zur Startseite
Mozartwoche 2022

MOZARTWOCHE

vom 27.1. bis 6.2.2022 in Salzburg

Das bedeutendste Mozart-Festival der Welt feiert die besten Saiten des großen Komponisten: Die Mozartwoche 2022 widmet sich Mozarts Werken für Streichinstrumente

Mit einer Fülle von Konzerten und Veranstaltungen werden Mozarts Werke für Streicher den musikalischen Schwerpunkt von Rolando Villazóns vierter Festival-Ausgabe bilden; dabei zeigt eine erlesene Auswahl der besten Mozart-InterpretInnen unserer Zeit die ganze Bandbreite von Mozarts Schaffen auf. „Die Mozartwoche 2022 wird exakt am Geburtstag des beliebtesten Komponisten aller Zeiten in voller Pracht und Blüte wieder live vor Publikum erstrahlen“, freut sich Intendant Rolando Villazón und ergänzt: „Wir können es kaum erwarten, nach den großen Herausforderungen für uns alle in diesen Zeiten Mozarts leuchtende Musik wieder für unsere Besucherinnen und Besucher in den Konzertsälen spielen und singen zu dürfen.“

„Nachdem wir aufgrund der Pandemie in diesem Jahr die Mozartwoche wenngleich nur digital aber doch höchst erfolgreich durchführen konnten, freuen wir uns umso mehr auf ein lebendiges, spannendes und im persönlichen Musikerlebnis berührendes Mozart-Festival im Jänner 2022! Nehmen Sie sich die Zeit, kommen Sie nach Salzburg, um mit Rolando Villazón in die wunderbare Welt der Mozartschen Werke für Streichinstrumente einzutauchen. Ein
Erlebnis, das Sie nur bei der Mozartwoche in Salzburg haben können“, so der Präsident der Stiftung Mozarteum, Johannes Honsig-Erlenburg.

Getreu dem ausgegebenen Credo „Mozart pur“ taucht das Festival 2022 wiederum tief in den Mozartschen Kosmos ein und vereint Ausdrucksformen wie Musik, Wort, Theater, Pantomime, Tanz und Puppenspiel, die Wolfgang Amadé so sehr liebte, um seine schillernde Vielfalt auf der Bühne widerzuspiegeln. Das weltweit wichtigste Mozart-Festival bietet im kommenden Jahr mehr als 60 Veranstaltungen, darunter konzertante beziehungsweise halbszenische Opernaufführungen, Orchesterkonzerte, Kammermusik, Mime-Theater, Film, Talk und vieles mehr. Renommierte Größen der Klassik wie Anne-Sophie Mutter, Martha Argerich, Mitsuko Uchida, Midori Seiler, Christina Pluhar, Daniel Barenboim, Ivor Bolton, François Leleux, Jordi Savall, Sir András Schiff, Rainer Honeck, Riccardo Minasi und natürlich
die Wiener Philharmoniker sowie gefeierte Stars der jüngeren Generation wie Lisa Batiashvili, Janine Jansen, Robin Ticciati und Emmanuel Tjeknavorian reisen im Jänner 2022 für das erste Festival des Jahres in die Mozart-Stadt.

Kontakt

MOZARTWOCHE
Stiftung Mozarteum Salzburg
Schwarzstraße 26
A-5020 Salzburg


 

Kartenbüro der Stiftung Mozarteum Salzburg
Theatergasse 2 im Mozart-Wohnhaus
A-5020 Salzburg
Tel: +43 (0) 662 87 31 54
E-Mail: tickets@mozarteum.at

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 13 Uhr
samstags geschlossen

MOZARTWOCHE bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte MOZARTWOCHE

Konzert

Serenata Mexicana

Rolando Villazón mit Los Mariachis Negros

Rolando Villazón
Los Mariachis Negros


Mexikanische Serenatas zu Mozarts Geburtstag

Eintritt frei

Dauer: jeweils 15 Minuten

Mozart typisch mexikanisch und zugleich ganz persönlich: Rolando Villazón bringt, gemeinsam mit Los Mariachis Negros, dem Jubilar zum Geburtstag Ständchen dar.

Serenata Mexicana bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Serenata Mexicana

Gespräch

Eröffnungsgespräch

Talk & Musik

Eur 30,00

Eröffnungsgespräch bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Eröffnungsgespräch

© Dario Acosta
Konzert

Eröffnungskonzert:
Mozarteumorchester & Speranza Scappucci

Mozarteumorchester Salzburg
Speranza Scappucci (Dirigentin und Klavier)
Emily D’Angelo (Mezzosopran)
Michael Volle (Bariton)
Emmanuel Tjeknavorian (Violine)
Rolando Villazón (Moderation)


Mozart:
Aus „Don Giovanni“ KV 527: Ouvertüre
Arie der Donna Elvira Nr. 21b „Mi tradì quell’alma ingrata“
Aus „Così fan tutte“ KV 588: ursprüngliche Arie des Guglielmo Nr. 15 „Rivolgete a lui lo sguardo“ KV 584
Maurerische Trauermusik KV 477
„Così dunque tradisci“ – „Aspri rimorsi atroci“. Rezitativ und Arie für Bass und Orchester KV 432
„Ch’io mi scordi di te?“ – „Non temer, amato bene“. Rezitativ und Arie (Rondo) für Sopran, obligates Klavier und Orchester KV 505
Aus „La clemenza di Tito“ KV 621: Arie des Sesto Nr. 19: „Deh per questo istante solo“
Rondo C-Dur für Violine und Orchester KV 373
„Per questa bella mano“ . Arie für Bass, obligaten Kontrabass und Orchester KV 612
Symphonie D-Dur KV 385 „Haffner-Symphonie“

