zur Startseite
9

Wiener Konzerthaus

Konzerte der Wiener Konzerthausgesellschaft

Das Wiener Konzerthaus zählt zu den bedeutendsten Institutionen des internationalen Musiklebens. Gemeinsam mit Staatsoper und Musikverein bildet es jene prominente Trias, die den weltweiten Ruf Wiens als führende Musikmetropole begründet, und ist dank seiner wohl einmaligen Verbindung von Traditionsbewusstsein und Innovationsfreude längst unentbehrlich für das lebendige kulturelle Klima Wiens.

Kontakt

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Fax: +43 1 24200-110
E-Mail: ticket@konzerthaus.at

 

Infotelefon: +43 1 24200-100
Bewertungschronik

Wiener Konzerthaus bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Konzerthaus

Konzert

Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs ab 19. Mai 2021

Das Wiener Konzerthaus öffnet wieder seine Pforten: Entsprechend der Ankündigung der österreichischen Bundesregierung dürfen ab 19. Mai 2021 wieder Konzerte vor Publikum stattfinden. Dies erfüllt uns mit großer (Vor)freude und lässt uns zuversichtlich auf rund 200 Veranstaltungen blicken, die in der bis Ende Juli verlängerten Saison das Konzerthaus endlich wieder mit Klang und Leben erfüllen werden.

Informationen zu den kommenden Konzerten werden laufend auf unserer Website aktualisiert.

Zum Schutz Ihrer Gesundheit kommt selbstverständlich bei allen Veranstaltungen unser mit Bedacht entwickeltes Sicherheitskonzept zur Anwendung.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen und gemeinsame beglückende Konzerterlebnisse im Wiener Konzerthaus!

Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs ab 19. Mai 2021 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs ab 19. Mai 2021

Konzert

Camerata Salzburg / Haefliger / Manze

Camerata Salzburg
Andreas Haefliger, Klavier
Andrew Manze, Dirigent


Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester c-moll K 491 (1786)
Joseph Haydn: Symphonie C-Dur Hob. I/82 »L'Ours« (1786)

Camerata Salzburg / Haefliger / Manze bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Camerata Salzburg / Haefliger / Manze

Konzert

Čepoveckis / Hagen / Pilsan

präsentiert im Rahmen des Förderprogramms »Great Talent«

Jevgēnijs Čepoveckis, Violine
Julia Hagen, Violoncello
Aaron Pilsan, Klavier


Dmitri Schostakowitsch: Klaviertrio Nr. 1 c-moll op. 8 (1923)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio d-moll op. 49 (1839)
Johannes Brahms: Klaviertrio Nr. 1 H-Dur op. 8 (1853–1854/1889)

Čepoveckis / Hagen / Pilsan bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Čepoveckis / Hagen / Pilsan

Konzert

Wiener Symphoniker / Rachlin / Wellber

Wiener Symphoniker
Julian Rachlin, Violine
Omer Meir Wellber, Dirigent


Sergej Prokofjew: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 g-moll op. 63 (1935)
Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 6 h-moll op. 54 (1939)

Wiener Symphoniker / Rachlin / Wellber bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Symphoniker / Rachlin / Wellber

Klassik

Muthspiel / Rom / Eggner

»F. W. Murnau: Tabu«

Wolfgang Muthspiel, Gitarre
Mario Rom, Trompete
Florian Eggner, Violoncello


Film »Tabu / A story of south seas« (Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, USA 1931)
Wolfgang Muthspiel: Musik zu »Tabu / A story of south seas« (Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, USA 1931)

Muthspiel / Rom / Eggner bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Muthspiel / Rom / Eggner

Klavierkonzert

Klavierabend Rudolf Buchbinder

»Beethovens Klaviersonaten VII«

Rudolf Buchbinder, Klavier

Ludwig van Beethoven:
Sonate E-Dur op. 109 (1820)
Sonate As-Dur op. 110 (1821)
Sonate c-moll op. 111 (1821–1822)

