zur Startseite

Philharmonisches Orchester Erfurt

Das Philharmonische Orchester Erfurt ist ein 1894 gegründetes Theater- und Sinfonieorchester. Den Namen „Philharmonisches Orchester Erfurt“ führt es seit 1981. Das Hausorchester des Theaters Erfurt gestaltet pro Saison Sinfoniekonzerte sowie zahlreiche Sonderkonzerte. Vor allem aber durch die Mitwirkung bei Opern, Operetten und Musicals des Theaters Erfurt und den DomStufen-Festspielen in Erfurt prägt das Philharmonische Orchester Erfurt entscheidend das Musikleben der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Nachwuchsarbeit leistet das Orchester in einem umfangreichen musikpädagogischen Programm, das u. a. Kinderopern, Märchen- oder Jugendkonzerte umfasst.

Kontakt

Philharmonisches Orchester Erfurt
Theaterplatz 1
D-99084 Erfurt

E-Mail: info@theater-erfurt.de

 

Besucherservice im THEATER ERFURT
Kartenvorverkauf und Abonnement

Eingang Martinsgasse, D-99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 361 22 33 155
Mo-Fr 10 bis 18 Uhr l Sa 10 bis 14 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen

Philharmonisches Orchester Erfurt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Philharmonisches Orchester Erfurt

Tanz

Tanztee mit Salonmusik

Salonorchester Erfurt

Wer nicht nur gerne zuschaut, sondern auch selbst aktiv werden möchte, ist herzlich eingeladen, beim Tanztee mit Salonmusik das Tanzbein zu schwingen. Es spielt das 2009 von Musikern und Musikerinnen des Philharmonischen Orchesters und Mitgliedern des Kammermusikvereins gegründete Salonorchester Erfurt. Beliebte Melodien zu Standardtänzen wie Walzer, Tango und Foxtrott füllen das Große Foyer. Für die Stärkung zwischendurch sorgt das Theaterrestaurant 1894 mit Kaffee und Kuchen.

13 EUR (inkl. einem Kaffee- und Kuchengedeck)

Tanztee mit Salonmusik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Tanztee mit Salonmusik

Jugendprogramm

Jugendkonzert: Petruschka

von Igor Strawinsky

Samuel Bächli, Musikalische Leitung
Norina Bitta, Henrike Bruns, Konzeption
Philharmonisches Orchester Erfurt


ab 12 Jahren

St. Petersburg, 1830: Der Jahrmarkt ist in der Stadt! Mitten in der wuselnden Menschenmenge, im Gewirr von Buden und Fahrgeschäften erweckt ein mysteriöser Gaukler drei Puppen zum Leben: Petruschka, seinen Rivalen und die Ballerina. Aber drei sind einer zu viel – da ist großes Drama vorprogrammiert!

In seiner Ballettmusik Petruschka verarbeitet Strawinsky traditionelle russische Tänze und Weisen und vermischt sie mit aktuellen Schlagern und Melodien anderer klassischer Komponisten. Dadurch entsteht eine Klangcollage mit sich überschneidenden Rhythmen und Harmonien, die den Trubel und Lärm auf einem Jahrmarkt realistisch abbildet.

Jugendkonzert: Petruschka bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Jugendkonzert: Petruschka

Konzert

NACHTKONZERT – Liedrezital

Nachtkonzert

Julia Stein, Mezzosopran
Joachim Kelber, Viola
Mario Wiegand, Klavier


Mario Wiegand: Uraufführung eines Nachtliedzyklus’ nach Gedichten von Else Lasker-Schüler
Johannes Brahms: Zwei Gesänge für Altstimme, Bratsche und Klavier op. 91
Richard Wagner: Wesendonck-Lieder

NACHTKONZERT – Liedrezital bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte NACHTKONZERT – Liedrezital

3. Sinfoniekonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Samuel Bächli, Dirigent
Solistin Anna Stümke, Violine


Karl Amadeus Hartmann: Concerto funebre für Violine und Streichorchester
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-Moll

Karl Amadeus Hartmann erweist sich auch in seinem Violinkonzert als „größter Adagio-Komponist seit Anton Bruckner“. 1939, in den ersten Monaten des 2. Weltkriegs entstand das erschütternde Concerto funebre – ein Zeitdokument nach eigener Aussage: „Diese Zeit deutet den Grundcharakter und Anlass meines Stückes an“. Am Anfang und am Ende verarbeitet Hartmann zwei Choräle, als Zeichen des Trostes und der Hoffnung. Als Anton Bruckner 1896 starb, hinterließ er seine letzte Sinfonie dreisätzig. Nie verstummt ist seitdem die Diskussion, ob das wundervolle Adagio die Neunte ideal beschließt oder ein aus Bruckners Skizzen ergänztes Finale angemessen wäre.

3. Sinfoniekonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 3. Sinfoniekonzert

Kammermusik

3. Philharmonisches Kammerkonzert

Im Andenken – Philharmonische Solisten spielen Enescu, Barber u. a.

3. Philharmonisches Kammerkonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 3. Philharmonisches Kammerkonzert

Kammermusik

4. Philharmonisches Kammerkonzert

Adventskonzert (Barockkonzert 1.12. und Philharmonische Blechbläser 22.12.)

4. Philharmonisches Kammerkonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte 4. Philharmonisches Kammerkonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt

Das Philharmonische Orchester Erfurt ist ein 1894 gegründetes Theater- und Sinfonieorchester. Den Namen „Philharmonisches Orchester Erfurt“ führt es seit 1981. Das Hausorchester des Theaters Erfurt gestaltet pro Saison Sinfoniekonzerte sowie zahlreiche Sonderkonzerte. Vor allem aber durch die Mitwirkung bei Opern, Operetten und Musicals des Theaters Erfurt und den DomStufen-Festspielen in Erfurt prägt das Philharmonische Orchester Erfurt entscheidend das Musikleben der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Nachwuchsarbeit leistet das Orchester in einem umfangreichen musikpädagogischen Programm, das u. a. Kinderopern, Märchen- oder Jugendkonzerte umfasst. Besucherservice im THEATER ERFURT
Kartenvorverkauf und Abonnement

Eingang Martinsgasse, D-99084 Erfurt
Telefon +49 (0) 361 22 33 155
Mo-Fr 10 bis 18 Uhr l Sa 10 bis 14 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen

Philharmonisches Orchester Erfurt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Philharmonisches Orchester Erfurt

Konzerte / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Konzerte / Konzert Berliner Philharmoniker Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1
Konzerte / Konzert Gürzenich-Orchester Köln Köln, Bischofsgartenstr. 1
Konzerte / Konzert Wiener Konzerthaus Wien, Lothringerstraße 20
Konzerte / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Konzerte / Konzert Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg Salzburg, Schwarzstraße 26
Konzerte / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Konzerte / Konzert Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Stiftbergstraße 2
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Konzerte / Konzert Glocke Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik und Tanz Köln Köln, Unter den Krahnenbäumen 87
Konzerte / Musik Hochschule Luzern Luzern, Zentralstr. 18
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Weimar, Platz der Demokratie 2/3
Konzerte / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 93
Konzerte / Konzert Sinfonieorchester Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Konzerte / Konzert Gewandhaus zu Leipzig Leipzig, Augustusplatz 8
Konzerte / Konzert concerts Pamplona Berlin/Hamburg/Bremen
Konzerte / Konzert Internat. Deutscher Pianistenpreis 29. bis 31.3.2020

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.