zur Startseite
10

Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele Sommer 2024
19. Juli - 31. August 2024


KONZERTE

Kontakt

Salzburger Festspiele
Herbert von Karajan Platz 11
A-5010 Salzburg

Telefon: +43 (0)662-8045-500
Fax: +43 (0)662-8045-555
E-Mail: info@salzburgfestival.at

Bewertungschronik

Salzburger Festspiele bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Salzburger Festspiele

Konzert

Ouverture Spirituelle · Et exspecto 2024

Die Ouverture spirituelle fußt auf der langen Tradition der Kirchenkonzerte im Rahmen der Salzburger Festspiele.

Mit großzügiger Förderung von Prof. Dr. h.c. mult. Reinhold Würth und der Würth-Gruppe.

- Orchester zu Gast: Matthäus-Passion - Utopia · Currentzis
- Kammerkonzerte: Choralquartett - Kammerkonzert Minguet Quartett
- Camerata Salzburg: Et exspecto - Camerata Salzburg · Kopatchinskaja · BR-Chor · Dijkstra
- Spem in alium - Vox Luminis XL · Meunier
- Orchester zu Gast: Israel in Egypt - Monteverdi Choir · English Baroque Soloists · Gardiner
- Ich suchte, aber ich fand ihn nicht - Klangforum Wien · Cambreling
- Et ecce terrae motus - Tallis Scholars · Phillips
- Koma - Klangforum Wien · Wiegers
- Le Noir de l’Étoile - Sietzen & Motus Percussion
- Orchester zu Gast: Il canto sospeso / Il prigioniero - BR-Chor · ORF-RSO 1 · Pascal
- Te Deum - La Capella Reial · Le Concert des Nations · Savall
- Wiener Philharmoniker: Wiener Philharmoniker · Blomstedt
- Begehren - Klangforum Wien · Cantando Admont · Furrer
- Wiener Philharmoniker: Wiener Philharmoniker · Blomstedt

Die Informationen zu Konzerten der anderen Reihen sind in den entsprechenden Konzertreihen zu finden.


Ouverture Spirituelle · Et exspecto 2024 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Ouverture Spirituelle · Et exspecto 2024

Konzert

Spem in alium - Vox Luminis XL · Meunier

Vox Luminis XL
Lionel Meunier, Musikalische Leitung


Thomas Tallis: Spem in alium - Motette für 40 Stimmen in acht Chören
Thomas Tallis: The Lamentations of Jeremiah a 5
Alessandro Striggio: Ecce beatam lucem - Motette für 40 Stimmen in fünf Chören
John Sheppard: Media vita in morte sumus a 6
Thomas Tallis: Spem in alium - Motette für 40 Stimmen in acht Chören

Spem in alium - Vox Luminis XL · Meunier bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Spem in alium - Vox Luminis XL · Meunier

© Marco Borggreve
Konzert

Ich suchte, aber ich fand ihn nicht - Klangforum Wien · Cambreling

Sophia Burgos, Sopran
Solist des Salzburger Festspiele und Theater Kinderchores Knabensopran
Klangforum Wien
Sylvain Cambreling, Dirigent


George Crumb: Ancient Voices of Children für Soli und Kammerorchester
Claude Vivier: Lonely Child für Sopran und Kammerorchester
Georg Friedrich Haas: Ich suchte, aber ich fand ihn nicht für Ensemble

Ich suchte, aber ich fand ihn nicht - Klangforum Wien · Cambreling bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Ich suchte, aber ich fand ihn nicht - Klangforum Wien · Cambreling

© Albert Roosenburg
Konzert

Et ecce terrae motus - Tallis Scholars · Phillips

Gunde Jäch-Micko, Violine
Joonas Ahonen, Klavier
The Tallis Scholars
Peter Phillips, Musikalische Leitung


Georg Friedrich Haas: de terrae fine für Violine solo
Antoine Brumel: Missa „Et ecce terrae motus“
George Crumb: Makrokosmos I — Twelve Fantasy-Pieces after the Zodiac für elektrisch verstärktes Klavier

Et ecce terrae motus - Tallis Scholars · Phillips bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Et ecce terrae motus - Tallis Scholars · Phillips

© Marco Borggreve
Konzertante Aufführung

Koma - Klangforum Wien · Wiegers

Bas Wiegers, Musikalische Leitung
Sarah Aristidou, Michaela
Sarah Brady, Jasmin
Andrew Watts, Alexander / Mutter
Peter Schöne, Michael
Karl Huml, Pfleger Janos
Raphael Sigling, Pfleger Zdravko
und andere
Klangforum Wien


Georg Friedrich Haas: Koma

Oper mit einem Text von Händl Klaus (definitive Fassung, 2015-2018, uraufgeführt 2019)
Konzertante Aufführung

In Koma, 2016 in Schwetzingen uraufgeführt, beschwört Georg Friedrich Haas den Zustand einer hirntraumatisierten Patientin zwischen Leben und Tod. Michaela liegt in einem Wachkoma. Sie ist da – und zugleich unsagbar weit entfernt, gefangen in einem Zwischenreich, in dem sich Licht und Finsternis in Haas’ suggestiver Musik – nach einem Libretto von Händl Klaus – buchstäblich verschränken. Mehr als die Hälfte der Szenen, die Michaelas Entrücktheit klanglich fassen, spielt in absoluter Dunkelheit. Im Zwielicht erledigt das Krankenhauspersonal das alltäglich Nötige; Michaelas Angehörige wiederum müssen sich einem anderen Zwischenreich stellen: den Schrecken der Erinnerung.

Ein Teil der Aufführung findet in kompletter Dunkelheit statt.

Koma - Klangforum Wien · Wiegers bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Koma - Klangforum Wien · Wiegers

Konzert

Le Noir de l’Étoile - Sietzen & Motus Percussion

Motus Percussion
Christoph Sietzen, Schlagwerk
Leonhard Schmidinger, Schlagwerk
Bogdan Bacanu, Schlagwerk
Nico Gerstmayer, Schlagwerk
Miguel Llorente, Schlagwerk
und andere


Gérard Grisey: Le Noir de l’Étoile für sechs Schlagzeuger, Tonband und Elektronik

Le Noir de l’Étoile - Sietzen & Motus Percussion bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Le Noir de l’Étoile - Sietzen & Motus Percussion

© David Ignaszweski
Konzert

Te Deum - La Capella Reial · Le Concert des Nations · Savall

Elionor Martínez, Sopran
Marianne Beate Kielland, Mezzosopran
Daniel Folqué, Countertenor
Ferran Mitjans, Tenor
Mauro Borgioni, Bariton
La Capella Reial de Catalunya
Le Concert des Nations
Jordi Savall, Dirigent


Michel-Richard Delalande: De profundis
Marc-Antoine Charpentier: Te Deum H 146
Arvo Pärt: De profundis

