zur Startseite
1

Kunsthaus Bregenz

In den letzten 15 Jahren hat sich das Kunsthaus Bregenz als eines der führenden internationalen Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst etabliert. Besonders in Künstlerkreisen gilt das KUB als ein Signature-Haus, womit die überzeugende Gesamtidee einer am Kern der Kunst orientierten schlüssigen Einheit gewürdigt wird. Zu dieser Einheit gehören die Architektur, das Programm, die kuratorische Realisierung, die Kommunikation, die Publikationen und Editionen sowie die Kunstvermittlung. Ein Alleinstellungsmerkmal hat das KUB in Bezug auf die Einzigartigkeit seiner Architektur und die häufig damit verbundenen Neuproduktionen künstlerischer Werkgruppen.

(Foto: Markus Tretter)

Kontakt

Kunsthaus Bregenz
Karl-Tizian-Platz
A-6900 Bregenz

Telefon: +43-5574-485 94-0
Fax: +43-5574-48594-408
E-Mail: kub@kunsthaus-bregenz.at

 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 — 18 Uhr
Donnerstag 10 — 20 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene € 9 | Ermäßigungen € 7 | Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche
Kombiticket KUB und vorarlberg museum € 15 | Ermäßigungen € 12
Kulturhäuser Card € 99
Bewertungschronik

Kunsthaus Bregenz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Kunsthaus Bregenz

Digital

Geschlossen im November

aber online für Sie geöffnet

Geschlossen im November bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Geschlossen im November

Digital

Kunsthaus Bregenz Digital

Das KUB auch online für Sie da! Entdecken Sie die Welt der Kunst, die KUB Sammlung, die Architektur, wechselnde Highlights der KUB Geschichte, digitale Projekte, Podcasts, und Medienberichte.

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube.

#kunsthausbregenz

Kunsthaus Bregenz Digital bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Kunsthaus Bregenz Digital

Ausstellung

Jakob Lena Knebl & Ashley Hans Scheirl

KUB 2021.01

In der internationalen Kunstwelt sind sie einzeln und als Duo längst keine Unbekannten mehr – spätestens seit der Meldung, dass Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl 2022 den Österreichischen Pavillon der 59. Kunstbiennale in Venedig konzipieren werden. Nun ist es KUB Direktor Thomas D. Trummer gelungen, das queere Künstlerinnenduo zuvor für die erste KUB Ausstellung 2021 nach Bregenz zu holen. Die Ausstellung startet bereits am 12. Dezember 2020.

Mit Malerei, Textilien, raumgreifenden Installationen und bühnenartigen Einbauten werden Ashley Hans Scheirl und Jakob Lena Knebl das Kunsthaus Bregenz von Mitte Dezember 2020 bis Anfang März 2021 in einen anarchisch humorvollen Kosmos verwandeln. Ashley Hans Scheirl und Jakob Lena Knebl entziehen sich jeder konventionellen Zuschreibung. Sie hinterfragen gesellschaftliche Zuschreibungen in Bezug auf Genderidentität, Genres, Materialitäten, Techniken, Raum und Kontext. »Ein weiteres Mal werden wir etwas noch nie Dagewesenes im KUB zu sehen bekommen. Die Kunst von Scheirl & Knebl ist bunt, provokant, sinnlich und klug«, verspricht KUB Direktor Thomas D. Trummer. 2022 werden Scheirl und Knebl Österreich bei der 59. Kunstbiennale in Venedig vertreten.

Die Ausstellung von Ashley Hans Scheirl und Jakob Lena Knebl wird ab dem 12. Dezember 2020 im Kunsthaus Bregenz zu sehen sein, direkt im Anschluss an die Ausstellung des weltbekannten Schweizer Künstlers Peter Fischli. Die erweiterte Eröffnung der Ausstellung Peter Fischli findet am Freitag, den 11. September, von 15 bis 20 Uhr statt. Herzliche Einladung dazu!

