zur Startseite
12

Burgtheater

Das Burgtheater ist als österreichisches Nationaltheater die wichtigste Schauspielbühne des Landes und das größte Sprechtheater Europas, das Tradition, Vielfalt und Fortgang verbindet.
Nach der Comédie-Française ist das Wiener Burgtheater eines der ältesten Sprechtheater Europas. Heute zählt das ehemalige „K. K. Hoftheater nächst der Burg“ mit seinen drei dazugehörenden Spielstätten Akademietheater, Kasino und Vestibül und einem festen Ensemble zu den größten Sprechbühnen Europas und spielt in der deutschsprachigen Theaterlandschaft eine wesentliche Rolle.

Mehr als 400.000 Besucher kommen von September bis Juni in rund 800 Vorstellungen ins Burgtheater, Akademietheater, Kasino und Vestibül. Damit ist das Burgtheater das in Kontinentaleuropa best-besuchte Sprechtheater – mit stetig steigenden Ticketeinnahmen.

Das Burgtheater, 1874-1888 an der Wiener Ringstrasse erbaut, ist die namensgebende und größte der vier Spielstätten und als historisches Gebäude eine bedeutende Touristenattraktion in der Stadt.

Kontakt

Burgtheater
Universitätsring 2
A-1010 Wien

Telefon: +43 (0)1 51444-4140
Fax: +43 (0)1 51444-4143
E-Mail: info@burgtheater.at

 

Burgtheater | Kassenhalle
Universitätsring 2, 1010 Wien
+43 (0)1 51444-4140 | Fax: +43 (0)1 51444-4143

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr | Sa, So, Feiertag: geschlossen
Von 1. Juli bis 15. August: Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 10-17 Uhr
Bewertungschronik

Burgtheater bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Burgtheater

Theater

Das Leben ist ein Traum

Eröffnungspremiere der Saison 2020/21 im Burgtheater

Die Isolation ist beendet, in der der junge Mann zeit seines Lebens gefangen war. Sein Vater, der polnische König, hatte früh eine Gefahr in seinem Sohn erkannt, bei dessen Geburt die Sterne schlecht standen und an der seine Mutter starb.

Daher hielt er den Prinzen dem Leben und der Macht fern. Erst als er sein Amt niederlegen will, entschließt er sich zu einer Probe aufs Exempel. Aus der Irrealität eines erfahrungsarmen Lebens jenseits der Gesellschaft wird Prinz Sigismund in einen künstlichen Schlaf versetzt und an den Hof gebracht, wo man ihn wie einen Königssohn behandelt. Er, der “bei Menschen als ein Tier/Und als ein Mensch bei Tieren gilt” verhält sich, wie es befürchtet wurde und zu erwarten war: roh, gewalttätig, unbeherrscht und kein bisschen dankbar für seine Befreiung, sondern voll unbändigem Zorn über seine Gefangenschaft. So ist er gesellschaftlich nicht tragbar und schon gar keine Empfehlung für den Thron. Wieder wird Sigismund seines Bewusstseins beraubt und zurück in den Turm verbracht, wo man ihm suggeriert, von Palast und Königswürden nur geträumt zu haben. Als er von Revolutionären erneut befreit wird, hat er längst alles Vertrauen in die gängigen Gegensätze von Traum und Wirklichkeit aufgegeben: “Denn ein Traum ist alles Sein/Und die Träume selbst sind Traum.” Der radikale Skeptizismus führt ihn aber nicht in Rückzug und Resignation, vielmehr entfaltet sich ihm das aufgelöste

Paradoxon als utopische Perspektive: Wenn das Leben ein Traum ist, ist menschliches Handeln möglich.

