zur Startseite
© Matthias Creutziger
3

Sächsische Staatsoper Dresden

Die Sächsische Staatskapelle ist in der Semperoper beheimatet und hier pro Saison in etwa 250 Opern- und Ballettaufführungen zu hören. Hinzu kommen etwa 50 symphonische und kammermusikalische Konzerte.
Als eines der international begehrtesten Symphonieorchester gastiert die Staatskapelle regelmäßig in den großen Musikzentren der Welt. Seit 2013 ist die Sächsische Staatskapelle Dresden das Orchester der Osterfestspiele Salzburg, deren Künstlerische Leitung in den Händen von Christian Thielemann liegt.

Kontakt

Sächsische Staatsoper Dresden
Staatskapelle Dresden
Theaterplatz 2
D-01067 Dresden

Telefon: +49 (0)351/49 11-0
E-Mail: bestellung@semperoper.de

 

Kartenverkauf:
Schinkelwache am Theaterplatz:
Sächsische Staatsoper Dresden
Besucherdienst
Theaterplatz 2, 01067 Dresden
Fax: 0351/49 11-700
E-Mail: bestellung@semperoper.de

Telefonische Kartenreservierungen:
Tel: 03 51/ 49 11-705

Telefonischer Ansagedienst:
Aktuelle Informationen des Besucherdienstes: 03 51/ 49 11-731
Spielplaninformationen/ Kartenangebote: 03 51/ 49 11-740
Restkartenangebote: 03 51/ 49 11-777
Faxabruf Spielplan: 03 51/ 49 11-750
Bewertungschronik

Sächsische Staatsoper Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Sächsische Staatsoper Dresden

Konzert

Gustav Mahler Jugendorchester

Menschenstimmen

Gustav Mahler Jugendorchester
Ingo Metzmacher, Dirigent
Angela Denoke, Sopran
Gustav Mahler Jugendorchester


György Ligeti: »Lontano« für großes Orchester
Arnold Schönberg: »Erwartung« Monodram in einem Akt für Sopran und Orchester op. 17
Franz Schubert: Symphonie C-Dur D 944 »Große«

Hoffnung, Eifersucht, Einsamkeit und Ver­zweiflung – mit seinem expressionistischen Drama »Erwartung« malt Arnold Schönberg ein musikalisches Abbild menschlicher See­lenzustände. Sein Ziel sei es »das, was sich in einer Sekunde seelischer höchster Erregung abspielt, sozusagen mit der Zeitlupe auf eine halbe Stunde ausgedehnt darzustellen«. »Le­ben in allen Fasern, Kolorit bis in die feinste Abstufung, Bedeutung überall« bescheinigte auch Robert Schumann Franz Schuberts zu­letzt vollendeter C-Dur-Symphonie. Posthum uraufgeführt machte die »himmlische Länge« des Werks den »Liederfürsten« zum Wegbe­reiter der Symphonik nach Beethoven.

Gustav Mahler Jugendorchester bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Gustav Mahler Jugendorchester

Konzert

1. Symphoniekonzert

Auftakt Strauss-Zyklus

Staatskapelle Dresden
Christian Thielemann, Dirigent
Anja Kampe, Sopran (30.8.)
Anja Harteros, Sopran (1.9.)


Programm 1 | 30.8.
Richard Strauss: »Der Rosenkavalier«, Erste Walzerfolge
Drei Hymnen für eine hohe Singstimme und Orchester op. 71
»Also sprach Zarathustra« op. 30

Programm 2 | 1.9.
Richard Strauss: »Don Juan« op. 20
»Die heiligen drei Könige aus Morgenland« op. 56/6
»Meinem Kinde« op. 37/3
»Waldseligkeit« op. 49/1
»Zueignung« op. 10/1
»Befreit« op. 39/4
»Ruhe, meine Seele« op. 27/1
»Morgen« op. 27/4
»Cäcilie« op. 27/2
»Till Eulenspiegels lustige Streiche« op. 28

Mit den herausragenden Sopranistinnen Anja Kampe und Anja Harteros in zwei Program­men eröffnen Christian Thielemann und die Sächsische Staatskapelle nicht nur ihre Konzertsaison, sondern zugleich auch ihren Strauss-Zyklus 2020/2021. Dabei werden die selten zu hörenden »Drei Hymnen« auf Texte von Friedrich Hölderlin – der vor 250 Jahren geboren wurde – populären Orchesterliedern des Komponisten, den seinerzeit eine enge Beziehung mit der Staatskapelle verband, gegenübergestellt. Diese werden um Tondich­tungen und eine Walzerfolge des in Dresden uraufgeführten »Rosenkavaliers« ergänzt.

