zur Startseite
1

Brühler Schlosskonzerte

KONZERT SAISON 2020/21
10. Mai 2020 – 23. August 2020
HAYDN FESTIVAL 2020
14. – 23. August 2020


ABSAGE Festival 2020
Wir werden versuchen, noch in diesem Jahr – voraussichtlich eher im Herbst als im Sommer – ein neues Programm mit einzelnen kleinen Konzerten auf die Beine zu stellen, das an die geltenden Coronaschutz-Auflagen angepasst ist.


Schüler Beethoven, Lehrer Haydn … und „Mozarts Geist“

Die gegenseitige Beeinflussung der drei großen Wiener Klassiker – gemeint sind Ludwig van Beethoven, sein Lehrer Joseph Haydn und dessen Freund Wolfgang Amadeus Mozart – zieht sich anlässlich des 250. Geburtstages Beethovens als roter Faden durch die diesjährige Schlosskonzerte-Saison in Brühl. Schloss Augustusburg, 1768 vor den Toren Bonns vollendet und seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe der Menschheit zählend, ist Schauplatz der traditionsreichen Konzertreihe. Als Konzertsaal dient seit mehr als sechs Jahrzehnten das prunkvoll im Rokokostil ausgestaltete Treppenhaus des Schlosses. Die Spielzeit beginnt am 9. Mai 2020 und endet am 21. Februar 2021. Auf fünf Konzertwochenenden von Mai bis Juli, deren Programme sich von Barock bis Romantik bewegen, folgt vom 14. bis 23. August das – mittlerweile weltweit einzige – Haydn-Festival. Höhepunkt des Konzertsommers sind musiksynchrone Feuerwerke im Schlosspark am 22. und 23. August. In den Wintermonaten lädt die vierteilige Reihe „Bach um vier“ dazu ein, Johann Sebastian Bachs musikalisches Universum in moderierten Nachmittagskonzerten zu entdecken.

Kontakt

Brühler Schlosskonzerte
Bahnhofstraße 16
D-50321 Brühl

Telefon: +49 (0)2232-941884
Fax: +49 (0)2232-941885
E-Mail: info@schlosskonzerte.de

 

Tickets:
Online Tickets: www.schlosskonzerte.de
Karten-Telefon: +49 (0)221-2801 (KölnTicket)
oder an allen KölnTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen
Bewertungschronik

Brühler Schlosskonzerte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Brühler Schlosskonzerte

Konzert

Bach um vier I

Bach um vier

Solisten
Capella Augustina
Andreas Spering (Leitung und Moderation)


Ist es recht, dem Kaiser Steuern zu zahlen? Um diese trockene Fangfrage der Pharisäer an Jesus dreht sich Johann Sebastian Bachs Solo-Kantate BWV 139 zum 23. Sonntag nach Trinitatis des Jahres 1724. Theologisch-politischen Diskurs musikalisch so in jedweder Hinsicht ›bereichernd‹ zu gestalten, hier gar unter Einsatz zweier Oboe d’amore, darin und in vielem mehr liegt Bachs geniale Kantaten-Kunst, wie Andreas Spering in diesem Konzert erläutern wird. Nicht um Steuergold, sondern um himmlischen Glanz dreht sich das zweite Stück des Gesprächskonzerts: Christus als strahlender, als wahrer Morgenstern, der die Menschen auf den rechten Weg führt.