Eröffnungskonzert: Mozarteumorchester & Speranza Scappucci bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Eröffnungskonzert: Mozarteumorchester & Speranza Scappucci

© Harald Hoffmann
Kammerkonzert

Hagen Quartett

Veronika Hagen (Viola)
Clemens Hagen (Violoncello)


Mozart:
Quartett B-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 458
Quartett D-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 499
Quartett D-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 575

Eur 110,00 / 90,00 / 75,00 / 60,00 / 35,00 / 20,00

Hagen Quartett bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Hagen Quartett

© Wolfgang Lienbacher
Konzert

Ma très chère épouse!
Mozartbriefe mit Musik

Musik und Wort

Emmanuel Tjeknavorian (Mozarts "Costa"-Violine)
Benedict Mitterbauer (Viola)
Jeremias Fliedl (Violoncello)
Stefan Wilkening (Rezitation)


Mozart:
Divertimento (Streichtrio) Es-Dur für Violine, Viola und Violoncello KV 563
Aus Briefen von Wolfgang Amadé Mozart an Constanze

Eur 90,00

Ma très chère épouse! Mozartbriefe mit Musik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Ma très chère épouse! Mozartbriefe mit Musik

Theater

Pùnkitititi!

Doug Fitch (Regie, Bühne, Kostüme)
Andreas Simma (Schauspiel)
Ensemble des Salzburger Marionettentheaters
Florian Willeitner (Komposition)
James Smith (Co-Regie)
Stephen Greco (Libretto)
Mit Aufnahmen des Pool of Invention Ensemble


Mozart:
Musik zu einer Faschingspantomime „Pantalon et colombine“ für zwei Violinen, Viola und Bass KV 446
Ballettmusik zur Pantomime „Les petits riens“ KV 299b

Als humorvoll stummfilmartige Meditation darüber, was die Existenz lebenswert macht, ist „Pùnkitititi!“ eine musikalische Collage aus Kompositionen Mozarts – zugeschnitten auf den speziellen Zauber des Salzburger Marionettentheaters.

Wiederaufnahme. Eine Produktion der Stiftung Mozarteum Salzburg zur Mozartwoche 2020 in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater

Eur 50,00 / 35,00 / 15,00

Pùnkitititi! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Pùnkitititi!

© Wolfgang Lienbacher
Konzert

Così fan tutte

Cappella Andrea Barca
Bachchor Salzburg
Sir András Schiff (Dirigent, Continuo)
Rolando Villazón (Szenische Einrichtung)
Davy Cunningham (Licht)
Sylvia Schwartz (Fiordiligi, Sopran)
Kate Lindsey ((Dorabella, Mezzosopran)
Luca Pisaroni (Guglielmo, Bassbariton)
Mauro Peter (Ferrando, Tenor)
Bianca Tognocchi ((Despina, Sopran))
Ferruccio Furlanetto (Don Alfonso, Bassbariton)


Mozart:
Mozart „Così fan tutte ossia La scuola degli amanti“ KV 588
Dramma giocoso in zwei Akten nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte

In italienischer Sprache, mit deutschen und englischen Übertitel

Eur 215,00 / 185,00 / 160,00 / 120,00 / 90,00 / 50,00 / 30,00

Così fan tutte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Così fan tutte

© Samy Hart
Konzert

Chamber Orchestra of Europe
François Leleux & Lisa Batiashvili

Chamber Orchestra of Europe
François Leleux (Dirigent)
Lisa Batiashvili (Violine)


Mozart:
Symphonie C-Dur KV 200
Konzert A-Dur für Violine und Orchester KV 219
Symphonie g-Moll KV 550

Eur 160,00 / 125,00 / 95,00 / 50,00 / 25,00 / 15,00

Chamber Orchestra of Europe François Leleux & Lisa Batiashvili bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Chamber Orchestra of Europe François Leleux & Lisa Batiashvili

Film

Film: Anne-Sophie Mutter, Daniel Müller-Schott, André Previn, Camerata Salzburg (2006)

Mozart:
Trio für Klavier, Violine und Violoncello KV 542. André Previn (Klavier),
Anne-Sophie Mutter (Violine), Daniel Müller-Schott (Violoncello). Teatro Accademico Bibiena, Mantua 2006

Mozart:
Konzert für Violine und Orchester KV 219
Camerata Salzburg, Anne-Sophie Mutter (Violine). Salzburg, Aula academica 2006

Eintritt frei

Film: Anne-Sophie Mutter, Daniel Müller-Schott, André Previn, Camerata Salzburg (2006) bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Film: Anne-Sophie Mutter, Daniel Müller-Schott, André Previn, Camerata Salzburg (2006)

© Wolfgang Lienbacher / Lukas Beck
Gespräch

Rolando Villazón im Gespräch mit…
Emmanuel Tjeknavorian & Geneviève Geffray

Rolando Villazón
Emmanuel Tjeknavorian
Geneviève Geffray


Rolando Villazón im Gespräch mit Emmanuel Tjeknavorian und Geneviève Geffray
über die Briefe der Familie Mozart

