zur Startseite
1

Salzburger Festspiele

100 Jahre Salzburger Festspiele
1. bis 30. August 2020


Die Salzburger Festspiele werden 2020 stattfinden, allerdings wegen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen in modifizierter und verkürzter Form.

Die Salzburger Festspiele wurden vor mehr als 90 Jahren von Hugo von Hofmannsthal, Max Reinhardt und Richard Strauss gegründet und sind mehr denn je ein Magnet. Wir werden oft gefragt, worin das Geheimnis dieses Festivals besteht und was den besonderen Zauber begründet. Und es sind vor allem drei Faktoren, die den Erfolg des Festivals ausmachen:
Zum ersten bieten die Salzburger Festspiele ein breiteres künstlerisches Angebot als jedes andere Festival: In Salzburg stehen Oper, Schauspiel und Konzert auf dem Programm. Auch bei der Werkauswahl und der Interpretation gibt es ein denkbar breites Spektrum von Mozart, dem Genius loci, bis zur Moderne, von der klassischen Deutung bis zum avantgardistischen Experiment, vom Jedermann Hofmannsthals bis zu Tschaikowskis Eugen Onegin. Und nur die besten und renommiertesten Künstler aus aller Welt werden nach Salzburg eingeladen.
Zudem kann der Besucher der Salzburger Festspiele Kunstgenuss mit Urlaub verbinden. Tagsüber lädt das wunderbare Umland, laden die Seen des Salzkammerguts zu Ausflügen und Golfpartien ein – am Abend die Festspiele zu unvergleichlichen Aufführungen.
Und drittens bieten die Salzburger Festspiele ein ganz besonderes Flair. Die Salzburger Hofstallgasse und die gesamte barocke Altstadt sind Kulisse für das Festival.

Kontakt

Salzburger Festspiele
Herbert von Karajan Platz 11
A-5010 Salzburg

Telefon: +43 (0)662-8045-500
Fax: +43 (0)662-8045-555
E-Mail: info@salzburgfestival.at

Bewertungschronik

Salzburger Festspiele bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Salzburger Festspiele

Oper

Elektra

Richard Strauss

Tragödie in einem Aufzug op. 58 (1909)
Libretto von Hugo von Hofmannsthal nach seinem gleichnamigen Schauspiel
nach der Tragödie des Sophokles

Musikalische Leitung: Franz Welser-Möst
Regie: Krzysztof Warlikowski

Besetzung: Tanja Ariane Baumgartner, Aušrine Stundyte, Asmik Grigorian, Michael Laurenz, Derek Welton, Tilmann Rönnebeck, Matthäus Schmidlechner, Sonja Šarić, Bonita Hyman, Evgenia Asanova*, Deniz Uzun, Sinéad Campbell-Wallace, Natalia Tanasii

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Wiener Philharmoniker

Elektra bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Elektra

Oper

Così fan tutte

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)

ossia LA SCUOLA DEGLI AMANTI
Dramma giocoso in zwei Akten KV 588 (1790)
Libretto von Lorenzo Da Ponte
Neuinszenierung

Musikalische Leitung: Joana Mallwitz
Regie: Christof Loy
Bühne: Johannes Leiacker
Kostüme: Barbara Drosihn
Licht: Olaf Winter
Dramaturgie: Niels Nuijten

Così fan tutte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Così fan tutte

1

Salzburger Festspiele

100 Jahre Salzburger Festspiele
1. bis 30. August 2020


Die Salzburger Festspiele werden 2020 stattfinden, allerdings wegen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen in modifizierter und verkürzter Form.

Die Salzburger Festspiele wurden vor mehr als 90 Jahren von Hugo von Hofmannsthal, Max Reinhardt und Richard Strauss gegründet und sind mehr denn je ein Magnet. Wir werden oft gefragt, worin das Geheimnis dieses Festivals besteht und was den besonderen Zauber begründet. Und es sind vor allem drei Faktoren, die den Erfolg des Festivals ausmachen:
Zum ersten bieten die Salzburger Festspiele ein breiteres künstlerisches Angebot als jedes andere Festival: In Salzburg stehen Oper, Schauspiel und Konzert auf dem Programm. Auch bei der Werkauswahl und der Interpretation gibt es ein denkbar breites Spektrum von Mozart, dem Genius loci, bis zur Moderne, von der klassischen Deutung bis zum avantgardistischen Experiment, vom Jedermann Hofmannsthals bis zu Tschaikowskis Eugen Onegin. Und nur die besten und renommiertesten Künstler aus aller Welt werden nach Salzburg eingeladen.
Zudem kann der Besucher der Salzburger Festspiele Kunstgenuss mit Urlaub verbinden. Tagsüber lädt das wunderbare Umland, laden die Seen des Salzkammerguts zu Ausflügen und Golfpartien ein – am Abend die Festspiele zu unvergleichlichen Aufführungen.
Und drittens bieten die Salzburger Festspiele ein ganz besonderes Flair. Die Salzburger Hofstallgasse und die gesamte barocke Altstadt sind Kulisse für das Festival.

Salzburger Festspiele bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Salzburger Festspiele

Ereignisse / Festival Lucerne Festival 14. bis 23.8.2020
Ereignisse / Festspiele Domstufen-Festspiele Erfurt 10.7. bis 2.8.2020
Ereignisse / Festival Höri Musiktage Bodensee vom 5.6. bis 16.8.2020
Ereignisse / Festival Young Euro Classic Berlin 1. bis 10.8.2020
Ereignisse / Festival Münchener Biennale ab 15. Mai 2020 (online)
Ereignisse / Festival intersonanzen Fest der Neuen Musik 20. bis 25.8.2020
Ereignisse / Festival Ost-West Musikfest Niederösterreich 12.7. bis 29.10.2020
Ereignisse / Festival Kunstfest Weimar 26.8. bis 13.9.2020
Ereignisse / Festival Morgenland Festival Osnabrück 2. bis 6.12.2020
Ereignisse / Festival Festival Herbstgold Eisenstadt 9. bis 20.9.2020
Ereignisse / Messe ArtMuc 22. bis 25.10.2020
Ereignisse / Blues Blues Festival Basel 15. bis 20.12.2020
Ereignisse / Festival Klassik Osterfestival Andermatt 25.9. bis 4.10.2020
Ereignisse / Festspiele Brühler Schlosskonzerte Brühl, Bahnhofstraße 16
Ereignisse / Festival Montalbâne Festival für mittelalterliche Musik 9. bis 11.10.2020

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.