zur Startseite
1

Philharmonisches Orchester Erfurt

Das Philharmonische Orchester Erfurt ist ein 1894 gegründetes Theater- und Sinfonieorchester. Den Namen „Philharmonisches Orchester Erfurt“ führt es seit 1981. Das Hausorchester des Theaters Erfurt gestaltet pro Saison Sinfoniekonzerte sowie zahlreiche Sonderkonzerte. Vor allem aber durch die Mitwirkung bei Opern, Operetten und Musicals des Theaters Erfurt und den DomStufen-Festspielen in Erfurt prägt das Philharmonische Orchester Erfurt entscheidend das Musikleben der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Nachwuchsarbeit leistet das Orchester in einem umfangreichen musikpädagogischen Programm, das u. a. Kinderopern, Märchen- oder Jugendkonzerte umfasst.

Kontakt

Philharmonisches Orchester Erfurt
Theaterplatz 1
D-99084 Erfurt

E-Mail: info@theater-erfurt.de

 

Besucherservice im THEATER ERFURT
Kartenvorverkauf und Abonnement

Eingang Martinsgasse, D-99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 361 22 33 155
Mo-Fr 10 bis 18 Uhr l Sa 10 bis 14 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen
Bewertungschronik

Philharmonisches Orchester Erfurt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Philharmonisches Orchester Erfurt

Konzert

8. Philharmonisches Kammerkonzert

Konzert im Rathausfestsaal

Stephanie Appelhans
N.N., Violinen
Joachim Kelber, Viola
Eugen Mantu, Violoncello


Das Ende der Unschuld – Werke von Arnold Schönberg und Gustav Mahler

Dauer: ca. 1 1/2 h
Pause: keine Pause
Info: freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre

8. Philharmonisches Kammerkonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 8. Philharmonisches Kammerkonzert

Konzert

9. Sinfoniekonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Dirigent: Hobart Earle
Solistin: Édua Zádory, Violine


Einojuhani Rautavaara: Isle of Bliss
Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und Streichorchester d-Moll
Sergej Prokofjew: Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100

Im Mittelpunkt des Konzertabends steht die 5. Sinfonie von Sergej Prokofjew, entstanden 1944, während der Entscheidungsschlachten des Zweiten Weltkriegs. „Niemals vergesse ich die Aufführung seiner Fünften Sinfonie im Jahr 1945 am Vorabend des Sieges. Plötzlich ertönten Artilleriesalven. Prokofjew wartete und begann nicht eher, als bis die Kanonen schwiegen ...“, erinnerte sich Swjatoslaw Richter an die Uraufführung in Moskau am 13. Januar 1945. Hoffnung, Stolz und Triumph drückt die Musik aus, auch hier mit der für Prokofjew charakteristischen Doppelbödigkeit.

Einführung: 19.30 Uhr, Zuschauerraum
Dauer: ca. 2 h
Pause: eine Pause

9. Sinfoniekonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 9. Sinfoniekonzert

Konzert

Caféhauskonzert

CAFÉHAUSKONZERT – Liedrezital

Julian Freibott - Tenor
Ralph Neubert - Klavier


Franz Schubert: Die schöne Müllerin op. 25, D 795

Dauer: ca. 2 h
Pause: eine Pause

Caféhauskonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Caféhauskonzert

Konzert

9. Philharmonisches Kammerkonzert

Konzert im Rathausfestsaal

Mirjam Seifert, Flöte
Eva Curth, Harfe der Klassikzeit
Gundula Mantu, Violine
N.N., Viola
Eugen Mantu, Violoncello


Auf historischen Intstrumenten der Klassik-Epoche – Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven

Beginn: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 1/2 h
Pause: keine Pause
Info: freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre

9. Philharmonisches Kammerkonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 9. Philharmonisches Kammerkonzert

Konzert

Klarinettenfrühling

Konzert mit Clarinet News

„Mozart hatte sich verliebt. Doch leider zu spät. Für diese Affäre blieben ihm nur noch wenige Monate. Dabei hatte er schon 1778 an seinen Vater geschrieben: „...ach, wenn wir nur clarinetti hätten! – sie glauben nicht was eine sinfonie mit flauten, oboen und clarinetten einen herrlichen Effect macht!“ Wer zwischen den Zeilen zu lesen versteht, erkennt die Problematik: Die Klarinette war zu Mozarts Lebzeiten (1756–1791) ein eher exotisches, wenn man so möchte „pubertierendes“ Instrument – interessant, aber noch weit entfernt davon, wirklich erwachsen zu sein.“ (Andreas Günther)

Heute unterscheiden wir von der kleinen Es-Klarinette über C-, B- und A-Klarinette bis zu Bassetthorn und Baßklarinette – dem tiefen Schwerpunktinstrument unseres diesjährigen Mozartfestes.

In dem vielfältigen und spritzig moderierten Programm erleben Sie Musik und Texte von Wolfgang Amadé Mozart und der von ihm inspirierten Geistesverwandten. Das Ensemble Clarinet News um Regine Müller, Soloklarinettistin der Robert-Schumann-Philharmonie, ist für seine geistreichen Arrangements und sein Klangspektrum bekannt. Clarinet News vereint die besten Klarinettisten aus dem Concertgebouworkest Amsterdam, dem Gewandhausorchester Leipzig, der Staatskapelle Dresden, dem Mahler Chamber Orchestra, der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Chamber Orchestra of Europe, dem Luzern Festival Orchestra sowie den Berliner Philharmonikern. Kammermusik auf höchstem Niveau mit einem Augenzwinkern vorgetragen.