Eur 10,00 / Erm.5,-

Rolando Villazón im Gespräch mit… Emmanuel Tjeknavorian & Geneviève Geffray bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Rolando Villazón im Gespräch mit… Emmanuel Tjeknavorian & Geneviève Geffray

© ISM
Performance

Plattform Tanz Salzburg
Mozart 2022

Besucherinnen und Besucher der Mozartwoche sind herzlich zum Vorführung der neu gegründeten Plattform Tanz Salzburg eingeladen. Eine Fachjury wird den ambitionierten Tänzerinnen und Tänzern, Choreografinnen und Choreografen zu den maximal fünfminütigen Darbietungen direkt im Anschluss Feedback geben. In den Choreografien zu Mozarts Musik sind Tanzstil und -technik frei wählbar. Falls Sie nicht nur zusehen, sondern selbst präsentieren möchten, informieren wir Sie gerne: www.mozarteum.at/klangkarton/plattformtanz/

Eintritt frei. Zählkarten im Kartenbüro der Stiftung Mozarteum

Eine Kooperation von klangkarton, dem Kinder- und Jugendprogramm der Stiftung Mozarteum Salzburg, mit Plattform Tanz Salzburg

Plattform Tanz Salzburg Mozart 2022 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Plattform Tanz Salzburg Mozart 2022

© Joachim Flügel
Konzert

Der kleine Mozart
Eine musikalische Reise

Musik von Mozart

Wolfgang Amadé Mozart persönlich steigt vom Himmel herab, mitsamt seiner Schwester Nannerl. Er will den Kindern selber erzählen, wie es damals war...

Musikalische Leitung und Bearbeitung Tjaard Kirsch
Textfassung & Kostüme Barbara Hass, Regie Andreas Franz, Bühne Hendrik Nagel
Eva Langer Mozart, Constanze Marienfeld Nannerl
Marcus Prell Moderator, Jana Lou Kaiserin Maria Theresia, Madame de Pompadour u. a.,
Titus Witt Leopold Mozart, Papageno u. a.
Violine André Böttcher, Flöte Teruyo Takada, Klavier Tjaard Kirsch

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

Eur 25,00

Der kleine Mozart Eine musikalische Reise bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Der kleine Mozart Eine musikalische Reise

© Holger Kettner
Konzert

Wiener Philharmoniker I: Daniel Barenboim,
Rainer Honeck & Sophie Dervaux

Wiener Philharmoniker
Daniel Barenboim (Dirigent und Klavier)
Rainer Honeck (Violine)
Sophie Dervaux (Fagott)


Mozart:
Konzert B-Dur für Fagott und Orchester KV 191
Konzert B-Dur für Violine und Orchester KV 207
Konzert Es-Dur für Klavier und Orchester KV 271 „Jeunehomme“- oder „Jenamy“- Konzert

eur 215,00 / 165,00 / 145,00 / 130,00 / 95,00 / 75,00 / 45,00 / 15,00

Wiener Philharmoniker I: Daniel Barenboim, Rainer Honeck & Sophie Dervaux bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker I: Daniel Barenboim, Rainer Honeck & Sophie Dervaux

© Gassner Gastronomie
Gastronomie

Würstel Amadé Mozart

Feiern à la Mozart: Genießen Sie eigens kreierte Würstel und das eine oder andere „kühle braune Nass“ im einzigartigen Ambiente des Stiegl-Kellers über den Dächern der Salzburger Altstadt. Es erwartet Sie ein Beisammensein der besonderen Art mit musikalischen Überraschungen von Musikern der Iberacademy Medellín.

„... um 3 uhr wir dreÿ zum stieglbrau kegl schieben zuschauen...“ (*)
Eintrag aus den Tagebuchblättern von Maria Anna Mozart, 24. August 1780, in der Handschrift ihres Bruders Wolfgang.

Euro 75,– inkl. Getränke, Würstel und mehr
(begrenztes Kontingent)

Würstel Amadé Mozart bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Würstel Amadé Mozart

© Simon Fowler
Konzert

Renaud Capuçon, Gérard Caussé & Julia Hagen

Renaud Capuçon (Violine)
Gérard Caussé (Viola)
Julia Hagen (Violoncello)


Mozart:
Duo G-Dur für Violine und Viola KV 423
Duo B-Dur für Violine und Viola KV 424
Divertimento (Streichtrio) Es-Dur für Violine, Viola und Violoncello KV 563

Eur 110,00 / 90,00 / 75,00 / 60,00 / 35,00 / 20,00

Renaud Capuçon, Gérard Caussé & Julia Hagen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Renaud Capuçon, Gérard Caussé & Julia Hagen

Film

Film: Il re pastore

IL RE PASTORE KV 208 Mozartwoche 1989, Salzburg.

Academy of St Martin in the Fields, Dirigent: Neville Marriner, Regie: John Cox

Mit Jerry Hadley, Angela Maria Blasi, Sylvia McNair, Iris Vermillion, Claes-Håkan Ahnsjö

Eintritt frei

Film: Il re pastore bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Film: Il re pastore

Performance

Mime Theatre: Magic Mozart

Cécile Roussat und Julien Lubek

Musik von Mozart

Cécile Roussat und Julien Lubek haben sich als Schüler des legendären Marcel Marceau der Welt der Phantasie ebenso wie des ganz normalen Alltagswahnsinns verschrieben. Inspiriert von Mozarts Musik verbindet ihr theatralisches Duett Tanz, Pantomime, Akrobatik, Objekttheater und Musik zu einem magischen, bewegenden Gesamtkunstwerk.

