zur Startseite

Philharmonisches Orchester Erfurt

Das Philharmonische Orchester Erfurt ist ein 1894 gegründetes Theater- und Sinfonieorchester. Den Namen „Philharmonisches Orchester Erfurt“ führt es seit 1981. Das Hausorchester des Theaters Erfurt gestaltet pro Saison Sinfoniekonzerte sowie zahlreiche Sonderkonzerte. Vor allem aber durch die Mitwirkung bei Opern, Operetten und Musicals des Theaters Erfurt und den DomStufen-Festspielen in Erfurt prägt das Philharmonische Orchester Erfurt entscheidend das Musikleben der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Nachwuchsarbeit leistet das Orchester in einem umfangreichen musikpädagogischen Programm, das u. a. Kinderopern, Märchen- oder Jugendkonzerte umfasst.

Kontakt

Philharmonisches Orchester Erfurt
Theaterplatz 1
D-99084 Erfurt

E-Mail: info@theater-erfurt.de

 

Besucherservice im THEATER ERFURT
Kartenvorverkauf und Abonnement

Eingang Martinsgasse, D-99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 361 22 33 155
Mo-Fr 10 bis 18 Uhr l Sa 10 bis 14 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen

Philharmonisches Orchester Erfurt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Philharmonisches Orchester Erfurt

Konzert

Jubiläumskonzert des Salonorchesters Erfurt

Salonorchester Erfurt

10 Jahre Salonorchester des Kammermusikvereins Erfurt e. V.

Jubiläumskonzert des Salonorchesters Erfurt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Jubiläumskonzert des Salonorchesters Erfurt

Konzert

1. Expeditionskonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Musikalische Leitung und Moderation, Myron Michailidis


Expeditionskonzerte haben einen festen Platz im Konzertkalender des Philharmonischen Orchesters Erfurt. Die mit großem Publikumszuspruch aufgenommene Reihe wendet sich an den geübten Hörer wie an den interessierten Neuling und möchte Neugier und Freude am Detail wecken. Generalmusikdirektor Myron Michailidis ergreift nicht nur wie gewohnt den Taktstock, sondern begleitet die Veranstaltung auch unterhaltsam moderierend am Flügel und wird mit Hörbeispielen, Querverweisen und Anekdoten neue Einsichten in die ausgewählten Partituren von Richard Strauss, Sergej Prokofjew und Mikis Theodorakis vermitteln.

Spannend sind die Expeditionskonzerte immer wieder, weil sich das Format abhängig von Komponist und Werk jedes Mal anders gestaltet.

Richard Strauss: Eine Alpensinfonie op. 64

1. Expeditionskonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 1. Expeditionskonzert

Konzert

2. Sinfoniekonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Valery Voronin, Dirigent
Veriko Tchumburidze, Violine (Deutsche Stiftung Musikleben)


Am 12. April 1826 ging Carl Maria von Webers Feenoper Oberon mit triumphalem Erfolg über die Bühne des Londoner Covent Garden Theaters. Heute ist das Werk eher ein Stiefkind deutscher Oper, allein die Ouvertüre bezaubert im Konzertsaal mit den Klängen geheimnisvoller Märchenwelten. Webers Meisterwerk folgen im Programm Henryk Wieniawskis virtuoses d-Moll-Violinkonzert, ein Repertoireklassiker aller großen Virtuosen, und die B-Dur-Sinfonie von Franz Schubert. Sie ist in ihrer mozartischen Leichtigkeit und frühromantischen Melodienseligkeit die beliebteste seiner Jugendsinfonien.
Programm

Carl Maria von Weber: Ouvertüre zur Oper Oberon
Henryk Wieniawski: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 d-Moll op. 22
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur

2. Sinfoniekonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 2. Sinfoniekonzert

Konzert

Salut Salon

Was Sie schon immer über LIEBE hören wollten...

Das Hamburger Klassikquartett Salut Salon ist weiter auf Erfolgskurs! Musikalisch dreht sich bei den vier Musikerinnen Angelika Bachmann (Geige), Iris Siegfried (Geige), Olga Shkrygunova (Klavier) und Sonja Lena Schmid (Cello) alles um das wohl älteste Thema der Menschheit: Es geht um LIEBE. Liebe neigt – wie die Musik – zu Extremen. Als Continuo des Lebens ist sie Emotion und Entscheidung, tut gut und weh, verzeiht und fordert, erzählt und schweigt.

