zur Startseite
3

Museum für Gestaltung Zürich

Standort AUSSTELLUNGSSTRASSE

Willkommen im renovierten Stammhaus des Museum für Gestaltung Zürich an der Ausstellungsstrasse! Erleben Sie Schweizer Design im Herzen von Zürich. Das denkmalgeschützte Gebäude ist eines der herausragenden Beispiele des Neuen Bauens in der Schweiz. In einmaligem Ambiente präsentiert das Museum hier die Schätze seiner international bedeutenden Sammlungen und zeigt Ausstellungen zu wechselnden Themen. Die neue Swiss Design Lounge lädt zum Verweilen und Erproben aktueller Schweizer Möbel ein. Gross und Klein erwartet ein rundum anregendes Erlebnis – ob kreativ im Vermittlungsatelier oder ganz genussvoll im Café und angrenzenden Museumspark. Der Museumsshop bietet ausgewählte Design-Souvenirs.

Kontakt

Museum für Gestaltung Zürich
Ausstellungsstr. 60
CH-8005 Zürich


Bewertungschronik

Museum für Gestaltung Zürich bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Museum für Gestaltung Zürich

Ausstellung

Textiler Garten

Seile, Garne und Fäden sind das Ausgangsmaterial internationaler Textilkünstlerinnen, die ab 1960 die Möglichkeiten der Kunst radikal erweitern. Mit Sisal, Wolle oder Mais lassen sie bewährte Kulturtechniken indigener Völker neu aufleben und suchen den kreativen Dialog zwischen Material und Technik. Die gewebten oder geknüpften Werke wachsen in teils überwältigendem Massstab in den Raum hinein und sprengen die Grenzen zwischen Skulptur und Environment. Spitzenstücke aus den beiden bedeutendsten Fiber-Art-Sammlungen, der Fondation Toms Pauli Lausanne sowie der museumseigenen Kunstgewerbesammlung, wecken Assoziationen zu Pflanzen, Blüten oder Wetterphänomenen und laden das Publikum dazu ein, in eine atmosphärische Inszenierung einzutauchen.

Textiler Garten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Textiler Garten

Ausstellung

Königinnendisziplin - Plakate von Gestalterinnen

Das Plakat ist die Königsdisziplin im Grafikdesign: Seine Präsenz im öffentlichen Raum und sein grosses Format garantieren ihm ein breites Publikum. Für einmal erzählt die Ausstellung die Plakatgeschichte ausschliesslich mit Nachdrucken von Werken internationaler Gestalterinnen. Dazu zählen bekannte Vertreterinnen wie Irma Boom, Ursula Hiestand oder Lora Lamm ebenso wie unbekannte, die es erst noch zu entdecken gilt.

Königinnendisziplin - Plakate von Gestalterinnen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Königinnendisziplin - Plakate von Gestalterinnen

Ausstellung

6 Zimmer × 6 Positionen

Das Museum lädt zeitgenössische Designschaffende aus der ganzen Schweiz ein, je ein Zimmer mit Objekten aus der hauseigenen Sammlung einzurichten.

Welche persönlichen Präferenzen haben Jörg Boner, Connie Hüsser und Kueng Caputo? Was treibt Sebastian Marbacher, Panter&Tourron und Adrien Rovero an? Ein komplett eingerichteter Raum verrät mitunter mehr als einzelne Entwürfe. Das Museum lädt zeitgenössische Designschaffende aus der ganzen Schweiz ein, je ein Zimmer nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Für dessen Einrichtung stehen ihnen Möbel und Gebrauchsgegenstände aus der hauseigenen Sammlung zur Verfügung. Ihre sechs Zimmer – ob Hommage an die postmoderne Stilvielfalt, eine Tischgemeinschaft von Stuhlpersönlichkeiten oder vom nomadischen Wohnen inspiriert – bieten dem Publikum einen abwechslungsreichen Rundgang und spiegeln die Interessen und aktuellen Themen einer neuen Schweizer Gestaltergeneration.

6 Zimmer × 6 Positionen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte 6 Zimmer × 6 Positionen

Ausstellung

Swiss Design Lounge

Verweilen und gleichzeitig herausragendes Schweizer Design entdecken und testen? Die Swiss Design Lounge bietet die Gelegenheit, mit Reeditionen von Schweizer Möbelklassikern und aktuellen Entwürfen auf Tuchfühlung zu gehen. Die kompakte Auswahl von Sesseln, Stühlen, Tischen, Sideboards, Leuchten, Teppichen und Vorhängen zeigt auch die historische Bandbreite zwischen Typenmöbeln und Wohnlandschaft, Funktionalität und Gestaltungswille. Der lichtdurchflutete Raum an der Ausstellungsstrasse mit Blick auf den Park steht allen offen. Besucherinnen und Besucher sind ein-geladen, in der Lounge eine Besprechung oder einen Schwatz abzuhalten, in den Publikationen des Museums zu stöbern oder sich auf einem Sofa oder Tagesbett von den Strapazen des Alltags zu erholen.