Regie: Martin Kušej
Bühne: Annette Murschetz
Kostüme: Heide Kastler
Musik: Bert Wrede
Licht: Friedrich Rom
Dramaturgie: Sebastian Huber

Das Leben ist ein Traum bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Das Leben ist ein Traum

Online

My Home is my Burgtheater - tägliche Online-Lesung

Was tun an diesen Tagen ohne Theater? Sollen wir Stubenhocker wider Willen nun alle dazu verdammt sein, alte Katastrophenfilme zu schauen, unseren Liebsten auf die Nerven zu gehen oder wie verrückt online zu shoppen? Oder alles gleichzeitig?

Für Augenblicke mit den Menschen vom Theater an Tagen ohne Theater. Aus dem Zuhause als Bühne in das Zuhause als Zuschauerraum:

MY HOME IS MY BURGTHEATER.
Ab Dienstag, den 24. März 2020 sehen Sie auf unserer Website jeden Tag um 11 Uhr eine neue Lesung eines Ensemblemitglieds aus einer rettenden Geschichte.

My Home is my Burgtheater - tägliche Online-Lesung bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte My Home is my Burgtheater - tägliche Online-Lesung

Online

VORLESEN: Thomas und Tryggve

Gute-Nacht-Geschichten für alle ab 6

In den kommenden Wochen veröffentlichen wir jeden Tag eine neue Szene des Theaterstücks THOMAS UND TRYGGVE, das wir sonst im Vestibül und in den Turnhallen unserer Partnerschulen für Kinder im Volksschulalter spielen. Da die Geschichte unsere Besucher*innen immer begeistert hat, möchten wir sie jetzt zum Vorlesen zu Euch ins Kinderzimmer schicken.

Am Ende jeder Szene findet Ihr eine kleine Frage zur Geschichte. Erfindet selbst was passiert sein könnte oder erzählt wie Euer erster Schultag war? Was hast Du seitdem mit Deiner Klasse erlebt? Wer sind Deine besten Freunde? Und warum?

Geschichten zum Vorlesen vom BURGTHEATERSTUDIO für alle ab 6

Wir starten mit der ersten Szene und – Thomas und Tryggve!

VORLESEN: Thomas und Tryggve bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte VORLESEN: Thomas und Tryggve

1 Online

Labor (Online): Schreibwerkstatt

Wie erzählt sich Deine Geschichte? Melde Dich an.

Die Schreibwerkstatt findet online statt.

Künstliche Intelligenz, Sharing Community, Phantasiesprachen, Migrationsbehörde, Sehnsuchtsorte, Rausch, Trance, absurde Könige, lange Straßen, fehlende Meerluft, das madige Erwachsensein loswerden? Oder was sind Deine Themen? In dem Labor schreibst Du Deine eigenen Texte. Du untersuchst Dramen, die auf den Bühnen des Burgtheaters gespielt werden und lernst Beispiele gelungenen Erzählens kennen. Die Techniken des Erzählens, Methoden zur Entwicklung von Handlung und Figuren, dramaturgischer Aufbau und Dialogführung sind Ausgangspunkt Deiner ganz eigenen Geschichte. Diese werden als Bühnen-Performances einstudiert und schließlich im Rahmen der Vorstell–Bar vor Publikum präsentiert.

ab 30. April, jeden Donnerstag (außer in den Ferien) von 16 bis 18 Uhr
Alter: für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren
langes Labor (8 Treffen), € 75,– pro Person
Leitung: Anna Horn

Labor (Online): Schreibwerkstatt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Labor (Online): Schreibwerkstatt

Srećko Horvat
1 Online

Die Welt nach Corona

Srećko Horvat im Gespräch

Srećko Horvat sitzt fest. Der kroatische Philosoph und Aktivist hatte für das Burgtheater gemeinsam mit Oliver Frljić die Veranstaltungsreihe EUROPAMASCHINE erarbeitet. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus konnten die letzten Vorstellungen der Reihe nicht mehr stattfinden und Srećko Horvat nicht mehr ausreisen. Aus der erzwungenen Immobilität hat er begonnen, seine globalen Verbindungen zu einigen der wichtigsten Denker*innen unserer Zeit zu nutzen, um auf der Plattform DiEM25 TV Gespräche über die Welt nach dem Coronavirus zu führen. Denn wann soll diese Welt entworfen werden, wenn nicht jetzt!

