Raimund Theater         Ronacher    

Ronacher

WIENS NEUESTE MUSICALBÜHNE

Historische Bausubstanz trifft modernste Technologie
1872 als „Wiener Stadttheater“ gegründet, sollte das RONACHER eine veritable Alternative zu den kaiserlichen Hoftheatern darstellen und ein vorwiegend bürgerliches Publikum ansprechen. Das Schicksal wollte es anders: Wenige Jahre nach seiner Eröffnung wurde das Haus ein Raub der Flammen. 1886 baute ein gewisser Anton Ronacher die Brandruine wieder auf und ließ das Haus bis in die 1930er-Jahre als klassisches Variété-Theater bespielen.

Auf der Bühne: eine illustre Künstlerschar von Akrobaten bis Zauberern, und mitten unter ihnen Josephine Baker, die dem RONACHER 1932 die Ehre gab. Nach dem Krieg erfüllte das Theater seine ursprüngliche Bestimmung und ersetzte das zerstörte Burgtheater, 1960 übernahm der ORF das Haus als Studio- und Bühnenraum.

Nach vielen wetterwendischen Jahren, in denen das RONACHER nach und nach in Vergessenheit geriet, erweckten es die VBW 1987 mit dem Spielortwechsel der Erfolgsproduktion CATS zu neuem Leben. Auf eine sanfte Renovierung 1993 folgte eine umfassende Funktionssanierung (2005 bis 2008). Heute präsentiert sich das RONACHER, technisch auf dem neuesten Stand, als attraktive Bühne für urbanes Musiktheater.


MUSICAL CHRISTMAS 2017

Das große Weihnachtskonzert mit Star-Gästen

Eine gemeinsame Initiative von Marjan Shaki & Lukas Perman und den Vereinigten Bühnen Wien

Am Montag den 18.Dezember 2017 findet im Ronacher ein großes Galakonzert mit den Musical-Stars der aktuellen VBW-Produktionen sowie Star-Gästen statt. Wie auch im Vorjahr darf sich das Publikum neben Marjan Shaki und Lukas Perman, die für Konzept und Regie verantwortlich zeichnen, auch auf Maya Hakvoort, Wietske van Tongeren, Barbara Obermeier sowie das Ensemble von I AM FROM AUSTRIA mit den Solisten Irena Flury, Martin Bermoser, Matthias Trattner, Dolores Schmidinger, Oliver Arno und Carin Filipcic und das Ensemble von TANZ DER VAMPIRE mit den Solisten Diana Schnierer, Raphael Gross, Nicolas Tenerani, Marle Martens und Charles Kreische freuen. Durch den Abend führen Elisabeth Engstler und Andreas Steppan. David & Götz - Die Showpianisten sind Special Guests des Abends. Es spielt das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien unter der Leitung von Carsten Paap.

Die Vereinigten Bühnen Wien und Marjan Shaki und Lukas Perman führen damit die Tradition einer gemeinsamen Benefizgala, die 2010 erstmals stattgefunden hat, fort. Der Erlös der vergangenen Galaabende wurde für die Erdbebenopfer für den Wiederaufbau ihres Landes in Haiti gespendet, heuer - wie schon in den vergangenen Jahren - werden durch die Einnahmen des Konzerts die Vereine „Superar“, hier vor allem das Projekt "music moves", eine gemeinsame Initiative von VBW und Superar, die Kindern und Jugendlichen kostenfreien Gesangs-, Tanz und Schauspielunterricht bietet, unterstützt. Alle Künstler treten ohne Gage auf und die "music moves"-Kinder wirken ebenfalls an der Gala mit.

Ort:

Ronacher

Termin:

Mo, 18.12.2017, 19:30 |

Tanz der Vampire

Das Kultmusical von Michael Kunze und Jim Steinman

Die Ewigkeit beginnt heut‘ Nacht

Das Kultmusical kehrt anlässlich des 20jährigen Jubiläums am 30. September 2017 nach Wien an seinen Uraufführungsort zurück. Bereits über acht Millionen Menschen weltweit haben sich gemeinsam mit Professor Abronsius und Alfred auf Vampirjagd begeben.