Eur 25,00

Mime Theatre: Magic Mozart bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mime Theatre: Magic Mozart

© Barbara Rigon
Konzert

Mozarts symphonisches Testament:
Le Concert des Nations & Jordi Savall

Le Concert des Nations
Jordi Savall (Dirigent)


Mozart:
Symphonie Es-Dur KV 543
Symphonie g-Moll KV 550
Symphonie C-Dur KV 551 „Jupiter-Symphonie“

Ohne Pause

Eur 160,00 / 125,00 / 95,00 / 50,00 / 25,00 / 15,00

Mozarts symphonisches Testament: Le Concert des Nations & Jordi Savall bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mozarts symphonisches Testament: Le Concert des Nations & Jordi Savall

© Nikolaj Lund
Konzert

Streichquintette I
Quatuor Van Kuijk & Adrien La Marca

Nicolas Van Kuijk (Violine)
Sylvain Favre-Bulle (Violine)
Emmanuel François (Viola)
Anthony Kondo (Violoncello)
Adrien La Marca (Viola)


Mozart:
Quintett B-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 174
Quintett c-Moll für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 406
Bearbeitung von Mozart der Bläserserenade KV 388
Quintett C-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 515

Eur 110,00 / 90,00 / 75,00 / 60,00 / 35,00 / 20,00

Streichquintette I Quatuor Van Kuijk & Adrien La Marca bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Streichquintette I Quatuor Van Kuijk & Adrien La Marca

Film

Film: Ouvertüre: Freiburger Barockorchester, Kristian Bezuidenhout (2012)

MOZART: OUVERTÜRE „SCHAUSPIELDIREKTOR“ KV 486, KONZERTE FÜR KLAVIER KV 453 UND KV 482,
KONZERT-RONDO KV 386, BALLETTMUSIK ZU „IDOMENEO“ KV 367 (AUSSCHNITTE)
Freiburger Barockorchester, Kristian Bezuidenhout (Hammerklavier). Schwetzingen, Rokokotheater 2012

Eintritt frei

Film: Ouvertüre: Freiburger Barockorchester, Kristian Bezuidenhout (2012) bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Film: Ouvertüre: Freiburger Barockorchester, Kristian Bezuidenhout (2012)

© Michael Höhn
Konzert

Daniel Barenboim & Michael Barenboim

Daniel Barenboim (Klavier)
Michael Barenboim (Violine)


Mozart:
Sonate B-Dur für Klavier und Violine KV 378
Sonate A-Dur für Klavier und Violine KV 526
Sechs Variationen g-Moll über das französische Lied „Au bord d’une fontaine“ („Hélas, j’ai perdu mon amant“) KV 360
Sonate Es-Dur für Klavier und Violine KV 481

Eur 130,00 / 110,00 / 90,00 / 75,00 / 50,00 / 25,00

Daniel Barenboim & Michael Barenboim bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Daniel Barenboim & Michael Barenboim

© Marco Borggreve
Konzert

Camerata Salzburg, Gregory Ahss & Janine Jansen

Camerata Salzburg
Gregory Ahss (Violine & Musikalische Leitung)
Janine Jansen (Violine)


Mozart:
Symphonie G-Dur KV 45a „Alte Lambacher Symphonie“
Concertone C-Dur für zwei Violinen und Orchester KV 190
Konzert D-Dur für Violine und Orchester KV 218
Serenade G-Dur für zwei Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass KV 525 „Eine kleine Nachtmusik“

Eur 145,00 / 110,00 / 85,00 / 40,00 / 25,00 / 15,00

Camerata Salzburg, Gregory Ahss & Janine Jansen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Camerata Salzburg, Gregory Ahss & Janine Jansen

© Nikolaj Lund
Konzert

Streichquintette II
Quatuor Van Kuijk & Adrien La Marca

Quatuor Van Kuijk
Nicolas Van Kuijk (Violine)
Sylvain Favre-Bulle (Violine)
Emmanuel François (Viola)
Anthony Kondo (Violoncello)
Adrien La Marca (Viola)


Mozart:
Quintett D-Dur für zwei Violinen,
zwei Violen und Violoncello KV 593
Quintett Es-Dur für zwei Violinen, zwei Violen
und Violoncello KV 614
Quintett g-Moll für zwei Violinen,
zwei Violen und Violoncello KV 516

eur 90,00

Streichquintette II Quatuor Van Kuijk & Adrien La Marca bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Streichquintette II Quatuor Van Kuijk & Adrien La Marca

Film

Film: "Mein Mozart" - Anne-Sophie Mutter und ihr Lieblingskomponist

„MEIN MOZART“. DIE STARGEIGERIN ANNE-SOPHIE MUTTER UND IHR LIEBLINGSKOMPONIST
Dokumentation von Carl Plötzeneder und Christian Kurt Weiss. Salzburg, 2006

Eintritt frei

Film: "Mein Mozart" - Anne-Sophie Mutter und ihr Lieblingskomponist bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Film: "Mein Mozart" - Anne-Sophie Mutter und ihr Lieblingskomponist

