zur Startseite

Kunsthaus Bregenz

In den letzten 15 Jahren hat sich das Kunsthaus Bregenz als eines der führenden internationalen Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst etabliert. Besonders in Künstlerkreisen gilt das KUB als ein Signature-Haus, womit die überzeugende Gesamtidee einer am Kern der Kunst orientierten schlüssigen Einheit gewürdigt wird. Zu dieser Einheit gehören die Architektur, das Programm, die kuratorische Realisierung, die Kommunikation, die Publikationen und Editionen sowie die Kunstvermittlung. Ein Alleinstellungsmerkmal hat das KUB in Bezug auf die Einzigartigkeit seiner Architektur und die häufig damit verbundenen Neuproduktionen künstlerischer Werkgruppen.

(Foto: Markus Tretter)

Kontakt

Kunsthaus Bregenz
Karl-Tizian-Platz
A-6900 Bregenz

Telefon: +43-5574-485 94-0
Fax: +43-5574-48594-408
E-Mail: kub@kunsthaus-bregenz.at

 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 — 18 Uhr
Donnerstag 10 — 20 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene € 9 | Ermäßigungen € 7 | Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche
Kombiticket KUB und vorarlberg museum € 15 | Ermäßigungen € 12
Kulturhäuser Card € 99
Ausstellung

Tacita Dean

KUB 2018.04

Die renommierte britisch, europäische Künstlerin Tacita Dean war bereits 2003/2004 im Kunsthaus Bregenz zu sehen. In der Gruppenausstellung Remind... mit Eija-Liisa Ahtila, Anri Sala sowie Jane and Louise Wilson bespielte sie das erste Obergeschoss. Dean gilt als eine der herausragendsten Künstlerinnen der Gegenwart. Sie beschäftigt sich mit den Grundlagen des Films und wurde vor allem durch ihre unverwechselbaren 16-mm-Filmarbeiten bekannt. Ihre Filme von brutalistischen Architekturen im Süden Englands und vom Palast der Republik der ehemaligen DDR in Berlin vor seiner Demontage gehören zu den wichtigsten Werken der Gegenwartskunst. Deans Filme sind ebenso politisch wie poetisch.

Auch in ihren grafischen Arbeiten verknüpft sie das Medium Film, Fotografie, Zeichnung und Buch. Ihre Arbeiten auf Kreidetafeln funktionieren wie Filmanweisungen. Ihre Fotogravuren von fiktionalen Landschaften weisen einen Reichtum an Formen und eine Vielfalt an Linien auf. In den großformatigen Bildern finden sich kleine Notizen, die miniaturhaft, persönlich und, geschrieben in ihrer Handschrift, kaum zu entziffern sind. Dennoch wird deutlich, dass jede Szene, jeder Blick, jedes Bild von einer Regie, einem Drehbuch durchdrungen ist. Im Kunsthaus Bregenz ist eine umfangreiche Ausstellung geplant, die das breite Spektrum und den spezifischen Charakter ihres Werks zum Ausdruck bringt.
Ausstellungen / Museum vorarlberg museum Bregenz, Kornmarktplatz 1
Ausstellungen / Museum Archäol. Landesmuseum Baden-Württemberg Konstanz, Benediktinerplatz 5
Ausstellungen / Museum Zeppelin Museum Friedrichshafen Friedrichshafen, Seestraße 22
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum Ravensburg Ravensburg, Burgstraße 9
Ausstellungen / Museum Museum im Lagerhaus St.Gallen St.Gallen, Davidstr. 44
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum St. Gallen St.Gallen, Museumstr. 32
Ausstellungen / Museum Lokremis St. Gallen St.Gallen, Grünbergstr. 7
Ausstellungen / Messe Kunstmesse Art Bodensee Dornbirn, Messeplatz 1
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum St.Gallen St.Gallen, Museumstrasse 32
Ausstellungen / Museum Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen, Museumstrasse 59
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Radolfzell in der alten Stadtapotheke Radolfzell, Seetorstr. 3
Ausstellungen / Museum Kunst Halle Sankt Gallen St. Gallen, Davidstr. 40
Ausstellungen / Ausstellung Quadrart Dornbirn Dornbirn, Sebastianstr. 9
Ausstellungen / Museum Rosgartenmuseum Konstanz, Rosgartenstraße 3-5
Ausstellungen / Galerie Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz, Wessenbergstraße 43
Ausstellungen / Museum Bodensee-Naturmuseum Konstanz, Hafenstraße 9 im Sea Life
Ausstellungen / Museum Hus-Haus Konstanz, Hussenstraße 64