Musik nimmt die Widersprüche des Lebens in sich auf und erzählt durch alle Epochen hindurch von Leidenschaft, Furor, Streit und Versöhnung: Sergej Prokofiev lässt Romeo und Julia streiten, Astor Piazzolla beschwört mit seinem Libertango die Freiheit der Liebe und im berühmten „La Follia“-Thema (wörtlich: "Verrücktheit") treffen sich bei Salut Salon Wahnsinn und Liebe in einem ganz eigenen Zyklus aus selbst komponierten Variationen und Variationen von Carl Phillip Emanuel Bach über Sergej Rachmaninow bis Antonio Vivaldi. Neben einem What´s-Love-Medley aus Liebesliedern von Marylin Monroe bis Herbert Grönemeyer, hat auch Puppe Oskar im neuen Programm wieder einen großen Auftritt. Der einzige Mann im Ensemble verführt mit Wolfgang Amadeus Mozarts Là ci darem la mano ("Reich mir die Hand mein Leben") die Cellistin.

Salut Salon spielen in Liebe mit all diesen Facetten der schönsten Nebensache der Welt und nehmen das Ganze am Ende – wie sollte es anders sein – mit Humor. Virtuos gehen die ECHO- Preisträgerinnen über die Genre-Grenzen hinweg und arrangieren Klassik, Piazzollas Tango Nuevo, eigene Chansons und hitverdächtige Medleys zu einem Programm voller Leidenschaft: „Wovon wir begeistert sind“, sagen die vier, „kennt keine Grenzen.“

Salut Salon bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Salut Salon

Konzert

WOHNZIMMERKONZERT – mit der Band MAMA

MAMA, das sind Sänger und Gitarrist Andrei Vesa und der DJ/Beatproduzent Martin Zimmermann aka Ot10. In ihrer Musik trifft tanzbarer Synthie Pop auf geballten Singer-Songwriter Charme. Andreis emotionale Gänsehaut-Stimme fließt über Martins Beats wie eine Welle über warmen Sand: mal stürmisch und mal sanft. Auch wenn sie häufiger mit Künstlern wie Sam Smith oder Post Malone verglichen werden: MAMA folgen keiner Norm – sie sind einzigartig. Im musikalischen Bereich setzen sie durch bewussten Genre-Mix neue Impulse: Indie-Electro trifft am ehesten den Kern. Melancholische Vocals werden auf die elektronischen Beats gelegt und mit Gitarrenparts komplettiert. Nach den drei erfolgreichen EPs House of Cards, You get me und The Call veröffentlichten sie im Februar 2019 ihr Debut-Album White Water mit 13 Tracks, auf denen es MAMA gelingt, den einzelnen Komponenten ihrer Musik genügend Raum zu geben und sie trotzdem miteinander verschmelzen zu lassen. Dabei gleicht kein Track dem anderen: Während The Jordan wütend-traurige Botschaften vermittelt, sind You get me oder Back Home Anwärter auf feste Platzierungen in vielen Festival-Playlisten. So beweisen MAMA, dass die musikalische Palette trotz straighter Linie sehrfarbenfroh sein kann.

WOHNZIMMERKONZERT – mit der Band MAMA bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte WOHNZIMMERKONZERT – mit der Band MAMA

Kammermusik

2. Philharmonisches Kammerkonzert

Klaviersextett von Mendelssohn und Streichquintett von Mozart

2. Philharmonisches Kammerkonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 2. Philharmonisches Kammerkonzert

Tanz

Tanztee mit Salonmusik

Wer nicht nur gerne zuschaut, sondern auch selbst aktiv werden möchte, ist herzlich eingeladen, beim Tanztee mit Salonmusik das Tanzbein zu schwingen. Es spielt das 2009 von Musikern und Musikerinnen des Philharmonischen Orchesters und Mitgliedern des Kammermusikvereins gegründete Salonorchester Erfurt. Beliebte Melodien zu Standardtänzen wie Walzer, Tango und Foxtrott füllen das Große Foyer. Für die Stärkung zwischendurch sorgt das Theaterrestaurant 1894 mit Kaffee und Kuchen.
Preis

13 EUR (inkl. einem Kaffee- und Kuchengedeck)

Tanztee mit Salonmusik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Tanztee mit Salonmusik

Skandinavische Liedstunde

Margrethe Fredheim, Sopran
Ralph Neubert, Klavier

Skandinavische Liedstunde bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Skandinavische Liedstunde

Konzerte / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Konzerte / Klassik Berliner Philharmoniker Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1
Konzerte / Konzert Gürzenich-Orchester Köln Köln, Bischofsgartenstr. 1
Konzerte / Konzert Wiener Konzerthaus Wien, Lothringerstraße 20
Konzerte / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Konzerte / Konzert Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg Salzburg, Schwarzstraße 26
Konzerte / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Konzerte / Konzert Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Stiftbergstraße 2
Konzerte Glocke Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik und Tanz Köln Köln, Unter den Krahnenbäumen 87
Konzerte / Musik Hochschule Luzern Luzern, Zentralstr. 18
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Weimar, Platz der Demokratie 2/3
Konzerte / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 93
Konzerte / Konzert Sinfonieorchester Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Konzerte / Konzert Gewandhaus zu Leipzig Leipzig, Augustusplatz 8
Konzerte / Konzert concerts Pamplona Kleinmachnow, Johannistisch 34

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.