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750).
›Wohl dem, der sich auf seinen Gott‹ BWV 139,
Kantate zum 23. Sonntag nach Trinitatis
›Herr Christ, der einge Gottes Sohn‹ BWV 96,
Kantate zum 18. Sonntag nach Trinitatis

PREIS: 22 €

Bach um vier I bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Bach um vier I

Konzert

Bach um vier II

Bach um vier

Evgeny Sviridov (Violine und Moderation)

Wer bei Bach ›nur‹ an Tasteninstrumente denkt, irrt gewaltig: Auch Violine hat Johann Sebastian Bach bis ins hohe Alter ›rein und durchdringend‹ gespielt, wie sich seine Söhne erinnern. Aus Bachs Köthener-Jahren stammen jene ›Sechs Violinsoli ohne begleitenden Bass‹, von denen ein berühmter Violinist der Zeit meinte, er habe ›nichts vollkommneres, um ein guter Geiger zu werden, gesehen‹. Evgeny Sviridov, der sich längst in die Spitzengruppe der internationalen Barockgeiger gespielt hat, erzählt und spielt im zweiten Moderationskonzert der Reihe ›Bach um vier‹, was genau in Bachs genialen Studien über die polyphonen Möglichkeiten von vier Saiten steckt.

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750):
Partita h-Moll BWV 1002 für Violine solo
Sonate a-Moll BWV 1003 für Violine solo
Partita d-Moll BWV 1004 für Violine solo

PREIS: 12 €

Bach um vier II bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Bach um vier II

Konzert

Bach um vier III

Bach um vier

Solisten
Capella Augustina
Andreas Spering (Leitung und Moderation)


Ein überglücklicher ›später‹ Vater lieferte den Text zur Johann Sebastian Bach-Kantate ›Ihr Menschen, rühmet Gottes Liebe‹ aus dem Jahr 1723: Zacharias freut sich über die Geburt seines Sohnes Johannes, der später als ›Täufer‹ berühmt werden sollte. Bach selbst konnte Vaterfreuden bekanntlich bestens nachempfinden, und doch oder gerade deshalb gestaltete er das Gotteslob des Zacharias nicht als große Euphorie, sondern kammermusikalisch als Zeugnis tiefster Dankbarkeit. Auch dass es sich in ›Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit‹ des Anfang zwanzigjährigen Bach um eine Trauerkantate handelt, lässt ihr Text zunächst kaum ahnen, bis die kurze, langsame ›Sonatina‹ mit zwei Blockflöten, zwei Gamben und Continuo ein wahres Stillleben der Trauer entfaltet, die dennoch Trost und Hoffnung verspricht. Andreas Spering führt in seiner Konzertmoderation auf eine Schatzsuche zu Bach’schen Subtexten, Klang-Interpretationen und Zwischentönen.

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750)
›Ihr Menschen, rühmet Gottes Liebe‹ BWV 167,
Kantate zum Fest Johannis des Täufers
›Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit‹ BWV 106,
Actus tragicus

PREIS: 22 €

Bach um vier III bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Bach um vier III

Konzert

Bach um vier IV

Bach um vier

Davit Melkonyan (Violoncello und Moderation)

Johann Sebastian Bachs Suiten für Violoncello solo gehören heute zu den meistgespielten Kompositionen für ein solistisches Streichinstrument überhaupt. Der Cellist Pau Casals nannte sie ›die Quintessenz von Bachs Schaffen, und Bach selbst ist die Quintessenz aller Musik‹. Durch zwei dieser instrumentalen Schlüsselwerke und ihre Genese in der Werkstatt des genial-exzentrischen Klangarchitekten Bach führt der vielseitige Cellist David Melkonyan in der letzten Konzert-Moderation der Reihe ›Bach um vier‹.

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750)
Suite C-Dur BWV 1009 für Violoncello solo
Suite c-Moll BWV 1011 für Violoncello solo

PREIS: 12 €

Bach um vier IV bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Bach um vier IV

1

Brühler Schlosskonzerte

KONZERT SAISON 2020/21
10. Mai 2020 – 23. August 2020
HAYDN FESTIVAL 2020
14. – 23. August 2020


ABSAGE Festival 2020
Wir werden versuchen, noch in diesem Jahr – voraussichtlich eher im Herbst als im Sommer – ein neues Programm mit einzelnen kleinen Konzerten auf die Beine zu stellen, das an die geltenden Coronaschutz-Auflagen angepasst ist.


