zur Startseite
«Looking Forward» - a portrait of Gustavo Gimeno
3

Philharmonie Luxembourg

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 2005 begeistert die Philharmonie in Luxemburg nicht nur die Freunde außergewöhnlicher Architektur mit dem faszinierenden Bauwerk des renommierten französischen Architekten Christian de Portzamparc, sondern sie zeichnet sich auch und vor allem durch die Vielfalt und hohe Qualität der Programmation sowie die konsequent zugänglich gehaltenen Eintrittspreise. Dieser Ort der Begegnung aller Musikfreunde hat sich in kürzester Zeit zu einem festen Bestandteil der nationalen und grenzübergreifenden Kulturszene entwickelt. Die einzigartige Akustik des großen Auditoriums, die intime Atmosphäre im zauberhaft geschwungenen Kammermusiksaal oder die offene Plattform des Espace Decouverte ziehen die unterschiedlichsten Menschen an, quer durch alle Generationen.

Von barock bis experimentell über Jazz und Word Music, wohin Sie auch Ihre Augen schweifen lassen werden, Ihnen werden nur die weltweit besten Künstler angeboten. Und dies zu erschwinglichen Preisen. Wo sonst können Sie die New Yorker oder die Wiener Philharmoniker ab 35 €, Juliette Greco ab 30 €, das Tokyo String Quartet ab 25 €, oder Max Raabe ab 15 € erleben? (Und als Jugendlicher unter 27 Jahren erhalten Sie einen zusätzlichen Rabatt von 40%).

Lieben Sie Musik, so treten Sie ein und versinken in dieser Welt. Sie werden immer gerne wieder kommen ...

Kontakt

Philharmonie Luxembourg

1, Place de l'Europe
L-1499 Luxembourg

Telefon: (+352) 26 32 26 32
Fax: (+352) 26 32 26 33

 

Das Kartenbüro ist montags bis freitags von 10:00
bis 18:30 Uhr (werktags) geöffnet. Die Abendkasse
ist eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet.
Bewertungschronik

Philharmonie Luxembourg bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Philharmonie Luxembourg

Konzert

Frank Peter Zimmermann & Martin Helmchen – Beethoven II

Frank Peter Zimmermann, violon
Martin Helmchen, piano


Ludwig van Beethoven: Violinsonate op. 30/3
Ludwig van Beethoven: Violinsonate op. 30/2
Ludwig van Beethoven: Violinsonate op. 96

Trier-Luxembourg:
Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Frank Peter Zimmermann & Martin Helmchen – Beethoven II bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Frank Peter Zimmermann & Martin Helmchen – Beethoven II

Konzert

Midis baroques «Musique et chocolat»

Stephan Schultz, violoncelle
Anne-Catherine Bucher clavecin, commentaire (F)


Marc-Antoine Charpentier: «Que vos débats ici ne fassent point d'éclats» (Les Plaisirs de Versailles)
François Couperin: La Princesse Marie (Pièces de clavecin, 4e livre, 20e ordre)
François Couperin: L’Exquise (Pièces de clavecin, 4e livre, 27e ordre)
François Couperin: Les Pavots (Pièces de clavecin, 4e livre, 27e ordre)
François Couperin: Les Vendangeuses (Pièces de clavecin, 1er livre, 5e ordre)
François Couperin: Les Petites Chrémières de Bagnolet (Pièces de clavecin, 3e livre, 17e ordre)
Joseph Bodin de Boismortier: «Le Mari prudent» (4e Recueil d’airs à chanter à une, deux et trois voix mêlé de brunettes, vaudevilles et musettes pouvant se jouer sur toute sorte d’instruments op. 48)
Joseph Bodin de Boismortier: Sonate pour violoncelle et basse continue op. 50/2
Joseph Bodin de Boismortier: Sonate pour violoncelle et basse continue op. 26/5

Midis baroques «Musique et chocolat» bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Midis baroques «Musique et chocolat»

Konzert

Sabine Weyer

«Dialogue franco-russe»

Sabine Weyer, piano

Jean-Philippe Rameau: Suite en ré majeur (D-Dur) (Deuxième livre de pièces de clavecin) (extraits)
Claude Debussy: Préludes (extraits)
Nicolas Bacri: Les quatre tempéraments op. 159 (création)
Aleksandr Scriabine: Vingt-quatre Préludes op. 11 (extraits)
Mieczysław Weinberg: Sonate pour piano op. 73/6
Nikolaï Iakovlevitch Miaskovski: Sonate pour piano op. 19/3