Klavierabend Rudolf Buchbinder bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Klavierabend Rudolf Buchbinder

Wiener Philharmoniker © Herbert Schwingenschlögl
Konzert

Wiener Philharmoniker / Harding

Wiener Philharmoniker
Daniel Harding, Dirigent


Gustav Mahler:
Adagio (Symphonie Nr. 10) (1910)
Symphonie Nr. 1 D-Dur (1888–1899)

Wiener Philharmoniker / Harding bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker / Harding

Brad Mehldau © Michael Wilson
Konzert

Brad Mehldau Trio

»The Art of the Trio«

Brad Mehldau Trio
Brad Mehldau, Klavier
Larry Grenadier, Kontrabass
Jeff Ballard, Schlagzeug

Brad Mehldau Trio bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Brad Mehldau Trio

Souad Massi © Jean-Baptiste Millot
Konzert

Souad Massi

Souad Massi, Gesang
Mokrane Adlani, Violine
Abdenour Djemai, Gitarre, Mandoline
Rabah Khalfa, Percussion

Souad Massi bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Souad Massi

Konzert

ORF Radio-Symphonieorchester / Hadelich / Hrůša

ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Augustin Hadelich, Violine
Jakub Hrůša, Dirigent


Béla Bartók: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 Sz 112 (1937–1938)
Josef Suk: Asrael. Symphonie c-moll op. 27 (1905–1906)

ORF Radio-Symphonieorchester / Hadelich / Hrůša bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte ORF Radio-Symphonieorchester / Hadelich / Hrůša

© Tschechische Philharmonie
Konzert

Tschechische Philharmonie / Katia & Marielle Labèque / Bychkov

Tschechische Philharmonie
Katia Labèque, Klavier
Marielle Labèque, Klavier
Semyon Bychkov, Dirigent


Bryce Dessner: Konzert für zwei Klaviere und Orchester (2017)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 3 a-moll op. 56 »Schottische« (1829/1841–1842)

Tschechische Philharmonie / Katia & Marielle Labèque / Bychkov bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Tschechische Philharmonie / Katia & Marielle Labèque / Bychkov

Kinderkonzert

Concertino »Scheherazade«

ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Rossen Gergov, Dirigent


Nikolai Rimski-Korsakow: Scheherazade. Suite symphonique op. 35 (1888)

Tausend und eine Nacht lang erzählt die mutige und schöne Scheherazade dem bösen Sultan spannende Geschichten. So bekommt der von der Liebe enttäuschte Sultan den Glauben an das wahre Glück zurück. Nikolai Rimski-Korsakow verwandelt die Handlung in ein berauschendes Meer russisch-romantischer Klangfülle.

Empfohlen ab 9 Jahren
Eine Produktion von Wiener Konzerthaus, Jeunesse und ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Kinder € 12,-
Freie Platzwahl

Concertino »Scheherazade« bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Concertino »Scheherazade«

Chilly Gonzales © ANKA
Konzert

Chilly Gonzales

Chilly Gonzales, Klavier, Gesang
Marine Goldwaser, Klarinette
Yannick Hiwat, Viola

Chilly Gonzales bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Chilly Gonzales

Konzert

Wiener Symphoniker / Anderszewski / Popelka

Wiener Symphoniker
Piotr Anderszewski, Klavier
Petr Popelka, Dirigent


Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15 (1795–1798)
Richard Strauss: Vier symphonische Zwischenspiele
Intermezzo. Eine bürgerliche Komödie mit symphonischen Zwischenspielen in zwei Aufzügen op. 72, Libretto: Richard Strauss (1918–1923)

Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet.