Klarinettenfrühling bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Klarinettenfrühling

Konzert

10. Sinfoniekonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Dirigent: Samuel Bächli (Abschiedskonzert)
Solistin: Alina Bercu, Klavier


Peter Leipold: Suite aus der Oper Mio, mein Mio
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV 488
Vier Zugaben

2007 gab Samuel Bächli am Theater Erfurt sein Debüt mit Claudio Monteverdis L’Orfeo, nun lädt der Dirigent zu seinem Abschiedskonzert ein. Auf das Programm setzte er Musik von Wolfgang Amadeus Mozart – keine Überraschung für den Besucher seiner Konzerte in den vergangenen Spielzeiten. Zugleich gibt Samuel Bächli einen Ausblick auf die Zukunft mit der Suite aus der Oper Mio, mein Mio, die 2021 auf der Erfurter Bühne zur Uraufführung kommen wird. Der einige Jahre am Theater Erfurt tätige Dirigent und Komponist Peter Leipold schrieb die Oper nach dem bekannten Kinderbuch von Astrid Lindgren.

Einführung: 19.30 Uhr, Zuschauerraum
Dauer: ca. 2 h
Pause: eine Pause

10. Sinfoniekonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 10. Sinfoniekonzert

Konzert

10. Philharmonisches Kammerkonzert

Konzert im Rathausfestsaal

Stephanie Appelhans, Leitung

Streichoktette – Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Dmitri Schostakowitsch

Dauer ca. 1 1/2 h
Pause keine Pause
Info freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre

10. Philharmonisches Kammerkonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 10. Philharmonisches Kammerkonzert

Konzert

3. Expeditionskonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Musikalische Leitung und Moderation: Myron Michailidis


Mikis Theodorakis: Carnaval-Suite

Expeditionskonzerte haben einen festen Platz im Konzertkalender des Philharmonischen Orchesters Erfurt. Die mit großem Publikumszuspruch aufgenommene Reihe wendet sich an den geübten Hörer wie an den interessierten Neuling und möchte Neugier und Freude am Detail wecken. Generalmusikdirektor Myron Michailidis ergreift nicht nur wie gewohnt den Taktstock, sondern begleitet die Veranstaltung auch unterhaltsam moderierend am Flügel und wird mit Hörbeispielen, Querverweisen und Anekdoten neue Einsichten in die ausgewählten Partituren von Richard Strauss, Sergej Prokofjew und Mikis Theodorakis vermitteln.

Spannend sind die Expeditionskonzerte immer wieder, weil sich das Format abhängig von Komponist und Werk jedes Mal anders gestaltet.
Programm

Dauer: 1 1/4 h
Pause: keine Pause

3. Expeditionskonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 3. Expeditionskonzert

Konzert

Tanztee mit Salonmusik

Salonorchester Erfurt

Wer nicht nur gerne zuschaut, sondern auch selbst aktiv werden möchte, ist herzlich eingeladen, beim Tanztee mit Salonmusik das Tanzbein zu schwingen. Es spielt das 2009 von Musikern und Musikerinnen des Philharmonischen Orchesters und Mitgliedern des Kammermusikvereins gegründete Salonorchester Erfurt. Beliebte Melodien zu Standardtänzen wie Walzer, Tango und Foxtrott füllen das Große Foyer. Für die Stärkung zwischendurch sorgt das Theaterrestaurant 1894 mit Kaffee und Kuchen.

Preis: 13 EUR (inkl. einem Kaffee- und Kuchengedeck)

Dauer: ca. 2 h
Pause: eine Pause

Tanztee mit Salonmusik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Tanztee mit Salonmusik

1

Philharmonisches Orchester Erfurt

Das Philharmonische Orchester Erfurt ist ein 1894 gegründetes Theater- und Sinfonieorchester. Den Namen „Philharmonisches Orchester Erfurt“ führt es seit 1981. Das Hausorchester des Theaters Erfurt gestaltet pro Saison Sinfoniekonzerte sowie zahlreiche Sonderkonzerte. Vor allem aber durch die Mitwirkung bei Opern, Operetten und Musicals des Theaters Erfurt und den DomStufen-Festspielen in Erfurt prägt das Philharmonische Orchester Erfurt entscheidend das Musikleben der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Nachwuchsarbeit leistet das Orchester in einem umfangreichen musikpädagogischen Programm, das u. a. Kinderopern, Märchen- oder Jugendkonzerte umfasst. Besucherservice im THEATER ERFURT
Kartenvorverkauf und Abonnement

Eingang Martinsgasse, D-99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 361 22 33 155
Mo-Fr 10 bis 18 Uhr l Sa 10 bis 14 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen

Philharmonisches Orchester Erfurt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Philharmonisches Orchester Erfurt

Konzerte / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Konzerte / Konzert Berliner Philharmoniker Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1
Konzerte / Konzert Gürzenich-Orchester Köln Köln, Bischofsgartenstr. 1
Konzerte / Konzert Wiener Konzerthaus Wien, Lothringerstraße 20
Konzerte / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Konzerte / Konzert Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg Salzburg, Schwarzstraße 26
Konzerte / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Konzerte / Konzert Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Stiftbergstraße 2
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Konzerte / Konzert Glocke Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik und Tanz Köln Köln, Unter den Krahnenbäumen 87
Konzerte / Musik Hochschule Luzern Luzern, Zentralstr. 18
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Weimar, Platz der Demokratie 2/3
Konzerte / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 93
Konzerte / Konzert Sinfonieorchester Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Konzerte / Konzert Gewandhaus zu Leipzig Leipzig, Augustusplatz 8
Konzerte / Konzert cPAMPLONAcm Berlin/Hamburg/Bremen
Konzerte / Konzert Internat. Deutscher Pianistenpreis 29. bis 31.3.2020

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.