Wienführung DDr. Anna Ehrlich

Lernen Sie Wiens Gegenwart und Vergangenheit, geheimnissvolle Orte, kuriose Details und romantische Sagen kennen! Zusammen mit der bekannten Wiener Buchautorin Anna Ehrlich und dem Wienfuehrung Teams können Sie an ungewöhnlichen Touren und Wiener Spaziergängen teilnehmen. Wir zeigen auf heitere und schwungvolle Weise, wie man denn so im Mittelalter, der Barockzeit, dem Fin de siècle lebte, erklären Jugendstil und Moderne und nehmen Sie mit auf eine heitere und außergewöhnliche Zeitreise durch das erotische, gruselige oder mörderische Wien! Wir wollen Sie nicht mit Jahreszahlen und Schlachtenaufzählungen langweilen. Im Zuge unserer Wiener Themenführungen werden Sie viel lachen, oft staunen und sich manchmal auch ordentlich gruseln! Unterhaltung und Geschichte sind mit den Altstadtspaziergängen von Wienfuehrung kein Widerspruch.
Unternehmen Sie spannende Stadtrundfahrten und Museumsbesuche mit uns, oder sagen Sie uns was Sie besonders interessiert - wir erarbeiten gerne weitere Themen für verschiedene Berufsgruppen und Schulklassen, begleiten auf Ausflugsfahrten und halten Lesungen und Vorträge.
Wiens Sehenswürdigkeiten und die Geschichten dazu werden Sie begeistern. Hofburg und Stephansdom, stille Höfe und verträumte Gassen oder verschlungene Pfade, auf denen die Wiener seit Jahrhunderten wandeln, laden zum Fotografieren ein, Beisln und Kaffeehäuser verlocken zur Rast. Überall erklingt Musik, zu deren Schöpfern Haydn, Mozart, Schubert, Johann Strauß und Gustav Mahler zählen.
Wir bieten alle unsere Führungen ganzjährig an – Buchungen für Firmen oder für private Gruppen sind jederzeit möglich. Schicken Sie uns ein Mail mit Ihrem Wunschtermin an office@wienfuehrung.at
Wienfuehrung – Wien für kluge Leute!

ALLGEMEINE INFORMATION ZU DEN EINGETRAGENEN VERANSTALTUNGEN: Alle Führungen finden ab 3 vollzahlenden Personen statt. Führungsdauer: zwischen 1,5 und 2 Stunden. Keine Anmeldung nötig, kommen Sie einfach zum Treffpunkt. Preise: EUR 16,00 pP für Erwachsene, Wiencard und Studenten unter 25 EUR 14,00 pP, Kinder bis 14 EUR 8,00 pro Kind. Nicht alle Themen sind für Kinder geeignet!

AKTUELLE TERMINE

Eros und Habsburg – Skandalgeschichten aus dem Kaiserhaus

Einerseits bewunderter und vielbeachteter Mittelpunkt der Gesellschaft, andererseits ohne eigentliche Aufgabe im Leben und ohne Freiheit im goldenen Käfig lebend, waren die Habsburger Männer und Frauen mit ganz normalen Wünschen und Sehnsüchten. Sie durften jedoch fast nie ihrem Herzen folgen, sondern tun, was das Oberhaupt der Familie von ihnen verlangte. Selbst Kaiser und Kaiserin hatten die Hausgesetze zu befolgen. Und nichts geschah bei Hof, das nicht binnen 24 Stunden in ganz Wien bekannt wurde. Der Tratsch folgte den hohen Herrschaften auf dem Fuße. Ob Kronprinz Rudolfs Frauengeschichten (mit Mary Vetsera und anderen Schönen), ob Ludwig Viktors Herrenbesuche, ob Franz Josefs Seitensprünge oder das uneheliche Kind der Kaiserin Marie Luise (Gattin Napoleons), nichts blieb unbemerkt. Selbst die Art und Weise der Zeugung der Kinder Maria Theresias sorgte in ganz Wien für Gesprächsstoff.

Termin:

So, 28.1.2018, 11:15 |

KONTAKT

Wienfuehrung DDr. Anna Ehrlich

Reisnerstrasse 59/9
A 1030 Wien

Telefon: +43 676 922 7773
E-Mail: office@wienfuehrung.at