Folgen auch Sie der Einladung der Untoten zum Mitternachtsball und lassen Sie sich durch großartige Rockballaden und die auf dem Kultfilm von Roman Polanski basierende Geschichte in die Welt der Unsterblichkeit entführen. Seien Sie bereit für eine Reise in die Ewigkeit!

Ort:

Ronacher

Termine:

So, 19.11.2017, 16:30 |
Di, 21.11.2017, 18:30 |
Mi, 22.11.2017, 18:30 |
Do, 23.11.2017, 19:30 |
Fr, 24.11.2017, 19:30 |
Sa, 25.11.2017, 15:00 |
Sa, 25.11.2017, 19:30 |
So, 26.11.2017, 16:30 |
Di, 28.11.2017, 18:30 |
Mi, 29.11.2017, 18:30 |
Do, 30.11.2017, 19:30 |
Fr, 1.12.2017, 19:30 |
Sa, 2.12.2017, 15:00 |
Sa, 2.12.2017, 19:30 |
So, 3.12.2017, 16:30 |
Di, 5.12.2017, 18:30 |
Mi, 6.12.2017, 18:30 |
Do, 7.12.2017, 19:30 |
Fr, 8.12.2017, 19:30 |
Sa, 9.12.2017, 15:00 |
Sa, 9.12.2017, 19:30 |
So, 10.12.2017, 16:30 |
Di, 12.12.2017, 18:30 |
Mi, 13.12.2017, 18:30 |
Do, 14.12.2017, 19:30 |
Fr, 15.12.2017, 19:30 |
Sa, 16.12.2017, 15:00 |
Sa, 16.12.2017, 19:30 |
So, 17.12.2017, 16:30 |
Di, 19.12.2017, 18:30 |
Mi, 20.12.2017, 18:30 |
Do, 21.12.2017, 19:30 |
Fr, 22.12.2017, 19:30 |
Mi, 27.12.2017, 18:30 |
Do, 28.12.2017, 19:30 |
Fr, 29.12.2017, 19:30 |
Sa, 30.12.2017, 15:00 |
Sa, 30.12.2017, 19:30 |
So, 31.12.2017, 15:00 |
So, 31.12.2017, 19:30 |
Di, 2.1.2018, 18:30 |
Mi, 3.1.2018, 18:30 |
Do, 4.1.2018, 19:30 |
Fr, 5.1.2018, 19:30 |
Sa, 6.1.2018, 19:30 |
So, 7.1.2018, 16:30 |
Di, 9.1.2018, 18:30 |
Mi, 10.1.2018, 18:30 |
Do, 11.1.2018, 19:30 |
Fr, 12.1.2018, 19:30 |
Sa, 13.1.2018, 19:30 |
So, 14.1.2018, 16:30 |
Di, 16.1.2018, 18:30 |
Mi, 17.1.2018, 18:30 |
Do, 18.1.2018, 19:30 |
Fr, 19.1.2018, 19:30 |
Sa, 20.1.2018, 15:00 |
Sa, 20.1.2018, 19:30 |
So, 21.1.2018, 16:30 |
Di, 23.1.2018, 18:30 |
Mi, 24.1.2018, 18:30 |
Do, 25.1.2018, 19:30 |
Fr, 26.1.2018, 19:30 |
Sa, 27.1.2018, 15:00 |
Sa, 27.1.2018, 19:30 |
So, 28.1.2018, 16:30 |
Di, 30.1.2018, 18:30 |
Mi, 31.1.2018, 18:30 |

Ronacher

Seilerstätte 9 (Raimund Theater Wien)
A 1010 Wien

Telefon: +43 1 58885 (Tickets)

Öffnungszeiten Tageskasse
Montag - Samstag 14:00 - 18:00 Uhr
Sonn- und Feiertag an Vorstellungstagen 14:00 - 18:00 Uhr

Sie erreichen uns mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln:
Straßenbahnlinie 2 | Station Weihburggasse
U1 und U3 | Station Stephansplatz
U4 | Station Stadtpark