© Lukas Beck
Meisterkurs

Masterclass Sir András Schiff

Sir András Schiff (Klavier)
Musiker der Iberacademy Medellín


Mozart:
Kammermusik

Eur 30,00

Masterclass Sir András Schiff bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Masterclass Sir András Schiff

© Marco Borggreve
Kammerkonzert

Kristian Bezuidenhout, Isabelle Faust,
Simone Jandl & Christoph Dangel

Kristian Bezuidenhout (Hammerklavier)
Isabelle Faust (Violine)
Simone Jandl (Viola)
Christoph Dangel (Violoncello)


Mozart:
Trio G-Dur für Klavier, Violine und Violoncello KV 564
Quartett g-Moll für Klavier, Violine, Viola und Violoncello KV 478
Trio (Sonata) G-Dur für Klavier, Violine und Violoncello KV 496
Quartett Es-Dur für Klavier, Violine, Viola und Violoncello KV 493

Eur 110,00 / 90,00 / 75,00 / 60,00 / 35,00 / 20,00

Kristian Bezuidenhout, Isabelle Faust, Simone Jandl & Christoph Dangel bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Kristian Bezuidenhout, Isabelle Faust, Simone Jandl & Christoph Dangel

Musik

Lotería Mozartiana

Mozart:
„Ein musikalischer Spaß“ für zwei Violinen,
Viola, Bass und zwei Hörner KV 522

Lotería: Das ist in Mexiko so etwas wie Bingo, nur mit Bildern. In der Lotería Mozartiana sind diese Bilder ganz auf Mozart abgestimmt. Und sein „Musikalischer Spaß“, eine Satire auf schöpferische und nachschöpferische Musiker, wird zum Motto des Ganzen.

Eur 25,00

Lotería Mozartiana bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Lotería Mozartiana

Konzert

Sinfonieorchester der Universität Mozarteum Salzburg &
Maxim Vengerov

Sinfonieorchester der Universität Mozarteum
Maxim Vengerov (Dirigent)
Solisten der Universität Mozarteum


Mozart:
Ouvertüre zu „Le nozze di Figaro“ KV 492
Konzert G-Dur für Violine und Orchester KV 216
Ouvertüre zu „Don Giovanni“ KV 527
Konzert D-Dur für Violine und Orchester KV 218

Eur 60,00 / 50,00 / 40,00 / 30,00 / 15,00

Sinfonieorchester der Universität Mozarteum Salzburg & Maxim Vengerov bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Sinfonieorchester der Universität Mozarteum Salzburg & Maxim Vengerov

Film

Film: Cara sorella mia

„CARA SORELLA MIA!“ BRIEFE UND MUSIK
Emmanuel Tjeknavorian (Mozarts Violine)
Marie Sophie Hauzel (Mozarts Hammerklavier)
Adele Neuhauser (Rezitation).
Mozartwoche 2021, Salzburg

Eintritt frei

Film: Cara sorella mia bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Film: Cara sorella mia

Konzert

Sir András Schiff

Sir András Schiff (Klavier)

Mozart:
Ausgewählte Sonaten

Eur 130,00 / 110,00 / 90,00 / 75,00 / 50,00 / 25,00

Sir András Schiff bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Sir András Schiff

© Monika Höfler und Giorgia Bertazzi
Konzert

Wiener Philharmoniker II:
Robin Ticciati, Anne-Sophie Mutter & Vladimir Babeshko

Anne-Sophie Mutter (Violine)
Vladimir Babeshko (Viola)


Mozart:
Zwischenaktmusiken zu „Thamos, König in Ägypten“ KV 345
Sinfonia concertante Es-Dur für Violine, Viola und Orchester KV 364
Symphonie Es-Dur KV 543

Eur 215,00 / 165,00 / 145,00 / 130,00 / 95,00 / 75,00 / 45,00 / 15,00

Wiener Philharmoniker II: Robin Ticciati, Anne-Sophie Mutter & Vladimir Babeshko bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker II: Robin Ticciati, Anne-Sophie Mutter & Vladimir Babeshko

© Julia Wesely
Konzert

Philharmonic Five

Holger Tautscher-Groh (Viola)
Orfeo Mandozzi (Violoncello)
Christopher Hinterhuber (Klavier)


Mozart:
Sonate B-Dur für Violine und Klavier KV 454
Bearbeitung für Klavierquintett von Tibor Kováč
Konzert Es-Dur für Klavier und Orchester KV 449
Bearbeitung für Klavierquintett von Mozart
Aus der Serenade D-Dur KV 250 „Haffner-Serenade“: Rondeau. Allegro
Bearbeitung für Klavierquintett von Tibor Kováč

Mozart / Pablo de Sarasate:
Fantasie op. 54 über Themen aus „Die Zauberflöte“ von Mozart
Bearbeitung für Klavierquintett von Tibor Kováč

Eur 110,00 / 90,00 / 75,00 / 60,00 / 35,00 / 20,00

Philharmonic Five bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Philharmonic Five

Film

Film: Wiener Philharmoniker, Daniel Barenboim, Martha Argerich (2021)

MOZART Symphonie KV 504. Wiener Philharmoniker, Dirigent: Daniel Barenboim
MOZART Werke für Klavier zu vier Händen und für zwei Klaviere: KV 497, KV 448
Martha Argerich, Daniel Barenboim. Mozartwoche 2021, Salzburg

Film: Wiener Philharmoniker, Daniel Barenboim, Martha Argerich (2021) bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Film: Wiener Philharmoniker, Daniel Barenboim, Martha Argerich (2021)