Wiener Symphoniker / Anderszewski / Popelka bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Symphoniker / Anderszewski / Popelka

Kinderkonzert

Schulkonzert »Blauli«

Superar Kinderchor
Lorenzo Gangi, Percussion, Didgeridoo
Karin Hopferwieser, Violoncello, Kontrabass
Mark Royce, Klavier
Simon Schellnegger, Viola
Emanuel Toifl, Saxophon, Querflöte
Monika Jeschko, Moderation, Konzept

Schulkonzert »Blauli« bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Schulkonzert »Blauli«

Konzert

Wiener Symphoniker / Anderszewski / Zinman

Wiener Symphoniker
Piotr Anderszewski, Klavier
David Zinman, Dirigent


Ludwig van Beethoven:
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15 (1795–1798)
Anton Bruckner:
Symphonie Nr. 7 E-Dur (1881–1883)

Wiener Symphoniker / Anderszewski / Zinman bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Symphoniker / Anderszewski / Zinman

Konzert

The Ukulele Orchestra of Great Britain

The Ukulele Orchestra of Great Britain
Peter Brooke Turner, Sopranukulele
Leisa Rea, Sopranukulele
Will Grove-White, Sopranukulele
Ben Rouse, Tenorukulele
Richie Williams, Baritonukulele
Jonty Bankes, Bassukulele
Hester Goodman, Konzertukulele


»The best of 35 years«

The Ukulele Orchestra of Great Britain bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte The Ukulele Orchestra of Great Britain

Molden / Resetarits / Soyka / Wirth © Lukas Beck
Konzert

Molden / Resetarits / Soyka / Wirth

Ernst Molden, Gesang, Gitarre
Willi Resetarits, Gesang, Mundharmonika, Ukulele
Hannes Wirth, Gitarre, Gesang
Walther Soyka, Wiener Knopfharmonika, Gesang


Albumpräsentation »Schdean«

Molden / Resetarits / Soyka / Wirth bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Molden / Resetarits / Soyka / Wirth

Mirga Grazinyte-Tyla © Benjamin Ealovega
Konzert

Mozarteumorchester Salzburg / Hagen / Gražinytė-Tyla

Mozarteumorchester Salzburg
Julia Hagen, Violoncello
Mirga Gražinytė-Tyla, Dirigentin


Camille Saint-Saëns: Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-moll op. 33 (1872–1873)
Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61 (1845–1846)

Mozarteumorchester Salzburg / Hagen / Gražinytė-Tyla bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mozarteumorchester Salzburg / Hagen / Gražinytė-Tyla

Klavierkonzert

Klavierabend Rudolf Buchbinder

»Beethovens Klaviersonaten IV«

Rudolf Buchbinder, Klavier

Ludwig van Beethoven:
Sonate C-Dur op. 2/3 (1795)
Sonate g-moll op. 49/1 (1795–1798)
Sonate Es-Dur op. 81a »Les Adieux« (1809–1810)
Sonate D-Dur op. 10/3 (1796–1798)
Sonate A-Dur op. 101 (1816)

Klavierabend Rudolf Buchbinder bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Klavierabend Rudolf Buchbinder

Konzert

Artemis Quartett

Artemis Quartett
Vineta Sareika, Violine
Suyoen Kim, Violine
Gregor Sigl, Viola
Harriet Krijgh, Violoncello


Sergej Rachmaninoff: Streichquartett Nr. 1 g-moll (Fragment) (1889)
Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8 c-moll op. 110 (1960)
Antonín Dvořák: Streichquartett Nr. 13 G-Dur op. 106 (1895)

Artemis Quartett bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Artemis Quartett

Konzert

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Skride / Nelsons

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Baiba Skride, Violine
Andris Nelsons, Dirigent


Sofia Gubaidulina: Offertorium. Konzert für Violine und Orchester (1980/1986)
Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70 (1945)

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Skride / Nelsons bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Skride / Nelsons

Konzert

Martin Grubinger & Friends

Martin Grubinger, Multipercussion
Alexander Georgiev, Percussion
Leonard Schmidinger, Percussion
Ferzan Önder, Klavier


