zur Startseite

Rautenstrauch-Joest-Museum

Kulturen der Welt

Das 2012 mit dem Museumspreis des Europarates ausgezeichnete Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt bietet vielseitige Einblicke in neue und alte, fremde und vertraute Welten.
Es ist das einzige ethnologische Museum in ganz Nordrhein-Westfalen. Die Besucher erwartet auf 3.600 m² ein innovatives Ausstellungskonzept, das alle Sinne anspricht und zu einer multimedialen, interaktiven Entdeckungsreise einlädt.
Der spannende Parcours mit Exponaten aus Afrika, Asien, Amerika, Ozeanien und Europa greift Themen auf, die Menschen weltweit bewegen und Besucher aller Generationen begeistern.

Kontakt

Rautenstrauch-Joest-Museum
Cäcilienstraße 29-33
D-50667 Köln

Telefon: +49 (0)221-221-313 56
E-Mail: rjm@stadt-koeln.de

 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag: 10 - 18 Uhr, Donnerstag 10 - 20 Uhr
jeden 1. Donnerstag im Monat 10 - 22 Uhr (außer an Feiertagen)
Montags sowie am 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar geschlossen
Vortrag

Event: FAIR TRADE NIGHT

Köln ist Hauptstadt des Fairen Handels. Die 4. Fair Trade Night widmet sich den vielfältigen Facetten des fairen Handels. Programm und Infos unter: koelnagenda.de und facebook.com/FairTradeTownKoeln

Treffpunkt: Forum VHS
Zielgruppe: Alle
Teilnahme: kostenlos

Die diesjährige Fair Trade Night ist ein Projekt von Fair Trade Town Köln, ökoRAUSCH Festival, KölnAgenda e. V., Allerweltshaus e. V., TransFair e. V., ConAction e. V., VHS Köln und dem RJM. Der Abend findet im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche 2018 statt.
Vortrag

Vortrag: Was bin ich und was war ich?

Flucht- und Migrationsbiografien von Akademikerinnen

Frauen mit Asylstatus und Migrantinnen berichten über ihren akademischen und beruflichen Werdegang im Herkunftsland und über ihre Situation nach der Flucht. Ziel ist es, der interessierten Öffentlichkeit ein umfassenderes Bild der Lebensläufe von Akademikerinnen mit Fluchterfahrung zu vermitteln.

Pantea Rajabi studierte an der Universität von Teheran Internationale Beziehungen und war während Ihres Studiums Lehrerin an einer Grundschule in Teheran. Sie lebt seit 2015 mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Deutschland.

Treffpunkt: Bibliothek
Zielgruppe: Erwachsene
Teilnahme: kostenlos Referent: Anke Bruns

Eine Vortragsreihe von Soroptimist International Club Köln-Kolumba in Kooperation mit der Silent University, Mülheim und dem Rautenstrauch-Joest-Museum.
Gespräch

Event: SICHTBAR - Portfolio Review

SICHTBAR ist das Portfolio-Review im Rahmen des Photoszene-Festivals. Fotografie-Experten aus Museen, Galerien, Verlagen, Hochschulen und Agenturen in Köln und dem Umland sind versammelt, um sich die Arbeiten von Nachwuchsfotografinnen und -fotografen anzuschauen und mit ihnen über ihre Projekte zu sprechen. Drei Gespräche à 25 Minuten mit drei Profis – eine einmalige Gelegenheit.

Treffpunkt: RJM - Blickpunkt
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 90,00

Anmeldung unter www.photoszene.de
Kinderprogramm

Kurs: Im Reich der Schattenwesen

Die jungen Entdecker

Fr, 28.9.2018, 15:00

Von der Dämmerung bis zum frühen Morgen dauert das javanische Schattenspiel, das von Helden, Prinzessinnen und Göttern erzählt. Kein Wunder, wenn man da schon mal einnickt. Aber eben in diesem Moment taucht Semar auf, der dicke Spaßmacher, der vielen den Spiegel vorhält und alle zum Lachen bringt.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder von 5-7 Jahren

Teilnahme: kostenlos Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Schattenspielfiguren gestalten

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.
Show

Event: Die Seitenspringer

Krimi-Show mit Karla Paul (Literaturbloggerin) und Günter Keil (Journalist, Moderator, Juror und Kritiker).
(Foto: Peter Heel/Bob Sala)

Treffpunkt: Bibliothek
Zielgruppe: Erwachsene
VVK 17 €, AK 19 € (über Kölnticket)

Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.. Crime Cologne
Lesung

Lesung: 111 Tipps für Krimiautoren und -fans

Autor Martin Schüller verrät 111 Tipps und Tricks, wie man einen verdammt guten Krimi schreibt: amüsant und lehrreich für alle, die Krimis verstehen wollen – und unentbehrlich für jeden, der mit dem Gedanken spielt, selbst einen zu verfassen.
(Foto: Almut Elhardt)