© Andreas Hechenberger
Konzert

Jory Vinikour & Christoph Koncz

Jory Vinikour (Hammerklavier)
Christoph Koncz (Mozarts Klotz-Violine)


Mozart:
Sonate in C-Dur für Klavier und Violine KV 6
Sonate G-Dur für Klavier und Violine KV 301
Sonate D-Dur für Klavier und Violine KV 306
Sonate F-Dur für Klavier und Violine KV 547

POST CONCERT TALK #27 Wir freuen uns, zu einem Gespräch mit Christoph Koncz, Rolando Villazón und Ulrich Leisinger im Anschluss an das Konzert einladen zu dürfen (17.00 Uhr). Ermäßigte Karten für Besucher des Konzerts #26

Jory Vinikour & Christoph Koncz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Jory Vinikour & Christoph Koncz

© Wolfgang Lienbacher / Benjamin Morrison Künstler
Gespräch

Rolando Villazón im Gespräch mit…
Christoph Koncz & Ulrich Leisinger

Rolando Villazón
Christoph Koncz
Ulrich Leisinger


Rolando Villazón im Gespräch mit Christoph Koncz und Ulrich Leisinger
(Post Concert Talk über Mozarts Instrumente)

Eur 10,00 / Erm. 5,00

Rolando Villazón im Gespräch mit… Christoph Koncz & Ulrich Leisinger bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Rolando Villazón im Gespräch mit… Christoph Koncz & Ulrich Leisinger

© May Zircus
Konzert

Mahler Chamber Orchestra, Mitsuko Uchida

Mahler Chamber Orchestra
Mitsuko Uchida (Leitung und Klavier)


Mozart:
Konzert A-Dur für Klavier und Orchester KV 488
Serenade D-Dur KV 239 „Serenata notturna“
Konzert c-Moll für Klavier und Orchester KV 491

Eur 160,00 / 125,00 / 95,00 / 50,00 / 25,00 / 15,00

Mahler Chamber Orchestra, Mitsuko Uchida bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mahler Chamber Orchestra, Mitsuko Uchida

© Maike Helbig
Konzert

Akademie für Alte Musik Berlin, Midori Seiler

Akademie für Alte Musik Berlin
Midori Seiler (Violine)


Mozart:
Symphonie Es-Dur KV 16
Symphonie D-Dur KV 81 (auch Leopold Mozart zugeschrieben; LMV VII:D14)

Leopold Mozart:
Symphonie G-Dur LMV VII:G16 „Neue Lambacher Symphonie“
Symphonie G-Dur LMV VII:G2 „Sinfonia burlesca“

Mozart:
Konzert G-Dur für Violine und Orchester KV 216

POST CONCERT TALK im Wiener Saal #30
Wir freuen uns, zu einem Gespräch mit Midori Seiler und Ulrich Leisinger im Anschluss an das Konzert einladen zu dürfen (13.30 Uhr).
Ermäßigte Karten für Besucher des Konzerts #29

Akademie für Alte Musik Berlin, Midori Seiler bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Akademie für Alte Musik Berlin, Midori Seiler

Gespräch

Midori Seiler im Gespräch mit…
Ulrich Leisinger

Midori Seiler
Ulrich Leisinger


Midori Seiler im Gespräch mit Ulrich Leisinger
(Post Concert Talk über Leopold Mozarts Violinschule)

Midori Seiler im Gespräch mit… Ulrich Leisinger bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Midori Seiler im Gespräch mit… Ulrich Leisinger

Film

Film: Don Giovanni

DON GIOVANNI KV 527
Teatro alla Scala, Mailand 2011

Orchestra del Teatro alla Scala Milano
Dirigent: Daniel Barenboim, Regie: Robert Carsen.

Mit Peter Mattei, Anna Netrebko, Bryn Terfel, Barbara Frittoli, Giuseppe Filianoti, Anna Prohaska, Stefan Kocán, Kwangchul Youn

Eintritt frei

Film: Don Giovanni bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Film: Don Giovanni

© Monika Höfler
Konzert

Anne-Sophie Mutter: Kammermusik I

Anne-Sophie Mutter (Violine)
Maximilian Hornung (Violoncello)
Lambert Orkis (Klavier)


Mozart:
Divertimento à 3 B-Dur für Klavier, Violine und Violoncello KV 254
Trio E-Dur für Klavier, Violine und Violoncello KV 542
Trio B-Dur für Klavier, Violine und Violoncello KV 502
Trio C-Dur für Klavier, Violine und Violoncello KV 548

Eur 130,00 / 110,00 / 90,00 / 75,00 / 50,00 / 25,00

Anne-Sophie Mutter: Kammermusik I bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Anne-Sophie Mutter: Kammermusik I

© L'Arpeggiata
Konzert

Il Re Pastore - L'Arpeggiata & Christina Pluhar

L'Arpeggiata
Christina Pluhar (Dirigentin)
Rolando Villazón (Alessandro, Tenor)
Regula Mühlemann (Aminta, Sopran)
Georgina Melville (Elisa, Sopran)
Kateryna Kasper (Tamiris, Sopran)
Paul Schweinester (Agenor, Tenor)


Mozart:
„Il re pastore“ KV 208
Serenata in zwei Akten nach einem Libretto von Pietro Metastasio