Steve Reich: Quartet
Fazıl Say:
Gezi Park 1. Konzert für zwei Klaviere und Orchester op. 48 (Fassung für zwei Klaviere und Schlagwerkensemble) (2013)
Concerto for percussion and orchestra op. 77 (Fassung für zwei Klaviere und Schlagwerkensemble) (2019)

Martin Grubinger & Friends bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Martin Grubinger & Friends

Jazz

Thomas Gansch & Wolfgang Muthspiel: "Space & time"

Thomas Gansch, Trompete, Flügelhorn, Gesang
Wolfgang Muthspiel, Gesang, Gitarre


Thomas Gansch & Wolfgang Muthspiel
Ein außergewöhnliches Duo: Wenn sich zwei exzellente Musiker wie Thomas Gansch und Wolfgang Muthspiel zusammentun, ist ein mit Humor gewürzter Abend abseits aller bekannten Pfade garantiert. Beide Instrumentalisten auf absolutem Topniveau, beide wache Geister – und zusammen ein einzigartiges Gespann. Schließlich ist Musik mehr als die Summe aus Melodien, Harmonien und Rhythmus. Musik spielt sich großteils zwischen den Zeilen ab und trifft im Idealfall direkt ins Herz. Gansch und Muthspiel bieten ein vielfältiges Programm, hochvirtuos, energiegeladen und temporeich; niemals kopflastig, sondern immer unterhaltsam. Beide strahlen aus: Jazz macht Spaß!

Thomas Gansch & Wolfgang Muthspiel: "Space & time" bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Thomas Gansch & Wolfgang Muthspiel: "Space & time"

Konzert

Le Concert Olympique / Armstrong / Köhlmeier / Caeyers

»Geschöpfe des Prometheus«

Le Concert Olympique
Kit Armstrong, Klavier
Michael Köhlmeier, Erzähler
Jan Caeyers, Dirigent


Ludwig van Beethoven:
Die Geschöpfe des Prometheus op. 43 (Auszüge) (1800–1801)
Erzählt von Michael Köhlmeier

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19 (1794–1795)

Le Concert Olympique / Armstrong / Köhlmeier / Caeyers bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Le Concert Olympique / Armstrong / Köhlmeier / Caeyers

Konzert

Wiener Symphoniker / Miloš / Orozco-Estrada

Wiener Symphoniker
Miloš, Gitarre
Andrés Orozco-Estrada, Dirigent


Erich Wolfgang Korngold: Juarez (1939)
Joaquín Rodrigo: Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester (1939)
Nikolai Rimski-Korsakow: Capriccio espagnole op. 34 (1887)

Wiener Symphoniker / Miloš / Orozco-Estrada bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Symphoniker / Miloš / Orozco-Estrada

Konzert

Wiener Symphoniker / Jansen / Miloš / Orozco-Estrada

Wiener Symphoniker
Janine Jansen, Violine
Miloš, Gitarre
Andrés Orozco-Estrada, Dirigent


Franz Liszt: Prometheus. Symphonische Dichtung Nr. 5 S 99 (1850–1855)
Max Bruch: Konzert für Violine und Orchester g-moll op. 26 (1866)
Joaquín Rodrigo: Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester (1939)
Nikolai Rimski-Korsakow: Capriccio espagnole op. 34 (1887)

Wiener Symphoniker / Jansen / Miloš / Orozco-Estrada bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Symphoniker / Jansen / Miloš / Orozco-Estrada

Konzert

Wiener Symphoniker / Jansen / Orozco-Estrada

Wiener Symphoniker
Janine Jansen, Violine
Barbara Rett, Präsentation
Andrés Orozco-Estrada, Dirigent


Franz Liszt: Prometheus. Symphonische Dichtung Nr. 5 S 99 (1850–1855)
Max Bruch: Konzert für Violine und Orchester g-moll op. 26 (1866)
Joseph Haydn: Symphonie D-Dur Hob. I/101 »Die Uhr« (1794)

Wiener Symphoniker / Jansen / Orozco-Estrada bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Symphoniker / Jansen / Orozco-Estrada