Te Deum - La Capella Reial · Le Concert des Nations · Savall bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Te Deum - La Capella Reial · Le Concert des Nations · Savall

Konzertante Aufführung

Begehren - Klangforum Wien · Cantando Admont · Furrer

Beat Furrer, Musikalische Leitung
Sarah Aristidou, Sie
Christoph Brunner, Er / Sprecher
Cantando Admont
Cordula Bürgi, Einstudierung
Klangforum Wien
Peter Böhm, Klangregie


Beat Furrer: Begehren
Musiktheater nach Texten von Cesare Pavese, Günter Eich, Ovid und Vergil (1999—2001, konzertante Uraufführung 2001)
Libretto von Beat Furrer, Christine Huber und Wolfgang Hofer
Konzertante Aufführung

„Schatten“ lautet das erste Wort in Beat Furrers Musiktheater Begehren nach Texten von Cesare Pavese, Günter Eich, Ovid und Vergil. Und aus dem Schatten treten die Klänge hervor: Einzelne Linien steigen an, sie raunen, wispern, züngeln. Zwei Menschen streben aus der Unterwelt dem Licht des Tages zu. Sein Blick zurück zu ihr ist der Wendepunkt in doppeltem Sinn: Der tragische Moment wird eingefroren, immer wieder aufs Neue durchlitten. Doch das ist nur der Anfang eines Beziehungsdramas, das obsessiv um Erinnern und Suchen kreist. Mit Begehren, einer Neudeutung des Mythos von Orpheus und Eurydike, schuf Beat Furrer eines seiner eindringlichsten Musiktheaterwerke.

Begehren - Klangforum Wien · Cantando Admont · Furrer bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Begehren - Klangforum Wien · Cantando Admont · Furrer

Konzert

Zeit mit SCHÖNBERG 2024

In diesem Jahr widmen die Salzburger Festspiele Arnold Schönberg zum Jubiläum eine eigene Konzertreihe.

- Die Stadt ohne Juden
- Camerata Salzburg: Verklärte Nacht - Camerata Salzburg · Guzzo
- Kammerkonzerte: Entrückung - Kammerkonzert Nigl · Hinterhäuser · Prohaska · Minguet Quartett
- Der Abschied
- Kammerkonzerte: Kammersymphonie - Kammerkonzert Leonkoro Quartett · Stefanovich · Lečić
- Die letzten Tage der Menschheit
- Solistenkonzerte: Das Klavierwerk+ - Solistenkonzert Aimard
- Orchester zu Gast: West-Eastern Divan Orchestra · Barenboim
- Kammerkonzerte: Ode to Napoleon - Kammerkonzert Faust · M. H. & W. Coleman · Hagen · Gállego · Moraguès · Boffard · Nigl
- Kammerkonzerte: Expression - Kammerkonzert Belcea Quartet
- Orchester zu Gast: Gustav Mahler Jugendorchester · Metzmacher

Die Informationen zu Konzerten der anderen Reihen sind in den entsprechenden Konzertreihen zu finden.

Zeit mit SCHÖNBERG 2024 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Zeit mit SCHÖNBERG 2024

Konzert

Die Stadt ohne Juden

PHACE
Nacho de Paz, Dirigent


Hanns Eisler:
Vierzehn Arten den Regen zu beschreiben — Variationen für Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello und Klavier

Die Stadt ohne Juden
Stummfilm von Hans Karl Breslauer, Österreich, 1924 — Rekonstruierte und restaurierte Fassung (s /w, 82 min., © Filmarchiv Austria 2018)

Olga Neuwirth:
Musik zum Stummfilm Die Stadt ohne Juden von Hans Karl Breslauer für verstärktes Ensemble und Zuspielung

H.K. Breslauers Stummfilm Die Stadt ohne Juden (1924) nach Hugo Bettauers Roman gilt als eine der wichtigsten österreichischen Filmproduktionen der Zwischenkriegsjahre — und kommt für heutige Augen einer Vorahnung der Shoah gleich. Für die restaurierte Gesamtfassung schuf Olga Neuwirth 2017 eine Filmmusik für Ensemble und elektronische Zuspielung, die mit den Regeln des Genres spielt und die Brisanz von Bildsprache und Handlung unterstreicht.

Die Stadt ohne Juden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Die Stadt ohne Juden

© Simon Fowler / Erato / Warner Classics
Konzert

Der Abschied

Marianne Crebassa, Mezzosopran
Mitglieder der Wiener Philharmoniker
Maxime Pascal, Dirigent (Mahler)
Tamara Stefanovich, Klavier
Nenad Lečić, Klavier


Gustav Mahler:
„Der Abschied“ aus Das Lied von der Erde
Bearbeitung für kleines Ensemble von Arnold Schönberg und Rainer Riehn

Johann Strauß (Sohn):
Kaiser-Walzer op. 437
Bearbeitung für Salonensemble von Arnold Schönberg

Maurice Ravel:
La Valse - Poème chorégraphique
Bearbeitung für zwei Klaviere

Der Abschied bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Der Abschied

Konzert

Die letzten Tage der Menschheit

Erwin Steinhauer, Rezitation
Georg Graf, Blasinstrumente
Pamelia Stickney, Theremin
Joe Pinkl, Klavier / Tuba / Posaune
Peter Rosmanith, Perkussion / Hang


Karl Kraus:
Die letzten Tage der Menschheit

Einem „Marstheater“ hat Karl Kraus seine satirische Tragödie Die letzten Tage der Menschheit zugedacht, die im Angesicht des Ersten Weltkriegs entstand: Keine irdische Bühne könne dieses Pandämonium aus 220 Szenen je komplett fassen, in dem die schlimmsten Schrecken und Auswüchse des Krieges abseits der Front aufgespürt werden. Die Musik dieser Produktion greift Kraus’ Techniken von Zitat und Montage auf und vertritt Unausgesprochenes, Unsagbares.

Die letzten Tage der Menschheit bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Die letzten Tage der Menschheit

Konzert

Kleine Nachtmusiken

Im kleinen Rahmen gibt Georg Nigl mit August Diehl und Alexander Gergelyfi zu später Stunde sechs Konzerte.

Kleine Nachtmusiken bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Kleine Nachtmusiken

© Anita Schmid
Konzert

Nachtmusik 1: Nigl · Diehl · Gergelyfi

Georg Nigl, Bariton
August Diehl, Rezitation
Alexander Gergelyfi, Clavichord, Tafelklavier


Komm, süßer Tod - J. S. Bach

Georg Nigl und seine Künstlerfreunde laden jeweils 80 Gäste zu einer Sérénade der besonderen Art.