In italienischer Sprache, mit deutschen und englischen Übertiteln

Eur 160,00 / 130,00 / 105,00 / 95,00 / 65,00 / 45,00 / 30,00 / 10,00

Il Re Pastore - L'Arpeggiata & Christina Pluhar bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Il Re Pastore - L'Arpeggiata & Christina Pluhar

Konzert

Akademiekonzert:
Camerata Salzburg & Ivor Bolton

Rafael Fingerlos (Bariton)
Xavier de Maistre (Harfe)
Avi Avital (Mandoline)


Mozart:
Aus Symphonie C-Dur KV 425 „Linzer Symphonie“: 1. und 2. Satz
Aus „Le nozze di Figaro“ KV 492: Rezitativ und Arie des Figaro Nr. 27 „Tutto è disposto – Aprite un po’ quegl’occhi“
Konzert B-Dur für Violine und Orchester KV 207 arrangiert für Mandoline
Aus „Don Giovanni“ KV 527: Canzonetta des Don Giovanni Nr. 16 „Deh vieni alla finestra“
„Un bacio di mano“. Ariette für Bass und Orchester KV 541
Konzert F-Dur für Klavier und Orchester KV 459 arrangiert für Harfe
„An Chloe“ KV 524 arrangiert für Harfenbegleitung
„Io ti lascio, oh cara, addio“. Arie für Bass und Orchester KV 621a
Aus Symphonie C-Dur KV 425 „Linzer Symphonie“: 3. und 4. Satz

Eur 145,00 / 110,00 / 85,00 / 40,00 / 25,00 / 15,00

Akademiekonzert: Camerata Salzburg & Ivor Bolton bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Akademiekonzert: Camerata Salzburg & Ivor Bolton

Film

Film: Quatuor van Kuijk, Maximilian Kromer

MOZART: DIVERTIMENTI KV 136-138, KLAVIERQUARTETT KV 478
Mozartwoche 2021

Quatuor Van Kuijk
Maximilian Kromer (Klavier)

Eintritt frei

Film: Quatuor van Kuijk, Maximilian Kromer bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Film: Quatuor van Kuijk, Maximilian Kromer

© Iberacademy Medellìn
Konzert

Solisten der Iberacademy Medellín mit Alejandro Posada

Solisten der Iberacademy Medellín
Alejandro Posada (Dirigent)


Mozart:
Divertimento D-Dur KV 136
Divertimento B-Dur KV 137
Divertimento F-Dur KV 138
„Ein musikalischer Spaß“ für zwei Violinen, Viola, Bass und zwei Hörner KV 522

Solisten der Iberacademy Medellín mit Alejandro Posada bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solisten der Iberacademy Medellín mit Alejandro Posada

© Holger Kettner
Konzert

Wiener Philharmoniker III:
Daniel Barenboim & Martha Argerich

Wiener Philharmoniker
Daniel Barenboim (Dirigent und Klavier)
Martha Argerich (Klavier)


Mozart:
Symphonie g-Moll KV 183
Konzert Es-Dur für zwei Klaviere KV 365
Symphonie D-Dur KV 504 „Prager Symphonie“

Eur 215,00 / 165,00 / 145,00 / 130,00 / 95,00 / 75,00 / 45,00 / 15,00

Wiener Philharmoniker III: Daniel Barenboim & Martha Argerich bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker III: Daniel Barenboim & Martha Argerich

© Monika Höfler
Kammerkonzert

Anne-Sophie Mutter: Kammermusik II

Anne-Sophie Mutter (Violine)
Ye-Eun Choi (Violine)
Vladimir Babeshko (Viola)
Hwayoon Lee (Viola)
Lionel Martin (Violoncello)
Lambert Orkis (Klavier)


Mozart:
Quartett D-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 155
Quintett Es-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 614
Sonate G-Dur für Klavier und Violine KV 379
Sonate B-Dur für Klavier und Violine KV 454

Eur 130,00 / 110,00 / 90,00 / 75,00 / 50,00 / 25,00

Anne-Sophie Mutter: Kammermusik II bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Anne-Sophie Mutter: Kammermusik II

© Wolfgang Lienbacher
Konzert

Mozart Kinderorchester, Peter Manning & Rolando Villazón

Mozart:
Aus „Lucio Silla“ KV 135: Ouvertüre
Aus Divertimento B-Dur KV 137
Symphonie G-Dur KV 129

Mit besonderer Unterstützung von PEGGY WEBER MCDOWELL und JACK MCDOWELL

Eine weitere Aufführung für Schulklassen findet am 7. Februar, 10.00 Uhr, statt.

MOZART KINDERORCHESTER DER STIFTUNG MOZARTEUM SALZBURG
GEGRÜNDET 2012

In Kooperation mit Musikum Stadt und Land, Landesmusikschule Gallneukirchen, Landesmusikschule Hellmonsödt, Landesmusikschule Marchtrenk, Landesmusikschule Mondsee, Musikschule Bergheim, Musikschule Burghausen, Musikschule Ebersberg, Musikschule Freilassing, Musikschule Grassau, Musikschule Teisendorf, Musikschule Traunstein, Musikschule Trostberg, Musiklehrervereinigung Laufen, Städtische Musikschule Bad Reichenhall

Eur 60,00 / 50,00 / 40,00 / 30,00 / 15,00

Mozart Kinderorchester, Peter Manning & Rolando Villazón bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mozart Kinderorchester, Peter Manning & Rolando Villazón

