zur Startseite
© Bayerische Schlösserverwaltung, Foto: Philipp Mansmann

Residenzwochenende München

RESIDENZ NEU ERLEBEN:
SEHEN – HÖREN – ERFAHREN – GENIESSEN

Am 24. und 25. Oktober 2020


Impulse setzen und bewegt(e) Geschichte erzählen: Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt Sie ganz herzlich zum Flanieren durch die Prunkräume des Wittelsbacher Stadtschlosses ein.

In diesem Jahr haben wir für die traditionelle Residenzwoche München ein neues Gewand konzipiert. Unter dem Motto »Residenz neu erleben« präsentieren wir Ihnen am 24. und 25. Oktober ein Residenzwochenende mit einer Reihe von Vorführstationen, Performances und Überraschungen. Sie können im Vorübergehen Kunst, Musik, Tanz und vieles mehr sehen, hören, erfahren und genießen.

Prunkräume mit allen Sinnen erfahren
In den weitläufigen Wohn­- und Repräsentationsräumen der bayerischen Herrscher sind zahlreiche Höhepunkte verteilt, die Sie im Rundgang entdecken können. Schwelgen Sie im Rokoko­ambiente der Reichen Zimmer im Kerzenlicht, lauschen Sie Michael Sommers Speed­-Dating mit den Literaturklassikern der Residenz oder lassen Sie sich irritieren von den animierten Helden der Medienkünstler Jonas Lembeck und Robert Richarz in den Nibelungensälen.
Wir zeigen, dass auch Kunstrücken entzücken, wie eine Prunk­uhr klingt und wie Restauratoren Frauenpower mit Pinsel und Wattebausch umsetzen. Wie wäre es mit einem Selfie im Thronsaal des Königs oder einem Rollenspiel zum höfischen Zeremoniell? Und wie schmeckte und roch es eigentlich am Münchner Hof?

Vielfältige Klänge allerorten
Für die Musikliebhaber erklingt in den historischen Räumen immer wieder Musik, in diesem Jahr nicht nur diejenige ver­gangener Tage. Die musikalischen Impulse der namhaften Ensembles reichen von Alter Musik der Renaissance und des Barock unter der Leitung von Friederike Heumann und Stefan Steinemann über geheimnisvollen, improvisierten Gesang von Nihan Devecioglu bis hin zu kräftigen Blechbläserklängen und Jazz. Mit den Tänzerinnen Nicolle Klinkeberg und Charlotte Bell lernen Sie den leichtfüßigen Paartanz des Barock kennen.

Entdeckungen rund um die Residenz
Rund um die Residenz und in ihren Innenhöfen erwarten Sie kunsthistorische Außenführungen mit thematischen Schwer­punkten zum Beispiel zu den Bronzekunstwerken rund um den Stadtpalast, den Luxuswaren der Hoflieferanten oder dem Ze­remoniell bei kaiserlichem Besuch.
Lassen Sie sich überraschen und staunen Sie über die beson­deren Einblicke in die höfische Vergangenheit Bayerns.

Kontakt

Residenzwochenende München
Residenz München
Residenzstraße 1
D-80333 München

Telefon: +49 (0)89-29067-1
E-Mail: info@bsv.bayern.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN RESIDENZWOCHENENDE
Sa, 24.10., 10 – 20 Uhr (ab 17 Uhr verkürzter Rundgang)
So, 25.10., 10 – 17 Uhr
Letzter Einlass 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten

EINTRITTSPREISE RESIDENZWOCHENENDE
Residenzmuseum / Cuvilliés-Theater: € 9,– / erm. € 8,–
Gilt nur für das Residenzwochenende!

Während des Residenzwochenendes ist das Cuvilliés-Theater ausschließlich als Teil des Rundgangs durch das Residenzmuseum zugänglich.

Beschränkte Gesamtbesucherzahl: Es kann zu Wartezeiten am Eingang kommen. Eine Reservierung, die Ihnen den Zutritt sichert, ist leider nicht möglich.

Alle Besucher sind verpflichtet, in den Innenräumen einen textilen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Residenzwochenende München bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Residenzwochenende München

© Bayerische Schlösserverwaltung, Foto: Martha Feustel
Festival

Rundgang Residenzwochenende

PROGRAMMPUNKTE IN DER REIHENFOLGE DES RUNDGANGS

»Mit Pauken und Trompeten«
Thilo Steinbauer, Matthew Sadler, Thomas Marksteiner, Konrad Müller (Trompeten), Christian Miglioranza (Pauke)

»Ein Musicus wollt fröhlich sein«
Ensemble InVocare – Nur am Samstag

»Leichtfüßiges. Paartänze des Barock«
Nicolle Klinkeberg, Charlotte Bell (Tanz) und Karin Feneberg (Cembalo) –
Nur am Samstag