© Tschechische Philharmonie
Konzert

Tschechische Philharmonie / Gerstein / Bychkov

Tschechische Philharmonie
Kirill Gerstein, Klavier
Semyon Bychkov, Dirigent


Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 F-Dur op. 102 (1957)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische« (1833)

Tschechische Philharmonie / Gerstein / Bychkov bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Tschechische Philharmonie / Gerstein / Bychkov

Konzert

Wiener Philharmoniker / Hrůša

»Smetana: Má vlast«

Wiener Philharmoniker
Jakub Hrůša, Dirigent


Bedřich Smetana: Má vlast »Mein Vaterland«. Symphonische Dichtung T 110-114, 120-121 (1872–1879)

Wiener Philharmoniker / Hrůša bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Philharmoniker / Hrůša

Konzert

Philharmonix

»Humoresque«

Philharmonix
Noah Bendix-Balgley, Violine
Sebastian Gürtler, Violine
Thilo Fechner, Viola
Stephan Koncz, Violoncello
Ödön Rácz, Kontrabass
Daniel Ottensamer, Klarinette
Christoph Traxler, Klavier


»Humoresque«

Philharmonix bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Philharmonix

Konzert

Klavierabend Arcadi Volodos

Arcadi Volodos, Klavier

Muzio Clementi: Sonate fis-moll op. 25/5 (1790)
Johannes Brahms: Sieben Fantasien op. 116 (1892)
Franz Schubert: Sonate D-Dur D 850 »Gasteiner Sonate« (1825)

Klavierabend Arcadi Volodos bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Klavierabend Arcadi Volodos

Online

Digitale Konzerte

Treten Sie ein in unseren digitalen Konzertsaal und genießen Sie feine Konzerte mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern. Veranstaltungen sind momentan nicht möglich, aber Musikerinnen und Musiker wollen spielen. Wir geben Ihnen dafür eine Bühne und Sie, liebes Publikum können auf diese digitale Weise Konzerte aus der ersten Reihe hören. Alle Konzerte sind kostenlos zugänglich, Sie können aber Künstlerinnen und Künstler, die unter dieser herausfordernden Zeit besonders leiden, unkompliziert mit einer Geldspende unterstützen. Die Erlöse gehen zur Gänze an die Musikerinnen und Musiker!

Digitale Konzerte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Digitale Konzerte

Online

Philharmonic Five

Streaming aus dem Großen Saal

Eine einzigartige Musikwelt, in der Alt und Neu zu strahlender Harmonie verschmelzen, erschaffen die Philharmonic Five stets in ihren Auftritten. Dabei verbinden sie »vollendetes Musizieren mit sehr hohem Spaßfaktor« (Kurier) und reisen leichtfüßig mit klassischer Virtuosität quer durch die Epochen und Stilrichtungen.
Der edle »Wiener Stil« verfeinert das Repertoire, das einen eleganten Bogen von den zeitlosen Schätzen der Klassik über Filmmusik bis hin zum Pop schlägt. So auch im Programm dieses Konzerts: Da steht Musik des jüngst verstorbenen Chick Corea neben Antonín Dvořáks Klavierquintett in A-Dur und John Williams‘ Filmmusik zu »Harry Potter« neben einem Stück der italienischen Pop-Legende Lucio Dalla. Verstärkung bekommt das Quintett diesmal durch die Sopranistin Valentina Naforniţă, die das Lied »Morgen« von Richard Strauss interpretieren wird.