Treffpunkt: Bibliothek
Zielgruppe: Erwachsene
VVK 17 €, AK 19 € (über Kölnticket)

Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.. Crime Cologne
Kinderprogramm

Kurs: Kleider machen Leute

Ferienprogramm

Sari, Dirndl und Kimono sagen viel über die Herkunft eines Menschen aus. Schaut man aber genauer hin, so entdeckt man feine Unterschiede: Mal sind Stoffe und Muster kostbar und aufwendig, mal ganz einfach. Der dazu gehörende Schmuck lässt überdies erahnen, zu welchen Gelegenheiten was getragen wird. Im Museum entdecken wir die vielen Möglichkeiten zu zeigen, "wer man ist". (Bitte unifarbenes T-Shirt mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse des Museums
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Stoffdruck

Anmeldung bis: 06.08.2018
Vortrag

Fortbildung: Fast Fashion - Slow Fashion

MultiplikatorenProgramm

Ein T-Shirt für 3,99 € in den Trendfarben für den Herbst 2018: Quetzal Green oder Ultra Violett? Unser Kleiderkonsum wird bestimmt von global agierenden Konzernen, die das System der Fast Fashion prägen. Dabei führt die immer schnellere Nachfrage nach neuen kurzlebigen Modetrends dazu, dass unsere Kleiderschränke überquellen von Stücken, die häufig nur einmal getragen werden. Kleidung zum Preis eines großen Kaffeebechers hat in vielen Regionen dieser Welt direkte Auswirkungen auf die Arbeits- und Lebensbedingungen von Menschen, auf Entlohnung, Produktqualität und die Umwelt. Der Ausstellungsbereich Fast Fashion wirft in fünf Themenbereichen einen kritischen Blick hinter die Kulissen einer globalisierten, massenproduzierenden Textilwirtschaft. Der Slow Fashion-Bereich zeigt Textilien aus verschiedenen Regionen der Welt, die an traditionelle Textiltechniken anknüpfen und auf Nachhaltigkeit, Upcycling und regionale Materialien und Vermarktung setzen.

Die Infoveranstaltung für Lehrer*innen präsentiert die Ausstellung und die buchbaren Programme für Schulen.

Treffpunkt: Foyer
Zielgruppe: Lehrkräfte
Referent: Dr. Annabelle Springer; Dr. Oliver Lueb, Peter Mesenhöller M. A., Rita Böller,
Von: Museumsdienst Köln
Kinderprogramm

Kurs: T-Shirt-Upcycling

Die jungen Entdecker

Heute dreht sich alles um unsere „zweite Haut“, die Kleidung, die wir alle tragen. Wir erfahren, wie Menschen in weit entfernten Ländern Stoffe und Kleider auf sehr unterschiedliche Weise herstellen. Auch aus gebrauchten Kleidungsstücken lassen sich noch tolle Sachen machen! Wir gestalten ein „altes“ T-Shirts neu und lassen uns dabei von den Mustern und Farben der Stoffe aus verschiedenen Ländern und Kulturen inspirieren.

Bitte bringt ein gebrauchtes (sauberes), unifarbenes T-Shirt mit.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Entwerfen, Malen, Stoffdruck
Kinderprogramm

Kurs: Vom T-Shirt zur Tasche

Ferienprogramm

Dein Lieblingspulli und deine Jeans haben meist schon eine weite Reise hinter sich, denn sie wurden von Menschen hergestellt, die in weit entfernten Ländern leben. Und wohin kommt deine Kleidung, wenn sie dir nicht mehr gefällt oder passt? Bevor sie auf dem Müll landet, zeigen wir dir, wie du ruckzuck aus gebrauchten Kleidern Taschen herstellen und sie nach deinen Vorstellungen verzieren kannst.

Bitte bringt ein gebrauchtes (sauberes), unifarbenes T-Shirt mit.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Laura Winkler M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Basteln, Entwerfen, Malen
Kinderprogramm

Kurs: Leuchtende Zeichen

Die jungen Entdecker

Wir besuchen die Tuareg in der afrikanischen Wüste und schauen uns ihre Lederobjekte mit leuchtenden Henna-Malereien an. Anschließend wandern wir weiter in die Türkei, wo wir prachtvolle Hochzeitskleider sehen und Geschichten zur Henna-Nacht hören. In der Werkstatt entwerfen wir eigene Muster und übertragen sie mit echter Henna-Paste auf Pergament.

Treffpunkt: Kasse des Museums
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos Von: Museumsdienst Köln
Technik: Henna-Malerei auf Pergament

Anmeldung bis: 18.10.2018
Symposium

Symposium: Verfassungskonzeptionen zwischen Orient und Okzident

Zweites Symposium der Max Freiherr von Oppenheim Stiftung. Das Verhältnis der Kulturen untereinander, ihr Umgang mit Recht und Staat, in Orient und Okzident, ist zu einem der drängendsten Themen für das friedliche Zusammenleben der Menschen geworden.