Nachtmusik 1: Nigl · Diehl · Gergelyfi bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Nachtmusik 1: Nigl · Diehl · Gergelyfi

Konzert

Nachtmusik 2: Nigl · Diehl · Gergelyfi

Georg Nigl, Bariton
August Diehl, Rezitation
Alexander Gergelyfi, Clavichord, Tafelklavier


Abendempfindung - Mozarts Clavichord

Georg Nigl und seine Künstlerfreunde laden jeweils 80 Gäste zu einer Sérénade der besonderen Art.

Die Mozart’sche Nachtmusik wird auf dem Original-Clavichord von Wolfgang A. Mozart musiziert. Die Salzburger Festspiele danken der Stiftung Mozarteum für die Nutzung dieses einzigartigen Instruments, das normalerweise in Mozarts Geburtshaus ausgestellt ist.

Nachtmusik 2: Nigl · Diehl · Gergelyfi bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Nachtmusik 2: Nigl · Diehl · Gergelyfi

© Anita Schmid
Konzert

Nachtmusik 3: Nigl · Diehl · Gergelyfi

Georg Nigl, Bariton
August Diehl, Rezitation
Alexander Gergelyfi, Clavichord, Tafelklavier


Weit von der schönen Erde - Ein Schubertabend

Georg Nigl und seine Künstlerfreunde laden jeweils 80 Gäste zu einer Sérénade der besonderen Art.

Nachtmusik 3: Nigl · Diehl · Gergelyfi bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Nachtmusik 3: Nigl · Diehl · Gergelyfi

1 Konzert

Wiener Philharmoniker 2024

Die Wiener Philharmoniker haben das musikalische Niveau vorgegeben, für das die Salzburger Festspiele weltweit angesehen sind. Traditionellerweise präsentieren sie fünf Konzertprogramme in Salzburg.

Wiener Philharmoniker 2024 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker 2024

© Martin U.K. Lengemann
Konzert

Wiener Philharmoniker · Blomstedt

Christina Landshamer, Sopran I
Elsa Benoit, Sopran II
Tilman Lichdi, Tenor
Wiener Singverein
Johannes Prinz, Choreinstudierung
Wiener Philharmoniker


Johannes Brahms: Schicksalslied für gemischten Chor und Orchester op. 54
Felix Mendelssohn: Lobgesang op. 52 — Eine Sinfonie-Kantate nach Worten der Heiligen Schrift

Wiener Philharmoniker · Blomstedt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker · Blomstedt

1 Konzert

Wiener Philharmoniker · Nelsons

Wiener Philharmoniker
Andris Nelsons, Dirigent


Gustav Mahler: Symphonie Nr. 9 D-Dur

Wiener Philharmoniker · Nelsons bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker · Nelsons

© SF/Marco Borrelli
Konzert

Wiener Philharmoniker · Muti

Wiener Philharmoniker
Riccardo Muti, Dirigent


Anton Bruckner: Symphonie Nr. 8 c-Moll WAB 108

Wiener Philharmoniker · Muti bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker · Muti

© Danny Clinch for LA Phil
Konzert

Wiener Philharmoniker · Dudamel

Asmik Grigorian, Sopran
Wiener Philharmoniker
Gustavo Dudamel, Dirigent


Richard Strauss: Vier letzte Lieder
Richard Strauss: Eine Alpensinfonie op. 64

Wiener Philharmoniker · Dudamel bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker · Dudamel

Konzert

Wiener Philharmoniker · Nézet-Séguin

Daniil Trifonov, Klavier
Wiener Philharmoniker
Yannick Nézet-Séguin, Dirigent


Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15
Hector Berlioz: Symphonie fantastique op. 14 – Épisode de la vie d’un artiste en cinq parties

Wiener Philharmoniker · Nézet-Séguin bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker · Nézet-Séguin

1 Konzert

Orchester zu Gast 2024

Die Orchester zu Gast der Salzburger Festspiele 2024 sind
- Utopia / English Baroque Soloists
- ORF Radio-Symphonieorchester Wien
- Le Concert des Nations / Collegium 1704
- West-Eastern Divan Orchestra / Oslo Philharmonic
- Pittsburgh Symphony Orchestra / Gustav Mahler Jugendorchester
- Berliner Philharmoniker / Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Orchester zu Gast 2024 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Orchester zu Gast 2024

Konzert

Matthäus-Passion - Utopia · Currentzis

Ouverture Spirituelle · Et exspecto

Julian Prégardien, Evangelist
Florian Boesch, Jesus
Regula Mühlemann, Sopran
Wiebke Lehmkuhl, Alt
Andrey Nemzer, Countertenor
David Fischer, Tenor
Matthias Winckhler, Bass
Utopia Choir
Vitaly Polonsky, Choreinstudierung
Utopia Orchestra
Teodor Currentzis, Dirigent


Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion BWV 244

Matthäus-Passion - Utopia · Currentzis bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Matthäus-Passion - Utopia · Currentzis

Konzert

Israel in Egypt - Monteverdi Choir · English Baroque Soloists · Gardiner

Ouverture Spirituelle · Et exspecto

Monteverdi Choir
English Baroque Soloists
John Eliot Gardiner, Dirigent


Georg Friedrich Händel: Israel in Egypt - Oratorium in drei Teilen HWV 54

Israel in Egypt - Monteverdi Choir · English Baroque Soloists · Gardiner bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Israel in Egypt - Monteverdi Choir · English Baroque Soloists · Gardiner

Konzertante Aufführung

Il canto sospeso / Il prigioniero — BR-Chor · ORF-RSO 1 · Pascal

Ouverture Spirituelle · Et exspecto

Caroline Wettergreen, Sopran (Nono)
Freya Apffelstaedt, Alt (Nono)
Robin Tritschler, Tenor (Nono)
Tobias Moretti, Sprecher (Nono)
Tanja Ariane Baumgartner, Die Mutter
Georg Nigl, Der Gefangene
John Daszak, Der Kerkermeister / Der Großinquisitor
und andere
Chor des Bayerischen Rundfunks
Peter Dijkstra ,Choreinstudierung
ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Maxime Pascal, Musikalische Leitung


Luigi Nono (1924—1990): IL CANTO SOSPESO
Für Sopran-, Alt- und Tenor-Solo, gemischten Chor und Orchester (1955 / 56)

Letzte Briefe zum Tode Verurteilter aus dem europäischen Widerstand

Luigi Dallapiccola (1904—1975): IL PRIGIONIERO
Oper in einem Prolog und einem Akt (1944—1948, uraufgeführt 1949)
Libretto von Luigi Dallapiccola nach Auguste Villiers de l’Isle-Adams La Torture par l’espérance
und Charles De Costers La Légende d’Ulenspiegel et de Lamme Goedzak

Entstanden in den 1940er-Jahren, ist Dallapiccolas Kurzoper Il prigioniero in politischer wie ästhetischer Hinsicht ein bewegendes Schlüsselwerk des Widerstands gegen den Faschismus, in der zerstörte Hoffnung zur schlimmsten Folter wird. – Ebenso eindrücklich und plastisch vertonte Luigi Nono die Stimmen Ermordeter in Il canto sospeso, das auf Passagen aus letzten Briefen von zum Tode verurteil­ten europäischen Widerstandskämpfern basiert. Zwei der bedeutendsten Werke des 20. Jahrhunderts.

