zur Startseite
46

Schauspielhaus

Kontakt

Schauspielhaus
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2
D-01067 Dresden

E-Mail: tickets@staatsschauspiel-dresden.de

 

Vorverkaufskassen

Kassen- und Servicezentrum im Schauspielhaus
Theaterstraße 2
01067 Dresden
Mo bis Fr 10.00–18.30 Uhr, Sa 10.00–14.00 Uhr

Vorverkaufskasse im Kleinen Haus
Glacisstraße 28
01099 Dresden
Mo bis Fr 14.00–18.30 Uhr
Tel: 03 51.49 13–555
tickets@staatsschauspiel-dresden.de
Bewertungschronik

Schauspielhaus bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Schauspielhaus

Spielzeit 2019/2020 vorzeitig beendet

Liebes Publikum,

wir bedauern außerordentlich, dass das Staatsschauspiel Dresden aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus in Sachsen den Spielbetrieb der Spielzeit 2019/2020 am 24. April 2020 einstellen musste. Das war kein leichter Tag für uns, obwohl sich die Entscheidung bereits abgezeichnet hatte. Wir bereiten ab sofort mit allen Kräften unter den gegebenen Bedingungen die neue Spielzeit vor. Das Theater ist ein Ort der Begegnung, das wollen wir so bald wie möglich wieder für Sie sein.

Ihr Joachim Klement
Intendant Staatsschauspiel Dresden
Digital

Das Schloss

von Franz Kafka
Theater-Podcast in 23 Folgen

Franz Kafkas unvollendeter Roman DAS SCHLOSS aus dem Jahr 1922, der postum erst 1926 veröffentlicht wurde, gehört zu den großen Romanen des 20. Jahrhunderts und ist zugleich der vielleicht geheimnisvollste. Die Hauptfigur, die hier nur „K“ genannt wird, ist ein Mann unbestimmten Alters und unbestimmter Herkunft, der vorgibt, ein Landvermesser zu sein. K strebt eine Anstellung beim ‚Schloss‘ an, einem undurchschaubaren System von Vorschriften, Beamtentum und Opportunismus. Die Dorfbewohner um das Schloss sind Teil des Systems und sie sind misstrauisch gegenüber dem Fremden. K reibt sich nach und nach auf in seinem verbissenen und aussichtslosen Bemühen, Teil dieses Systems zu werden, das selbst die Liebe korrumpiert.
Die zwanzig Kapitel des Romans werden vom Ensemble des Staatsschauspiels Dresden in Folge gelesen.

Dramaturgie: Jörg Bochow
Ton: Torsten Staub

Das Schloss bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Das Schloss

Digital

Geschichten aus der Murkelei

von Hans Fallada

gelesen vom Ensemble des Staatsschauspiels Dresden
Theater-Podcast in 11 Folgen für kleine und große Hörer*innen

Hans Fallada erfand und erzählte die wunderbaren Geschichten aus der Murkelei in den Dreißigerjahren des vergangenen Jahrhunderts für seine drei Kinder. Das Essen sollte besser rutschen und ihnen nicht langweilig werden. Sie waren es auch, die den Autor überzeugten, die Erzählungen aufzuschreiben, damit auch andere Kinder in die märchenhafte Welt fantastischer Dinge, sprechender Tiere, Zauberer, Tarnkappen und Pechvögel eintauchen und dem Mäuseken Wackelohr, dem Nuschelpeter, dem Unglückshuhn und vielen anderen begegnen könnten. Auf diese Weise ist eine der schönsten Märchensammlungen des 20. Jahrhunderts voller Herzenswärme und Humor entstanden. Dass der Autor der Welt der Märchen besonders zugeneigt war, wird daran deutlich, dass er – der eigentlich Rudolf Ditzen hieß – sich bereits für seinen ersten Roman das Pseudonym Hans Fallada zulegte. Den Vornamen borgte er sich aus dem Märchen HANS IM GLÜCK und den Nachnamen aus DIE GÄNSEMAGD.

Dramaturgie: Kerstin Behrens
Ton: Torsten Staub

Geschichten aus der Murkelei bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Geschichten aus der Murkelei

Dresdner Reden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Dresdner Reden

Online

Einführungen und Interviews

Einführung DAS GROSSE HEFT von Dramaturgin Katrin Breschke und Chefdramaturg Jörg Bochow:
www.soundcloud.com/staatsschauspiel-dresden/einfuehrung-das-grosse-heft

Einführung MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER von Dramaturgin Katrin Schmitz und Schauspielerin Ursula Werner: www.soundcloud.com/staatsschauspiel-dresden/podcast-mutter-courage-und-ihre-kinder-mit-katrin-schmitz-und-ursula-werner

Einführungen und Interviews bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Einführungen und Interviews

Online

SPIEGEL-Gespräch live im Staatsschauspiel Dresden

WIR seit dem Mauerfall – Christiane Paul im Gespräch:
www.soundcloud.com/staatsschauspiel-dresden/sets/spiegel-gespraech-live-im

SPIEGEL-Gespräch live im Staatsschauspiel Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte SPIEGEL-Gespräch live im Staatsschauspiel Dresden

46

Schauspielhaus

Staatsschauspiel Dresden

Vorverkaufskassen

Kassen- und Servicezentrum im Schauspielhaus
Theaterstraße 2
01067 Dresden
Mo bis Fr 10.00–18.30 Uhr, Sa 10.00–14.00 Uhr

Vorverkaufskasse im Kleinen Haus
Glacisstraße 28
01099 Dresden
Mo bis Fr 14.00–18.30 Uhr
Tel: 03 51.49 13–555
tickets@staatsschauspiel-dresden.de

Schauspielhaus bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Schauspielhaus

Aufführungen / Theater Schauspielhaus Zürich Zürich, Rämistrasse 34
Aufführungen / Theater Schauspiel Köln Köln, Schanzenstr. 6-20
Aufführungen / Oper Theater an der Wien Das neue Opernhaus Wien, Linke Wienzeile 6
Aufführungen / Tanz Tanztheater Wuppertal Pina Bausch Wuppertal, Kurt-Drees-Straße 4
Aufführungen / Theater Theater Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Aufführungen / Theater Theater Konstanz Konstanz, Konzilstraße 11
Aufführungen / Oper Wiener Staatsoper Wien, Opernring 2
Aufführungen / Theater Volkstheater München München, Brienner Straße 50
Aufführungen / Aufführung HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56
Aufführungen / Theater Vorarlberger Landestheater Bregenz, Seestr. 2
Aufführungen / Theater Theater Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Aufführungen / Theater Deutsches Schauspielhaus Hamburg Hamburg, Kirchenallee 39
Aufführungen / Oper Staatsoper Stuttgart Stuttgart, Oberer Schloßgarten 3
Aufführungen / Musical Ronacher Wien Wien, Seilerstätte 9

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.