»Il vero modo di diminuir«
Friederike Heumann (Viola da gamba) und Ensemble InVocare –
Nur am Sonntag

Ciceroni
Kunstauskunft in zahlreichen Prunkräumen der Residenz

»Stereotype Baroque Trio«
Matija Chlupacek (Blockflöte), Oleh Čuchlieb (Laute), Andrii Slota
(Cembalo)

»O viva fiamma«
Stefan Steinemann (Cembalo) und Ensemble InVocare – Nur am Sonntag

»Die Nonnen vom Max-Joseph-Platz«
Studioausstellung der Archäologischen Staatssammlung mit
Hörstationen, Cicerone Dr. Elke Bujok

Vorführstation »Eine spätbarocke Prunkuhr«
Dr. Christian Quaeitzsch

»Nostalgia – Das Meer der Erinnerungen«
Nihan Devecioglu (Gesang), Friederike Heumann (Viola da gamba) – Nur am Samstag

»Kunstrücken«
Infostation zu Gemälderückseiten

»Frauenpower mit Pinsel und Wattebausch – oder:
eine neue Fürstin in München«

Vorführstation Gemälderestaurierung, Manuela Frankenstein

»Zauberhafte Schnittkunst«
Vorführung zum Tranchieren von Obst
Hannah Kohwagner, Dr. Tanja Kohwagner-Nicolai

»Nur Geduld! Vom Warten auf eine Audienz und dem
Zeremoniell am Münchner Hof«
Anima Granderath M.A.

»Was riecht denn da?«
Infostation Düfte und Potpourris

»Rokoko im Kerzenlicht«
Nur am Samstag

»Muìzu«
Silvia Lovicario (Jazzgesang und Viola da gamba) – Nur am Samstag

»Goethe to go – Speed-Dating mit den Literaturklassikern der Residenz«
Michael Sommer

»Die Krönung! König für einen Klick«
Selfie-Station

»Animierte Helden«
Lichtinstallation, Jonas Lembeck und Robert Richarz
(Die Lichtinstallation »Animierte Helden« in den Nibelungensälen ist nur über den Eingang Residenzstraße zugänglich.)


Samstag ab 17 Uhr verkürzter Rundgang!
Letzter Einlass 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten!

Rundgang Residenzwochenende bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Rundgang Residenzwochenende

© Bayerische Schlösserverwaltung
Festival

Führungen rund um die Residenz

(MIT ANMELDUNG)

Sa, 10, 13 Uhr und So, 10, 12, 14 Uhr – 60 Min.
»Vom Alten Hof zum Schloss:
Die Münchner Residenz, ihre Höfe und Gärten«

Josef Wagerer, Maria Jenkin-Jones, Dr. Mirjam Brandt

Sa, 11 Uhr – 90 Min.
»Geschichten von Luxuswaren und Lokalitäten:
Hoflieferanten des Münchner Hofes«

Dorothea Hutterer

Sa, 12 Uhr – 90 Min.
»Gegossene Schönheit«
Außenführung zu den Bronzewerken rund um die Residenz
Dr. Gertrud Rank

Sa, 14 Uhr – 90 Min.
»Vom Alten Hof zur Residenz. Geschichten von Rittern und Kaisern in München«
Familienführung mit Petra Rhinow

Sa, 15 Uhr – 75 Min.
»Zerstörung und Wiederaufbau der Residenz«
Dr. Dirk Klose

So, 11 Uhr – 90 Min.
»Religion bei Hof«
Dorothea Hutterer

So, 13 Uhr – 60 Min.
»Wege zur Macht«
Dr. Sigrid Epp


ANMELDUNG AUSSENFÜHRUNGEN
Die Führungen sind jeweils auf 15 Teilnehmer beschränkt.
Treffpunkt für alle Führungen: Residenzmodell am Max-Joseph-Platz
Kosten: 3,– Euro (bitte passend mitbringen)
Anmeldung ist erforderlich unter Tel. +49 (0)89 17908-444

Führungen rund um die Residenz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Führungen rund um die Residenz

© Bayerische Schlösserverwaltung, Foto: Philipp Mansmann

Residenzwochenende München

Residenz München

RESIDENZ NEU ERLEBEN:
SEHEN – HÖREN – ERFAHREN – GENIESSEN

Am 24. und 25. Oktober 2020


Impulse setzen und bewegt(e) Geschichte erzählen: Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt Sie ganz herzlich zum Flanieren durch die Prunkräume des Wittelsbacher Stadtschlosses ein.