© ValeryJoncheray
Konzert

Abschlusskonzert:
Mozarteumorchester & Riccardo Minasi

Mozarteumorchester Salzburg
Riccardo Minasi (Dirigent)
Maria Kataeva (Mezzosopran)
Emmanuel Tjeknavorian (Violine)


Mozart:
Symphonie F-Dur KV 130
Konzert D-Dur für Violine und Orchester KV 211
Symphonie Es-Dur KV 16
Aus „Mitridate, re di Ponto“ KV 87: Arie des Farnace Nr. 6 „Venga pur, minacci e frema“
Aus „La clemenza di Tito“ KV 621: Arie des Sesto Nr. 9 „Parto, parto, ma tu, ben mio“
Symphonie C-Dur KV 551 „Jupiter-Symphonie“

Eur 145,00 / 110,00 / 85,00 / 40,00 / 25,00 / 15,00

Abschlusskonzert: Mozarteumorchester & Riccardo Minasi bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Abschlusskonzert: Mozarteumorchester & Riccardo Minasi

Mozartwoche 2022

MOZARTWOCHE

Stiftung Mozarteum Salzburg

vom 27.1. bis 6.2.2022 in Salzburg

Das bedeutendste Mozart-Festival der Welt feiert die besten Saiten des großen Komponisten: Die Mozartwoche 2022 widmet sich Mozarts Werken für Streichinstrumente

Mit einer Fülle von Konzerten und Veranstaltungen werden Mozarts Werke für Streicher den musikalischen Schwerpunkt von Rolando Villazóns vierter Festival-Ausgabe bilden; dabei zeigt eine erlesene Auswahl der besten Mozart-InterpretInnen unserer Zeit die ganze Bandbreite von Mozarts Schaffen auf. „Die Mozartwoche 2022 wird exakt am Geburtstag des beliebtesten Komponisten aller Zeiten in voller Pracht und Blüte wieder live vor Publikum erstrahlen“, freut sich Intendant Rolando Villazón und ergänzt: „Wir können es kaum erwarten, nach den großen Herausforderungen für uns alle in diesen Zeiten Mozarts leuchtende Musik wieder für unsere Besucherinnen und Besucher in den Konzertsälen spielen und singen zu dürfen.“

„Nachdem wir aufgrund der Pandemie in diesem Jahr die Mozartwoche wenngleich nur digital aber doch höchst erfolgreich durchführen konnten, freuen wir uns umso mehr auf ein lebendiges, spannendes und im persönlichen Musikerlebnis berührendes Mozart-Festival im Jänner 2022! Nehmen Sie sich die Zeit, kommen Sie nach Salzburg, um mit Rolando Villazón in die wunderbare Welt der Mozartschen Werke für Streichinstrumente einzutauchen. Ein
Erlebnis, das Sie nur bei der Mozartwoche in Salzburg haben können“, so der Präsident der Stiftung Mozarteum, Johannes Honsig-Erlenburg.

Getreu dem ausgegebenen Credo „Mozart pur“ taucht das Festival 2022 wiederum tief in den Mozartschen Kosmos ein und vereint Ausdrucksformen wie Musik, Wort, Theater, Pantomime, Tanz und Puppenspiel, die Wolfgang Amadé so sehr liebte, um seine schillernde Vielfalt auf der Bühne widerzuspiegeln. Das weltweit wichtigste Mozart-Festival bietet im kommenden Jahr mehr als 60 Veranstaltungen, darunter konzertante beziehungsweise halbszenische Opernaufführungen, Orchesterkonzerte, Kammermusik, Mime-Theater, Film, Talk und vieles mehr. Renommierte Größen der Klassik wie Anne-Sophie Mutter, Martha Argerich, Mitsuko Uchida, Midori Seiler, Christina Pluhar, Daniel Barenboim, Ivor Bolton, François Leleux, Jordi Savall, Sir András Schiff, Rainer Honeck, Riccardo Minasi und natürlich
die Wiener Philharmoniker sowie gefeierte Stars der jüngeren Generation wie Lisa Batiashvili, Janine Jansen, Robin Ticciati und Emmanuel Tjeknavorian reisen im Jänner 2022 für das erste Festival des Jahres in die Mozart-Stadt.
Kartenbüro der Stiftung Mozarteum Salzburg
Theatergasse 2 im Mozart-Wohnhaus
A-5020 Salzburg
Tel: +43 (0) 662 87 31 54
E-Mail: tickets@mozarteum.at

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 13 Uhr
samstags geschlossen

MOZARTWOCHE bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte MOZARTWOCHE

Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele Sommer 2022
Ereignisse / Festspiele Salzburger Pfingstfestspiele Mai 2022
Ereignisse / Festival Salzkammergut Festwochen Gmunden 3.7 bis 11.9.2021
Literatur / Kulturveranstaltung Literaturhaus Salzburg Salzburg, Strubergasse 23
Aufführungen / Kulturveranstaltung Universität Mozarteum Salzburg Salzburg, Mirabellplatz 1
Familie / Kinderkonzert Kinderfestspiele Salzburg Salzburg, Moosstraße 86
Ereignisse / Konzert Salzburger Kulturvereinigung Salzburg, Waagplatz 1a
Ereignisse / Festival Lehár Festival Bad Ischl Bad Ischl, Kurhausstraße 8

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.