Organisé par les Solistes Européens

Sabine Weyer bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Sabine Weyer

Konzert

Nikolaj Szeps-Znaider / Saleem Ashkar / OPL

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Nikolaj Szeps-Znaider, direction
Saleem Ashkar, piano


Carl Maria von Weber: Oberon: Ouvertüre
Frédéric Chopin: Concerto pour piano et orchestre N° 1
Robert Schumann: Symphonie N° 3 «Rheinische» / «Rhénane»

Trier-Luxembourg
Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:
Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Nikolaj Szeps-Znaider / Saleem Ashkar / OPL bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Nikolaj Szeps-Znaider / Saleem Ashkar / OPL

Konzert

LËTZ PHIL | Claire Parsons

«In Geometry»

Claire Parsons, vocals, synths, effects
Eran Har Even, electric guitar
Jérôme Klein, keyboards, piano
Pol Belardi, bass
Niels Engel, drums
Charles Stoltz, sound, effects


Hier bietet sich die Gelegenheit, das Claire Parsons Quintet ganz nah im Espace Découverte zu erleben: mit der Sängerin Claire Parsons, dem Gitarristen Eran Har Even und den in der Luxemburger Szene bestens bekannten Musikern Pol Belardi, Niels Engel und Jérôme Klein.

Trier-Luxembourg
Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:
Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

LËTZ PHIL | Claire Parsons bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte LËTZ PHIL | Claire Parsons

Konzert

Face-à-Face: Schubert «Fantasia & Rondo»

Lucas Jussen, Arthur Jussen, piano
Stephen Johnson, commentary (E)


Franz Schubert: Fantasie D 940
Franz Schubert: Rondo A-Dur (A major) D 951

Face-à-Face: Schubert «Fantasia & Rondo» bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Face-à-Face: Schubert «Fantasia & Rondo»

Konzert

SEL / König / Sahatçi

Solistes Européens, Luxembourg
Christoph König, direction
Klaidi Sahatçi, violon


Johannes Brahms: Ungarischer Tanz WoO 1/1
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz WoO 1/3
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz WoO 1/10
Albert Hermann Dietrich: Violinkonzert d-moll (ré mineur) op. 30
Robert Schumann: Symphonie N° 3 «Rheinische» / «Rhénane»

Organisé par les Solistes Européens

SEL / König / Sahatçi bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte SEL / König / Sahatçi

Konzert

Rising star Jess Gillam

Jess Gillam, saxophone
Zeynep Özsuca, piano


Pedro Iturralde: Pequeña czarda (Petite Czárdás / Kleiner Czárdás)
Francis Poulenc: Sonate pour hautbois et piano
John Dowland: «Flow My Tears»
Meredith Monk: «Early Morning Melody»
Edmund Finnis: A Spiral Ascending for saxophone with amplified reverb
Alessandro Marcello: Concerto pour hautbois, cordes et basse continue SF 799
John Harle: RANT!
Kurt Weill: «Je ne t’aime pas» (arr. Paul Campbell)
Graham Fitkin: Gate
Astor Piazzolla: Histoire du Tango
Rudy Weideoft: Valse Vanité

«Rising stars» – ECHO European Concert Hall Organisation
Nominated by Sage Gateshead.
With the support of the Culture Programme of the European Union.
This concert will be recorded by 100.7.

Rising star Jess Gillam bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Rising star Jess Gillam

Konzert

LËTZ PHIL | Serge Tonnar

Serge Tonnar, guitar, vocals
Eric Falchero, keyboards
Ben Claus, accordion
Marc Demuth, double bass
Dirk Kellen, drums

LËTZ PHIL | Serge Tonnar bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte LËTZ PHIL | Serge Tonnar

Konzert

OPL / Richard Egarr

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Richard Egarr, direction


Ludwig van Beethoven: Coriolan-Ouvertüre
Johann Sebastian Bach: Die Kunst der Fuge BWV 1080 N° 19: Fuga a tre soggetti
Robert Schumann: Symphonie N° 2

OPL / Richard Egarr bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte OPL / Richard Egarr

Konzert

Bridges 2 / The Piano Blue - radio opera

The Piano Blue – radio opera WAYS – CD release

ARS Nova Lux
Véronique Nosbaum, soprano
Anna Bineta Diouf, mezzo-soprano
Maria Miteva, flûte
Rom Heck, guitare basse
Boris Dinev, percussions
Romain Nosbaum, Eugenia Radoslava, piano


Albena Petrovic: The Blue Piano op. 217 Radio opera
Œuvres de Bodurov, Boumans, Kerger, Leviev, Petrovic et autres (créations)