Tibor Kováč , Violine
Lara Kusztrich , Violine
Holger Groh , Viola
Orfeo Mandozzi , Violoncello
Christopher Hinterhuber , Klavier
Valentina Naforniţă , Sopran


John Williams: Hedwigs Thema
Aus den Harry Potter-Filmen - Bearbeitung: Tibor Kováč
Richard Strauss: Morgen op. 27/4
Vier Lieder - Bearbeitung: Bart Dunn
Tibor Kováč: Barmizwa Suite
Jüdische Volkslieder und Lieder von l. Pollack, J. Yellen, D. Parras, S. Neufeld
Antonín Dvořák: Klavierquintett A-Dur op. 81
4. Satz: Finale. Allegro
Lucio Dalla: Caruso
Bearbeitung: Orfeo Mandozzi
Tibor Kováč, Chick Corea
Greensleeves / Song of Pharaoh King
Michel Camilo: Caribe
nach Themen von Ludwig van Beethoven - Bearbeitung: Tibor Kováč © 1986 by Michel Camilo Published 1990, by Redondo Music/Sony Music Publishing - BMI. All Rights Reserved.

Philharmonic Five bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Philharmonic Five

Online

Simply Quartet

Streaming-Konzert

Danfeng Shen , Violine
Antonia Rankersberger , Violine
Xiang Lu , Viola
Ivan Valentin Hollup Roald , Violoncello


Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett e-moll op. 44/2

Das Simply Quartet gehört zu den aufstrebendsten und vielversprechendsten Streichquartetten der neuen Generation. Zahlreich international ausgezeichnet, bahnt sich das junge Ensemble seinen Weg in der klassischen Musikszene. Das Quartett wurde 2008 in Shanghai gegründet, fasste jedoch bald in Wien Fuß, wo es an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Univ.-Prof. Dr. h.c. Johannes Meissl studiert. Danfeng Shen und Xiang Lu bilden mit dem norwegischen Cellisten Ivan Valentin Hollup Roald und der österreichischen Geigerin Antonia Rankersberger eine internationale Konstellation.

Simply Quartet bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Simply Quartet

Online

Emmanuel Tjeknavorian & Streicherensemble

Streaming-Konzert

Daniel Auner, Konzertmeister
Stephanie Baubin, Marie Isabel Kropfitsch, Kirill Maximov,
Alexandra Preucil , Erste Violine
Barbara Galante Auner, Anna Lindenbaum, Simon Petek,
Natalia Sagmeister, Risa Schuchter , Zweite Violine
Nikita Gerkusov, Mario Gheorghiu, Benedict Mitterbauer,
Aoi Murase, Viola
Konstantin Zelenin, Matthias Bartolomey, Benedikt Sinko , Violoncello
Dominik Wagner, Kontrabass
Emmanuel Tjeknavorian, Dirigent


Ludwig van Beethoven: Große Fuge B-Dur op. 133 (Fassung für Streichorchester)

Auf eine »mysteriöse musikalische Reise« entführt Emmanuel Tjeknavorian: In handverlesener Besetzung mit einigen der besten Streicherinnen und Streicher des Landes hat er als Dirigent Beethovens legendäre Große Fuge op. 133 in der Fassung für Streichorchester einstudiert und aufgenommen. Das Ergebnis ist eine frische, emotionale Interpretation des Satzes, der für die Kritiker der Uraufführung noch wie in einer Fremdsprache verfasst zu sein schien. Doch bei Tjeknavorians Aufnahme kommen die poetischen Elemente des genialen Werkes zu ihrem Recht und das vermeintliche Chaos offenbart seine musikalische Struktur.

Emmanuel Tjeknavorian & Streicherensemble bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Emmanuel Tjeknavorian & Streicherensemble

Online

Camerata Salzburg

Streaming-Konzert

Camerata Salzburg
Gregory Ahss , Konzertmeister, Leitung


Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie g-moll K 550

Ansteckende Spielfreude

Eines der weltweit führenden Kammerorchester ist in diesem Streaming-Konzert zu erleben: Die Camerata Salzburg bringt mit ihrem typischen »Salzburger Mozart-Klang« die Symphonie in g-moll K 550 auf die Bühne unseres digitalen Konzertsaals.