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Il canto sospeso / Il prigioniero — BR-Chor · ORF-RSO 1 · Pascal bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Il canto sospeso / Il prigioniero — BR-Chor · ORF-RSO 1 · Pascal

© David Ignaszewski
Konzert

Le Concert des Nations 1 · Savall

Le Concert des Nations
Jordi Savall, Dirigent


Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Le Concert des Nations 1 · Savall bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Le Concert des Nations 1 · Savall

© Simon Pauly
Konzert

c-Moll-Messe · Collegium 1704 · Luks

Katharina Konradi, Sopran I
Ana Maria Labin, Sopran II
Krystian Adam, Tenor
Krešimir Stražanac, Bass
Collegium Vocale 1704
Collegium 1704
Václav Luks, Dirigent


Wolfgang Amadeus Mozart: Missa c-Moll KV 427

c-Moll-Messe · Collegium 1704 · Luks bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte c-Moll-Messe · Collegium 1704 · Luks

© David Ignaszweski
Konzert

Le Concert des Nations 2 · Savall

Ludwig van Beethoven:
Symphonie Nr. 8 F-Dur op. 93
Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Lina Johnson, Sopran
Olivia Vermeulen, Alt
Martin Platz, Tenor
Manuel Walser, Bass
La Capella Nacional de Catalunya
Lluís Vilamajó, Choreinstudierung
Le Concert des Nations
Jordi Savall, Dirigent

Le Concert des Nations 2 · Savall bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Le Concert des Nations 2 · Savall

Konzert

YCA Preisträgerkonzert - ORF Radio-Symphonieorchester Wien · Yoon

María Dueñas, Violine
ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Hankyeol Yoon, Dirigent


Hankyeol Yoon: Neues Werk (Uraufführung)
Max Bruch: Konzert für Violine und Orchester g-Moll op. 26
Peter I. Tschaikowski: Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 — „Pathétique“

Preisträgerkonzert des Herbert von Karajan Young Conductors Award 2023

YCA Preisträgerkonzert - ORF Radio-Symphonieorchester Wien · Yoon bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte YCA Preisträgerkonzert - ORF Radio-Symphonieorchester Wien · Yoon

© Peter Adamik
Konzert

West-Eastern Divan Orchestra · Barenboim

Anne-Sophie Mutter, Violine
West-Eastern Divan Orchestra
Daniel Barenboim, Dirigent


Johannes Brahms: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Arnold Schönberg: Pelleas und Melisande - Symphonische Dichtung nach Maurice Maeterlinck op. 5

West-Eastern Divan Orchestra · Barenboim bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte West-Eastern Divan Orchestra · Barenboim

Konzert

Kammerkonzerte 2024

- Ouverture Spirituelle · Et exspecto: Choralquartett - Kammerkonzert Minguet Quartett
- Kammerkonzert Capuçon · Hagen · Levit
- Zeit mit SCHÖNBERG: Entrückung - Kammerkonzert Minguet Quartett · Nigl · Hinterhäuser · Prohaska
- Zeit mit SCHÖNBERG: Kammersymphonie - Kammerkonzert Leonkoro Quartett · Stefanovich · Lečić
- Kammerkonzert Avdeeva · Mitglieder der Wiener Philharmoniker
- Kammerkonzert Quatuor Ébène
- Zeit mit SCHÖNBERG: Ode to Napoleon - Kammerkonzert Faust · Coleman · Hagen · Gállego · Moraguès · Boffard · Nigl
- Zeit mit SCHÖNBERG: Expression - Kammerkonzert Belcea Quartet

Kammerkonzerte 2024 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Kammerkonzerte 2024

Kammerkonzert

Choralquartett - Kammerkonzert Minguet Quartett

Ouverture Spirituelle · Et exspecto

Minguet Quartett

György Kurtág: Officium breve in memoriam Andreæ Szervánszky für Streichquartett op. 28
Jörg Widmann: Streichquartett Nr. 2 - Choralquartett
Pēteris Vasks: Streichquartett Nr. 4

Choralquartett - Kammerkonzert Minguet Quartett bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Choralquartett - Kammerkonzert Minguet Quartett

© Simon Fowler
Kammerkonzert

Kammerkonzert Capuçon · Hagen · Levit

Renaud Capuçon, Violine
Julia Hagen, Violoncello
Igor Levit, Klavier


Johannes Brahms:
Trio für Violine, Violoncello und Klavier Nr. 1 H-Dur op. 8
Trio für Violine, Violoncello und Klavier Nr. 2 C-Dur op. 87
Trio für Violine, Violoncello und Klavier Nr. 3 c-Moll op. 101

Kammerkonzert Capuçon · Hagen · Levit bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Kammerkonzert Capuçon · Hagen · Levit

© Marco Borggreve
Kammerkonzert

Entrückung - Kammerkonzert Nigl · Hinterhäuser · Prohaska · Minguet Quartett

Zeit mit SCHÖNBERG

Georg Nigl, Bariton
Markus Hinterhäuser, Klavier
Anna Prohaska, Sopran
Minguet Quartett


Alban Berg:
Was ist atonal?
Interview im Wiener Rundfunk, 23. April 1930

Arnold Schönberg:
Fünfzehn Gedichte aus Das Buch der hängenden Gärten
von Stefan George für eine Singstimme und Klavier op. 15

Arnold Schönberg:
Streichquartett Nr. 2 fis-Moll für zwei Violinen, Viola, Violoncello und eine Sopranstimme op. 10
Mäßig (moderato)
Sehr rasch
Litanei (Stefan George). Langsam
Entrückung (Stefan George). Sehr langsam

Entrückung - Kammerkonzert Nigl · Hinterhäuser · Prohaska · Minguet Quartett bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Entrückung - Kammerkonzert Nigl · Hinterhäuser · Prohaska · Minguet Quartett

© Sihoo Kim
Kammerkonzert

Kammersymphonie - Kammerkonzert Leonkoro Quartett · Stefanovich · Lečić

Zeit mit SCHÖNBERG

Leonkoro Quartett
Tamara Stefanovich, Klavier
Nenad Lečić, Klavier


Anton Webern: Langsamer Satz für Streichquartett
Arnold Schönberg: Kammersymphonie Nr. 2 (Bearbeitung für zwei Klaviere op. 38b)
Alban Berg: Lyrische Suite für Streichquartett

