zur Startseite
1

Salzkammergut Festwochen Gmunden

Kultur am Traunsee und Sommerfrische – diese kongeniale Verbindung hat Tradition. So wird alljährlich ein gemischtes Programm von Klassik, Jazz, Theater, Performance, Lesungen, Architekturgesprächen und Ausstellungen, ein kulturelles Erlebnis für jeden Geschmack, geboten.

Kontakt

Salzkammergut Festwochen Gmunden
Theatergasse 7
A-4810 Gmunden

Telefon: +43 (0) 7612 7063011
E-Mail: office@festwochen-gmunden.at

Bewertungschronik

Salzkammergut Festwochen Gmunden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Salzkammergut Festwochen Gmunden

Konzert

CrossNova & Markus Miesenberger

Dichterliebe Reloaded
„Es ist eine alte Geschichte, doch bleibt sie immer neu..."

CrossNova & Markus Miesenberger
Heidemarie Oberthür | Mezzosopran
Sabine Nova | Violine
Leonard Eröd | Fagott
Rainer Nova | Klavier
Markus Miesenberger | Tenor


„Es ist eine alte Geschichte, doch bleibt sie immer neu..."

Robert Schumanns "Dichterliebe" gehört wohl zu den bedeutendsten und populärsten klassischen Liederzyklen, gelang es doch dem Komponisten hier eine ganze Reihe Hit-verdächtiger Melodien nach Texten von Heinrich Heine „aus dem Ärmel zu schütteln“.

Der lyrische Tenor Markus Miesenberger und Pianist Rainer Nova bringen diesen Zyklus im ersten Konzertteil in seiner ursprünglichen Form auf die Bühne.

Im zweiten Teil folgt dann die Neufassung, in der CrossNova den Klassiker – in unterschiedlichsten stilistischen Facetten, gleichzeitig aber auch immer mit tiefstem Respekt dem Original gegenüber – in die musikalische Gegenwart führt.

„Dabei ging es nicht nur um ein "Verjazzen" alter Musik – das wären alte Hüte – sondern um einen fast hermeneutischen Prozess des Verstehbarmachen einer längst vergangenen Sprache. So bekamen die langsamen Lieder den Drive und Impetus von gekonnten Soul-Balladen und swingte sich so manch ironisierendes Lied noch sarkastischer zum Ohr der begeisterten Zuhörer. (...) schlicht genial." (OÖN)

CrossNova & Markus Miesenberger bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte CrossNova & Markus Miesenberger

Konzert

OÖ David Trio & Ernst Reiter

Klassik / Kammermusik

OÖ David Trio & Ernst Reiter
Sabine Reiter | Violine
Peter Aigner | Viola
Andreas Pözlberger | Violoncello
Ernst Reiter | Klarinette


Werke von Johann Nepomuk David, Krzysztof Penderecki, Thomas Daniel Schlee, Bernhard Henrik Crusell und Alexander von Zemlinsky

Das OÖ. David-Trio widmet sich seit seiner Gründung 2002 ausgehend von den Streichtrios seines Namensgebers Johann Nepomuk David diesem Genre. Jedoch nicht ausschließlich! Durch drei Jahrhunderte führt die Musik dieses Konzertes und eröffnet damit ein breites Spektrum an Raritäten der Kammermusik bis ins 21. Jahrhundert.

Streichtrios von Johann Nepomuk David und Thomas Daniel Schlee stehen Werken für Klarinette und Streichtrio von Krzysztof Penderecki und Bernhard Henrik Crusell gegenüber. Ebenfalls für diese Besetzung entstanden zwei Fragmente aus der Feder des großen Komponisten Alexander von Zemlinsky, dessen Geburtstag sich am Tag des Konzertes zum 150. Mal jährt und den wir damit gerne feiern möchten!

OÖ David Trio & Ernst Reiter bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte OÖ David Trio & Ernst Reiter

Konzert

Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Gmunden

Klassik / Orchesterkonzert

Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Gmunden
Klaus Pesendorfer | Leitung
Florian Feilmair | Klavier


Ludwig van Beethoven:
Klavierkonzert Nr. 3 C-Moll, Op. 37
Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur, Op. 73

Das Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Gmunden spielt dieses Jahr sein klassisch-kurzweiliges Herbstkonzert im Rahmen der Salzkammergut-Festwochen.

Unter der musikalischen Leitung von Klaus Pesendorfer wird der hervorragende Pianist und vielfache Preisträger Florian Feilmair an diesem Abend gleich zwei wunderbare Beethoven-Klavierkonzerte zur Aufführung bringen.

Das Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Gmunden besteht aus leidenschaftlichen Laienmusikern und erfahrenen Berufsmusikern. Vor allem die Lehrer der Landesmusikschule Gmunden unterstützen das Orchester und begeistern ihre Schüler zum Mitspielen. Die Anfänge der Musikfreunde in Gmunden gehen auf das Jahr 1868 zurück, 1974 wurde der Verein neu gegründet. Am 18. März 1975 gab das Orchester sein erstes Konzert.

Seit 2008 ist Klaus Pesendorfer der musikalische Leiter des Orchesters.

Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Gmunden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Gmunden

1

Salzkammergut Festwochen Gmunden

Kultur am Traunsee und Sommerfrische – diese kongeniale Verbindung hat Tradition. So wird alljährlich ein gemischtes Programm von Klassik, Jazz, Theater, Performance, Lesungen, Architekturgesprächen und Ausstellungen, ein kulturelles Erlebnis für jeden Geschmack, geboten.

Salzkammergut Festwochen Gmunden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Salzkammergut Festwochen Gmunden

Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele Sommer 2022
Ereignisse / Festspiele Mozartwoche Salzburg 27.1. bis 6.2.2022
Ereignisse / Festspiele Salzburger Pfingstfestspiele Mai 2022
Literatur / Kulturveranstaltung Literaturhaus Salzburg Salzburg, Strubergasse 23
Aufführungen / Kulturveranstaltung Universität Mozarteum Salzburg Salzburg, Mirabellplatz 1
Familie / Kinderkonzert Kinderfestspiele Salzburg Salzburg, Moosstraße 86
Ereignisse / Konzert Salzburger Kulturvereinigung Salzburg, Waagplatz 1a
Ereignisse / Festival Lehár Festival Bad Ischl Bad Ischl, Kurhausstraße 8

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.