So spricht Horvat mit Größen wie dem Linguisten und public intellectual Noam Chomsky über eine historische Einordnung unserer jetzigen Situation in die politische Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts und die Sprache, die derzeit öffentlich vorherrscht, mit Richard Sennett, dem weltbekannten Soziologen über die Zukunft der Stadt, mit dem New Yorker Journalisten Jeremy Scahill über die sozialen Ungleichheiten, die das Virus weltweit in erschreckender Deutlichkeit zum Vorschein bringt, und mit dem Schauspieler und Aktivisten Gael García Bernal über die Liebe in den Zeiten des Virus. Das Burgtheater zeigt die hochinteressanten und über den Tag hinausweisenden Gespräche mit freundlicher Erlaubnis Srećko Horvats – jene, die bereits stattgefunden haben wie auch jene, die weiterhin entstehen. Denn die Welt nach Corona ist noch nicht da.

Die Welt nach Corona bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Die Welt nach Corona

Stream

Décaméron-19

Ein pan-europäisches Hörspiel in 100 Teilen nach Boccaccios DECAMERONE

COVIDER*INNEN ALLER LÄNDER, VEREINIGT EUCH (ÄHM... ABER MIT ABSTAND)!

Der französische Theatermacher und Regisseur Sylvain Creuzevault hat Schauspieler*innen aus der ganzen Welt gefragt, ob sie von dort aus, wo sie leben, die Novellen aus dem DECAMERONE von Boccaccio aufnehmen würden. In hundert Tagen entsteht eine Serie von Hörspielminiaturen — auf Französisch, aber auch auf Deutsch, Englisch und anderen Sprachen: kurze Geschichten aus dem 14. Jahrhundert, die ab heute täglich auch hier veröffentlicht werden.

Zwölf Schauspieler*innen des Burgtheater-Ensembles sind an den Aufnahmen beteiligt. Hundert Novellen, jeden Tag eine, zum Frühstück oder zur Morgengymnastik – täglich auch als PDF in deutscher Sprache zum Mitlesen.

Mit: Elma Stefanía Ágústsdóttir, Mehmet Ateşçi, Bardo Böhlefeld, Norman Hacker, Maria Happel, Sabine Haupt, Mavie Hörbiger, Katharina Pichler, Felix Rech, Markus Scheumann, Florian Teichtmeister, Andrea Wenzl u.v.m.

Décaméron-19 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Décaméron-19

Online

Action Online

Wie Ihr Theater machen könnt – jetzt live und im Netz!

Für manche ist es längst ein wöchentlicher Fixtermin. Andere trauen sich zum ersten Mal.

immer dienstags, 17–18 Uhr
Du brauchst: Laptop oder Handy mit Kamera und Mikrophon, eine stabile Internetverbindung und einen Raum, in dem Du möglichst ungestört bist
Anmeldung jeweils am Dienstag 16.00 Uhr unter burgtheaterstudio@burgtheater.at

(Vorab-Anmeldung für eine begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: first-come first-serve)
Nach der Anmeldung wird ein Link verschickt, der die Online-Teilnahme ermöglicht.CHECK-IN in den digitalen Raum ab 16.30 Uhr

Action online ist ein wöchentlich stattfindendes Theater-Workshop-Format, bei dem sich Jugendliche und Golden-Ager, Anfänger*innen und Erprobte, Draufgänger*innen und Schüchterne von nun an vor der Handy- oder Laptop-Kamera versammeln können. Ca. eine Stunde wird gemeinsam Theater gemacht, gesungen, improvisiert, gespielt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig!

