zur Startseite
1

Philharmonisches Orchester Erfurt

Das Philharmonische Orchester Erfurt ist ein 1894 gegründetes Theater- und Sinfonieorchester. Den Namen „Philharmonisches Orchester Erfurt“ führt es seit 1981. Das Hausorchester des Theaters Erfurt gestaltet pro Saison Sinfoniekonzerte sowie zahlreiche Sonderkonzerte. Vor allem aber durch die Mitwirkung bei Opern, Operetten und Musicals des Theaters Erfurt und den DomStufen-Festspielen in Erfurt prägt das Philharmonische Orchester Erfurt entscheidend das Musikleben der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Nachwuchsarbeit leistet das Orchester in einem umfangreichen musikpädagogischen Programm, das u. a. Kinderopern, Märchen- oder Jugendkonzerte umfasst.

Kontakt

Philharmonisches Orchester Erfurt
Theaterplatz 1
D-99084 Erfurt

E-Mail: info@theater-erfurt.de

 

Besucherservice im THEATER ERFURT
Kartenvorverkauf und Abonnement

Eingang Martinsgasse, D-99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 361 22 33 155
Mo-Fr 10 bis 18 Uhr l Sa 10 bis 14 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen
Bewertungschronik

Philharmonisches Orchester Erfurt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Philharmonisches Orchester Erfurt

Kammerkonzert

2. Philharmonisches Kammerkonzert

Gundula Mantu, Violine
Claudia Schwarze-Nolte, Violoncello
Ralph Neubert, Klavier


Ludwig van Beethoven: Sonate für Violine und Klavier Nr. 5 F-Dur op.24, Frühlingssonate (Erster Satz)
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 3 A-Dur op. 69 (Dritter Satz)
Ludwig van Beethoven: Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1, Geistertrio

2. Philharmonisches Kammerkonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 2. Philharmonisches Kammerkonzert

Konzert

2. Sinfoniekonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Valery Voronin, Dirigent
Vadim Palmov, Klavier


Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur op. 44: Erster Satz
Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13, Winterträume

Wenn sich der Oktober dem Ende neigt, werden die Temperaturen kälter und auf den russischen Prachtboulevards wird es allmählich kalt und ungemütlich. Höchste Zeit also, sich Winterträumen hinzugeben! In seiner ersten Sinfonie kombiniert Peter Tschaikowsky russische Volkslieder, poetische Melancholie und ein furioses Finale. Nach der Uraufführung schrieb ein Kritiker: „Das ist eine wirklich russische Sinfonie. In jedem Takt dieser Musik spürt man, dass so etwas nur ein Russe schreiben konnte.“ Davor steht das selten gespielte zweite Klavierkonzert von Tschaikowsky mit dem großen Pianisten Vadim Palmov auf dem Programm. Er spielt daraus den ersten Satz, der wie die Sinfonie mit großen Melodien und brillanten Einfällen gefüllt ist.

2. Sinfoniekonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 2. Sinfoniekonzert

Kammerkonzert

3. Philharmonisches Kammerkonzert

Heiterer Ernst

Stephanie Appelhans, Violine
Nicola Hatfield, Violine
Joachim Kelber, Viola
Eugen Mantu, Violoncello


Paul Hindemith: Minimax
Franz Schubert: Quartettsatz D 703
Ludwig van Beethoven: Quartetto serioso f-Moll op. 95 Nr. 11

3. Philharmonisches Kammerkonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 3. Philharmonisches Kammerkonzert

Konzert

3. Sinfoniekonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Erki Pehk, Dirigent
Martin Daněk, Oboe


Antonio Salieri: Ouvertüre zu Catilina
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Oboe und Orchester C-Dur KV 314
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 98 B-Dur

Der junge tschechische Oboist Martin Daněk gewann 2019 beim renommierten Musikfestival Prager Frühling den Ersten Preis. Bei seinem Debüt in Erfurt spielt er das populäre Oboenkonzert von Mozart. Der feierte zu seinen Zeiten ebenfalls einige seiner größten Erfolge in Prag. Davor dirigiert Erki Pehk eine Ouvertüre von Mozarts Zeitgenossen Antonio Salieri. Entgegen aller Gerüchte, die durch den Amadeus-Film zur Legende geworden sind: Salieri war nicht Mozarts Mörder, sondern ein hervorragender Komponist! Die 98. Sinfonie von Joseph Haydn bildet den krönenden Abschluss, ein Werk voller Spielwitz, Humor und Heiterkeit.

3. Sinfoniekonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 3. Sinfoniekonzert

1

Philharmonisches Orchester Erfurt

Das Philharmonische Orchester Erfurt ist ein 1894 gegründetes Theater- und Sinfonieorchester. Den Namen „Philharmonisches Orchester Erfurt“ führt es seit 1981. Das Hausorchester des Theaters Erfurt gestaltet pro Saison Sinfoniekonzerte sowie zahlreiche Sonderkonzerte. Vor allem aber durch die Mitwirkung bei Opern, Operetten und Musicals des Theaters Erfurt und den DomStufen-Festspielen in Erfurt prägt das Philharmonische Orchester Erfurt entscheidend das Musikleben der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Nachwuchsarbeit leistet das Orchester in einem umfangreichen musikpädagogischen Programm, das u. a. Kinderopern, Märchen- oder Jugendkonzerte umfasst. Besucherservice im THEATER ERFURT
Kartenvorverkauf und Abonnement

Eingang Martinsgasse, D-99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 361 22 33 155
Mo-Fr 10 bis 18 Uhr l Sa 10 bis 14 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen

Philharmonisches Orchester Erfurt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Philharmonisches Orchester Erfurt

Konzerte / Konzert Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Weimar, Platz der Demokratie 2/3
Konzerte / Konzert Wartburg Eisenach Eisenach, Auf der Wartburg 2
Konzerte / Konzert Vokalensemble MOSAIK Gera Gera, Joliot-Curie-Straße 1a

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.