zur Startseite

Kindermuseum im Haus Böttchergäßchen

Kindermuseum des Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig

Die Erlebnisausstellung „Kinder machen Messe“ steht ganz in der Tradition der Messestadt Leipzig. Sechs- bis zehnjährige Besucher erleben, was eine Messe ist, welche Ideen von Messen ausgehen und wie man sich selbst als Händler oder Messebesucher fühlt.
Mit Spielfreude und Entdeckerlust werden wichtige Handlungsfelder der Messe erfahren. Die Kindermesse mit ihren historischen Buden und fremden Gestalten ist kein musealer Raum, sondern eine Spielewelt, ein Messeplatz.

Kinder dürfen nach Lust und Laune ausprobieren, anfassen, rätseln und mitmachen. Sie dürfen sich verkleiden und so in einen Kaufmann oder in eine lustige Marktfrau verwandeln. Bei dieser Reise in die Vergangenheit werden Stoffe gewogen und seltsame Waren ertastet. Duftende Gewürze berichten von der Welt der weit gereisten Händler.
Mit einem Rätselheft zum Mitnehmen erhalten die Kinder einen unterhaltsamen Wegweiser durch die Ausstellung. Knifflige Fragen, pfiffige Suchspiele und spaßige Malaufgaben begleiten die jungen Besucher.

Kontakt

Kindermuseum im Haus Böttchergäßchen
Böttchergäßchen 3
D-04109 Leipzig

Telefon: +49 (0)341 9651340
E-Mail: stadtmuseum@leipzig.de

 

Öffnungszeiten:
Dienstag–Sonntag, Feiertage 10–18 Uhr
24.12. und 31.12. geschlossen

Eintrittspreise:
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
Erwachsene: 3 €
Freier Eintritt an jedem 1. Mittwoch im Monat

Anfahrt:
Im Stadtzentrum, wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt; innerstädtische Parkhäuser und -plätze; Tram: alle Linien mit Haltestellen am Ring; Bus 89 (H Reichsstraße); S-Bahn: S1, S2, S3, S4, S5, S5X, S 11 (H Markt)
Kinderprogramm

Schnuppertour im Kindermuseum

Das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig hat eine Erlebnisausstellung für Kinder! Ein gemeinsamer Rundgang versetzt zurück auf die Leipziger Messe vor 200 Jahren. Kinder werden zu Kaufleuten und Händlern, probieren historische Kostüme, schlüpfen in verschiedene Rollen und entdecken das Messegeschehen mit allen Sinnen. Eine Veranstaltung für alle neugierigen Besucher, die gern selbst ausprobieren, anfassen
und mitmachen! Im Anschluss an den Rundgang kann sich die Gruppe eigenständig in der Ausstellung umsehen und die Messe individuell entdecken.
Das Kindermuseum kennenlernen

Das Kindermuseum kennenlernen
Ort: Kindermuseum, Haus Böttchergäßchen
Dauer: 45 Minuten
Kinderprogramm

Erst die Messe machte die Stadt

Die Entwicklung Leipzigs ist eng mit der Messe verbunden.
Dreimal im Jahr kamen Händler aus ganz Europa nach Leipzig, um Spielzeug, Stoffe, Bücher und vieles mehr zu verkaufen und Neues zu bewundern.
Eine kindgerechte Europakarte und ein ComicTrickfilm veranschaulichen den Verlauf der Warentransporte über zwei wichtige Handelswege, die Via regia und Via imperii. An interaktiven Stationen können verschiedene Waren mit allen Sinnen erfahren, ertastet und erraten sowie alte Spiele ausprobiert werden. In historischen Kostümen
erkunden die Schüler die Ausstellung und erhalten eine Vorstellung vom Messegeschehen anno 1820.

Leipziger Messe im szenischen Spiel erleben
Klasse 1–4
Ort: Kindermuseum, Haus Böttchergäßchen
Dauer: 90 Minuten
Kinderprogramm

Messen, Wiegen und Rechnen

Zur Messe kamen Kaufleute aus ganz Europa nach Leipzig. Sie rechneten in unterschiedlichen Maßen, Gewichten und Währungen. Was für ein Durcheinander!
Geld wurde umgetauscht und umgerechnet.
Außerdem mussten die Waren vor dem Verkauf in der Alten Waage gewogen, gemessen und geprüft werden. Anhand praktischer Übungen gewinnen die Schüler Einblicke in den Gebrauch alter Maßeinheiten, Währungen und Messinstrumente.
Mathematische Rätsel, Umrechnungsaufgaben und ein historisches Rechenspiel stellen die Rechenkünste der Schüler auf die Probe.

Rechnen mit alten Maßen und Währungen
Arbeitsblätter zum Mitnehmen
Klasse 3–4
Ort: Kindermuseum, Haus Böttchergäßchen
Dauer: 90 Minuten
Familie / Familienprogramm Stadtbibliothek Weißenfels Weißenfels, Klosterstraße 24
Familie / Familienprogramm CrazyGeneration Leipzig, Helmholtzstraße 6
Jugendchor der Helmholtzschule Leipzig
Familie / Kinderprogramm BAFF - Jugendtreff Bachviertel Leipzig, Käthe-Kollwitz-Strasse 91