Kammersymphonie - Kammerkonzert Leonkoro Quartett · Stefanovich · Lečić bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Kammersymphonie - Kammerkonzert Leonkoro Quartett · Stefanovich · Lečić

Kammerkonzert

Kammerkonzert Avdeeva · Wiener Philharmoniker

Yulianna Avdeeva, Klavier
Mitglieder der Wiener Philharmoniker


Alfred Schnittke: Klavierquintett
Anton Bruckner: Streichquintett F-Dur WAB 112

Kammerkonzert Avdeeva · Wiener Philharmoniker bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Kammerkonzert Avdeeva · Wiener Philharmoniker

Kammerkonzert

Kammerkonzert Quatuor Ébène

Quatuor Ébène

Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett D-Dur KV 575
Alfred Schnittke: Streichquartett Nr. 3
Franz Schubert: Streichquartett Nr. 15 G-Dur D 887

Kammerkonzert Quatuor Ébène bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Kammerkonzert Quatuor Ébène

© Felix Bröde
Kammerkonzert

Ode to Napoleon - Kammerkonzert Faust · M. H. & W. Coleman · Hagen · Gállego · Moraguès · Boffard · Nigl

Zeit mit SCHÖNBERG

Isabelle Faust, Violine
Meesun Hong Coleman, Violine
William Coleman, Viola
Julia Hagen, Violoncello
Júlia Gállego, Flöte
Pascal Moraguès, Klarinette
Florent Boffard, Klavier
Georg Nigl, Sprecher


Alban Berg: Adagio - Zweiter Satz aus dem Kammerkonzert; Fassung für Violine, Klarinette und Klavier
Anton Webern: Satz für Streichtrio
Arnold Schönberg: Kammersymphonie Nr. 1 op. 9
(Bearbeitung für Klavierquintett von Anton Webern)
Arnold Schönberg: Ode to Napoleon Buonaparte op. 41, Fassung für Streichquartett, Klavier und Sprecher
Anton Webern: Satz für Streichtrio
Johannes Brahms: Klarinettenquintett h-Moll op. 115

Ode to Napoleon - Kammerkonzert Faust · M. H. & W. Coleman · Hagen · Gállego · Moraguès · Boffard · Nigl bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Ode to Napoleon - Kammerkonzert Faust · M. H. & W. Coleman · Hagen · Gállego · Moraguès · Boffard · Nigl

Kammerkonzert

Expression - Kammerkonzert Belcea Quartet

Zeit mit SCHÖNBERG

Belcea Quartet

Arnold Schönberg: Streichquartett Nr. 1 d-Moll op. 7
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 14 cis-Moll op. 131

Expression - Kammerkonzert Belcea Quartet bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Expression - Kammerkonzert Belcea Quartet

Konzert

Canto lirico 2024

- Songs of Passion - Lea Desandre · Ensemble Jupiter
- Tiranno - Kate Lindsey · Arcangelo
- Juan Diego Flórez · Vincenzo Scalera

Canto lirico 2024 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Canto lirico 2024

© Julien Benhamou
Konzert

Canto Lirico · Desandre · Ensemble Jupiter

Songs of Passion

Lea Desandre, Mezzosopran
Ensemble Jupiter
Thomas Dunford, Laute / Musikalische Leitung


John Dowland:
Aus The First Booke of Songes or Ayres
Come againe, sweet love doth now invite (XVII)
Go crystall teares (VIII)
Now, o now, I needs must part (VI)
Can she excuse my wrongs (V)

John Dowland:
Frogg Galliard

John Dowland:
Aus Lachrimæ, or Seaven Teares
Lachrimæ antiquæ (I)
The Earle of Essex Galiard (XII)
Semper Dowland semper dolens (VIII)
The King of Denmark’s Galiard (XI)

John Dowland:
Aus The Second Booke of Songes or Ayres
Sorrow, stay FII/12
Flow my teares

Henry Purcell:
Aus der Semi-opera The Fairy Queen Z 629
Aria „If love's a sweet passion"
Chaconne
Aria „I let me weep"
Aria „Now the night is chas’d away”

Henry Purcell:
„Strike the viol“ aus Orpheus Britannicus I Z 323,5

Henry Purcell:
O solitude, my sweetest choice Z 406

Henry Purcell:
Now that the sun hath veiled his light — An evening hymn Z 193

Henry Purcell:
Aus der Oper Dido and Aeneas Z 626
Overture
Aria „Ah Belinda“
Echo dance of the furies
Aria „Thanks to these lonesome vales“
The witches’ dance
Aria „When I am laid in earth“

Preis € 10 — 130

Canto Lirico · Desandre · Ensemble Jupiter bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Canto Lirico · Desandre · Ensemble Jupiter

© Yulia Oliver-Taylor
Konzert

Canto Lirico ­­· Lindsey · Arcangelo

Kate Lindsey, Mezzosopran
Arcangelo
Jonathan Cohen, Cembalo, Orgel und Musikalische Leitung


Antonio Caldara:
Aus Suonate a tre, opera prima: due violini con violoncello, e parte per l’organo op. 1
Triosonate d-Moll Nr. 12
Triosonate f-Moll Nr. 10
Triosonate c-Moll Nr. 6

Alessandro Scarlatti:
Il Nerone („Io son Neron l’imperator del mondo“) — Cantata a voce sola Nr. 42

Georg Friedrich Händel:
Triosonate g-Moll op. 2 Nr. 5 HWV 390

Georg Friedrich Händel:
Arie des Nerone „Col saggio tuo consiglio“ aus Agrippina HWV 6

Georg Friedrich Händel:
Arie des Nerone „Qual piacer a un cor pietoso“ aus Agrippina HWV 6

Georg Friedrich Händel:
Agrippina condotta a morire („Dunque sarà pur vero“) — Kantate HWV 110

Claudio Monteverdi:
Arie der Ottavia „Addio Roma, addio patria“ aus L’incoronazione di Poppea

Preis € 10 — 130

Canto Lirico ­­· Lindsey · Arcangelo bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Canto Lirico ­­· Lindsey · Arcangelo

© Gregor Hohenberg / SONY Classical
Konzert

Canto Lirico · Flórez · Scalera

Juan Diego Flórez, Tenor
Vincenzo Scalera, Klavier


Arien und Lieder von Gioachino Rossini, Vincenzo Bellini, Gaetano Donizetti, Jules Massenet, Giuseppe Verdi und anderen

Canto Lirico · Flórez · Scalera bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Canto Lirico · Flórez · Scalera

Konzert

Liederabende 2024

- Christian Gerhaher · Gerold Huber
- Matthias Goerne · Markus Hinterhäuser
- Julian Prégardien · András Schiff
- Elīna Garanča · Malcolm Martineau

Liederabende 2024 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Liederabende 2024