Eine kostenlose Konzerteinführung findet 45 Minuten vor Beginn im Opernkeller statt.

1. Symphoniekonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 1. Symphoniekonzert

Konzert

Gastkonzert in Frankfurt I

Staatskapelle Dresden
Christian Thielemann, Dirigent
Anja Kampe, Sopran
Anja Harteros, Sopran


Richard Strauss: »Der Rosenkavalier«, Erste Walzerfolge
Drei Hymnen für eine hohe Singstimme und Orchester op. 71
»Also sprach Zarathustra« op. 30
»Don Juan« op. 20
»Die heiligen drei Könige aus Morgenland« op. 56/6
»Meinem Kinde« op. 37/3
»Waldseligkeit« op. 49/1
»Zueignung« op. 10/1
»Befreit« op. 39/4
»Ruhe, meine Seele« op. 27/1
»Morgen« op. 27/4
»Cäcilie« op. 27/2
»Till Eulenspiegels lustige Streiche« op. 28
Carl Maria von Weber: Ouvertüre zu »Oberon«
Ouvertüre zu »Euryanthe«
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Gastkonzert in Frankfurt I bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Gastkonzert in Frankfurt I

Klavierkonzert

Rezital des Capell-Virtuosen

Dimensionen des Klaviers

Staatskapelle Dresden
Sir András Schiff, Klavier


Joseph Haydn: Klaviersonate g-Moll Hob. XVI:44
Fantasie C-Dur (Capriccio) Hob. XVII:4
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 21 C-Dur op. 53 »Waldstein«
Franz Schubert: Klaviersonate G-Dur D 894

Zum OEuvre der Komponisten dieses Pro­gramms pflegt Capell-Virtuos Sir András Schiff eine besondere Beziehung, widmete er sich bereits zyklischen Aufführungen al­ler ihrer Klavierwerke. Den Rahmen seines Dresdner Rezitals bilden Fantasien und fan­tasieähnliche Sonaten von Haydn und Schu­bert, voller melancholischer Innigkeit und Expressivität der Empfindung. Schiff stellt ihnen die »Waldstein«-Sonate von Beethoven gegenüber, der das Klavier in neue Dimen­sionen führte: symphonisch im Gestus, mutet sie mit fast orchestraler Klangfülle wie ein Klavierkonzert ohne Orchester an.

Rezital des Capell-Virtuosen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Rezital des Capell-Virtuosen

Kammerkonzert

1. Kammerabend

Myung-Whun Chung, Klavier
Jörg Faßmann, Violine
Anya Dambeck, Viola
Matthias Wilde, Violoncello
Andreas Wylezol, Kontrabass
Chiaveri-Quartett
Anett Baumann, Violine
Ami Yumoto, Violine
Juliane Preiß, Viola
Titus Maack, Violoncello


Ludwig van Beethoven: Streichquartett e-Moll op. 59 Nr. 2
Franz Schubert: Klavierquintett A-Dur D 667 »Forellenquintett«

1. Kammerabend bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 1. Kammerabend

Sonderkonzert am 472. Gründungstag der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Deutsch-slawische Verbindung

Staatskapelle Dresden
Myung-Whun Chung, Dirigent
Sir András Schiff, Klavier


Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 7 d-Moll op. 70

»Der Kerl hat mehr Ideen als wir alle. Aus seinen Abfällen könnte sich jeder andere die Hauptthemen zusammenklauben«, ließ Jo­hannes Brahms – der 1886 die Staatskapelle dirigierte und Ehrenmitglied des orchester­eigenen Tonkünstler-Vereins war – über den von ihm geförderten Antonín Dvořák verlau­ten. Mit Werken beider Komponisten feiert die Sächsische Staatskapelle, zusammen mit ihrem Ersten Gastdirigenten Myung-Whun Chung und Capell-Virtuos Sir András Schiff, ihren bereits 472. Gründungstag.

