zur Startseite

Internationalen Festivals der Kammermusik

in ungewöhnliches Festival mit einer ungewöhnlichen Entstehungsgeschichte

Liebe auf den ersten Blick war wohl der Auslöser für die Gründung von »Fürstensaal Classix«. Gemeint ist die spontane Begeisterung des Münchener Pianisten Oliver Triendl für den Fürstensaal in der Kemptener Residenz, als er dort, zusammen mit dem Kemptener Konzertorganisator Dr. Franz Tröger, einen Konzertflügel begutachtete. Beim anschließenden Rostbratenessen wurden sogleich Nägel mit Köpfen gemacht. Das war im Juni 2006. Bereits im September desselben Jahres fand das 1. Internationale Festival der Kammermusik in der Kemptener Residenz unter dem Namen »Fürstensaal Classix« statt, angezettelt von zwei Kammermusikbesessenen und umgesetzt mit vielseitiger Unterstützung von einer Reihe »infizierter« Helfer.

Dass damals in der Organisation sehr viel improvisiert werden musste versteht sich angesichts der regelrechten »Hauruck-Aktion« von selbst. Größere Pannen gab es dennoch nicht und im Lauf der Jahre hat sich das überwiegend ehrenamtlich engagierte Organisationsteam – Mitglieder der Familie Tröger und des als Veranstalter fungierenden, flugs gegründeten Vereins »Freundeskreis Fürstensaalkonzerte e.V.« – ganz gut strukturiert und professionalisiert. Die Aufgaben sind klar verteilt: Oliver Triendl ist zuständig für Repertoire und Künstler, das kleine Team um Dr. Franz Tröger für Organisation, Finanzen und was sonst so anfällt.

Im Jahr 2015, pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum, bekam das Festival einen neuen Namen: Weil es schon seit einigen Jahren nicht mehr im Fürstensaal der Kemptener Residenz sondern im schön restaurierten Stadttheater stattfindet, wurde aus »Fürstensaal Classix« nunmehr »CLASSIX Kempten«. Entsprechend wurde auch der Trägerverein in »Freundeskreis Classix-Konzerte e.V.« umbenannt.

Kontakt

Internationalen Festivals der Kammermusik
Fürstensaal Classix
Theaterstraße 4
D-87435 Kempten (Allgäu)

Telefon: 0831 / 960 788 -0
Fax: 0831 / 960 788 -22
E-Mail: imp@fuerstensaal-classix.de

Veranstaltungsort

Kempten

Internationalen Festivals der Kammermusik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Internationalen Festivals der Kammermusik

Internationalen Festivals der Kammermusik

Fürstensaal Classix

in ungewöhnliches Festival mit einer ungewöhnlichen Entstehungsgeschichte

Liebe auf den ersten Blick war wohl der Auslöser für die Gründung von »Fürstensaal Classix«. Gemeint ist die spontane Begeisterung des Münchener Pianisten Oliver Triendl für den Fürstensaal in der Kemptener Residenz, als er dort, zusammen mit dem Kemptener Konzertorganisator Dr. Franz Tröger, einen Konzertflügel begutachtete. Beim anschließenden Rostbratenessen wurden sogleich Nägel mit Köpfen gemacht. Das war im Juni 2006. Bereits im September desselben Jahres fand das 1. Internationale Festival der Kammermusik in der Kemptener Residenz unter dem Namen »Fürstensaal Classix« statt, angezettelt von zwei Kammermusikbesessenen und umgesetzt mit vielseitiger Unterstützung von einer Reihe »infizierter« Helfer.

Dass damals in der Organisation sehr viel improvisiert werden musste versteht sich angesichts der regelrechten »Hauruck-Aktion« von selbst. Größere Pannen gab es dennoch nicht und im Lauf der Jahre hat sich das überwiegend ehrenamtlich engagierte Organisationsteam – Mitglieder der Familie Tröger und des als Veranstalter fungierenden, flugs gegründeten Vereins »Freundeskreis Fürstensaalkonzerte e.V.« – ganz gut strukturiert und professionalisiert. Die Aufgaben sind klar verteilt: Oliver Triendl ist zuständig für Repertoire und Künstler, das kleine Team um Dr. Franz Tröger für Organisation, Finanzen und was sonst so anfällt.

Im Jahr 2015, pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum, bekam das Festival einen neuen Namen: Weil es schon seit einigen Jahren nicht mehr im Fürstensaal der Kemptener Residenz sondern im schön restaurierten Stadttheater stattfindet, wurde aus »Fürstensaal Classix« nunmehr »CLASSIX Kempten«. Entsprechend wurde auch der Trägerverein in »Freundeskreis Classix-Konzerte e.V.« umbenannt.

Internationalen Festivals der Kammermusik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Internationalen Festivals der Kammermusik

Ereignisse / Festival SWR Donaueschinger Musiktage Donaueschingen, Karlstr. 58
Ereignisse / Festival Bregenzer Frühling Tanzfestival März 2020
Ereignisse / Festival Festival vielsaitig Füssen Füssen, Lechhalde 3
Ereignisse / Festival Oberstdorfer Musiksommer Oberstdorf, Bahnhofplatz 3
Ereignisse / Konzert Schubertiade Schwarzenberg/Hohenems Hohenems, Schweizer Straße 1 | Postfach 100
Ereignisse / Konzert Internationale Wolfegger Konzerte Wolfegg, Chorherrengasse 3
Ereignisse / Festival Appenzeller Bachtage St.Gallen, Museumstrasse 1
Ereignisse / Festival Festival Kammermusik Bodensee Ermatingen, Blauortstrasse 10
Ereignisse / Festival Musica Sacra International Marktoberdorf, Gschwenderstraße 8
Ereignisse / Theater Langenargener Festspiele Langenargen, Mühlstrasse 17

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.