© Gregor Hohenberg / Sony Music Entertainment
Liederabend

Liederabend Gerhaher · Huber

Christian Gerhaher, Bariton
Gerold Huber, Klavier


Robert Schumann:
Sechs Gesänge op. 107
Zwölf Gedichte von Justinus Kerner op. 35
Drei Gedichte aus den Waldliedern op. 119
Sechs Gesänge op. 89
Drei Gedichte op. 30
Lieder und Gesänge IV op. 96

Liederabend Gerhaher · Huber bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Liederabend Gerhaher · Huber

1 Liederabend

Liederabend Goerne · Hinterhäuser

Matthias Goerne, Bariton
Markus Hinterhäuser, Klavier


Dmitri Schostakowitsch: Aus der Suite auf Verse von Michelangelo op. 145
Wahrheit
Morgen
Liebe
Trennung
Dem Verbannten
Tod

Gustav Mahler: Aus Des Knaben Wunderhorn
Wo die schönen Trompeten blasen
Ich ging mit Lust durch einen grünen Wald
Nicht wiedersehen!
Das irdische Leben
Urlicht
Lied des Verfolgten im Turm
Zu Straßburg auf der Schanz’
Der Tamboursg’sell

Gustav Mahler: Aus Lieder und Gesänge I
Erinnerung
Phantasie aus Don Juan

Gustav Mahler: Aus Kindertotenlieder
Nun seh’ ich wohl, warum so dunkle Flammen

Liederabend Goerne · Hinterhäuser bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Liederabend Goerne · Hinterhäuser

Liederabend

Liederabend Prégardien · Schiff

Julian Prégardien, Tenor
András Schiff, Klavier


Franz Schubert: Die schöne Müllerin - Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller D 795

Liederabend Prégardien · Schiff bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Liederabend Prégardien · Schiff

Liederabend

Liederabend Garanča · Martineau

Elīna Garanča, Mezzosopran
Malcolm Martineau, Klavier


Jāzeps Mediņš:
Träumerei (Sapņojums)

Alfrēds Kalniņš:
Es regnet leise (Līst klusi)
Wie ein nächt‘ger Traum (Sapņu tālumā)

Jānis Mediņš:
Nocturno
So würde ich gehen (Tā ietu)
Oh, ihr Erinnerungen (Ak, jūs atmiņas)

Jāzeps Vītols:
Wie ein nächt‘ger Traum (Sapņu tālumā)
Schließe die Äuglein und lächle (Aizver actiņas un smaidi)
Im Sinn liegt mir noch die stille Nacht (Man prātā stāv vēl klusā nakts)

Richard Strauss:
Zueignung op. 10/1
Winternacht op. 15/2
Schön sind, doch kalt die Himmelssterne op. 19/3
Wie sollten wir geheim sie halten op. 19/4
Allerseelen op. 10/8
Heimliche Aufforderung op. 27/3
Befreit op. 39/4

Henri Duparc:
Au pays où se fait la guerre
L’Invitation au voyage
Extase
Romance de Mignon
Phidylé

Sergej Rachmaninow:
Glaub mir nicht, Freund (Ne ver’ mne, drug!) op. 14/7
Der Morgen (Utro) op. 4/2
Traum (Son) op. 8/5
O, sei nicht traurig (O, ne grusti) op. 14/8
Die Antwort (Oni otvečali) op. 21/4
Im Schweigen der geheimnisvollen Nacht (V molčan’i noči tajnoj) op. 4/3
Frühlingsfluten (Vesennie vody) op. 14/11

Liederabend Garanča · Martineau bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Liederabend Garanča · Martineau

Konzert

Solistenkonzerte 2024

Hochkarätig besetzte Solistenkonzerte führen eine erlesene Künstlerschaft nach Salzburg, erleben Sie:
- Igor Levit
- Grigory Sokolov
- Zeit mit SCHÖNBERG: Pierre-Laurent Aimard - Das Klavierwerk+
- Evgeny Kissin
- Arcadi Volodos
- Alexandre Kantorow
- András Schiff
- Anna Prohaska · Patricia Kopatchinskaja
- Anne-Sophie Mutter · Lambert Orkis
- Daniil Trifonov

Klavierkonzert

Solistenkonzert Levit

Igor Levit, Klavier

Johann Sebastian Bach: Chromatische Fantasie und Fuge d-Moll BWV 903
Johannes Brahms: Aus Sechs Klavierstücke op. 118
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92
(Bearbeitung für Klavier von Franz Liszt)

Solistenkonzert Levit bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solistenkonzert Levit

© Vico Chamla
Klavierkonzert

Solistenkonzert Sokolov

Grigory Sokolov, Klavier

Werke von Johann Sebastian Bach und anderen

Solistenkonzert Sokolov bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solistenkonzert Sokolov

© Julia Wesely
Klavierkonzert

Das Klavierwerk+ - Solistenkonzert Aimard

Zeit mit SCHÖNBERG

Pierre-Laurent Aimard, Klavier

Arnold Schönberg: Drei Klavierstücke op. 11
Alexander Skrjabin: Sonate Nr. 9 F-Dur op. 68 - „Schwarze Messe“
Maurice Ravel: Gaspard de la nuit - Trois Poèmes pour piano d’après Aloysius Bertrand
Anton Webern: Variationen für Klavier op. 27
Arnold Schönberg: Sechs kleine Klavierstücke op. 19
Johannes Brahms: Aus Sechs Klavierstücke op. 118
Intermezzo a-Moll (Nr. 1)
Intermezzo A-Dur (Nr. 2)
Intermezzo f-Moll (Nr. 4)
Arnold Schönberg: Klavierstück op. 33a
Arnold Schönberg: Klavierstück op. 33b
Robert Schumann: Gesänge der Frühe op. 133
Arnold Schönberg: Fünf Klavierstücke op. 23
Arnold Schönberg: Suite für Klavier op. 25
Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin

Das Klavierwerk+ - Solistenkonzert Aimard bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Das Klavierwerk+ - Solistenkonzert Aimard

Klavierkonzert

Solistenkonzert Kissin

Evgeny Kissin, Klavier

Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier Nr. 27 e-Moll op. 90
Johannes Brahms: Vier Balladen op. 10
Sergej Rachmaninow: Six Moments Musicaux op. 16
Sergej Prokofjew: Sonate für Klavier Nr. 2 d-Moll op. 14

Solistenkonzert Kissin bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solistenkonzert Kissin

© Marco Borggreve
Klavierkonzert

Solistenkonzert Volodos

Arcadi Volodos, Klavier

Franz Schubert: Sonate für Klavier a-Moll D 845
Robert Schumann: Davidsbündlertänze op. 6
Franz Liszt: Ungarische Rhapsodie a-Moll S 244/13
(Fassung von Arcadi Volodos)

Solistenkonzert Volodos bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solistenkonzert Volodos