Organisé par Artistes en Herbe asbl

Bridges 2 / The Piano Blue - radio opera bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Bridges 2 / The Piano Blue - radio opera

Kurs

Atelier pédagogique «Une fanfare DADA»

Stéphane Ghislain Roussel, conception
Dagmar Weitze, atelier d’arts visuels et plastiques
Ela Baumann, atelier de théâtre
Victor Kraus, atelier musical


Sprache : L/D/F/E
Alter : 7 – 12 Jahre
Inscription gratuite / Réservation obligatoire: Gratis-Einschreibung / Free entry / Reservation required: +352 26 32 26 32, tickets@philharmonie.lu

5 Workshops in Tandem (1 Elternteil & 1 Kind) Es wird um Teilnahme ausschliesslich als Tandem – 1 Elternteil & 1 Kind – gebeten.

Die Teilnahme setzt die Anwesenheit an allen Terminen (einschliesslich der Abschlussveranstaltung) voraus:

Samedi 05.06.2021
10 :00 – 12 :00 Visite guidée au Mudam et introduction au projet
13 :30 – 15 :30 Atelier artistique (au Mudam), atelier théâtral (au Grand Théâtre), atelier musical (à la Philharmonie)

Dimanche 06.06.2021
10 :00 – 12 :00 Atelier artistique (au Mudam), atelier théâtral (au Grand Théâtre), atelier musical (à la Philharmonie)
13 :30 – 15 :30 Atelier artistique (au Mudam), atelier théâtral (au Grand Théâtre), atelier musical (à la Philharmonie) 16 :00 Déambulation joviale du Grand Théâtre jusqu’au Mudam

Atelier pédagogique «Une fanfare DADA» bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Atelier pédagogique «Une fanfare DADA»

Konzert

Orchestre de Chambre du Luxembourg / Jean-Claude Picard / Hélène Boulègue / Anaïs Gaudemard

Orchestre de Chambre du Luxembourg
Jean-Claude Picard, direction
Hélène Boulègue, flûte
Anaïs Gaudemard, harpe


Joseph Haydn: Symphonie N° 103 «Mit dem Paukenwirbel»
Wolfgang A. Mozart: Konzert für Flöte, Harfe und Orchester KV 299
Sergueï Prokofiev: Symphonie N° 1 «Symphonie classique»

Organisé par l'Orchestre de Chambre du Luxembourg

Orchestre de Chambre du Luxembourg / Jean-Claude Picard / Hélène Boulègue / Anaïs Gaudemard bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Orchestre de Chambre du Luxembourg / Jean-Claude Picard / Hélène Boulègue / Anaïs Gaudemard

Konzert

Beatrice Rana

Beatrice Rana, piano

Johann Sebastian Bach: Französische Suite (Suite française) N° 2 BWV 813
Claude Debussy: Études. Premier livre (extraits)
Frédéric Chopin: Scherzo N° 1
Frédéric Chopin: Scherzo N° 2
Frédéric Chopin: Scherzo N° 3
Frédéric Chopin: Scherzo N° 4

Beatrice Rana bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Beatrice Rana

Konzert

Ciné-concert «Batman (1989)»

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Chœur de Chambre de Luxembourg


Film: Batman (1989)

Kult für mehr als nur eine Generation: Der Held im Fledermausdress, der seine Heimatstadt Gotham City sicherer macht, startete seine Karriere vor gut 80 Jahren als Comic-Figur, eroberte 50 Jahre später die Kinoleinwand und ist noch heute eine Ikone der Gerechtigkeit.

Warner Bros. Presents Batman (1989) Live in Concert

Ciné-concert «Batman (1989)» bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Ciné-concert «Batman (1989)»

Konzert

Dankbar Erënnerung un den André Reichling

Inszeniertes Konzert

Musique Militaire Grand-Ducale
Lieutenant-Colonel Jean-Claude Braun, direction
Philippe Schwartz, euphonium


Piotr Ilitch Tchaïkovski: Marche slave op. 31
Bert Appermont: Cantiphonia. Concerto for Euphonium
Igor Stravinsky: L'Oiseau de feu (Der Feuervogel). Suite (version 1919)

Dankbar Erënnerung un den André Reichling bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Dankbar Erënnerung un den André Reichling

Konzert

SEL / König / Suwanai

Solistes Européens, Luxembourg
Christoph König, direction
Daishin Kashimoto, violon


Johann Strauss (fils): Intermezzo (Tausend und eine Nacht) op. 346
Tōru Takemitsu: Nostalghia
Max Bruch: Violinkonzert N° 1
Kosaku Yamada: Symphonie en fa majeur (F-Dur) «Triomphe et Paix»