Ashley Hans Scheirl
(geboren 1956 in Salzburg) studierte von 1975–80 an der Akademie der bildenden Künste in Wien. 1981–82 lebt und arbeitet Scheirl in New York, ab den späten 1980er Jahren 16 Jahre lang in London. Hier absolvierte sie/er am Central Saint Martins College of Art and Design den Master of Arts. Mitte der 1990er Jahre legte Scheirl sich die Transgender-Identität »Hans« zu. Seit Herbst 2006 hat Scheirl die Professur für Kontextuelle Malerei an der Akademie der bildenden Künste Wien. 2017 nahm sie/er an der documenta 14 in Kassel und Athen teil. 2019 erhielt sie/er den Österreichischen Kunstpreis für Bildende Kunst. Mehr auf www.ashleyhansscheirl.com

Jakob Lena Knebl
(geboren 1970 in Baden bei Wien) lebt und arbeitet in Wien. Sie studierte Textuelle Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste bei Heimo Zobernig und in der Modeklasse an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Ihr Name, der selbstgewählte Nachname und die Annahme der Vornamen ihrer Großeltern, ist Ausdruck ihres Spiels mit Identität, Metapher und Geschlecht. Jakob Lena Knebl hat eine Gastprofessur an der Kunstuniversität Linz. Derzeit ist sie als Senior Artist an der Akademie der bildenden Künste Wien tätig.

Jakob Lena Knebl & Ashley Hans Scheirl bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Jakob Lena Knebl & Ashley Hans Scheirl

Online

Sonic Views

#14 | #15 | #16

Die Serie der akustischen Bildbetrachtungen wird fortgesetzt mit drei neuen Sonic Views: Bartolomé Esteban Murillo, Marisa Merz und der Auto-Ikone des Jeremy Bentham.

In den Sonic Views greift KUB Direktor Thomas D. Trummer Gedanken zur aktuellen Situation mit dem Coronavirus auf und entdeckt Bezüge dazu in den thematisierten Werken.

Sonic Views bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Sonic Views

Online-Shop

Webshop

Neuheiten
Ausstellungskataloge
Architekturbücher
Eitionen
Tickets

Webshop bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Webshop

1

Kunsthaus Bregenz

In den letzten 15 Jahren hat sich das Kunsthaus Bregenz als eines der führenden internationalen Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst etabliert. Besonders in Künstlerkreisen gilt das KUB als ein Signature-Haus, womit die überzeugende Gesamtidee einer am Kern der Kunst orientierten schlüssigen Einheit gewürdigt wird. Zu dieser Einheit gehören die Architektur, das Programm, die kuratorische Realisierung, die Kommunikation, die Publikationen und Editionen sowie die Kunstvermittlung. Ein Alleinstellungsmerkmal hat das KUB in Bezug auf die Einzigartigkeit seiner Architektur und die häufig damit verbundenen Neuproduktionen künstlerischer Werkgruppen.

(Foto: Markus Tretter)
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 — 18 Uhr
Donnerstag 10 — 20 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene € 9 | Ermäßigungen € 7 | Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche
Kombiticket KUB und vorarlberg museum € 15 | Ermäßigungen € 12
Kulturhäuser Card € 99

Kunsthaus Bregenz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Kunsthaus Bregenz

Ausstellungen / Museum vorarlberg museum Bregenz, Kornmarktplatz 1
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum Ravensburg Ravensburg, Burgstraße 9
Ausstellungen / Museum Archäol. Landesmuseum Baden-Württemberg Konstanz, Benediktinerplatz 5
Ausstellungen / Museum Zeppelin Museum Friedrichshafen Friedrichshafen, Seestraße 22
Ausstellungen / Messe Kunstmesse Art Bodensee Dornbirn, Messeplatz 1
Ausstellungen / Museum Fastnachtsmuseum Narrenschopf Bad Dürrheim, Luisenstraße 41
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum St. Gallen St.Gallen, Museumstr. 32
Ausstellungen / Museum Kunstzone in der Lokremise St.Gallen St.Gallen, Grünbergstr. 7
Ausstellungen / Museum Museum im Lagerhaus St.Gallen St.Gallen, Davidstr. 44
Ausstellungen / Museum Historisches und Völkerkundemuseum
St.Gallen
St. Gallen, Museumstrasse 59
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Ausstellungen / Museum Kunst Halle St.Gallen St. Gallen, Davidstr. 40
Ausstellungen / Ausstellung QuadrART Dornbirn Dornbirn, Sebastianstr. 9
Ausstellungen / Museum Rosgartenmuseum Konstanz Konstanz, Rosgartenstraße 3-5
Ausstellungen / Galerie Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz, Wessenbergstraße 43
Ausstellungen / Museum Bodensee-Naturmuseum Konstanz Konstanz, Hafenstraße 9 im Sea Life
Ausstellungen / Museum Hus-Haus Konstanz, Hussenstraße 64

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.