In diesem Jahr haben wir für die traditionelle Residenzwoche München ein neues Gewand konzipiert. Unter dem Motto »Residenz neu erleben« präsentieren wir Ihnen am 24. und 25. Oktober ein Residenzwochenende mit einer Reihe von Vorführstationen, Performances und Überraschungen. Sie können im Vorübergehen Kunst, Musik, Tanz und vieles mehr sehen, hören, erfahren und genießen.

Prunkräume mit allen Sinnen erfahren
In den weitläufigen Wohn­- und Repräsentationsräumen der bayerischen Herrscher sind zahlreiche Höhepunkte verteilt, die Sie im Rundgang entdecken können. Schwelgen Sie im Rokoko­ambiente der Reichen Zimmer im Kerzenlicht, lauschen Sie Michael Sommers Speed­-Dating mit den Literaturklassikern der Residenz oder lassen Sie sich irritieren von den animierten Helden der Medienkünstler Jonas Lembeck und Robert Richarz in den Nibelungensälen.
Wir zeigen, dass auch Kunstrücken entzücken, wie eine Prunk­uhr klingt und wie Restauratoren Frauenpower mit Pinsel und Wattebausch umsetzen. Wie wäre es mit einem Selfie im Thronsaal des Königs oder einem Rollenspiel zum höfischen Zeremoniell? Und wie schmeckte und roch es eigentlich am Münchner Hof?

Vielfältige Klänge allerorten
Für die Musikliebhaber erklingt in den historischen Räumen immer wieder Musik, in diesem Jahr nicht nur diejenige ver­gangener Tage. Die musikalischen Impulse der namhaften Ensembles reichen von Alter Musik der Renaissance und des Barock unter der Leitung von Friederike Heumann und Stefan Steinemann über geheimnisvollen, improvisierten Gesang von Nihan Devecioglu bis hin zu kräftigen Blechbläserklängen und Jazz. Mit den Tänzerinnen Nicolle Klinkeberg und Charlotte Bell lernen Sie den leichtfüßigen Paartanz des Barock kennen.

Entdeckungen rund um die Residenz
Rund um die Residenz und in ihren Innenhöfen erwarten Sie kunsthistorische Außenführungen mit thematischen Schwer­punkten zum Beispiel zu den Bronzekunstwerken rund um den Stadtpalast, den Luxuswaren der Hoflieferanten oder dem Ze­remoniell bei kaiserlichem Besuch.
Lassen Sie sich überraschen und staunen Sie über die beson­deren Einblicke in die höfische Vergangenheit Bayerns.
ÖFFNUNGSZEITEN RESIDENZWOCHENENDE
Sa, 24.10., 10 – 20 Uhr (ab 17 Uhr verkürzter Rundgang)
So, 25.10., 10 – 17 Uhr
Letzter Einlass 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten

EINTRITTSPREISE RESIDENZWOCHENENDE
Residenzmuseum / Cuvilliés-Theater: € 9,– / erm. € 8,–
Gilt nur für das Residenzwochenende!

Während des Residenzwochenendes ist das Cuvilliés-Theater ausschließlich als Teil des Rundgangs durch das Residenzmuseum zugänglich.

Beschränkte Gesamtbesucherzahl: Es kann zu Wartezeiten am Eingang kommen. Eine Reservierung, die Ihnen den Zutritt sichert, ist leider nicht möglich.

Alle Besucher sind verpflichtet, in den Innenräumen einen textilen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Residenzwochenende München bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Residenzwochenende München

Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele Salzburg, Herbert von Karajan Platz 11
Ereignisse / Festival Lucerne Festival Luzern, Hirschmattstr. 13
Ereignisse / Festival Festival Dialoge Salzburg 20.11. bis 29.11.2020
Ereignisse / Festival Jazztage Dresden 21.10. bis 23.11.2020
Ereignisse / Festival Münchener Biennale ab 15. Mai 2020 (online)
Ereignisse / Festival Ost-West Musikfest Niederösterreich 12.7. bis 29.10.2020
Ereignisse / Messe ArtMuc 22. bis 25.10.2020
Ereignisse / Messe Art Cologne 19. bis 22.11.2020
Ereignisse / Festival Kasseler Musiktage 29.10. bis 1.11.2020
Ereignisse / Festival Morgenland Festival Osnabrück 2. bis 6.12.2020
Ereignisse / Jazz Jazzfest Berlin 5. bis 8.11.2020
Ereignisse / Blues Blues Festival Basel 15. bis 20.12.2020
Ereignisse / Festival Fast Forward Dresden 12. bis 15.11.2020
Ereignisse / Festspiele Salzburger Pfingstfestspiele 21. bis 24.5.2021
Ereignisse / Festspiele Domstufen-Festspiele Erfurt Erfurt, Domplatz
Ereignisse / Festspiele Brühler Schlosskonzerte Brühl, Bahnhofstraße 16

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.