© Sasha Gusov
Klavierkonzert

Solistenkonzert Kantorow

Alexandre Kantorow, Klavier

Johannes Brahms: Rhapsodie h-Moll op. 79/1
Franz Liszt: „Chasse neige“ aus Études d’exécution transcendante S 139/12
Franz Liszt: „Vallée d’Obermann“ aus Années de pèlerinage I (Suisse) S 160/6
Béla Bartók: Rhapsodie op. 1
Sergej Rachmaninow: Sonate für Klavier Nr. 1 d-Moll op. 28
Johannes Brahms: „Chaconne“ aus der Partita Nr. 2 d-Moll für Violine solo BWV 1004
(Bearbeitung für Klavier (linke Hand) von Johannes Brahms)

Solistenkonzert Kantorow bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solistenkonzert Kantorow

© Nadia F. Romanini
Klavierkonzert

Solistenkonzert Schiff

András Schiff, Klavier

Sonata quasi una Fantasia · Fantasia quasi una Sonata

erke von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Wolfgang A. Mozart, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn und Robert Schumann

Solistenkonzert Schiff bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solistenkonzert Schiff

Konzert

Solistenkonzert Prohaska · Kopatchinskaja

Anna Prohaska, Sopran
Patricia Kopatchinskaja, Violine


György Kurtág: Kafka-Fragmente für Sopran und Violine op. 24

Solistenkonzert Prohaska · Kopatchinskaja bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solistenkonzert Prohaska · Kopatchinskaja

© The Japan Arts Association
Konzert

Solistenkonzert Mutter · Orkis

Anne-Sophie Mutter, Violine
Lambert Orkis, Klavier


Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Klavier und Violine G-Dur KV 301 (293a)
Franz Schubert: Fantasie für Violine und Klavier C-Dur D 934
Clara Schumann: Drei Romanzen für Klavier und Violine op. 22
Ottorino Respighi: Sonate für Violine und Klavier h-Moll

Solistenkonzert Mutter · Orkis bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solistenkonzert Mutter · Orkis

Klavierkonzert

Solistenkonzert Trifonov

Daniil Trifonov, Klavier

Jean-Philippe Rameau: Suite a-Moll aus Nouvelles Suites de pièces de clavecin
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Klavier F-Dur KV 332 (300k)
Felix Mendelssohn: Variations sérieuses op. 54
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier Nr. 29 B-Dur op. 106 - „Hammerklaviersonate“

Solistenkonzert Trifonov bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Solistenkonzert Trifonov

Konzert

Mozart-Matineen 2024

ie Mitwirkung des Mozarteumorchesters Salzburg bei den Festspielen hat eine lange Geschichte: Bereits 1921 gaben Mitglieder des Mozarteumorchesters gemeinsam mit Mitgliedern des Wiener Staatsopernorchesters erste Orchesterkonzerte.

© Wolfgang Franz
Konzert

Mozart-Matinee · A. Fischer

Lukas Sternath, Klavier
Mozarteumorchester Salzburg
Adam Fischer, Dirigent


Wolfgang Amadeus Mozart:
Maurerische Trauermusik c-Moll KV 477 (479a)
Konzert für Klavier und Orchester d-Moll KV 466
Symphonie C-Dur KV 425 - „Linzer“

Mozart-Matinee · A. Fischer bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mozart-Matinee · A. Fischer

© Ben Wright
Konzert

Mozart-Matinee · Bolton

Giulia Semenzato, Sopran
Patricia Nolz, Alt
Alessandro Fisher, Tenor
Matthias Winckhler, Bass
Bernard Robertson, Orgel
Bachchor Salzburg
Benjamin Hartmann, Choreinstudierung
Mozarteumorchester Salzburg
Ivor Bolton, Dirigent


Wolfgang Amadeus Mozart:
Venite, populi - Offertorium de venerabili sacramento für zwei gemischte Chöre, Orchester und Orgel D-Dur KV 260 (248a)
Ave verum corpus für gemischten Chor, Orchester und Orgel KV 618
Litaniae de venerabili altaris Sacramento für Soli, gemischten Chor, Orchester und Orgel KV 243
Symphonie C-Dur KV 338
Missa C-Dur KV 258

Mozart-Matinee · Bolton bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mozart-Matinee · Bolton

© Marco Borggreve
Konzert

Mozart-Matinee · González-Monjas

Regula Mühlemann, Sopran
Mozarteumorchester Salzburg
Roberto González-Monjas, Dirigent


Wolfgang Amadeus Mozart:
Ballettmusik zur Oper Idomeneo KV 367 (Passe-pied)
Arie der Ilia „Se il padre perdei“ aus Idomeneo KV 366
Ballettmusik zur Oper Idomeneo KV 367 (Gavotte, Passacaille)
Rezitativ und Arie der Ilia „Solitudini amiche“ — „Zeffiretti lusinghieri“ aus Idomeneo KV 366
Ballettmusik zur Oper Idomeneo KV 367 (Chaconne, Pas seul)
Aus Thamos, König in Ägypten KV 345 (336a), Schauspielmusik zu dem Heroischen Drama in fünf Aufzügen:
Nr. 2 Zwischenaktmusik (Maestoso – Allegro)
Nr. 3 Zwischenaktmusik (Andante)
Nr. 7a Schlussmusik zum fünften Akt (ohne Tempoangabe)
Nr. 5 Zwischenaktmusik (Allegro vivace assai)
Arie „Schon lacht der holde Frühling“ KV 580
Arie „Vorrei spiegarvi, oh Dio!“ KV 418
Arie „Voi avete un cor fedele“ KV 217

Mozart-Matinee · González-Monjas bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mozart-Matinee · González-Monjas

Camerata Salzburg 2024

1952 gründete der in Salzburg wirkende Wiener Dirigent und Musikwissenschaftler Bernhard Paumgartner die Camerata Academica als Klangkörper von Lehrenden und Studierenden des Mozarteums mit seiner Vision, einen Idealklang durch die Eigenverantwortung jedes einzelnen Musikers im höchsten Sinne der Gemeinschaft zu erzeugen.