Schüler Beethoven, Lehrer Haydn … und „Mozarts Geist“

Die gegenseitige Beeinflussung der drei großen Wiener Klassiker – gemeint sind Ludwig van Beethoven, sein Lehrer Joseph Haydn und dessen Freund Wolfgang Amadeus Mozart – zieht sich anlässlich des 250. Geburtstages Beethovens als roter Faden durch die diesjährige Schlosskonzerte-Saison in Brühl. Schloss Augustusburg, 1768 vor den Toren Bonns vollendet und seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe der Menschheit zählend, ist Schauplatz der traditionsreichen Konzertreihe. Als Konzertsaal dient seit mehr als sechs Jahrzehnten das prunkvoll im Rokokostil ausgestaltete Treppenhaus des Schlosses. Die Spielzeit beginnt am 9. Mai 2020 und endet am 21. Februar 2021. Auf fünf Konzertwochenenden von Mai bis Juli, deren Programme sich von Barock bis Romantik bewegen, folgt vom 14. bis 23. August das – mittlerweile weltweit einzige – Haydn-Festival. Höhepunkt des Konzertsommers sind musiksynchrone Feuerwerke im Schlosspark am 22. und 23. August. In den Wintermonaten lädt die vierteilige Reihe „Bach um vier“ dazu ein, Johann Sebastian Bachs musikalisches Universum in moderierten Nachmittagskonzerten zu entdecken.
Tickets:
Online Tickets: www.schlosskonzerte.de
Karten-Telefon: +49 (0)221-2801 (KölnTicket)
oder an allen KölnTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen

Brühler Schlosskonzerte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Brühler Schlosskonzerte

Ereignisse / Festival Acht Brücken
Musik für Köln
Nacholtermine
Ereignisse / Messe Art Cologne 19. bis 22.11.2020
Ereignisse / Konzert Hochschule für Musik und Tanz Köln Köln, Unter den Krahnenbäumen 87
Ereignisse / Tanz Tanztheater Wuppertal Pina Bausch Wuppertal, Kurt-Drees-Straße 4
Ereignisse / Jazz Hildener Jazztage 16. bis 22.11.2020
Ereignisse / Kulturveranstaltung Rautenstrauch-Joest-Museum Köln Köln, Cäcilienstraße 29-33
Ereignisse / Kulturveranstaltung Domforum Köln Köln, Domkloster 3
Ereignisse / Varieté Roncalli Varieté Düsseldorf Düsseldorf, Apollo-Platz 1
Ereignisse / Kundgebung QUERDENKEN-341 und QUERDENKEN-711
Sa, 7.11.2020, 13:00 Uhr
Ereignisse / Kulturveranstaltung Düsseldorf Congress Veranstaltungsges. mbH Düsseldorf, Siegburger Str. 15
Ereignisse / Festival Beethovenfest Bonn Bonn, Poppelsdorfer Allee 17
Ereignisse / Ausstellung Gasometer Oberhausen Oberhausen, Am Grafenbusch 90
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturzentrum Zakk Düsseldorf Düsseldorf, Fichetnstr. 40
Ereignisse / Kulturveranstaltung Altes Kurhaus Aachen Aachen, Kurhausstr. 1
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturforum Franziskanerkloster Kempen Kempen, Burgstr. 19
Ereignisse / Kulturveranstaltung Lew Kopelew Forum e.V. Köln Köln, Neumarkt 18a
Ereignisse / Kulturveranstaltung EUROGRESS Aachen Aachen, Monheimsallee 48
Ereignisse / Film filmsociety.e.V. Kunstsalon Köln Köln, Brabanter Str. 53
Ereignisse / Festival Festival Alte Musik Knechtsteden Dormagen, Ostpreußenallee 5
Ereignisse / Tanz Internationale Tanzmesse NRW Köln, Im MediaPark 7
Ereignisse / Festival Muziek Biennale Niederrhein Kempen, Thomasstraße 20

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.