Organisé par les Solistes Européens

SEL / König / Suwanai bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte SEL / König / Suwanai

Konzert

LËTZ PHIL | Adrienne Haan

Adrienne Haan, vocals
Benjamin Schaefer, piano

LËTZ PHIL | Adrienne Haan bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte LËTZ PHIL | Adrienne Haan

© Martin Bäcker, Sony Music Entertainment
Konzert

Martin Fröst / Maxim Emelyanychev / OPL

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Maxim Emelyanychev, direction
Martin Fröst, clarinette


Wolfgang A. Mozart: Klarinettenkonzert KV 622
Franz Schubert: Symphonie N° 9 D 944 «Große» / «La Grande»

Trier-Luxembourg:
Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Martin Fröst / Maxim Emelyanychev / OPL bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Martin Fröst / Maxim Emelyanychev / OPL

Konzert

Eva Oertle, flûte & Vesselin Stanev, piano

Eva Oertle, flûte traversière
Vesselin Stanev, piano


Felix Mendelssohn Bartholdy: Lieder ohne Worte (extraits)
Ludwig van Beethoven: Violinsonate op. 24 «Frühlingssonate» / «Le Printemps»
Fikret Amirov: Six Pièces pour flûte et piano
Reinhold Glière: Mélodie pour flûte et piano op. 35/1
Otar Taktakichvili: Sonate pour flûte et piano

Organisé par Les Concerts du Lac

Eva Oertle, flûte & Vesselin Stanev, piano bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Eva Oertle, flûte & Vesselin Stanev, piano

Konzert

«Den Trommler a seng Melodie»

E Märchenworkshop mat enger Erzielerin a fënnef Instrumenter fir Kanner vun 6 bis 10 Joer (L)

Betsy Dentzer, Erzielung
Museker vum Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Hyo-Won Chi, Flöte
Laurent Warnier, Percussioun
Gerhard Müller-Hornbach, Musek, Konzeptioun


De klengen Trommler freet sech iwwert déi vill schéi Kläng, déi hien sengem Instrument entlackele kann. Hien kann all Emotioun an e Klang verwandelen, mee en huet awer och esou vill aner Kläng a sengem Kapp, déi hien net eleng ëmsetze kann. Do kënnt en op d’Iddi, zesummen mat aneren ze musizéieren, an op d’Sich no dëse Kläng ze goen. A lass geet et mat enger spannender Rees voller Klangentdeckungen…

«Den Trommler a seng Melodie» bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte «Den Trommler a seng Melodie»

1 Digital

Online-Konzerte

Über die sozialen Medien präsentiert Ihnen die Philharmonie Konzerte des Orchestre Philharmonique du Luxembourg ebenso wie anderer namhafter Künstler. Live oder zeitversetzt erwarten Sie einzigartige musikalische Erlebnisse.

Entdecken Sie hier unsere digitalen Konzertangebote!

Online-Konzerte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Online-Konzerte

Digital

Musikalischer Yoga-Kurs für Erwachsene und Kinder

Musikalischer Yoga-Kurs für Erwachsene und Kinder bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Musikalischer Yoga-Kurs für Erwachsene und Kinder

Jordi Savall photo: David Ignaszewski
Online

Jordi Savall / Le Concert des Nations – «Tous les matins du monde»

Hommage à Alain Corneau & Pascal Quignard

Le Concert des Nations
Jordi Savall, direction, basse de viole


Œuvres de François Couperin, Eustache Du Caurroy, Jean-Marie Leclair, Jean-Baptiste Lully, Marin Marais, Jean-Philippe Rameau, Monsieur de Sainte-Colombe le père

Der Film Tous les matins du monde (Die Siebente Saite) verhalf der alten Musik 1991 schlagartig zu bis dahin ungeahnter Popularität. Drei Jahrzehnte später erweist Jordi Savall den beiden Filmautoren Alain Corneau und Pascal Quignard seine Reverenz.

Avec le soutien du Département de la Culture de la Generalitat de Catalunya et de l’Institut Ramon Llull

Trier-Luxembourg
Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:
Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Jordi Savall / Le Concert des Nations – «Tous les matins du monde» bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Jordi Savall / Le Concert des Nations – «Tous les matins du monde»

Vincent Peirani Living Being, photo: Jean-Pascal Retel
Stream

Vincent Peirani Living Being
«Night Walker»

Vincent Peirani, accordion
Émile Parisien, soprano saxophone
Tony Paeleman, Fender Rhodes
Julien Herné, bass
Yoann Serra, drums

Vincent Peirani Living Being «Night Walker» bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Vincent Peirani Living Being «Night Walker»

Blog

Blog der Philharmonie Luxembourg

Im Blog der Philharmonie Luxembourg finden Sie Hörbeispiele zu verschiedenen Werken.