Camerata Salzburg 2024 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Camerata Salzburg 2024

Konzert

Et exspecto - Camerata Salzburg · Kopatchinskaja · BR-Chor · Dijkstra

Krassimir Sterev, Bajan
Patricia Kopatchinskaja, Violine / Leitung (Hartmann)
Max Hanft, Klavier
Chor des Bayerischen Rundfunks
Camerata Salzburg
Peter Dijkstra, Dirigent (Pärt)


Sofia Gubaidulina: Et exspecto — Sonate für Bajan solo
Karl Amadeus Hartmann: Concerto funebre für Violine und Streichorchester
Arvo Pärt: Te Deum für drei Chöre, präpariertes Klavier, Streichorchester und Tonband

Et exspecto - Camerata Salzburg · Kopatchinskaja · BR-Chor · Dijkstra bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Et exspecto - Camerata Salzburg · Kopatchinskaja · BR-Chor · Dijkstra

Konzert

Verklärte Nacht - Camerata Salzburg · Guzzo

Camerata Salzburg
Giovanni Guzzo, Violine / Musikalische Leitung


Richard Wagner: Siegfried-Idyll E-Dur WWV 103
Franz Schreker: Kammersymphonie
Arnold Schönberg: Verklärte Nacht op. 4, Fassung für Streichorchester

Verklärte Nacht - Camerata Salzburg · Guzzo bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Verklärte Nacht - Camerata Salzburg · Guzzo

Konzert

Schumannliebe - Camerata Salzburg · Widmann

Matthias Goerne, Bariton
Camerata Salzburg
Jörg Widmann, Dirigent


Gustav Mahler: Adagietto aus der Symphonie Nr. 5 cis-Moll
Alban Berg: Drei Sätze für Streichorchester aus der Lyrischen Suite
Jörg Widmann: Schumannliebe für Bariton und Ensemble — Instrumentation der Dichterliebe auf Gedichte von Heinrich Heine

Schumannliebe - Camerata Salzburg · Widmann bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Schumannliebe - Camerata Salzburg · Widmann

Konzert

Sonderkonzerte

- Preisträgerkonzerte Internationale Sommerakademie Mozarteum
- Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker - Abschlusskonzerte
- 18. Blasmusikkonzert der Wiener Philharmoniker

Sonderkonzerte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Sonderkonzerte

Konzert

Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker - Abschlusskonzerte

In zwei Konzerten präsentieren die Teilnehmenden der Sommerakademie ein mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker gemeinsam erarbeitetes, vielfältiges Repertoire, das während der Kurszeit in Salzburg einstudiert wird. Das erste Konzert in der Großen Universitätsaula ist der Kammermusik für Streicher und Bläser in verschiedensten Besetzungen gewidmet.
Im zweiten Konzert wird das Orchester der Sommerakademie unter anderem mit Werken von Sergej Prokofjew und Gustav Mahler im Großen Saal der Stiftung Mozarteum zu hören sein.

Nähere Infos zu Programmen und Mitwirkenden finden Sie ab Mai 2024 auf der Website der Salzburger Festspiele.

Veranstaltet von den Salzburger Festspielen in Kooperation mit den Wiener Philharmonikern.

Personalisierte Tickets können Sie ab sofort online unter www.ticket.re-creation.at bestellen.

Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker - Abschlusskonzerte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker - Abschlusskonzerte

Konzert

Preisträgerkonzerte Internationale Sommerakademie Mozarteum

Die besten Studierenden aller Meisterklassen der Internationalen Sommerakademie Mozarteum 2024 präsentieren Auszüge aus ihrem Solo- und Kammermusikrepertoire. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden von den jeweiligen Lehrenden und der Leitung der Sommerakademie ausgewählt, die Preise vom Kulturfonds der Landeshauptstadt Salzburg gestiftet.

Veranstaltet von der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen.

Weitere Informationen, Termine und Hinweise zum Kartenverkauf unter www.moz.ac.at/sommerakademie

Preisträgerkonzerte Internationale Sommerakademie Mozarteum bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Preisträgerkonzerte Internationale Sommerakademie Mozarteum

Konzert

18. Blasmusikkonzert der Wiener Philharmoniker

Mitglieder der Wiener Philharmoniker
Lars Michael Stransky, Dirigent


Es erklingen Werke von Anton Bruckner, Richard Strauss und Giacomo Puccini sowie Polkas und Märsche.

Anlässlich des Jubiläums 20 Jahre Österreichische Blasmusikjugend (ÖBJ) werden erstmals bei diesem Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker die besten Blasmusiktalente aus ganz Österreich eingeladen, um unter der Leitung von Lars Michael Stransky zu konzertieren.

Zusammenarbeit von Salzburger Festspielen, Wiener Philharmonikern und Salzburger Blasmusikverband. Unterstützt durch das Land Salzburg u. a.

Kostenlose Online-Zählkarten ab 6. Juli (keine Vorreservierungen möglich).

18. Blasmusikkonzert der Wiener Philharmoniker bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte 18. Blasmusikkonzert der Wiener Philharmoniker

Young Singers Project 2024

Teilnehmer·innen des Young Singers Project werden in der diesjährigen Kinderoper Die Kluge von Carl Orff sowie in weiteren Produktionen der Festspiele mitwirken.

Das Abschlusskonzert am 30. August 2024 findet erstmals im Haus für Mozart statt.

Young Singers Project 2024 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Young Singers Project 2024

Konzert

YSP Meisterklasse · Martineau

Malcolm Martineau, Klavier

Kostenlose Online-Zählkarten ab 6. Juli
(keine Vorreservierungen möglich)

YSP Meisterklasse · Martineau bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte YSP Meisterklasse · Martineau

Konzert

YSP Meisterklasse · Urmana

Violeta Urmana, Mezzosopran

Kostenlose Online-Zählkarten ab 6. Juli
(keine Vorreservierungen möglich)

YSP Meisterklasse · Urmana bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte YSP Meisterklasse · Urmana

Konzert

YSP Meisterklasse · Degout

Stéphane Degout

Kostenlose Online-Zählkarten ab 6. Juli
(keine Vorreservierungen möglich)

YSP Meisterklasse · Degout bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte YSP Meisterklasse · Degout

Konzert

YSP Abschlusskonzert

Teilnehmende des Young Singers Project
Mozarteumorchester Salzburg
Leo Hussain, Dirigent

YSP Abschlusskonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte YSP Abschlusskonzert

10

Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele Sommer 2024
19. Juli - 31. August 2024


KONZERTE

Salzburger Festspiele bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Salzburger Festspiele

Konzerte / Konzert Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg Salzburg, Schwarzstraße 26
Konzerte / Konzert BachWerkVokal Salzburg Salzburg, Fürstenallee 14
Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele 19.7. bis 31.8.2024
Konzerte / Konzert Camerata Salzburg Salzburg, Bergstrasse 12
Konzerte / Konzert Philharmonie Salzburg Salzburg, Moosstraße 86
Konzerte / Konzert Jazzit Musik Club Salzburg
Mo 3.6.2024, 20:00 Uhr
Konzerte / Konzert Salzburger Konzertgesellschaft Salzburg, Bucklreuthstraße 3A
Konzerte / Konzert Universitätsorchester Salzburg Salzburg, Rupertgasse 7
Konzerte / Konzert Salzburger Festungskonzerte Salzburg, Mönchsberg 34
Konzerte / Konzert Classic Rocks Salzburg, Otilostraße, 32

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.