Action Online bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Action Online

12

Burgtheater

Das Burgtheater ist als österreichisches Nationaltheater die wichtigste Schauspielbühne des Landes und das größte Sprechtheater Europas, das Tradition, Vielfalt und Fortgang verbindet.
Nach der Comédie-Française ist das Wiener Burgtheater eines der ältesten Sprechtheater Europas. Heute zählt das ehemalige „K. K. Hoftheater nächst der Burg“ mit seinen drei dazugehörenden Spielstätten Akademietheater, Kasino und Vestibül und einem festen Ensemble zu den größten Sprechbühnen Europas und spielt in der deutschsprachigen Theaterlandschaft eine wesentliche Rolle.

Mehr als 400.000 Besucher kommen von September bis Juni in rund 800 Vorstellungen ins Burgtheater, Akademietheater, Kasino und Vestibül. Damit ist das Burgtheater das in Kontinentaleuropa best-besuchte Sprechtheater – mit stetig steigenden Ticketeinnahmen.

Das Burgtheater, 1874-1888 an der Wiener Ringstrasse erbaut, ist die namensgebende und größte der vier Spielstätten und als historisches Gebäude eine bedeutende Touristenattraktion in der Stadt.
Burgtheater | Kassenhalle
Universitätsring 2, 1010 Wien
+43 (0)1 51444-4140 | Fax: +43 (0)1 51444-4143

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr | Sa, So, Feiertag: geschlossen
Von 1. Juli bis 15. August: Mo-Fr 10-14 Uhr, Do 10-17 Uhr

Burgtheater bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Burgtheater

Aufführungen / Oper Volksoper Wien Wien, Währingerstraße 78
Aufführungen / Oper Theater an der Wien
Das Opernhaus
Wien, Linke Wienzeile 6
Aufführungen / Oper Wiener Staatsoper Wien, Opernring 2
Aufführungen / Musical Ronacher Wien Wien, Seilerstätte 9
Aufführungen / Theater Kosmos Theater Wien Wien, Siebensterngasse 42
Aufführungen / Theater Gloria Theater Wien Wien, Prager Straße 9
Aufführungen / Tanz Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Sa, 4.7.2020, 16:30 Uhr
Aufführungen / Tanz Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
So, 5.7.2020, 16:30 Uhr
Aufführungen / Tanz Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Fr, 10.7.2020, 16:30 Uhr
Aufführungen / Tanz Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Sa, 11.7.2020, 16:30 Uhr
Aufführungen / Tanz Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
So, 12.7.2020, 16:30 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Di, 1.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Mi, 2.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Do, 3.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Fr, 4.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Aufführung Dschungel Wien
So, 6.9.2020, 19:30 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Mo, 14.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Di, 15.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Mi, 16.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Do, 17.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Do, 24.9.2020, 18:00 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Fr, 25.9.2020, 10:00 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Fr, 25.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Sa, 26.9.2020, 18:00 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Sa, 26.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
So, 27.9.2020, 16:30 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
So, 27.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Mo, 28.9.2020, 10:00 Uhr
Aufführungen / Oper sirene Operntheater
Mo, 28.9.2020, 20:30 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Mo, 5.10.2020, 19:30 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Do, 8.10.2020, 19:30 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Fr, 9.10.2020, 16:30 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Fr, 9.10.2020, 19:00 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Fr, 9.10.2020, 19:30 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Sa, 10.10.2020, 16:00 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
Sa, 10.10.2020, 18:00 Uhr
Aufführungen / Theater Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum
So, 11.10.2020, 16:00 Uhr
Aufführungen / Theater KosmosTheater Wien, Siebensterngasse 42
Aufführungen / Theater Schauspielhaus Wien Wien, Porzellangasse 19
Aufführungen / Theater Odeon Wien, Taborstraße 10
Aufführungen / Theater TAG Theater an der Gumpendorfer Straße Wien, Gumpendorfer Straße 67
Aufführungen / Theater Theater-Center-Forum Wien, Porzellangasse 50
Aufführungen / Oper sirene Operntheater Wien, Währinger Strasse 15/2/9

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.