Freier Eintritt

Swiss Design Lounge bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Swiss Design Lounge

Ausstellung

Collection Highlights

Das führende Schweizer Museum für Design und visuelle Kommunikation präsentiert die Schätze seiner international bedeutenden Sammlung. So trifft Max Bills Ulmer Hocker auf Albrecht Dürers Apokalypse von 1498 und Adrian Frutigers Schrift Univers auf ein Cocktailkleid von Balenciaga. Sophie Taeuber-Arps Marionetten tanzen um die SBB Bahnhofsuhr und eine Jugendstilvase von Emile Gallé findet zu einer Lithografie von El’ Lissitzky. Während rund 150 Jahren hat das Museum seine Bestände aufgebaut und verfügt heute über eine halbe Million Objekte aus den Bereichen Kunstgewerbe, Grafik, Plakat, Textil, Möbel- und Produktdesign. 2000 Highlights daraus laden im Untergeschoss an der Ausstellungsstrasse ein, die Welt der schönen, nützlichen und kuriosen Alltagsdinge zu entdecken.

Collection Highlights bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Collection Highlights

2 Online

e-Museum

Museum für Gestaltung Zürich
Archiv Zürcher Hochschule der Künste

Im eMuseum geben das Museum für Gestaltung Zürich und das Archiv der Zürcher Hochschule der Künste Einblick in ihre Sammlungsbestände, die seit 2014 im Toni-Areal an der Pfingstweidstrasse 96 in Zürich aufbewahrt werden.

Das eMuseum ist die grösste Schweizer Online-Datenbank für Gestaltung und Kunst. Interessierte WissenschaftlerInnen, Kuratoren, Designerinnen und Sammler können über 100 000 Werke entweder gezielt über Autor, Titel, Datierung, Kategorie oder Objektbezeichnung suchen und filtern oder nach Schlagworten in den Sammlungen stöbern. Zudem gibt das eMuseum Einblick in unsere Sammlungsarbeit.

e-Museum bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte e-Museum

15.04.20, 10:42, JH79 Alles was man sehen will online

Hier kann man entspannt vom Sofa aus stöbern - nach Themen oder einfach nur so. Man findet interessante Alltagsgegenstände, die Erinnerungen wecken und hat dazu gleich noch wichtige Informationen. Gut auch für Recherchezwecke geeignet.

Online-Shop

Onlineshop

Publikationen
Plakate
Editionen

Onlineshop bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Onlineshop

3

Museum für Gestaltung Zürich

Standort AUSSTELLUNGSSTRASSE

Willkommen im renovierten Stammhaus des Museum für Gestaltung Zürich an der Ausstellungsstrasse! Erleben Sie Schweizer Design im Herzen von Zürich. Das denkmalgeschützte Gebäude ist eines der herausragenden Beispiele des Neuen Bauens in der Schweiz. In einmaligem Ambiente präsentiert das Museum hier die Schätze seiner international bedeutenden Sammlungen und zeigt Ausstellungen zu wechselnden Themen. Die neue Swiss Design Lounge lädt zum Verweilen und Erproben aktueller Schweizer Möbel ein. Gross und Klein erwartet ein rundum anregendes Erlebnis – ob kreativ im Vermittlungsatelier oder ganz genussvoll im Café und angrenzenden Museumspark. Der Museumsshop bietet ausgewählte Design-Souvenirs.

Museum für Gestaltung Zürich bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Museum für Gestaltung Zürich

Ausstellungen / Museum Kunsthaus Zürich Zürich, Heimplatz 1
Ausstellungen / Museum Museum für Gestaltung Toni-Areal Zürich Zürich, Pfingstweidstrasse 96
Ausstellungen / Museum Haus Konstruktiv Zürich Zürich, Selnaustr. 25
Ausstellungen / Museum Museum Rietberg Zürich Zürich, Gablerstrasse 15
Brauchtum / Museum Landesmuseum Zürich Zürich, Museumstrasse 2
Ausstellungen / Museum Fotomuseum Winterthur Winterthur, Grüzenstr. 44 + 45
Ausstellungen / Museum Kunsthalle Zürich Zürich, Limmatstr. 270
Ausstellungen / Museum Helmhaus Zürich Zürich, Limmatquai 31
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Zug
Sa, 8.10.2022, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Di, 11.10.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Zug
Sa, 15.10.2022, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Zug
Sa, 22.10.2022, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Benedikt Notter
Sa, 22.10.2022, 17:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Zug
Sa, 29.10.2022, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 29.10.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Kunsthaus Zug
Sa, 29.10.2022, 17:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Zug
Sa, 5.11.2022, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 5.11.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Zug
Sa, 12.11.2022, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 12.11.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Zug
Sa, 19.11.2022, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 19.11.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Zug
Sa, 26.11.2022, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 26.11.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Zug
Sa, 3.12.2022, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 3.12.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 10.12.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 17.12.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 24.12.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
Sa, 31.12.2022, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
So, 8.1.2023, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Fotomuseum Winterthur
So, 15.1.2023, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Kunst Museum Winterthur Winterthur, Museumstrasse 52
Ausstellungen / Galerie Galerie f. Gegenwartskunst Elfi Bohrer Bonstetten, Dorfstrasse 13
Ausstellungen / Museum Kunsthalle Zürich Zürich, Limmatstr. 270
Ausstellungen / Museum Aargauer Kunsthaus Aarau, Aargauerplatz

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.