zur Startseite
2

OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich

Kunst ermöglichen

Das OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich ist ein Experimentallabor in Sachen Kunst. Es versteht sich als Ausstellungs- und Produktionshaus für zeitgenössische Kunst und begleitet die Umsetzung einer künstlerischen Arbeit von der Idee bis zu ihrer Ausstellung.

Einer zumeist jüngeren Generation von international arbeitenden KünstlerInnen werden so öffentliche Plattform und Laborsituation in einem geboten. Begleitende Symposien, Vermittlungsarbeit und Liveacts vernetzen das Publikum mit den Kunstprojekten. Als Dokumentationen entstehen Kataloge, Video- und CD-Produktionen.

Ende der 80er Jahre gegründet, positioniert sich das OK mit seiner flexiblen, prozessual orientierten Struktur als Diskurs- und Handlungsort.
Der programmatische Schwerpunkt liegt auf multimedialen und dezidiert raumbezogenen Gruppen- oder Einzelprojekten, die oft aktuelle gesellschaftliche Themen und Fragestellungen aufgreifen. Die räumliche Infrastruktur ermöglicht es, verschiedene Ausstellungsproduktionen gleichzeitig zu zeigen; eine Sammlung wurde bewußt nicht aufgebaut.

Kontakt

OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich
OK-Platz 1
A-4020 Linz

Telefon: +43 (0)732-784178-0
Fax: +43 (0)732-775684
E-Mail: office@ok-centrum.at

 

Öffnungszeiten, Preise und Führungen
Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten, Führungen und Preisen finden Sie auf
www.ok-centrum.at/?q=content/ffnungszeiten
Bewertungschronik

OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich

Turm zu Babel (Bildmaschine 08), 2018 Märklin-Schienen, Faller-Modellhäuser, Lokomotiven, LEDs, Metall, Holz Foto: Christian Vogel
Ausstellung

EX MACHINA Kunst & Maschine

Mit Clemens Fürtler und Peter William Holden startet eine neue Ausstellungsreihe die Werke an der Schnittstelle von Maschinenkunst, Robotik, Kinetik aber auch Licht und Performance präsentiert.

Ein Roboter führt die Besucher*innen auch durch die Ausstellung.

CLEMENS FÜRTLER
Fürtlers Skulptur Turm zu Babel ist nicht nur Sinnbild menschlicher Hybris, sondern gleichermaßen eine Maschine, die Bilder erzeugt.
Konstruiert aus Modelleisenbahnteilen und Modellhäusern, ausgestattetet mit Lichtfahrzeugen, projiziert der Apparat seine Struktur an die umliegenden Wände. Die Schatten-Architektur bewegt sich im Raum und wächst zu einem monumentalen Turm. In Zusammenarbeit mit MORITZ FRIEDEL hat Fürtler eine Methode entwickelt, die Projektionen direkt auf Fotopapier festzuhalten. Eine Kamera wird nicht benötigt, die Fotogramme sind direkte Abdrücke von Licht und Schatten auf lichtempfindlichem Papier.

EIN ROBOTER FÜHRT STÜNDLICH DURCH DIE AUSSTELLUNG!

PETER WILLIAM HOLDEN
Das faszinierende Schauspiel von Regentropfen, die auf einer Wasseroberfläche tanzen und dabei eine Choreografie von konzentrischen Ringen auslösen, inspirierte Peter William Holden zu seinem Werk. Seine Maschine Concentricity reproduziert dieses Erlebnis mit technischen Mitteln und integriert den Klang der Tropfen in ein rhythmisches Spiel aus Bewegung und Sound. Holden verschmilzt Computertechnologie und Elemente aus der Robotik zu kinetischen Skulpturen, deren technisches Erscheinungsbild in Kontrast steht zu ihren sinnlichen Performances, deren tänzerische Elemente beeinflusst sind von Kinofilmen der 1950er Jahre.

EIN ROBOTER FÜHRT STÜNDLICH DURCH DIE AUSSTELLUNG!