Sonderkonzert am 472. Gründungstag der Sächsischen Staatskapelle Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Sonderkonzert am 472. Gründungstag der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Kammerkonzert

Außerordentlicher Kammerabend

Mitglieder der Giuseppe-Sinopoli-Akademie der Staatskapelle Dresden

Werke von Mozart, Beethoven und Saint-Saëns

Das vollständige Programm wird später bekannt gegeben.

Außerordentlicher Kammerabend bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Außerordentlicher Kammerabend

Online

#MittwochsMittschnitt

Immer Mittwoch 18:00 Uhr

Auf unserer Internetseite präsentieren wir Ihnen jeweils mittwochs um 18 Uhr für 48 Stunden einen Konzertmitschnitt der vergangenen Jahre. So möchten wir Ihnen – gemeinsam mit unserem Partner UNITEL – in diesen herausfordernden Zeiten ohne Live-Konzerterlebnisse dennoch musikalische Momente direkt in Ihr Wohnzimmer bringen.

#MittwochsMittschnitt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte #MittwochsMittschnitt

Online-Shop

Opernshop - CDs der Staatskapelle

Alle aufgeführten Webshop-Artikel sind sowohl im Opernshop in der Semperoper als auch in unserer Vorverkaufsstelle in der Schinkelwache erwerbbar.

Opernshop
Der Opernshop im Opernhaus ist zu allen Vorstellungen in der Semperoper sowie zu den Führungen geöffnet. Unser Onlineshop bietet Ihnen zudem eine Auswahl der schönsten Souvenirs direkt zum Bestellen.
Für echte Klassik-Fans: die Original-Kollektion der Staatskapelle.

Opernshop - CDs der Staatskapelle bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Opernshop - CDs der Staatskapelle

© Matthias Creutziger
3

Sächsische Staatsoper Dresden

Staatskapelle Dresden

Die Sächsische Staatskapelle ist in der Semperoper beheimatet und hier pro Saison in etwa 250 Opern- und Ballettaufführungen zu hören. Hinzu kommen etwa 50 symphonische und kammermusikalische Konzerte.
Als eines der international begehrtesten Symphonieorchester gastiert die Staatskapelle regelmäßig in den großen Musikzentren der Welt. Seit 2013 ist die Sächsische Staatskapelle Dresden das Orchester der Osterfestspiele Salzburg, deren Künstlerische Leitung in den Händen von Christian Thielemann liegt.
Kartenverkauf:
Schinkelwache am Theaterplatz:
Sächsische Staatsoper Dresden
Besucherdienst
Theaterplatz 2, 01067 Dresden
Fax: 0351/49 11-700
E-Mail: bestellung@semperoper.de

Telefonische Kartenreservierungen:
Tel: 03 51/ 49 11-705

Telefonischer Ansagedienst:
Aktuelle Informationen des Besucherdienstes: 03 51/ 49 11-731
Spielplaninformationen/ Kartenangebote: 03 51/ 49 11-740
Restkartenangebote: 03 51/ 49 11-777
Faxabruf Spielplan: 03 51/ 49 11-750

Sächsische Staatsoper Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Sächsische Staatsoper Dresden

Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik C.M. v. Weber Dresden Dresden, Wettiner Platz 13
Konzerte / Konzert Musik zwischen den Welten Dresden
Konzerte / Kirchenmusik Kreuzkirche Dresden Dresden, An der Kreuzkirche 6
Konzerte / Konzert Sächsisches Vocalensemble Dresden, Pillnitzer Landstraße 59
Konzerte / Konzert Dresdner Bläserphilharmonie Dresden, Kipsdorfer Weg 8
Konzerte / Kirchenmusik Frauenkirche Dresden Dresden, Neumarkt
Konzerte / Konzert Elbland Philharmonie Sachsen Riesa, Kirchstraße 3
Konzerte / Konzert Dreikönigskirche Dresden Dresden, Hauptstraße 23
Konzerte / Musik Martin Seidel
Do, 27.8.2020, 19:30 Uhr
Konzerte / Kirchenmusik Martin-Luther-Kirche e.V. Dresden, Martin Luther Platz 5
Konzerte / Jazz Jazzclub Tonne Dresden, Königstr. 15
Konzerte / Konzert Robert-Schumann-Haus Zwickau Zwickau, Hauptmarkt 5
Konzerte / Party Koralle Dresden, Rothenburger Str.
Konzerte / Konzert Studentenclub Bärenzwinger Dresden Dresden, Brühlscher Garten 1

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.