfurt - Best Of
1

DomStufen-Festspiele

Sommerliches Musiktheater vor historischer Kulisse auf dem Domplatz

Die DomStufen-Festspiele in Erfurt sind aus dem Veranstaltungskalender der Thüringischen Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenken. Jeden Sommer verwandelt das Theater Erfurt die 70 Stufen der historischen Kulisse aus Dom und Severikirche in eine opulente Opern- oder Musicalbühne und hat damit bisher hunderttausende Besucher erreicht. Längst kommen die Gäste nicht mehr nur aus Deutschland, sondern auch aus vielen europäischen Nachbarländern, den USA, Brasilien, China und Australien. Das verwundert nicht, liegt doch das Festspiel-Areal inmitten der wunderschönen Erfurter Altstadt, die im Sommer mediterranes Flair versprüht und mit vielen Cafés und Restaurants auch kulinarisch einiges zu bieten hat. Seit 2003 tragen die Festspiele die Handschrift von Generalintendant Guy Montavon, unter dessen Leitung die Besucher unvergessene Inszenierungen und Uraufführungen erleben durften. Die hohe Nachfrage spricht für die künstlerischen Leistungen des Theaters Erfurt und hat in den vergangenen Jahren zu einer Erweiterung des Platzangebotes auf der Zuschauertribüne und zu einer Ausweitung der Aufführungstermine geführt. Von Beginn an werden die DomStufen-Festspiele von der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen als Generalsponsor gefördert und begleitet. Die Domstufen-Festspiele sind eine Produktion des Theaters Erfurt.

Theater Erfurt
Theaterplatz 1, D-99084 Erfurt
info@theater-erfurt.de

Besucherservice im THEATER ERFURT
Kartenvorverkauf und Abonnement

Eingang Martinsgasse, D-99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 361 22 33 155
Mo-Fr 10 bis 18 Uhr l Sa 10 bis 14 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen

DomStufen-Festspiele bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte DomStufen-Festspiele

Ereignisse / Wettbewerb Internationaler Franz Liszt Wettbewerb 27.10. bis 7.11.2021
Ereignisse / Festival Güldener Herbst Thüringen Weimar, Erfurter Str. 13
Ereignisse / Konzert Thüringer Adjuvantentage Weimar, Erfurter Str. 13
Ereignisse / Fest Theatrale Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Weimar, Platz der Demokratie 2/3
Ausstellungen / Museum Klassik Stiftung Weimar Weimar, Burgplatz 4
Ausstellungen / Museum Schloß Burgk Schleiz, Burgk 17
Ereignisse / Festival Ekhof-Festival Gotha, Schloss Friedenstein
Ereignisse / Messe artthuer - Thüringer Kunstmesse Erfurt Erfurt, Krämerbrücke 4
Ereignisse / Tanz Tanztheater Erfurt Erfurt, Dalbergsweg 2a
Ereignisse / Kulturveranstaltung Thüringische Sommerakademie Böhlen, Ortsstraße 129
Ereignisse / Kongress congress centrum neue weimarhalle Weimar, Unesco-Platz 1
Ereignisse / Kulturveranstaltung GÜLDENER HERBST – Festival Weimar, Lisztstraße 2 a
Ereignisse / Festival other music e.V. Weimar, Ernst-Kohl Straße 23

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.