zur Startseite

tjg. theater junge generation

Das tjg. theater junge generation ist Dresdens Kinder- und Jugendtheater. Seit seiner Gründung im Jahr 1949 zeichnet es sich durch Expertentum, Vielfalt und Anspruch aus:

Das tjg. zeigt Inszenierungen für Kinder und Jugendliche von 2 bis 16 Jahren. Alle Produktionen sind genau abgestimmt auf die Bedürfnisse, das Wahrnehmungsvermögen und die Interessen der jeweiligen Kernzielgruppe. In jeder Altersklasse soll das Publikum gefordert, aber nicht überfordert werden. Um dies sicherzustellen, begleiten die Pädagoginnen der Theaterakademie jeden Inszenierungsprozess mit Probenbesuchen und Premierenklassen.

Der Spielplan des tjg. bietet eine große Bandbreite von Ästhetiken und künstlerischen Handschriften. Die theatralen Formen reichen vom „klassischem“ Sprech- bis hin zum performativen Tanztheater. Stückentwicklungen stehen neben Aufführungen zeitgenössischer Dramatik und Adaptionen altbekannter Stoffe. Besondere ästhetische Möglichkeiten eröffnen sich durch die Sparte Puppentheater, die mit sieben festangestellten SpielerInnen eines der größten Puppentheaterensembles in Deutschland beschäftigt.

Die Inszenierungen des tjg. sollen ihrem Publikum Lust darauf machen, sich mit der Komplexität der Welt auseinanderzusetzen und es motivieren, diese nicht nur auszuhalten, sondern sie anzunehmen und mitzugestalten. Deshalb greift der Spielplan immer wieder wichtige gesellschaftliche Diskurse auf und befragt vorhandene Stoffe nach ihrer Relevanz für die Gegenwart. Für ausnahmslos alle Inszenierungen gilt zudem ein hoher künstlerischer Anspruch: Am tjg. arbeiten für alle Altersgruppen Profis, die das Theater für Kinder und Jugendliche als eine wertvolle und anderen Theatergenres gleichwertige Ausdrucksform betrachten.

Kontakt

tjg. theater junge generation
Kraftwerk Mitte 1
D-01067 Dresden

Telefon: +49 351. 3 20 42 704
Fax: +49 351. 3 20 42 709
E-Mail: service@tjg-dresden.de

 

Tickets +49 351. 3 20 42 777
theaterkasse@tjg-dresden.de

tjg. theater junge generation bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte tjg. theater junge generation

tjg. theater junge generation

Das tjg. theater junge generation ist Dresdens Kinder- und Jugendtheater. Seit seiner Gründung im Jahr 1949 zeichnet es sich durch Expertentum, Vielfalt und Anspruch aus:

Das tjg. zeigt Inszenierungen für Kinder und Jugendliche von 2 bis 16 Jahren. Alle Produktionen sind genau abgestimmt auf die Bedürfnisse, das Wahrnehmungsvermögen und die Interessen der jeweiligen Kernzielgruppe. In jeder Altersklasse soll das Publikum gefordert, aber nicht überfordert werden. Um dies sicherzustellen, begleiten die Pädagoginnen der Theaterakademie jeden Inszenierungsprozess mit Probenbesuchen und Premierenklassen.

Der Spielplan des tjg. bietet eine große Bandbreite von Ästhetiken und künstlerischen Handschriften. Die theatralen Formen reichen vom „klassischem“ Sprech- bis hin zum performativen Tanztheater. Stückentwicklungen stehen neben Aufführungen zeitgenössischer Dramatik und Adaptionen altbekannter Stoffe. Besondere ästhetische Möglichkeiten eröffnen sich durch die Sparte Puppentheater, die mit sieben festangestellten SpielerInnen eines der größten Puppentheaterensembles in Deutschland beschäftigt.

Die Inszenierungen des tjg. sollen ihrem Publikum Lust darauf machen, sich mit der Komplexität der Welt auseinanderzusetzen und es motivieren, diese nicht nur auszuhalten, sondern sie anzunehmen und mitzugestalten. Deshalb greift der Spielplan immer wieder wichtige gesellschaftliche Diskurse auf und befragt vorhandene Stoffe nach ihrer Relevanz für die Gegenwart. Für ausnahmslos alle Inszenierungen gilt zudem ein hoher künstlerischer Anspruch: Am tjg. arbeiten für alle Altersgruppen Profis, die das Theater für Kinder und Jugendliche als eine wertvolle und anderen Theatergenres gleichwertige Ausdrucksform betrachten.
Tickets +49 351. 3 20 42 777
theaterkasse@tjg-dresden.de

tjg. theater junge generation bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte tjg. theater junge generation

Familie / Kulturveranstaltung Festung Königstein Königstein, Festung 1
Familie / Oper Junge Szene der Semperoper Dresden Dresden, Theaterplatz 2
Familie / Freizeitpark Kulturinsel Einsiedel Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel 1
Familie / Freizeit 7th Space Langenfeld / Oberhausen / Düsseldorf / Dresden
Ausstellungen / Museum Staatl. Kunstsammlungen Dresden Dresden, Taschenberg 2
Aufführungen / Theater Staatsschauspiel Dresden Dresden, Theaterstraße 2
Konzerte / Konzert Staatskapelle Dresden Dresden, Theaterplatz 2
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Aufführungen / Theater 1001 Märchen und Geschichten Dresden, Körnerplatz 3
Aufführungen / Theater Dresdner FriedrichstaTT Palast Dresden, Wettiner Platz 10
Ausstellungen / Museum Die Welt der DDR Museum Dresden Dresden, Antonstraße 2a
Bildung / Kurs online TU Dresden Sprachkurse Dresden, Zellescher Weg 22
Bildung / Bildung Städtische Bibliotheken Dresden Dresden, Schloßstraße 2
Bildung / Kurs online Atelier Schrift und Buchkunst Dresden, Alaunstr. 14
Familie / Theater August Theater Dresden Dresden, Bürgerstraße 63
Familie / Ausflug Lößnitzgrundbahn und Weißeritztalbahn Moritzburg, Am Bahnhof 1
Familie / Freizeit Naturerlebniszentrum Elbetierpark Hebelei Diera-Zehren, Hebelei 16
Familie / Museum Karl-May-Museum Radebeul Radebeul, Karl-May-Strasse 5
Familie / Kinderprogramm Kulturverein Zschoner Mühle e.V. Dresden, Zschonergrund 2
Familie / Familienprogramm Putjatinhaus Dresden, Meußlitzer Str. 83
Familie / Familienprogramm Programmkino Ost Dresden, Schandauer Straße 73
Familie / Burg Festung Königstein Königstein, Christianstraße 1
Familie / Burg Burg Kriebstein Kriebstein, Kriebsteiner Straße 7
Familie / Kulturveranstaltung Second Attempt e.V. Dresden, Bergstraße 4
Familie / Familienprogramm Aerobic & Tanzwerkstatt Dresden e.V. Dresden, Hainbuchenstr. 2 (Büro)

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.