zur Startseite

MUSIK ZWISCHEN DEN WELTEN

Konzertreihe zwischen Tradition und Moderne

Egal ob Bluegrass aus den USA, mongolischem Obertongesang oder Vocalkünstler aus Finnland beim MZDW, dem Festival Musik zwischen den Welten treffen sie alle aufeinander.

Denn das „beste Welt- und Folkmusikprogramm Deutschlands“ (Folker Magazin) wird Ihnen bei der Konzertreihe „Musik zwischen den Welten“ geboten. Veranstalter Andreas Grosse bringt seit mehreren Jahren eine außergewöhnliche und extrem facettenreiche Auswahl an internationalen Künstlerinnen und Künstlern nach Dresden. Von Folk, Jazz und Rock über Pop und Klassik ist hier alles vertreten! Und immer merkt man den Teilnehmern eine große Leidenschaft für die Musik an, die sich auf das Publikum überträgt.

Freunde von Folklore und Weltmusik können sich auf ein abwechslungsreiches Programm und unvergessliche Konzerterlebnisse freuen - bei "Musik zwischen den Welten"!

Kontakt

MUSIK ZWISCHEN DEN WELTEN
Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse
Am Dölzschgraben 10
D-01187 Dresden

Telefon: 0351 | 264 17 09
E-Mail: info@andreasgrosse.de

Konzert

LOYKO :
"Land of the Gypsies"

GRoma. Flamenco. Balkan. Klassik. Jazz und mehr – eine Symbiose.
Russland

SERGEY ERDENKO, Violine | Gesang
ARTUR GORBENKO, Violine | Gesang
MICHAEL SAVICHEV, Gitarre | Gesang


Die Gruppe rund um ihren Mastermind, den Geiger Sergey Erdenko, gründet auf der russischen Tradition der Roma-Musik und deckt ein weites emotionales Spektrum ab, von sehnsüchtiger Melancholie und Sentimentalität bis hin zu feurigstem Virtuosentum. Von dieser Mélange geht ein Zauber aus, dem viele der namhaftesten Künstler und Musiker-Kollegen erliegen, vom stets begeisterten Publikum ganz zu schweigen.

Konstante und Basis der künstlerischen Arbeit war immer die russische Roma-Musik, die durch Begegnungen mit keltischer, traditioneller rumänischer und ungarischer Musik sowie der Auseinandersetzung mit klassischer Musik bis hin zum Flamenco kontinuierlich stilistisch und klanglich erweitert wurde. "Hochfliegende Melodien und herzzerreißende Zigeunerharmonien zaubern Volksmärchen von russischen Lagerfeuern und sibirischen Steppen. Wirbelnd-Derwisch-Rhythmen verbinden sich mit einem atemberaubenden virtuosen Geigenspiel - der Klang von Loyko ist unvergesslich." | BBC
Konzerte / Konzert Staatskapelle Dresden Dresden, Theaterplatz 2
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik C.M. v. Weber Dresden Dresden, Wettiner Platz 13
Konzerte / Konzert Sächsisches Vocalensemble Dresden, Pillnitzer Landstraße 59
Konzerte / Kirchenmusik Frauenkirche Dresden Dresden, Neumarkt
Konzerte / Kirchenmusik Kreuzkirche Dresden Dresden, An der Kreuzkirche 6
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Konzerte / Kirchenmusik Martin-Luther-Kirche e.V. Dresden, Martin Luther Platz 5
Konzerte / Jazz Jazzclub Tonne Dresden, Königstr. 15

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Registrieren Sie sich jetzt, um Kommentare schreiben zu können.