Di–Fr: 10:00–18:00
Sa, So, Fei: 11:00–19:00

Veranstalter: OÖ Kulturquartier

EX MACHINA Kunst & Maschine bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte EX MACHINA Kunst & Maschine

Online

Livestream "OÖ Stories"

Blicke hinter die Kulissen + Gespräche mit Künstler*innen, Kurator*innen, Kulturvermittler*innen, Wissenschafter*innen + Präsentation von Forschungsprojekten, Ausstellungen, Sammlungen, Objekten, Artefakten, Kunstwerken

Livestream "OÖ Stories" bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Livestream "OÖ Stories"

Höhenrausch 2018 - Making of "Flying Ship"
2 Festival

Höhenrausch auf 2021 verschoben

Wie im Paradies

Der HÖHENRAUSCH ist ein künstliches Paradies über den Dächern von Linz und begeistert jährlich weit über 100.000 BesucherInnen.

Duftende Honigwaben und ein spiegelnder Kirschgarten über den Dächern von Linz.
Leuchtende Weltkugeln im Kirchendachboden und eine Figur, die mit den Engeln spricht.
Nebelschwaden, die im heißen Sommer die ersehnte Abkühlung bringen:
Der HÖHENRAUSCH 2020 entführt die BesucherInnen in künstliche Paradiese und zeigt auch deren Kehrseite.

Egal ob man die Ausstellung alleine erkundet, mit Kindern einen ­Ausflug macht oder eine kompetente Gruppenführung bucht – ­die Gäste ­genießen ein einzigartiges Erlebnis.

KÜNSTLER & KÜNSTLERINNEN
Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger/CH, Fujiko Nakaya/JP, Eva Schlegel/AT, Times Up/AT, Sam Bunn/GB/AT, Florian Graf /CH, Fallen Fruit/US, Claudia Czimek/AT, Elisabeth Kramer/AT, Nabuqi/CN, Riedler Reiner/AT, Yuan Goang-Ming/CN, Edith Stauber/AT, Ella Raidel/AT, Mohammed Bourouissa/FR, Gregor Graf/AT, Candice Breitz/DE/ZA, Anna Jermolaewa/AT/RU, Kendell Geers/ZA, Inci Evenir/TR, Soda_Jerk/US, Sheng-Chien Hsiao/TW, Katharina Struber/AT, Ilya & Emilia Kabakov/RU, Sonja Meller/AT, Breathe Earth Collective/AT, Peter Land/DN, Martine Gutierrez/US, Jumana Emil Abboud/PS u.w

Anmerkung:
Die Entwicklung der COVID-19-Pandemie und die damit einhergehenden Beschränkungen zwingen uns leider zu einer Verschiebung des heurigen HÖHENRAUSCH. Aufgrund der komplexen künstlerischen und produktionstechnischen Vorbereitungen der Ausstellung ist leider auch die bis zuletzt geprüfte Eröffnung Anfang Juli keine Option. Die für heuer geplante HÖHENRAUSCH - Ausstellung wird deshalb im nächsten Jahr stattfinden und im Frühjahr 2021 eröffnet. Wir sind davon überzeugt, dass das Thema der Ausstellung „Wie im Paradies“ aktueller denn je sein wird und die dafür ausgewählten Arbeiten von über 30 internationalen Künstler*innen auch im nächsten Jahr begeistern:

Wir bedauern die Verschiebung des HÖHENRAUSCH sehr, zumal das gesamte Team in den letzten Monaten viel Energie und Leidenschaft in die Vorbereitungen gesteckt hat und schon viele Führungsbuchungen vorliegen. Natürlich sind wir auch im Shut Down creativ und werden nach Maßgabe der Situation im September wieder mit neuen Projekten durchstarten.

Unser Dank gilt besonders den Künstlern, Partnern und Sponsoren
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen beim HÖHENRAUSCH 2021.

Bereits gekaufte Eintrittsgutscheine behalten ihre Gültigkeit.
Gebuchte Führungen müssen wir leider stornieren.
Fragen richten Sie bitte an info@ooekulturquartier.at

Höhenrausch auf 2021 verschoben bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Höhenrausch auf 2021 verschoben

08.06.19, 15:11, Kulturnator: Über den Dächern von Linz

Für alle die es nicht glauben können: man spaziert tatsächlich oben auf den Dächern herum und wird immer wieder in überraschende Positionen gebracht mit Perspektiven auf Werke, wie ich sie bisher nirgendwo anders erlebt habe.

