zur Startseite
8

Tiroler Landestheater

Kontakt

Tiroler Landestheater
Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck
Rennweg 2
A-6020 Innsbruck

Telefon: +43.512.52074
Fax: +43.512.52074.333
E-Mail: tiroler@landestheater.at

 

Kassa Tel. +43.512.52074.4
Kassa Fax. +43.512.52074.338
e-Mail. kassa@landestheater.at
Bewertungschronik

Tiroler Landestheater bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Tiroler Landestheater

Musiktheater

Das Feuerwerk

Musikalische Komödie von Paul Burkhard

Premiere: 18. September 2020

Nach einem Lustspiel von Emil Sautter. Buch von Erik ­Charell und Jürg Amstein. Gesangstexte von Jürg Amstein und Robert Gilbert.

Am Ende des ersten Aktes rettet vorerst Onkel Heinrichs Feuerwerk die Familienfeier, die zu kippen droht. Denn zum sechzigsten Geburtstag des Hausherrn – Fabrikant Albert Oberholzer – ist nicht nur die geladene Verwandtschaft eingetroffen, sondern auch das schwarze Schaf der Familie. Onkel Alexander, alias Zirkusdirektor Obolski, gibt sich mit seiner feschen Frau Iduna die Ehre und mischt die gesetzte Stimmung auf. Während die Verwandtschaft in Entrüstung erstarrt, wird Tochter Anna gefangen vom Zirkus-Zauber. Im Traum verwandeln sich ihre Tanten in Raubtiere, die von Obolski dressiert werden, und die Onkel treiben als Clowns ihre Scherze. Das Fest gewinnt an Fahrt, doch nach allerlei Verwicklungen und zahlreichen gebrochenen Herzen findet alles wieder seine Ordnung – oder auch nicht.

Das Feuerwerk ist eines der ganz wenigen deutschsprachigen Werke des operettenhaften Genres, das nach dem Zweiten Weltkrieg entstand, so erfolgreich war, dass es in 40 Sprachen übersetzt wurde und außerdem mit „O mein Papa“ einen Welthit landete. Zwei der maßgeblich ­Beteiligten ­waren die Titanen des Vorkriegs-Operettenbetriebs in Berlin: Robert ­Gilbert und Erik Charell, die u. a. auch bei Im weißen Rössl mitgewirkt ­hatten.

Thomas Gassner, dessen Inszenierung von Der Vetter aus Dingsda mit dem Österreichischen Musiktheaterpreis 2019 als Beste Operettenproduktion ausgezeichnet wurde, übernimmt die Regie und entführt gemeinsam mit seiner Ausstatterin Esther Frommann in die Welt der 50er-Jahre-Revue.

O mein Papa war eine wunderbare Clown!
O mein Papa war eine große Kinstler!
Hoch auf die Seil, wie war er herrlich anzuschau’n! O mein Papa war eine schöne Mann!

Iduna


MUSIKALISCHE LEITUNG: Hansjörg Sofka
REGIE: Thomas Gassner
CHOREOGRAFIE: Randy Diamond
BÜHNE & KOSTÜME: Esther Frommann

Das Feuerwerk bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Das Feuerwerk

Oper

Tosca

Oper von Giacomo Puccini

Premiere: 26. September 2020

Text von Luigi Illica und Giuseppe ­Giacosa nach dem gleichnamigen Drama von Victorien Sardou.

„Ich lebte für die Kunst. Ich lebte für die Liebe. Nie tat ich einer Seele etwas zuleide“, bekennt die berühmte Sängerin Floria Tosca. Doch dann nimmt ihr Leben eine radikale Wendung. Ihr Geliebter, der Maler Mario Cavaradossi, unterstützt den aus der Engelsburg entflohenen Konsul der ehemaligen Republik von Rom und bringt ihn in ein geheimes Versteck. Der brutale Polizeichef Scarpia wittert dadurch seine Chance, gleich zwei Ziele zu erreichen: sich mithilfe von Erpressung die begehrte Sängerin gefügig zu machen und den Rivalen und Staatsfeind Cavaradossi auszuschalten. Er schürt die Eifersucht Toscas und lässt den Maler inhaftieren und foltern. Es gelingt Scarpia zwar nicht, die Liebe der beiden zu zerstören, aber ihr Leben. Seine Intrige führt letztendlich zum Tod aller drei Protagonisten.

Gegen die dramatische, naturalistische Handlung setzt der Komponist durch lyrische Momente und eine farbenreiche Partitur starke Kontraste. Dadurch richtet er den Fokus auf die persönliche Tragödie inmitten einer politisch unruhigen Zeit.

Nur zögernd gelangte Puccinis Tosca nach der Uraufführung im Jahr 1900 in Rom auf andere Opernbühnen. Doch inzwischen ist das Werk mit Toscas wunderbarer Arie „Vissi d’arte“ und Cavaradossis „E lucevan le stelle“ längst ein Welterfolg.

In Innsbruck wird Thilo Reinhardt Regie führen. Nach seinen eindrucksvollen Interpretationen von Rusalka und Simon Boccanegra darf man nun gespannt sein auf seine Sichtweise der Tosca.

Für immer verflogen ist mein Liebestraum.
Die Stunde ist verstrichen und ich sterbe als Verzweifelter.
Noch nie habe ich das Leben so geliebt.

Mario Cavaradossi


MUSIKALISCHE LEITUNG: Lukas Beikircher
REGIE: Thilo Reinhardt
BÜHNE: Johann Jörg
KOSTÜME: Katharina Gault

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Tosca bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Tosca

Online

Virtueller Blick hinter die Kulissen

Unser Vorstellungsbetrieb ist seit Mitte März eingestellt und so können derzeit leider auch keine Führungen stattfinden. Um Ihnen die Wartezeit bis zur Wiedereröffnung etwas zu verkürzen, nehmen wir Sie virtuell mit hinter die Kulissen. In kurzen Videoclips, die wir regelmäßig auf unseren Social-Media-Kanälen veröffentlichen, spazieren wir mit Ihnen durch das Tiroler Landestheater. Dadurch ermöglichen wir Ihnen ganz besondere Einblicke in die Arbeit am Tiroler Landestheater und Sie erfahren hoffentlich viel Interessantes und Neues. Treten Sie ein, wir wünschen viel Vergnügen.

Virtueller Blick hinter die Kulissen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Virtueller Blick hinter die Kulissen

8

Tiroler Landestheater

Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck

Kassa Tel. +43.512.52074.4
Kassa Fax. +43.512.52074.338
e-Mail. kassa@landestheater.at

Tiroler Landestheater bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Tiroler Landestheater

Aufführungen / Tanz Freifall
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Do, 6.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Fr, 7.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Sa, 8.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
So, 9.8.2020, 17:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Mi, 12.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Do, 13.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Fr, 14.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Sa, 15.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Di, 18.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Mi, 19.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Do, 20.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Fr, 21.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Sa, 22.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Do, 27.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Fr, 28.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Sa, 29.8.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Mi, 9.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Do, 10.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Fr, 11.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Sa, 12.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Mi, 16.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Do, 17.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Fr, 18.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Sa, 19.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
So, 20.9.2020, 17:00 Uhr
Aufführungen / Kabarett Theaterfestival Steudltenn
Mi, 23.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Mi, 30.9.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theaterfestival Steudltenn
Do, 1.10.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Konzert Musik im Riesen Swarovski Kristallwelten Wattens, Kristallweltenstraße 1
Aufführungen / Theater Passionsspielverein Erl Erl, Mühlgraben 56

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.