Anmeldung unter MvO-Symposium@gmx.de

Treffpunkt: Forum VHS
Zielgruppe: Erwachsene
Teilnahme: kostenlos
Kinderprogramm

Kurs: Upcycling-Schmuck-Werkstatt

Die jungen Entdecker

Dein Lieblings-T-Shirt und deine Jeans haben oft schon eine weite Reise hinter sich, bevor du sie anziehen kannst. Und was geschieht, wenn Dir Deine Klamotten nicht mehr passen oder gefallen? Häufig landen kaum getragene Kleider im Müll oder in der Altkleidersammlung. Dabei können wir noch viele schöne Dinge daraus herstellen! Bist Du dabei, wenn wir aus Stoffresten und anderen Materialien coole Ketten und Armbänder basteln?

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Entwerfen, Basteln

Anmeldung bis: 25.10.2018
Lesung

Lesung: "Todschick" und "Leute machen Kleider"

Lesung des Museumsshops mit Gisela Burckhardt und Imke Müller-Hellmann.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 5,00
Material: € 3,00

Von: Museumsshop, FEMNET eV.

Führungen

Öffentliche Führungen zu aktuellen Ausstellungen und zur Sammlung des Rautenstrauch-Joest-Museums

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, es wird lediglich der normale Eintrittspreis erhoben.
Ereignisse / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Ereignisse / Festival Kölner Theaternacht Köln, Universitätsstr. 16a
Ereignisse / Konzert Hochschule für Musik und Tanz Köln Köln, Unter den Krahnenbäumen 87
Ereignisse / Tanz Tanztheater Wuppertal Pina Bausch Wuppertal, Kurt-Drees-Straße 4
Ereignisse Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Stiftbergstraße 2
Ereignisse / Show Genussprojekte kulinarische Events Wegberg, Dalheimer Klosterhof 1
Ereignisse / Konzert Beethoven-Orchester Bonn Bonn, Wachsbleiche 1
Ereignisse / Varieté Roncalli Varieté Düsseldorf Düsseldorf, Apollo-Platz 1
Ereignisse / Festival Rheingau Musikfestival Oestrich-Winkel, Rheinallee 1
Ereignisse / Symposium Akademie der Künste der Welt / Köln Köln, Im Mediapark 7
So, 30.9.2018, 11:00 Uhr
Ereignisse / Symposium Academy of the Arts of the World / Cologne Cologne, Im Mediapark 7
So, 30.9.2018, 11:00 Uhr
Ereignisse / Kulturveranstaltung Villa Ignis Köln, Elsa-Brändström-Str. 6
Ereignisse / Kulturveranstaltung COINCIDENCE Köln, Elsa-Brändström-Str. 6
Zusammentreffen in Köln
Ereignisse / Kulturveranstaltung Volksbühne Viersen 1868 e.V. Viersen, Zweitorstr. 115
c/o Sebastian Funk
Ereignisse / Kulturveranstaltung DüsseldorfCongress. Veranstaltungsgesellschaft mbH Düsseldorf, Siegburger Str. 15
Philips Halle.
Ereignisse / Kulturveranstaltung IGNIS Köln, Elsa-Brändström-Str. 6
Europäisches Kulturzentrum
Ereignisse / Kulturveranstaltung Gasometer Oberhausen Oberhausen, Am Grafenbusch 90
Ausstellung "Wind der Hoffnung"
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturbunker Mülheim e.V. Köln, Berliner Str. 20
Ereignisse / Kulturveranstaltung Japanisches Kulturinstitut Köln, Universitätsstr. 98
Ereignisse / Kulturveranstaltung zakk Düsseldorf, Fichetnstr. 40
Ereignisse / Kulturveranstaltung Altes Kurhaus Aachen, Kurhausstr. 1
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturforum Franziskanerkloster Kempen, Burgstr. 19
Ereignisse / Kulturveranstaltung KulturOFEN NRW e.V. Düsseldorf-Heerdt, Wiesenstraße 72
Haus multikultureller Berufe Gründerzentrum
Ereignisse / Kulturveranstaltung Lew Kopelew Forum e.V. Köln, Neumarkt 18a
Ereignisse / Kulturveranstaltung Städtischer Musikverein zu Düsseldorf e.V. Düsseldorf, Ehrenhof 1
Geschäftsstelle Tonhalle Düsseldorf Manfred Hill
Ereignisse / Kulturveranstaltung EUROGRESS Aachen Aachen, Monheimsallee 48
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturzentrum zakk Düsseldorf, Fichtenstraße 40
Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation
Ereignisse / Kulturveranstaltung Goldregen KünstlerAgentur Köln, Goldregenweg 37
Rolf Schneider
Ereignisse / Festival Muziek Biennale Niederrhein Kempen, Thomasstraße 20
Ereignisse / Festival Internationalen Festivals der Kammermusik Kempten (Allgäu), Theaterstraße 4
Fürstensaal Classix