Blog der Philharmonie Luxembourg bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Blog der Philharmonie Luxembourg

Bildung

Education

Für Kinder und Jugendliche
Unsere Reihen und Workshops für Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 17 Jahren sowie für Familien

Für Schulen und Lehrer
In mehr als 25 Schulkonzerten in drei Sprachen können junge Menschen Musik erleben und sich in zahlreichen Projekten kreativ mit Musik beschäftigen.

Für Erwachsene
Erweitern Sie Ihren musikalischen Horizont in Konzertformaten fernab des Alltäglichen.

Education bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Education

«Looking Forward» - a portrait of Gustavo Gimeno
3

Philharmonie Luxembourg

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 2005 begeistert die Philharmonie in Luxemburg nicht nur die Freunde außergewöhnlicher Architektur mit dem faszinierenden Bauwerk des renommierten französischen Architekten Christian de Portzamparc, sondern sie zeichnet sich auch und vor allem durch die Vielfalt und hohe Qualität der Programmation sowie die konsequent zugänglich gehaltenen Eintrittspreise. Dieser Ort der Begegnung aller Musikfreunde hat sich in kürzester Zeit zu einem festen Bestandteil der nationalen und grenzübergreifenden Kulturszene entwickelt. Die einzigartige Akustik des großen Auditoriums, die intime Atmosphäre im zauberhaft geschwungenen Kammermusiksaal oder die offene Plattform des Espace Decouverte ziehen die unterschiedlichsten Menschen an, quer durch alle Generationen.

Von barock bis experimentell über Jazz und Word Music, wohin Sie auch Ihre Augen schweifen lassen werden, Ihnen werden nur die weltweit besten Künstler angeboten. Und dies zu erschwinglichen Preisen. Wo sonst können Sie die New Yorker oder die Wiener Philharmoniker ab 35 €, Juliette Greco ab 30 €, das Tokyo String Quartet ab 25 €, oder Max Raabe ab 15 € erleben? (Und als Jugendlicher unter 27 Jahren erhalten Sie einen zusätzlichen Rabatt von 40%).

Lieben Sie Musik, so treten Sie ein und versinken in dieser Welt. Sie werden immer gerne wieder kommen ...
Das Kartenbüro ist montags bis freitags von 10:00
bis 18:30 Uhr (werktags) geöffnet. Die Abendkasse
ist eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet.

Philharmonie Luxembourg bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Philharmonie Luxembourg

Konzerte / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Konzerte / Konzert Berliner Philharmoniker Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1
Konzerte / Konzert Gürzenich-Orchester Köln
Konzerte / Konzert Wiener Konzerthaus Wien, Lothringerstraße 20
Konzerte / Konzert Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg Salzburg, Schwarzstraße 26
Konzerte / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Konzerte / Konzert Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Stiftbergstraße 2
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Konzerte / Konzert Glocke Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik und Tanz Köln Köln, Unter den Krahnenbäumen 87
Konzerte / Musik Hochschule Luzern
Bereich Musik
Luzern-Kriens, Arsenalstrasse 28a
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Weimar, Platz der Demokratie 2/3
Konzerte / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 93
Konzerte / Konzert Philharmonisches Orchester Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Konzerte / Konzert Sinfonieorchester Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Konzerte / Konzert Gewandhaus zu Leipzig Leipzig, Augustusplatz 8
Konzerte / Konzert cPAMPLONAcm Berlin/Hamburg/Bremen
Konzerte / Konzert Internat. Deutscher Pianistenpreis 13. bis 15.12.2020
Aufführungen / Theater Schauspielhaus Zürich Zürich, Rämistrasse 34
Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele 17.7. bis 31.8.2021
Literatur / Kulturveranstaltung Literaturhaus Salzburg Salzburg, Strubergasse 23
Ereignisse / Festival Lucerne Festival 10.8. bis 12.9.2021
Familie / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Ereignisse / Festival Festival Herbstgold Eisenstadt 15. bis 26.9.2021
Aufführungen / Aufführung HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56
Aufführungen / Oper Staatsoper Stuttgart Stuttgart, Oberer Schloßgarten 3
Ereignisse / Festspiele Salzburger Pfingstfestspiele 21. bis 24.5.2021

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.