Bildung

Kunstvermittlung

Workshop für Schulklassen
Kunst als Arbeit.
Berufsbild: KünstlerIn


Von Beruf KünstlerIn sein - was bedeutet das eigentlich? Wie wird man das?
Und kann man davon auch leben? Gemeinsam mit den SchülerInnen wollen wir mehr über das spannende Arbeitsfeld Kunst herausfinden.

Dazu bieten wir einen Workshop an, der über mögliche Ausbildungswege und Berufsziele im Kunstfeld informiert und welcher auch einen praktischen Teil beinhaltet.

Der Workshop kann unabhängig von unseren aktuellen Öffnungszeiten jederzeit gebucht werden. Je nachdem, welches Programm das OK im OÖ Kulturquartier gerade anbietet, wird der Workshop mit einer Kurzführung durch die aktuelle Ausstellung kombiniert.

Preis: 4.-/SchülerIn
Dauer: 90 Min. (Führung durch die Ausstellung + Workshop)

Anmeldungen: info@ooekulturquartier.at
Für inhaltliche Rücksprachen: m.gruber@ooekulturquartier.at

Kunstvermittlung bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Kunstvermittlung

Online-Shop

OK | Shop

www.ok-centrum.at/de/shop/

OK | Shop bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte OK | Shop

2

OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich

Kunst ermöglichen

Das OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich ist ein Experimentallabor in Sachen Kunst. Es versteht sich als Ausstellungs- und Produktionshaus für zeitgenössische Kunst und begleitet die Umsetzung einer künstlerischen Arbeit von der Idee bis zu ihrer Ausstellung.

Einer zumeist jüngeren Generation von international arbeitenden KünstlerInnen werden so öffentliche Plattform und Laborsituation in einem geboten. Begleitende Symposien, Vermittlungsarbeit und Liveacts vernetzen das Publikum mit den Kunstprojekten. Als Dokumentationen entstehen Kataloge, Video- und CD-Produktionen.

Ende der 80er Jahre gegründet, positioniert sich das OK mit seiner flexiblen, prozessual orientierten Struktur als Diskurs- und Handlungsort.
Der programmatische Schwerpunkt liegt auf multimedialen und dezidiert raumbezogenen Gruppen- oder Einzelprojekten, die oft aktuelle gesellschaftliche Themen und Fragestellungen aufgreifen. Die räumliche Infrastruktur ermöglicht es, verschiedene Ausstellungsproduktionen gleichzeitig zu zeigen; eine Sammlung wurde bewußt nicht aufgebaut.

Öffnungszeiten, Preise und Führungen
Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten, Führungen und Preisen finden Sie auf
www.ok-centrum.at/?q=content/ffnungszeiten

OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich

Ausstellungen / Museum Staatlische Museen zu Berlin Berlin, Genthiner Straße 38
Ausstellungen / Museum Staatl. Kunstsammlungen Dresden Dresden, Taschenberg 2
Ausstellungen / Museum Deichtorhallen Hamburg Hamburg, Deichtorstr. 1-2
Ausstellungen / Museum Haus der Kunst München München, Prinzregentenstr. 1
Ausstellungen / Museum Rautenstrauch-Joest-Museum Köln Köln, Cäcilienstraße 29-33
Ausstellungen / Museum Kunsthaus Zürich Zürich, Heimplatz 1
Ausstellungen / Burg Wartburg Eisenach Eisenach, Auf der Wartburg 2
Ausstellungen / Museum Mudam Luxembourg Luxembourg, 3, Park Dräi Eechelen
Ausstellungen / Museum GRASSI Museum für Völkerkunde Leipzig Leipzig, Johannisplatz 5-11
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Halle, Friedemann-Bach-Platz 5
Ausstellungen / Museum Museum fünf Kontinente München München, Maximilianstraße 42
Ausstellungen / Messe Discovery Art Fair Virtual Köln, Gladbacher Wall 5
Ausstellungen / Museum Naturhistorisches Museum Bern Bern, Bernastrasse 15
Ausstellungen / Ausstellung James Francis Gill Venedig Venezia, Piazza San Marco 7
Ausstellungen / Galerie BORIS LURIE Virtual Gallery

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.