Geleitet wird das Orchester dabei von seinem Konzertmeister Gregory Ahss. Denn 2016 haben die Musikerinnen und Musiker der Camerata Salzburg die künstlerische Leitung in die eigenen Hände genommen. So suchen sie unter der Leitung des Konzertmeisters als »primus inter pares« gemeinsam nach Interpretation, Volumen, Rhythmus, Feinheiten und Klang. Schon bei der Gründung im Jahr 1952 war das künstlerische Credo des Klangkörpers klar: Musizieren in Eigenverantwortung mit Gemeinschaftssinn. Eine Maxime, die das Orchester und seine Mitglieder bis heute leben. Auf diese Weise bewahrt sich die Camerata auch im siebenten Jahrzehnt ihres Bestehens eine »Spielfreude, die ansteckend wirkt« (Neue Zürcher Zeitung).

Camerata Salzburg bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Camerata Salzburg

Online

Danny Grissett Trio

Streaming-Konzert

Danny Grissett Trio:
Danny Grissett, Klavier
Danny Ziemann, Kontrabass
Joris Dudli, Schlagzeug


»Atemberaubend, üppig und schön, doch dabei das Steuer in der Hand haltend…« so beschreibt die Jazz Times Danny Grissetts Art zu Musizieren. Der 1975 in Los Angeles geborene Pianist eröffnet im Trio mit dem Kontrabassisten Danny Ziemann und Joris Dudli am Schlagzeug den »Auf den Punkt gebracht.«-Jazz-Schwerpunkt.

Danny Grissett Trio bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Danny Grissett Trio

Online-Shop

Online-Shop des Wiener Konzerthauses

CDs
DVDs
Bücher
Gutscheine

Online-Shop des Wiener Konzerthauses bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Online-Shop des Wiener Konzerthauses

9

Wiener Konzerthaus

Konzerte der Wiener Konzerthausgesellschaft

Das Wiener Konzerthaus zählt zu den bedeutendsten Institutionen des internationalen Musiklebens. Gemeinsam mit Staatsoper und Musikverein bildet es jene prominente Trias, die den weltweiten Ruf Wiens als führende Musikmetropole begründet, und ist dank seiner wohl einmaligen Verbindung von Traditionsbewusstsein und Innovationsfreude längst unentbehrlich für das lebendige kulturelle Klima Wiens.

Infotelefon: +43 1 24200-100

Wiener Konzerthaus bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wiener Konzerthaus

Konzerte / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Konzerte / Konzert Berliner Philharmoniker Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1
Konzerte / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Konzerte / Konzert Gürzenich-Orchester Köln
Konzerte / Konzert Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg Salzburg, Schwarzstraße 26
Konzerte / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Konzerte / Konzert Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Stiftbergstraße 2
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Konzerte / Konzert Glocke Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik und Tanz Köln Köln, Unter den Krahnenbäumen 87
Konzerte / Musik Hochschule Luzern
Bereich Musik
Luzern-Kriens, Arsenalstrasse 28a
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Weimar, Platz der Demokratie 2/3
Konzerte / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 93
Konzerte / Konzert Philharmonisches Orchester Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Konzerte / Konzert Sinfonieorchester Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Konzerte / Konzert Gewandhaus zu Leipzig Leipzig, Augustusplatz 8
Konzerte / Konzert cPAMPLONAcm Berlin/Hamburg/Bremen
Konzerte / Konzert Internat. Deutscher Pianistenpreis 13. bis 15.12.2020
Aufführungen / Theater Schauspielhaus Zürich Zürich, Rämistrasse 34
Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele 17.7. bis 31.8.2021
Literatur / Kulturveranstaltung Literaturhaus Salzburg Salzburg, Strubergasse 23
Ereignisse / Festival Lucerne Festival 10.8. bis 12.9.2021
Familie / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Ereignisse / Festival Festival Herbstgold Eisenstadt 15. bis 26.9.2021
Aufführungen / Aufführung HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56
Aufführungen / Oper Staatsoper Stuttgart Stuttgart, Oberer Schloßgarten 3
Ereignisse / Festspiele Salzburger Pfingstfestspiele 21. bis 24.5.2021

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.